Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberWO2014027025 A1
Publication typeApplication
Application numberPCT/EP2013/066994
Publication date20 Feb 2014
Filing date14 Aug 2013
Priority date14 Aug 2012
Also published asDE102012214473A1, EP2884880A1, US20150221084
Publication numberPCT/2013/66994, PCT/EP/13/066994, PCT/EP/13/66994, PCT/EP/2013/066994, PCT/EP/2013/66994, PCT/EP13/066994, PCT/EP13/66994, PCT/EP13066994, PCT/EP1366994, PCT/EP2013/066994, PCT/EP2013/66994, PCT/EP2013066994, PCT/EP201366994, WO 2014/027025 A1, WO 2014027025 A1, WO 2014027025A1, WO-A1-2014027025, WO2014/027025A1, WO2014027025 A1, WO2014027025A1
InventorsAnders ADAMSON
ApplicantSirona Dental Systems Gmbh
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Patentscope, Espacenet
Method for measuring a dental object
WO 2014027025 A1
Abstract
The invention relates to a method for measuring a dental object (1) using a dental camera (2). During measurement, several optical three-dimensional images (3, 50, 51) of the object (1) are produced. During measurement, an acoustic sound (10, 12) is generated by means of a sound producer (9, 11), said sound (10, 12) being used as feedback for the user and information relating to the current status of a recording of the images (3, 50, 51) and/or relating to image requirements of the dental camera (2) are transmitted to the user. Then, each individual image (3, 50, 51) it is automatically checked by a computer (6) as to whether an overlapping area (7, 8) between the images (3, 50, 51) which are to be combined meets the defined recording requirements for a correct recording.
Claims  translated from German  (OCR text may contain errors)
Patentansprüche claims
Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts (1) mittels einer dentalen Kamera (2), wobei während der Vermessung mehrere optische dreidimensionale Aufnahmen (3, 50, 51) des Objekts (1) erzeugt werden wobei wäh ¬ rend der Vermessung ein akustischer Klang (10, 12) mittels eines Klanggebers (9, 11) erzeugt wird, dadurch gekennzeichnet, dass der Klang (10, 12) als eine Rückkopplung für den Benutzer dient und dem Benutzer Informationen über einen aktuellen Status einer Registrierung der Aufnahmen (3, 50, 51) und/oder über Aufnahmebedingungen der dentalen Kamera (2) übermittelt, wobei während der optischen Vermessung mehrere dreidimensionale optische Aufnahmen (3, 50, 51) des dentalen Objekts (1) aufgenommen werden und anschließend zu einer Gesamtaufnahme (5, 13) zusammengefügt werden, wobei nach jeder einzelnen Aufnahme (3, 50, 51) unter Verwendung eines Computers (6) automatisch überprüft wird, ob ein Überlappungsbereich (7, 8) zwischen den zusammenzufügenden Aufnahmen (3, 50, 51) bestimmte Registrierungsbedingungen für eine fehlerfreie Registrierung erfüllt, wobei der Klang (10, 12) mittels des Klanggebers (9, 11) erzeugt wird, falls die Registrierungsbedingungen für die überprüfte Aufnahme (3) erfüllt sind oder falls die Registrierungs ¬ bedingungen für die überprüfte Aufnahme (3) nicht er ¬ füllt sind, wobei die Registrierungsbedingungen eine ausreichende Größe des Überlappungsbereichs (7, 8), eine ausreichende Welligkeit der Objektoberfläche im Überlappungsbereich (7, 8), eine ausreichende Rauheit der Oberfläche im Überlappungsbereich (7, 8), eine ausreichende Anzahl von charakteristischen Geometrien im Überlappungsbereich (7, 8), eine ausreichende An- zahl von Messpunkten im Überlappungsbereich (7, 8) und/oder eine ausreichende Aufnahmequalität der Auf ¬ nahme (3, 50, 51) im Überlappungsbereich (7, 8) sind. A method for measuring a dental object (1) by means of a dental camera (2), wherein during the measurement a plurality of optical three-dimensional images (3, 50, 51) of the object (1) are produced which currency ¬ end of the survey, an acoustic sound (10 , 12) is generated by a sound generator (9, 11), characterized in that the sound (10, 12) serves as a feedback to the user and the user information about a current state of a registration of the recesses (3, 50, 51 ) and / or received on the reception of the dental camera (2), while the optical measurement are combined more three-dimensional optical images (3, 50, 51) of the dental object (1) are recorded and then to a complete recording (5, 13) which is automatically checked using a computer (6), whether an overlap region (7, 8) between the mating receptacles (3, 50, 51) certain registration conditions are met for a flawless registry for each shooting (51 3, 50,) wherein the sound (10, 12) by means of the sound transducer (9, 11) is generated if the registration conditions are met for the checked recording (3) or if the registry ¬ conditions are met for the checked recording (3) not he ¬ , wherein the registration conditions of sufficient size of the overlap region (7, 8), a sufficient undulation of the object surface in the overlap region (7, 8), an adequate roughness of the surface in the overlap region (7, 8), a sufficient number of characteristic geometries in the overlap region ( 7, 8), a sufficient number of measurement points in the overlap region (7, 8) and / or a sufficient recording quality of the on ¬ acquisition (3, 50, 51) in the overlap region (7, 8).
Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts (1) mittels einer dentalen Kamera (2), wobei während der Vermessung mehrere optische dreidimensionale Aufnahmen (3, 50, 51) des Objekts (1) erzeugt werden, dadurch gekennzeichnet, dass während der Vermessung ein akus ¬ tischer Klang (10, 12) mittels eines Klanggebers (9, 11) erzeugt wird, wobei der Klang (10, 12) als eine Rückkopplung für den Benutzer dient und dem Benutzer Informationen über einen aktuellen Status einer Registrierung der Aufnahmen (3, 50, 51) und/oder über Aufnahmebedingungen der dentalen Kamera (2) übermittelt, wobei eine Bewegungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera (2) relativ zum Objekt (1) mittels eines Bewe ¬ gungssensors an der dentalen Kamera (2) oder durch Auswertung der vermessenen Aufnahmen (50, 51) ermittelt wird, wobei der Klang (10, 12) abhängig von der ermittelten Bewegungsgeschwindigkeit erzeugt wird. A method for measuring a dental object (1) by means of a dental camera (2), wherein during the measurement a plurality of optical three-dimensional images (3, 50, 51) of the object (1) are generated, characterized in that during measurement a AKUS ¬ Phonetic sound (10, 12) by means of a sound transducer (9, 11) is produced, said sound (10, 12) serves as a feedback to the user and the user information about a current state of a registration of the recesses (3, 50, 51) and / or on the reception of the dental camera (2) received, wherein a moving speed of the dental camera (2) relative to the object (1) by means of a BEWE ¬ acceleration sensor at the dental camera (2) or by evaluation of measured shots (50 , 51) is determined, wherein the sound (10, 12) is generated dependent on the determined movement velocity.
Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Klanggeber (9, 11) einen modulierten Klang (10, 12) abgibt, wobei die Tonhöhe (40) und/ oder die Lautstärke des Klangs (10, 12) abhängig von der Bewe ¬ gungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera (2) relativ zum Objekt (1) verändert wird. A method according to claim 2, characterized in that the sound transducer (9, 11) a modulated tone (10, 12) outputs, wherein the pitch (40) and / or the volume of the sound (10, 12) depending on the BEWE ¬ transfer speed the dental camera (2) is changed relative to the object (1).
Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der erzeugte Klang (10, 12) mein kurzer Klick- Klang (10, 12) ist, der erzeugt wird, sobald eine festgelegte kritische Bewegungsgeschwindigkeit über ¬ schritten wird. The method of claim 2, characterized in that the sound produced (10, 12) my short clicks sound (10, 12) is generated when a predetermined critical moving speed over ¬ ceeded.
Description  translated from German  (OCR text may contain errors)

Beschreibung description

Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts Method for measuring a dental object

Technisches Gebiet Technical field

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts mittels einer dentalen Kamera, wobei während der Vermessung mehrere optische dreidimensionale Aufnahmen des Objekts erzeugt werden. The invention relates to a method for measuring a dental object by means of a dental camera, said plurality of optical three-dimensional images of the object are generated during the measurement.

