Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE19956796 A1
Publication typeApplication
Application numberDE1999156796
Publication date13 Jun 2001
Filing date25 Nov 1999
Priority date25 Nov 1999
Also published asWO2001038018A1
Publication number1999156796, 99156796, DE 19956796 A1, DE 19956796A1, DE-A1-19956796, DE19956796 A1, DE19956796A1, DE1999156796, DE99156796
InventorsWalter Erich Spaeth
ApplicantPalima W Ludwig & Co
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Biegevorrichtung für das 2- und 3-dimensionale Profilbiegen Bending device for the 2- and 3-dimensional profile bending translated from German
DE 19956796 A1
Abstract
The invention relates to a bending device for the profile bending of elongated profiles, comprising at least one supporting roll, located at the intake end of the device, which lies against one side of the profile to be bent. At least one central roll is assigned to the supporting roll at a distance in the direction of travel, said central roll lying against the other side of the profile. At least one adjustable, displaceable bending roll is located upstream or downstream of the central roll. Said bending roll lies against the side of the profile which is opposite the central roll and forms the profile on at least one plane, starting from the direction of the longitudinal axis. In order for the bending roll to operate in a simple, effective manner, at least said bending roll is configured to be displaced freely in a predetermined surface zone on a plane which is perpendicular to the direction of transport of the profile to be bent. In an additional embodiment, the bending roll is configured as a multiple arrangement on a three-dimensionally displaceable bending-roll platform.
Claims(15)  translated from German