Stand der Technik State of the art

Aus dem Stand der Technik sind mehrere Verfahren und dentale Kameras zur optischen Vermessung eines dentalen Objekt bekannt. Several methods and dental cameras for optical measurement of a dental object are known from the prior art.

In DE 10 2006 009 177 AI ist ein dentales Handstück, insbesondere ein Kamera-Handstück, offenbart. In DE 10 2006 009 177 AI is a dental handpiece, in particular a camera handpiece disclosed. Beim At the

Betätigen einer Piezofolie wird eine Aufnahme durchgeführt. Actuating a piezo film is performed a recording. Das Auslösen einer Aufnahme kann durch ein akustisches Signal mittels einer akustischen Anzeigeeinrichtung The triggering of a recording, by an acoustic signal by means of an acoustic display device

erfolgen. done. Genauere Details zu der Ausgestaltung der Exact details on the configuration of the

akustischen Anzeigeeinrichtung sowie zu der Art des acoustic display device and to the nature of the

akustischen Signals sind nicht offenbart. acoustic signal are not disclosed. Darüber hinaus offenbart DE 10 2008 024 817 AI ein Furthermore, DE 10 2008 024 817 AI discloses a

Kamerahandstück, das beim Auslösen einer Aufnahme einen taktilen Alarm für den Benutzer erzeugt. Camera handpiece which produces a tactile alert to the user when initiating a recording. Der taktile Alarm wird mittels einer taktilen Anzeige-Einrichtung erzeugt, die einen Piezoschwinger oder einen magnetischen Schwinger umfasst. The tactile alarm is generated by means of a tactile display device that includes a piezoelectric oscillator or a magnetic transducer.

Eine Rückmeldung über den Status der Vermessung bzw. über bestimmte Aufnahmebedingungen, wie eine ausreichende A feedback on the status of the survey and on the scene conditions, such as adequate

Fokussierung, oder eine erfolgreiche Registrierung, kann der Benutzer lediglich über eine visuelle Anzeigevorrich- tung, wie mittels eines Monitors, erhalten. Focusing, or a successful registration, the user can only have a visual device Anzeigevorrich-, as by means of a monitor obtained. Ein Nachteil der genannten dentalen Kameras und der A disadvantage of the aforementioned dental cameras and

Verfahren besteht also darin, dass der Benutzer während der Vermessung des dentalen Objekts immer wieder auf einen Monitor blicken muss, um eine Rückmeldung über den The method, therefore, is that the user needs to look at a monitor repeatedly during the survey of the dental object to feedback on the

aktuellen Status oder über die Aufnahmebedingungen zu erlangen. to obtain current status or on the recording conditions. Dies kann zu einer längeren Vermessungsdauer führen . This can lead to a longer measurement time.

Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht also darin, ein Verfahren zur Vermessung bereitzustellen, das eine einfache und sichere Überwachung des Vermessungsprozesses erlaubt . The object of the present invention is therefore to provide a method for measuring, which allows a simple and reliable monitoring of the measuring process.

Darstellung der Erfindung Summary of the Invention

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts mittels einer dentalen Kamera, wobei während der Vermessung mehrere optische dreidimensionale Aufnahmen des Objekts erzeugt werden. The invention relates to a method for measuring a dental object by means of a dental camera, said plurality of optical three-dimensional images of the object are generated during the measurement. Während der Vermes ¬ sung wird ein akustischer Klang mittels eines Klanggebers erzeugt. During Vermes ¬ sung an audible sound by means of a sound transducer is produced. Der Klang dient für den Benutzer als eine The sound is used for the user as a

Rückkopplung und übermittelt dem Benutzer Informationen über einen aktuellen Status einer Registrierung der Feedback and transmits the user information on a current status of a registry of

Aufnahmen und/oder über bestimmte Aufnahmebedingungen der dentalen Kamera. Images and / or particular shooting conditions of dental camera. Während der optischen Vermessung werden mehrere dreidimensionale optische Aufnahmen des dentalen Objekts aufgenommen und anschließend zu einer Gesamtaufnah- me zusammengefügt. During the optical measurement of a plurality of three-dimensional optical images of the dental object are recorded, and then assembled into a Gesamtaufnah- me. Nach jeder einzelnen Aufnahme wird unter Verwendung eines Computers automatisch überprüft, ob ein Überlappungsbereich zwischen den zusammenzufügenden After each shot is automatically checked using a computer, whether an overlapping area between the mating

Aufnahmen bestimmte Registrierungsbedingungen für eine fehlerfreie Registrierung erfüllt. Images meets certain conditions for registering a flawless registry. Der Klang wird mittels des Klanggebers erzeugt, falls die Registrierungsbedingun ¬ gen für die überprüfte Aufnahme erfüllt sind. The sound generated by the sound generator if the Registrierungsbedingun ¬ are fulfilled for the checked recording. Alternativ kann der Klang erzeugt werden, falls die Registrierungsbe- dingungen für die überprüfte Aufnahme nicht mehr erfüllt sind. Alternatively, the sound can be generated if the Registrierungsbe- conditions are no longer met for the checked recording. Die Registrierungsbedingungen sind eine ausreichende Größe des Überlappungsbereichs, eine ausreichende Wellig ¬ keit der Ob ektoberfläche im Überlappungsbereich, eine ausreichende Rauheit der Oberfläche im Überlappungsbereich, eine ausreichende Anzahl von charakteristischen Geometrien im Überlappungsbereich, eine ausreichende Anzahl von The registration requirements are a sufficient size of the overlap region, a sufficient Wavey ¬ ness of whether ektoberfläche in the overlap area, a sufficient surface roughness in the overlap area, a sufficient number of characteristic geometry in the overlap area, a sufficient number of

Messpunkten im Überlappungsbereich und/oder eine ausreichende Aufnahmequalität der Aufnahme im Überlappungsbe- reich. Measurement points in the overlapping area and / or a sufficient recording quality of the recording in the overlap region.

Als Registrierungsverfahren kann beispielsweise das ICP- Registrierungsverfahren ( Iterative-Closest-Point- Algorithmus) verwendet werden. As registration procedure, for example, the ICP registration algorithm (Iterative Closest-Point-algorithm) are used. Dieser Algorithmus ist ein bekanntes Verfahren zur Registrierung von zweidimensionalen bzw. dreidimensionalen Objekten. This algorithm is a known process for the registration of two-dimensional or three-dimensional objects. Das Ziel dieses Verfahrens ist es zwei unterschiedliche 3D-Modelle eines Objekts annäherungsweise genau aufeinander abzubilden. The aim of this procedure is approximately depict two different 3D models of an object exactly to one another. Dazu werden unterschiedliche Rotationen und Translationen auf korres ¬ pondierende Punktepaare der beiden 3D-Modelle angewendet. These different rotations and translations applied to korres ¬ ponding point pairs of the 3D models. Dabei wird ein quadratischer Fehler der Abstände zwischen den Punktepaaren minimiert. Here, a square error of the distances between the pairs of points is minimized. Im Detail werden im ersten Schritt die nächsten Nachbarn eines bestimmten Punktes ermittelt. In detail, the nearest neighbors of a given point are determined in the first step. Im nächsten Schritt wird die Transformation zur Registrierung berechnet. In the next step, the transformation is calculated for registration. Daraufhin wird die errechnete Transformation auf die zu registrierenden Punktepaare angewendet. Then, the calculated transformation is applied to the to register pairs of points. Diese iterative Annäherung wird solange This iterative approach is long

ausgeführt, bis die beiden 3D-Modelle im Überlagerungsbe ¬ reich übereinstimmen. executed until the two 3D models match ¬ rich in Überlagerungsbe.

Alternativ oder ergänzend dazu kann die Registrierung auch aufgrund der Farbe des aufgenommenen Objekts, der Oberflä ¬ chenkrümmung des aufgenommenen Objekts oder aufgrund von geometrischen Übereinstimmungen erfolgen. Alternatively or additionally, can be carried out also register due to the color of the captured object, the Oberflä ¬ chenkrümmung the recorded object or due to geometric matches. Bei der Regist- rierung aufgrund geometrischer Übereinstimmungen wird ein Mustererkennungsalgorithmus verwendet, bei dem die zweite Aufnahme nach einem bestimmten geometrischen Muster, wie nach einer Okklusionsfläche eines bestimmten Zahns, aus der ersten Aufnahme durchsucht wird. In the registra- tion due to geometric matches a pattern recognition algorithm is used, in which the second recording after a certain geometrical pattern, as will be scanned for a predetermined occlusal surface of a tooth from the first recording.

Die Registrierungsbedingungen werden beispielsweise dann nicht erfüllt, wenn die dentale Kamera in Relation zum Objekt zu schnell bewegt wird und dadurch die Größe des Überlappungsbereichs nicht ausreichend ist. The registration conditions are, for example, will not be met if the dental camera is moved in relation to the object too fast and thus the size of the overlapping area is not sufficient. Ein weiterer Grund könnte sein, dass ein Autofokus der dentalen Kamera unscharf eingestellt ist und dadurch das Objekt undeutlich abgebildet wird, so dass die Aufnahmequalität der jeweili ¬ gen Aufnahme nicht ausreichend ist. Another reason could be that an autofocus dental camera is out of focus and thus the object is imaged indistinct, so that the recording quality of jeweili ¬ gen uptake is insufficient. Ein weiterer Grund könnte sein, dass bewegliche Objekte wie die Zunge des Patienten oder Finger des behandelnden Zahnarztes, während der Vermessung erfasst werden. Another reason could be that moving objects such as the patient's tongue or fingers of the dentist, during the survey are recorded. Dies führt dazu, dass die Überlappungsbereiche der Aufnahme nicht übereinstimmen. This results in that the overlapping regions of the recording do not match. Ein weiterer Grund für eine fehlerhafte Registrierung könnte sein, dass die Optik der dentalen Kamera wegen der hohen Luftfeuchtigkeit im Mundraum eines Patienten beschlägt und dadurch die Aufnahmequalität verschlechtert wird. Another reason for an incorrect registration may be that the appearance of the dental camera fogged because of the high humidity in the mouth of a patient and thus the recording quality is degraded. Die genannten Gründe könnten also dazu führen, dass die vorher festgelegten Registrierungsbedingungen nicht erfüllt sind. These grounds could thus result in that the predetermined registration conditions are not met. In solch einem Fall kann dann der Klang als ein Signalton erzeugt werden, um den Benutzer auf eine fehlerhafte In such a case, then the sound generated as a beep to the user in a erroneous

Registrierung hinzuweisen. pointed registration. Alternativ dazu kann auch bei jeder erfolgreichen Registrierung ein bestimmter Klang erzeugt werden. Alternatively, a particular sound may also be generated during each successful registration. Bei einer weiteren Alternative kann bei einer erfolgreichen Registrierung ein erster Klang und bei einer fehlerhaften Registrierung ein zweiter Klang, der sich vom ersten Klang deutlich unterscheidet, erzeugt werden . In another alternative, in case of successful registration, a first sound and a corrupted registry, a second sound, which differs significantly from the first sound produced. Dadurch wird eine fehlerhafte Registrierung zwischen den zusammenzufügenden Aufnahmen verhindert. This prevents an incorrect registration between the mating receptacles. Durch die By

ausreichende Helligkeit und Rauheit der Oberfläche des Überlappungsbereichs wird im Gegensatz zu einer ebenen Fläche eine zuverlässige Registrierung ermöglicht. sufficient brightness and roughness of the surface of the overlap region is in contrast to a flat surface allows a reliable registration. Die ausreichende Anzahl und Anordnung der charakteristischen Geometrien, wie beispielsweise von Fissuren oder Zahnhöckern, ermöglicht ebenfalls eine zuverlässige Registrie ¬ rung. The sufficient number and arrangement of the characteristic geometries, such as fissures or cusps, also enables reliable Regis Trie ¬ tion. Bei einer ausreichenden Aufnahmequalität wird das dentale Objekt scharf und kontrastreich abgebildet. With a sufficient recording quality, the dental object will be sharp and contrasty. Ein Grund für geringen Kontrast könnte beispielsweise eine unzureichende Beleuchtung des Objekts sein. One reason for low contrast for example, could be insufficient illumination of the object. Ein Grund für die unscharfe Aufnahme könnte beispielsweise ein fehlerhaft eingestellter Autofokus sein. One reason for the blurring of the subject could be, for example, an incorrect, autofocus. Eine ausreichende Anzahl von Messpunkten im Überlappungsbereich ist für eine erfolgreiche Mission ebenfalls erforderlich. A sufficient number of measurement points in the overlapping area is also required for a successful mission. Also erst wenn ein festgelegter Grenzwert für die Anzahl der Messpunkte im Übergangsbereich unterschritten wird, wird der Klang als ein Signalton für eine fehlerhafte Registrierung erzeugt. So only when a fixed limit on the number of measurement points is not reached in the transition area, the sound is generated as a signal for a faulty registry. Die optischen Aufnahmen werden mittels der dentalen Kamera vermessen, die beispielsweise nach einem Streifenprojekti ¬ onsverfahren funktionieren kann. The optical images are measured by means of dental camera that can function, for example, for a Streifenprojekti ¬ onsverfahren. Bei einem Streifenprojektionsverfahren wird ein Muster aus mehreren parallelen Streifen auf das zu vermessende Objekt projiziert und anhand der Verzerrung dieser Streifen unter Verwendung eines Triangulationsverfahrens eine dreidimensionale In a stripe projection method, a pattern of a plurality of parallel stripes is projected onto the object to be measured and based on the distortion of these strips using a triangulation method a three-dimensional

Aufnahme des Objekts erzeugt. generated Picture of the object.

Alternativ kann die optische Vermessung mittels einer dentalen Kamera erfolgen, die auf einem konfokalen Alternatively, the optical measurements carried out by means of a dental camera, the confocal on a

optischen Verfahren oder auf einem Farbstreifenproj ektions ¬ verfahren beruht. optical means or methods on a Farbstreifenproj ektions ¬ based. Bei dem Farbstreifenpro ektionsverfahren wird ein Muster aus mehreren Farbstreifen auf das Objekt projiziert. is ektionsverfahren wherein Farbstreifenpro a pattern projected from a plurality of color stripes on the object.

Anschließend werden die Tiefenkoordinaten für die Messpunkte ermittelt und ein 3D-Modell des Objekts erzeugt. Subsequently, the depth coordinates are determined for the measurement points and generates a 3D model of the object. Die Farbstreifen können anhand ihrer Farbe eindeutig identifi ¬ ziert werden. The color stripes can be identifi ed clearly ¬ based on their color. Für die farbliche Kodierung der Farbstreifen können beispielsweise vier Farbstreifen beziehungsweise drei Farbübergänge verwendet werden. For the color coding of the color stripes for example, four color stripes or three color transitions can be used. Die Farbstreifen können beispielsweise mittels eines Dias erzeugt werden. The streaks can be produced for example by means of a slide. Die Streifenbreite für solche Streifenprojektionsverfahren kann beispielsweise 130 pm im Messvolumen am zu vermessenden Objekt betragen. The stripe width of such fringe projection method can be for example 130 pm in the measuring volume at the object to be measured.

Zur optischen Vermessung kann auch ein anderes Streifenprojektionsverfahren verwendet werden, bei dem die Kodierung der Streifen unter Verwendung unterschiedlicher Lichteigenschaften, wie Intensität, Farbe, Polarisation, Kohärenz, Phase, Kontrast, Ort oder Laufzeit, erfolgt. For optical measurements, another fringe projection method can be used in which the coding of the strips using different light characteristics such as intensity, color, polarization, coherence, phase, contrast, location or duration, takes place.

Zur Vermessung kann auch ein sogenanntes konfokales chromatisches Triangulationsverfahren, verwendet werden, bei dem die Konzepte einer konfokalen Vermessung und eines Triangulationsverfahrens miteinander kombiniert werden. For the measurement may also be a so-called confocal chromatic triangulation method may be used, in which the concepts of a confocal measurement and a triangulation be combined. Die grundlegende Idee besteht darin, dass die Oberfläche eines Objekts so eingefärbt wird, dass von einer Farbe direkt auf eine Höhenkoordinate geschlossen werden kann. The basic idea is that the surface of an object is dyed so that it can be concluded from a color directly to a height coordinate. Die Farben werden durch eine spektrale Aufspaltung des projizierten Lichtes erzeugt, wobei jede Wellenlänge auf eine eigene Höhenkoordinate fokussiert wird. The colors are produced by a spectral decomposition of the projected light, wherein each wavelength is focused on its own height coordinate.

Während der Vermessung wird die handgehaltene dentale During the survey, the hand-held dental

Kamera relativ zum dentalen Objekt, wie einen Unterkiefer oder einen Oberkiefer, bewegt, wobei in regelmäßigen Camera relative to the dental object such as a lower jaw or upper jaw, moved, with regular

Zeitabständen die dreidimensionalen optischen Aufnahmen erzeugt werden. Intervals, the three-dimensional optical images are produced. Die einzelnen Aufnahmen können beispiels- weise mit einer Taktfrequenz zwischen 10 Hz und 20 Hz erzeugt werden. The individual images can for example be generated by a clock frequency between 10 Hz and 20 Hz. Anschließend können die einzelnen Aufnahmen mittels eines Computers registriert und zu einer Gesamtauf ¬ nahme zusammengefügt werden. Subsequently, the individual images can be recorded by a computer and assembled into a Gesamtauf ¬ acquisition.

Der Klanggeber kann ein Lautsprecher sein, der in die The sound transducer may be a loudspeaker, which in the

Dentalkamera integriert ist. Dental camera is integrated. Der erzeugte akustische Klang kann in seiner Dauer, in seiner Tonhöhe und/oder seiner Lautstärke beliebig gestaltet sein. The acoustic sound generated can be of any in his time, in its pitch and / or its volume. Der Klang kann The sound can

beispielsweise als ein Signalton für eine Überschreitung von festgelegten Aufnahmebedingungen, wie für einen zu schlechten Kontrast oder für eine zu geringe Schärfe der jeweiligen Aufnahme, gestaltet sein. for example, as a signal for an exceeding of specified receiving conditions as for a poor contrast or too shallow of each recording, be designed. Der Klang kann auch ein Signalton für eine fehlerhafte Registrierung der zusammenzufügenden Aufnahmen sein. The sound can also be a signal for a faulty registration of mating receptacles. Ein Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass der An advantage of this method is that the

Benutzer unmittelbar akustisch über den erzeugten Klang Informationen über den aktuellen Status der Registrierung und/oder über bestimmte Aufnahmebedingungen der dentalen Kamera erhält. User receives immediate audible over the sound produced information about the current status of the registration and / or particular shooting conditions of dental camera. Dadurch ist es für den Benutzer, wie für einen Zahnarzt, nicht mehr notwendig während der Vermessung mehrmals auf einen Monitor zu blicken, um bestimmte Thereby, it is for the user, such as for a dentist no longer necessary to look several times on a monitor during the survey to certain

Aufnahmebedingungen oder den Status der Registrierung zu überwachen . to monitor the recording conditions, the registration status.

Vorteilhafterweise kann ein Ob ektabstand des zu vermessen- den Objekts relativ zu der dentalen Kamera ermittelt werden, wobei der Klang abhängig von diesem Objektabstand erzeugt wird. Advantageously, a Whether ektabstand of about vermessen- the object are determined relative to the dental camera, the sound is generated depending on this object distance.

Der Objektabstand kann anhand der dreidimensionalen The object distance can on the basis of three-dimensional

Aufnahmen ermittelt werden. Images can be determined. Beim Erzeugen der dreidimensio- nalen Aufnahmen werden mehrere Messpunkte auf der Objekt ¬ oberfläche erfasst und die 3D-Koordinaten berechnet. During the creation of three-dimensional images several points are measured on the object ¬ surface and calculates the 3D coordinates. Damit ist also auch der Abstand zwischen der Kamera und den jeweiligen Messpunkten bekannt. therefore so is the distance between the camera and the respective measuring points known. Bei der Ermittlung des Ob ektabstands werden die Abstände der jeweiligen Messpunkte innerhalb eines festgelegten Objektabschnitts gemittelt. When determining whether ektabstands the distances of the respective measurement points are averaged within a fixed object section. Beispielsweise können die Abstände nur für diejenigen For example, the distances can only for those

Messpunkte gemittelt werden, die auf einer definierten Okklusionsfläche eines bestimmten Zahns liegen. Measuring points are averaged, which lie on a defined occlusal surface of a particular tooth.

Als eine Weiterbildung kann eine Okklusionsfläche auch in mehrere Sektoren unterteilt werden, wobei für jeden Sektor ein Schwerpunkt gebildet wird und lediglich die Abstände zwischen der Kamera und der jeweiligen Schwerpunkte der Sektoren gemittelt werden. As a further development, an occlusal surface be divided into several sectors, each sector a focal point is formed and only the distances between the camera and the respective priorities of the sectors are averaged. Der Objektabstand kann also unmittelbar für jede einzelne dreidimensionale Aufnahme berechnet werden. The object distance can therefore be calculated directly for each three-dimensional recording.

Alternativ dazu kann die Abstandsmesseinheit beispielsweise unter Verwendung eines Ultraschall-LaufZeitverfahrens , auch Sonar-Verfahren genannt, den Abstand der dentalen Kamera zum Objekt vermessen. Alternatively, the distance measurement unit, for example, using an ultrasonic transit time method, also called sonar method, measured the distance of the dental camera to object. Dabei wird ein Ultraschall von der Abstandmesseinheit erzeugt, der vom Objekt zurückgeworfen wird und mittels eines Sensors in der Abstandmesseinheit vermessen wird. In this case, an ultrasound is generated by the distance measuring unit, which is reflected by the object and is measured by a sensor in the distance measurement unit. Anhand der gemessenen Laufzeit des Based on the measured duration of the

Ultraschalls kann dann der Abstand zum Objekt berechnet werden. Ultrasound can then be calculated for the object of the distance. Der Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass der Abstand sehr schnell gemessen werden kann, ohne dass eine Probefokussierung oder eine Kontrastmessung notwendig ist. The advantage of this method is that the distance can be measured very quickly without a sample focusing or a contrast measurement is necessary.

Vorteilhafterweise kann anhand des Objektabstands ein Advantageously, a reference to the object distance

Fokusabstand zwischen einem Schwerpunkt einer Objektoberfläche des zu vermessenden Objekts und einer Fokusebene der dentalen Kamera bestimmt werden, wobei der Klang abhängig von diesem Fokusabstand erzeugt wird. Focus distance between a center of gravity of an object surface of the object to be measured and a focal plane of the dental camera can be determined, the sound is produced depends on this focus distance.

Bei den verwendeten Streifenprojektionsverfahren und konfokalen Verfahren wird das ausgestrahlte Licht auf eine bestimmte Fokusebene beziehungsweise auf eine scharfe In the methods used fringe projection and confocal is the light emitted at a particular focal plane or a sharp

Schicht fokussiert, die durch die Einstellungen der Layer focused that the through the settings

Fokussieroptik in der dentalen Kamera festgelegt ist. Focusing lens is fixed in the dental camera. Der Abstand zwischen der Fokusebene und der dentalen Kamera ist also bekannt und kann nach einem Lochkameramodell berechnet werden. The distance between the focal plane and the dental camera is so well known and can be calculated using a pinhole camera model. Daher kann der Fokusabstand zwischen der Fokusebene und dem Schwerpunkt der Ob ektoberfläche berechnet werden, indem der Ob ektabstand vom Abstand der Fokusebene relativ zur dentalen Kamera subtrahiert wird. Therefore, the focal distance between the focus plane and the center of gravity can be calculated whether the ektoberfläche by the Whether ektabstand is subtracted relative to the dental camera on the distance from the focal plane. Innerhalb eines Messfeldes kann der Abstand zum Fokusebene geringfügig variieren, so dass als relevante Messgröße für die Klangerzeugung der mittlere Abstand zu Fokusebene innerhalb des Messfeldes verwendet werden kann. Within a measuring area the distance to the focal plane can vary slightly, so that can be used as a relevant measure of the sound generation, the average distance to the focal plane within the measuring field.

Vorteilhafterweise kann der erzeugte Klang ein modulierter Klang sein und abhängig von Fokusabstand zwischen der Advantageously, the sound produced be a modulated sound and depending on the focus distance between the

Objektoberfläche und der Fokusebene der dentalen Kamera in seiner Tonhöhe und/oder seiner Lautstärke verändert werden. Object surface and the focal plane of the dental camera in its pitch and / or its volume can be changed.

Der modellierte Klang könnte beispielsweise ein dissonanter Ton sein, der den Fokusabstand über die Tonhöhe und/oder über die Lautstärke anzeigt. The modeled sound could for example be a dissonant tone indicating the focus distance on the pitch and / or volume.

Vorteilhafterweise kann der Klang ein kurzer Klick-Klang sein, der erzeugt wird, sobald festgelegte Grenzen eines scharfen Fokusbereiches der dentalen Kamera überschritten werden . Advantageously, the sound be a short click sound that is generated once demarcated borders a sharp focus range of dental camera be exceeded. Die Grenzen eines scharfen Fokusbereiches können beispiels ¬ weise +5 mm und -5 mm relativ zur Fokusebene betragen. The boundaries of a sharp focal region can ¬ example, +5 mm and -5 mm relative to the focal plane.

Ein weiteres Verfahren der Erfindung betrifft ein Verfahren zur Vermessung eines dentalen Objekts mittels einer Another method of the invention relates to a method for measuring an object by means of a dental

dentalen Kamera, wobei während der Vermessung mehrere optische dreidimensionale Aufnahmen des Objekts erzeugt werden. dental camera, said plurality of optical three-dimensional images of the object are generated during the measurement. Während der Vermessung wird ein akustischer Klang mittels eines Klanggebers erzeugt. During the survey, an audible sound by means of a sound transducer is produced. Der Klang dient für den Benutzer als eine Rückkopplung und übermittelt dem Benutzer Informationen über einen aktuellen Status einer Registrierung der Aufnahmen und/oder über bestimmte Aufnahmebedin- gungen der dentalen Kamera. The sound is for the user as a feedback and transmits the user information on a current status of a registry of recordings and / or through certain shooting conditions dental camera. Eine Bewegungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera relativ zum Objekt wird mittels eines Bewegungssensors an der dentalen Kamera oder durch A moving speed of dental camera relative to the object by means of a motion sensor in the dental camera or by

Auswertung der vermessenen Aufnahmen ermittelt, wobei der Klang abhängig von der ermittelten Bewegungsgeschwindigkeit erzeugt wird. Evaluation of measured shots determined, the sound is generated according to the determined moving speed.

Die optischen Aufnahmen werden mittels der dentalen Kamera vermessen, die beispielsweise nach einem Streifenpro ekti ¬ onsverfahren funktionieren kann. The optical images are measured by means of dental camera that can function, for example, for a Streifenpro ekti ¬ onsverfahren. Bei einem Streifenprojektionsverfahren wird ein Muster aus mehreren parallelen Streifen auf das zu vermessende Objekt projiziert und anhand der Verzerrung dieser Streifen unter Verwendung eines Triangulationsverfahrens eine dreidimensionale In a stripe projection method, a pattern of a plurality of parallel stripes is projected onto the object to be measured and based on the distortion of these strips using a triangulation method a three-dimensional

Aufnahme des Objekts erzeugt. generated Picture of the object.

Alternativ kann die optische Vermessung mittels einer dentalen Kamera erfolgen, die auf einem konfokalen Alternatively, the optical measurements carried out by means of a dental camera, the confocal on a

optischen Verfahren oder auf einem Farbstreifenproj ektions ¬ verfahren beruht. optical means or methods on a Farbstreifenproj ektions ¬ based.

Bei dem Farbstreifenprojektionsverfahren wird ein Muster aus mehreren Farbstreifen auf das Objekt projiziert. In the color stripe projection method, a pattern is projected from a plurality of color stripes on the object.

Anschließend werden die Tiefenkoordinaten für die Messpunkte ermittelt und ein 3D-Modell des Objekts erzeugt. Subsequently, the depth coordinates are determined for the measurement points and generates a 3D model of the object. Die Farbstreifen können anhand ihrer Farbe eindeutig identifi ¬ ziert werden. The color stripes can be identifi ed clearly ¬ based on their color. Für die farbliche Kodierung der Farbstreifen können beispielsweise vier Farbstreifen beziehungsweise drei Farbübergänge verwendet werden. For the color coding of the color stripes for example, four color stripes or three color transitions can be used. Die Farbstreifen können beispielsweise mittels eines Dias erzeugt werden. The streaks can be produced for example by means of a slide. Die Streifenbreite für solche Streifenpro ektionsverfahren kann beispielsweise 130 pm im Messvolumen am zu vermessenden Objekt betragen. can ektionsverfahren The stripe width of such Streifenpro example, 130 pm in the measuring volume be on object to be measured.

Zur optischen Vermessung kann auch ein anderes Streifenpro- jektionsverfahren verwendet werden, bei dem die Kodierung der Streifen unter Verwendung unterschiedlicher Lichteigenschaften, wie Intensität, Farbe, Polarisation, Kohärenz, Phase, Kontrast, Ort oder Laufzeit, erfolgt. For optical measurements, another Streifenpro- can be used jektionsverfahren, in which the coding of the strips using different light characteristics such as intensity, color, polarization, coherence, phase, contrast, location or duration, takes place.

Zur Vermessung kann auch ein sogenanntes konfokales chromatisches Triangulationsverfahren, verwendet werden, bei dem die Konzepte einer konfokalen Vermessung und eines Triangulationsverfahrens miteinander kombiniert werden. For the measurement may also be a so-called confocal chromatic triangulation method may be used, in which the concepts of a confocal measurement and a triangulation be combined. Die grundlegende Idee besteht darin, dass die Oberfläche eines Objekts so eingefärbt wird, dass von einer Farbe direkt auf eine Höhenkoordinate geschlossen werden kann. The basic idea is that the surface of an object is dyed so that it can be concluded from a color directly to a height coordinate. Die Farben werden durch eine spektrale Aufspaltung des projizierten Lichtes erzeugt, wobei jede Wellenlänge auf eine eigene Höhenkoordinate fokussiert wird. The colors are produced by a spectral decomposition of the projected light, wherein each wavelength is focused on its own height coordinate.

Während der Vermessung wird die handgehaltene dentale During the survey, the hand-held dental

Kamera relativ zum dentalen Objekt, wie einen Unterkiefer oder einen Oberkiefer, bewegt, wobei in regelmäßigen Camera relative to the dental object such as a lower jaw or upper jaw, moved, with regular

Zeitabständen die dreidimensionalen optischen Aufnahmen erzeugt werden. Intervals, the three-dimensional optical images are produced. Die einzelnen Aufnahmen können beispielsweise mit einer Taktfrequenz zwischen 10 Hz und 20 Hz erzeugt werden. The individual images can be produced, for example with a clock frequency between 10 Hz and 20 Hz. Anschließend können die einzelnen Aufnahmen mittels eines Computers registriert und zu einer Gesamtauf ¬ nahme zusammengefügt werden. Subsequently, the individual images can be recorded by a computer and assembled into a Gesamtauf ¬ acquisition.

Der Klanggeber kann ein Lautsprecher sein, der in die The sound transducer may be a loudspeaker, which in the

Dentalkamera integriert ist. Dental camera is integrated. Der erzeugte akustische Klang kann in seiner Dauer, in seiner Tonhöhe und/oder seiner Lautstärke beliebig gestaltet sein. The acoustic sound generated can be of any in his time, in its pitch and / or its volume. Der Klang kann The sound can

beispielsweise als ein Signalton für eine Überschreitung von festgelegten Aufnahmebedingungen, wie für einen zu schlechten Kontrast oder für eine zu geringe Schärfe der jeweiligen Aufnahme, gestaltet sein. for example, as a signal for an exceeding of specified receiving conditions as for a poor contrast or too shallow of each recording, be designed. Der Klang kann auch ein Signalton für eine fehlerhafte Registrierung der zusammenzufügenden Aufnahmen sein. The sound can also be a signal for a faulty registration of mating receptacles.

Der Bewegungssensor kann in die dentale Kamera integriert sein und die relative Bewegungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera relativ zum Objekt bestimmen. The motion sensor may be integrated into the dental camera and determining the relative moving speed of the dental camera relative to the object. Die relative Bewe ¬ gungsgeschwindigkeit kann aber auch durch Auswirkung der vermessenen Aufnahmen ermittelt werden, wobei die Bewegungsgeschwindigkeit anhand eines Versatzes des Objekts in aufeinanderfolgenden Aufnahmen und anhand des bekannten Zeitabstands zwischen den Aufnahmen bestimmt wird. The relative BEWE ¬ mission speed can also be determined by the impact measured shots, the moving speed is determined based on a displacement of the object in consecutive shots and using the known time interval between shots.

Alternativ dazu kann die Bewegungsgeschwindigkeit durch Auswertung der vermessenen Aufnahmen ermittelt werden. Alternatively, the movement speed can be determined by evaluating the measured recordings.

Dabei kann beispielsweise das ICP-Verfahren verwendet werden. Here, the ICP method can be used for example. Dabei werden relative Transformationen des Here are relative transformations of

vermessenen Objekts in den nacheinander aufgenommenen einzelnen Aufnahmen berechnet. measured object calculated in the successively recorded individual images. Diese Transformationen können Verschiebungen und Rotationen des Objekts darstellen. These transformations can represent displacements and rotations of the object. In Kenntnis der Aufnahmefrequenz und der ermittelten Transformationen kann dann die Bewegungsgeschwindigkeit für einzelne Messpunkte des Objekts ermittelt werden. In regard to the recording frequency and the determined transformations the moving speed for individual measuring points of the object can then be determined. Als As

Messgröße für die Klangerzeugung kann eine durchschnittli- che Bewegungsgeschwindigkeit innerhalb eines Messfeldes verwendet werden. Measure of the sound generation can average surface speed of movement can be used within a measurement field. Dadurch werden also die bei einer This therefore are operating at a

Rotation der Kamera entstehenden Bewegungsgeschwindigkeiten der einzelnen Messpunkte innerhalb des Messfeldes herausge- mittelt. Rotation of the camera resulting movement speeds of the individual measuring points within the measuring field Edited averages. Das Messfeld kann beispielsweise eine Größe von 17 mm x 14 mm betragen. The area can, for example, a size of 17 mm x 14 mm.

Ein Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass der An advantage of this method is that the

Benutzer unmittelbar akustisch über den erzeugten Klang Informationen über den aktuellen Status der Registrierung und/oder über bestimmte Aufnahmebedingungen der dentalen Kamera erhält. User receives immediate audible over the sound produced information about the current status of the registration and / or particular shooting conditions of dental camera. Dadurch ist es für den Benutzer, wie für einen Zahnarzt, nicht mehr notwendig während der Vermessung mehrmals auf einen Monitor zu blicken, um bestimmte Thereby, it is for the user, such as for a dentist no longer necessary to look several times on a monitor during the survey to certain

Aufnahmebedingungen oder den Status der Registrierung zu überwachen . to monitor the recording conditions, the registration status.

Vorteilhafterweise kann der Klanggeber einen modulierten Klang abgeben, wobei die Tonhöhe und/ oder die Lautstärke des Klangs abhängig von der Bewegungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera relativ zum Objekt verändert werden kann. Advantageously, the sound transducer leave a modulated sound, the pitch and / or the volume of the sound can be changed depending on the movement speed of the dental camera relative to the object.

Auf diese Art und Weise gibt der modellierte Klang über die Tonhöhe und/oder über die Lautstärke die relative Bewe ¬ gungsgeschwindigkeit an. In this way the modeled sound on the pitch and / or the volume indicates the relative BEWE ¬ mission speed.

Vorteilhafterweise kann der erzeugte Klang ein kurzer Advantageously, the sound produced a short

Klick-Klang sein, der erzeugt wird, sobald eine festgelegte kritische Bewegungsgeschwindigkeit überschritten wird. be click sound that is generated when a predetermined critical moving speed is exceeded.

Dadurch wird der Benutzer mittels eines solchen Signaltons auf eine Überschreitung der kritischen Bewegungsgeschwin- digkeit hingewiesen. This alerts the user to an exceedance of critical Bewegungsgeschwin- speed indicated by such a tone.

Die kritische Bewegungsgeschwindigkeit kann beispielsweise 2 cm/Sekunde betragen. The critical speed of movement can be for example 2 cm / second.

Kurzbeschreibung der Zeichnungen Die Erfindung wird anhand der Zeichnungen erläutert. Brief Description of the Drawings The invention will be explained with reference to the drawings. Es zeigt, die It shows the

Fig. 1 eine Skizze zur Verdeutlichung des vorliegenden Verfahrens zur Vermessung eines dentalen Objekts, die Fig. 2 eine Skizze zur Verdeutlichung einer Klanger eugung abhängig von einem Ob ektabstand, Fig. 1 shows a sketch to illustrate the present method for measurement of a dental object, Fig. 2 is a sketch to illustrate a function of a Klanger eugung Whether ektabstand,

Fig. 3 eine Skizze zur Verdeutlichung einer alterna tiven Ausführungsform für die Bestimmung des Fig. 3 is a sketch showing an alterna tive embodiment for the determination of

Ob ektabstandes, die Whether ektabstandes that

Fig. 4 ein Diagramm zur Verdeutlichung der Erzeugung eines modellierten Klangs in Abhängigkeit Fig. 4 is a diagram illustrating the generation of a modeled sound depending

Objektabstand, Object distance,

Fig. 5 eine Skizze zur Verdeutlichung der Bestimmung der Bewegungsgeschwindigkeit anhand der Auf nahmen . Fig. 5 is a sketch illustrating the determination of the moving speed of the measures based on.

Ausführungsbeispiel embodiment

Die Fig. 1 zeigt eine Skizze zur Verdeutlichung des Fig. 1 shows a sketch to illustrate the

vorliegenden Verfahrens zur Vermessung eines dentalen the present method for measuring a dental

Objekts 1, die eines Unterkiefers, mittels einer dentalen Kamera 2, wobei während der Vermessung mehrere einzelne optische dreidimensionale Aufnahmen 3 erzeugt werden. Object 1, a lower jaw, using a dental camera 2, wherein during the measurement of a plurality of individual optical three-dimensional images are generated third Die dreidimensionalen Aufnahmen 3, die in Form von Rechtecken dargestellt sind, werden mittels der dentalen Kamera 2 vermessen, die entlang eines Vermessungswegs 4 relativ zu Objekt 1 bewegt wird. The three-dimensional image 3, which are shown in the form of rectangles, are measured by means of dental camera 2 which is moved along a measurement path 4 relative to the object. 1 Die dentale Kamera 2 kann beispiels ¬ weise eine handgehaltene Kamera sein, die das Objekt 1 unter Verwendung eines Streifenprojektionsverfahrens vermisst. The dental camera 2 can ¬ example, be a hand-held camera, which misses the object 1 using a fringe projection method. Dabei können die Streifen unter Verwendung unterschiedlicher Lichteigenschaften, wie Intensität, The strip can be prepared using different light characteristics such as intensity,

Farbe, Polarisation, Kohärenz, Phase, Kontrast, Ort und Laufzeit, kodiert sein. his color, polarization, coherence, phase, contrast, location and duration, encoded. Als Vermessungsverfahrens kann auch ein konfokales Vermessungsverfahren verwendet werden. As a measurement method, a confocal measurement method may be used.

Die einzelnen Aufnahmen 3 werden mittels eines Registrie- rungsverfahrens zu einer Gesamtaufnahme 5 zusammengefügt, wobei mittels eines Computers 6 automatisch überprüft wird, ob die Überlappungsbereiche 7, die gestrichelt dargestellt sind, bestimmte Registrierungsbedingungen für eine The individual shots 3 are joined together by means of a registration procedure to approximate a total intake 5, is being checked automatically by a computer 6, if the overlapping regions 7, which are shown in dashed lines, certain conditions for registering a

fehlerfreie Registrierung erfüllen. meet error-free registry. Die Registrierungsbe ¬ dingungen können eine ausreichende Größe der Überlappungs- bereiche 7, eine ausreichende Welligkeit der Ob ektoberflä- chenüberlappungsbereich, eine ausreichende Rauheit des Oberflächenüberlappungsbereich, eine ausreichende Anzahlung von charakteristischen Geometrien im Überlappungsbereich 7, eine ausreichende Anzahl von Messpunkten im Überlappungsbe- reich 7 und/oder eine ausreichende Aufnahmequalität der Aufnahme 3 im Überlappungsbereich 7 sein. The Registrierungsbe ¬ conditions can have an adequate amount of overlap areas 7, a sufficient ripple Whether ektoberflä- chenüberlappungsbereich, sufficient roughness of the surface area of overlap, a sufficient deposit of characteristic geometry in the overlap region 7, a sufficient number of measurement points in the overlap region 7 and / or a sufficient recording quality of the recording 3 be in the overlap region. 7 Der dritte The third

Überlappungsbereich 8 erfüllt diese Registrierungsbedingungen nicht, da die Größe dieses Überlappungsbereichs 8 zu gering für eine erfolgreiche Registrierung ist. Overlap region 8 that registration conditions are not met, since the size of the overlap region 8 is too low for a successful registration. In solch einem Fall wird mittels eines Klanggebers 9, der in der In such a case, by means of a sound generator 9 which is in the

Dentalkamera 2 angeordnet ist, ein charakteristischer Klang 10, der durch die radialen Linien dargestellt ist, als Rückkopplung für den Benutzer erzeugt. is dental camera 2 is arranged, a characteristic sound of 10, which is represented by the radial lines, generated as a feedback to the user. Alternativ dazu ein zweiter Klang erzeugt werden, falls die Registrierungsbe- dingungen erfüllt werden. Alternatively generated to a second sound if the Registrierungsbe- be conditions met. Alternativ oder ergänzend zum ersten Klanggeber 9 kann ein zweiter Klanggeber 11 Alternatively or additionally, the first sound transducer 9, a second sound transducer 11

außerhalb der Dentalkamera 2 beispielsweise innerhalb des Computers 6 angeordnet sein, der einen zweiten charakteris ¬ tischen Klang 12 erzeugt. be outside the dental camera 2 arranged for example within the computer 6 which generates a second charac ¬ matic sound 12th Die Klänge 10, 12 können beliebig ausgestaltet sein. The sounds 10, 12 can be configured as desired. Der Klang kann beispielsweise ein charakteristischer Klick-Klang oder ein in seiner Tonhöhe bzw. in seiner Lautstärke modellierter Klang sein. The sound may be, for example, a characteristic click sound or a modeled in its pitch or in its volume sound. Während der Vermessung können weitere einzelne Aufnahmen 3 zur Gesamtaufnahme 5 registriert werden bis das gesamte dentale Objekt 1 vermessen wurde. During the survey further individual recordings 3 to the total intake 5 can be registered until all the dental object 1 was measured. Die Gesamtaufnahme 5 kann Total recording 5 can

beispielsweise mittels einer Anzeigevorrichtung 13, wie mittels eines Monitors, angezeigt werden, wobei an dem Computer 6 Eingabemittel 14, wie eine Maus und eine Tastatur, angeschlossen sein können. for example by means of a display device 13, such as by means of a monitor that displays being able to be connected to the computer 6 input means 14, such as a mouse and a keyboard. Der Benutzer kann dann mittels der Eingabemittel 14 über einen Cursor 15 die dreidimensionale Gesamtaufnahme 5 drehen und verschieben, um die Blickrichtung zu verändern. The user can then rotate using the input means 14 through a cursor 15, the three-dimensional Gesamtaufnahme 5 and move to change the viewing direction. Alternativ dazu kann der Klang abhängig von einem Objektabstand 16 zwischen der Dentalkamera 2 und dem zu vermessenden Objekt 1 erzeugt werden. Alternatively, the sound can be generated depending on an object distance 16 between the dental camera 2 and the object to be measured. 1

Bei einer weiteren Alternative kann der Klang abhängig von einer Bewegungsgeschwindigkeit der dentalen Kamera 2 entlang des Vermessungswegs 4 relativ zum Objekt 1 erzeugt werden . In a further alternative the sound may be generated depending on a moving speed of the dental camera 2 along the measuring path 4 relative to the object first

Die Fig. 2 zeigt eine Skizze zur Verdeutlichung eines charakteristischen Klangs 10 mittels des Klanggebers 9, der in die dentale Kamera 2 integriert ist, abhängig vom Fig. 2 shows a sketch for illustrating a characteristic sound 10 by means of the sound generator 9 which is integrated into the dental camera 2 depending on the

Objektabstand 16. Im dargestellten Fall wird der Objektab ¬ stand 16 bestimmt, indem die einzelnen Abstände der Object distance 16 of Objektab stand ¬ In the illustrated case is 16 determined by the individual distances of

Messpunkte 20 auf einer festgelegten Okklusalfläche 21 eines bestimmten Backenzahns 22 relativ zur Dentalkamera 2 gemittelt werden und dadurch ein Schwerpunkt 23 berechnet wird, der durch ein großes x dargestellt ist. Measurement points 20 on a specified occlusal surface 21 of a particular molar averaged 22 relative to the dental camera 2 and thus a focus 23 is calculated, which is shown by a large x. Der Objektab ¬ stand 16 ist also der gemittelte Abstand zwischen der The Objektab ¬ stand 16 so is the average distance between the

Dentalkamera 2 und der relevanten Objektoberfläche, wie einer Okklusalfläche 21. Der Objektabstand kann auch durch Mittelung über alle Messpunkte innerhalb eines Messfeldes berechnet werden. Dental Camera 2 and the relevant object surface as an occlusal surface 21. The object distance can be calculated by averaging over all measuring points within a measurement field. Eine Fokusebene 24 weist einen bekannten Abstand 25 zur Dentalkamera 2 auf, wobei dieser Abstand durch das Lochkameramodell unter Berücksichtigung der verwendeten Optik berechnet werden kann. A focal plane 24 has a known distance 25 from the dental camera 2, this distance can be calculated by the pinhole camera model considering the optics used. Bei einem At a

Streifenprojektionsverfahren werden die produzierten Fringe projection method, the produced

Streifen in der Fokusebene scharf abgebildet. Strips in the focal plane of focus. In Kenntnis des bestimmten Objektabstandes 16 und des bekannten In regard to the specific object distance 16 and the known

Abstandes 25 zur Fokusebene kann also ein Fokusabstand 26 durch Subtraktion berechnet werden. Distance 25 to the focal plane so a focal distance is calculated by subtracting 26. Falls dieser Fokusabstand 26 eine festgelegte untere Grenze 27 oder eine obere festgelegte Grenze 28 überschreitet wird als Signalton der Klang 10 erzeugt. If this focus distance is 26 a specified lower limit 27 or an upper limit established 28 exceeds produces a beep sound 10th Die festgelegten Grenzen können bei- spielsweise +- 5 mm sein. The specified limits may, for example, + - to be 5 mm. Der erzeugte Klang 10 kann auch ein modulierter Klang sein, der abhängig vom Fokusabstand 26 in seine Tonhöhe und/oder Lautstärke modelliert wird. The sound generated 10 can also be a modulated tone, is modeled, depending on the focal distance 26 in its pitch and / or volume.

Die Fig. 3 zeigt eine Skizze zur Verdeutlichung einer alternativen Ausführungsform für die Bestimmung des FIG. 3 shows a sketch showing an alternative embodiment for the determination of

Ob ektabstandes 16 aus Fig. 2. Dabei wird die relevante Okklusionsfläche 21 in vier Sektoren 30, 31, 32 und 33 unterteilt, wobei für jeden der Sektoren ein erster Whether ektabstandes 16 of Fig. 2. Here, the relevant occlusal surface 21 is divided into four sectors 30, 31, 32 and 33, wherein for each of the sectors, a first

Schwerpunkt 34, ein zweiter Schwerpunkt 35, ein dritter Schwerpunkt 36 und ein vierter Schwerpunkt 37 bestimmt wird. Focus 34, a second focus 35, a third focus 36 and a fourth axis 37 is determined. Anschließend werden die Abstände der jeweiligen Then, the distances of the respective be

Schwerpunkte 34, 35, 36 und 37 relativ zur Kamera 2 Focal points 34, 35, 36 and 37 relative to the camera 2

gemittelt und dadurch ein Schwerpunkt der gesamten averaged and thus a focus of the entire

Okklusalfläche 21 bestimmt. Occlusal surface 21 determined.

Die Fig. 4 zeigt eine Skizze zur Verdeutlichung der FIG. 4 shows a sketch to illustrate the

Erzeugung eines modellierten Klangs, wobei der dargestellte Graph die Tonhöhe bzw. die Frequenz des erzeugten Klangs 40 in Abhängigkeit vom Objektabstand 16 darstellt. Generating a modeled sound, wherein the graph shown represents the pitch or frequency of the sound generated 40 in dependence on the object distance sixteenth In der Fokusebene 24 ist die Tonhöhe des Klangs am tiefsten und steigt bis zu den festgelegten Grenzen 27 und 28 langsam an. In the focal plane 24, the pitch of the sound is deepest and rises up to the specified limits 27 and 28 slowly. Beim beschreiten der Grenzen 27 oder 28 steigt die Tonhöhe 40 in den Bereichen 41 und 42 sprunghaft an, so dass der Zahnarzt deutlich erkennen kann, dass die When the limits tread 27 or 28 increases the pitch 40 in the areas 41 and 42 by leaps and bounds, so that the dentist can clearly be seen that the

festgelegten Grenzen 27 oder 28 überschritten wurden. established limits were exceeded 27 or 28.

Die Fig. 5 zeigt eine Skizze zur Verdeutlichung der FIG. 5 shows a sketch to illustrate the

Bestimmung der Bewegungsgeschwindigkeit der Dentalkamera 2 relativ zum Objekt 1 aus Fig. 1 unter Verwendung eines ICP- Algorithmus. Determining the moving speed of the dental camera 2 relative to the object 1 of Fig. 1 using an ICP algorithm. Dabei wird in einer ersten Aufnahme 50 ein Abschnitt des Objekts 1 aufgenommen die Dentalkamera 2 entlang des Vermessungswegs 4 aus Fig. 1 bewegt und eine darauffolgende zweite Aufnahme 51 durchgeführt, wobei der Abschnitt des Objekts 1 verschoben wurde. In a first receptacle 50, a portion of the object 1 is taken up, the dental camera 2 along the measuring path 4 is moved from Fig. 1 and a subsequent second recording performed 51, wherein the portion of the object 1 has been moved. Unter Verwendung des ICP-Algorithmus wird eine Translation 52 die eine Using the ICP algorithm translational 52 is a

Kombination aus einer linearen Verschiebung und einer Combination of a linear displacement and a

Rotation sein kann, ermittelt. Rotation may be determined. Anschließend wird in Subsequently, in

Kenntnis der Aufnahmefrequenz und der ermittelten Transla ¬ tion 52 eine Bewegungsgeschwindigkeit für jeden der Knowing the frame rate and the determined Transla ¬ tion 52 movement speed for each of the

Messpunkte auf dem Objekt 1 ermittelt. Measurement points determined on the object. 1 Anschließend wird eine mittlere Bewegungsgeschwindigkeit durch Mittlung der Bewegungsgeschwindigkeit der einzelnen Messpunkte berech ¬ net. Subsequently, an average moving speed by averaging the speed of movement of the individual measurement points calculation ¬ net. Sobald eine kritische Bewegungsgeschwindigkeit Once a critical moving speed

überschritten wird, kann der Klang 10 aus Fig. 1 erzeugt werden, um dem Zahnarzt anzuzeigen, dass er die Dentalkame ¬ ra 2 zu schnell bewegt. is exceeded, the sound can be produced 10 of FIG. 1 to indicate to the dentist that he moved too quickly the Dentalkame ¬ ra. 2

Bezugs zeichen sign reference

1 Objekt 1 Property

2 Kamera 2 camera

3 Aufnahme 3 Shot

4 Vermessungsweg 4 Surveying

5 Gesamtaufnahme 5 Gesamtaufnahme

6 Computer 6 computer

7 Überlappungsbereich 7 overlap area

8 Überlappungsbereich 8 overlap region

9 Klanggeber 9 sound transducer

10 Klang 10 sound

11 Klanggeber 11 sound transducer

12 Klang 12 sound

13 Gesamtaufnahme 13 Gesamtaufnahme

14 Eingabemittel 14 input means

15 Cursor 15 cursor

16 Ob ektabstand 16 Whether ektabstand

20 Messpunkt 20 measuring point

21 Okklusalfläche 21 occlusal

22 Backenzahn 22 molar

23 Schwerpunkt 23 focus

24 Fokusebene 24 focal plane

25 Abstand 25 distance

26 Fokusabstand 26 Focus distance

27 Grenze 28 Grenze 27 border 28 border

30 Sektor 30 sector

31 Sektor 31 sector

32 Sektor 33 Sektor 32 Sector 33 Sector

34 Schwerpunkt 34 focus

35 Schwerpunkt 35 focus

36 Schwerpunkt 37 Schwerpunkt 40 Tonhöhe 36 Focus 37 Focus 40 pitch

41 Bereich 41 area

42 Bereich 42 area

50 Aufnahme 50 recording

51 Aufnahme 52 Translation 51 Shooting 52 Translation

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE102006009177A124 Feb 200630 Aug 2007Dürr Dental GmbH & Co. KGDental hand piece, especially intra-oral camera hand piece, has housing within which at least one working component is arranged and at least one elastically deformable wall section that interacts with a deformation sensor
DE102007005625A1 *31 Jan 20077 Aug 2008Gaus, Harry, Dr.Dental camera for three dimensional-measurement of e.g. rear molar teeth, has control unit controlling predetermined target velocity of scanning unit as function of position and time of scanning unit
DE102008024817A124 May 200826 Nov 2009DüRR DENTAL AGKamerahandstück
DE102008054985A1 *19 Dec 20081 Jul 2010Sirona Dental Systems GmbhVerfahren und Vorrichtung zur optischen Vermessung von dreidimensionalen Objekten mittels einer dentalen 3D-Kamera unter Verwendung eines Triangulationsverfahrens
EP1434028A1 *23 Dec 200330 Jun 2004Mitutoyo CorporationApparatus and method for generating a combined image from partial images
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2016027152A1 *18 Aug 201525 Feb 2016Align Technology, Inc.Viewfinder with real-time tracking for intraoral scanning
US972417719 Aug 20148 Aug 2017Align Technology, Inc.Viewfinder with real-time tracking for intraoral scanning
Legal Events
DateCodeEventDescription
16 Apr 2014121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
Ref document number: 13763000
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A1
7 Aug 2014DPE1Request for preliminary examination filed after expiration of 19th month from priority date (pct application filed from 20040101)
12 Feb 2015WWEWipo information: entry into national phase
Ref document number: 14421299
Country of ref document: US
16 Feb 2015NENPNon-entry into the national phase in:
Ref country code: DE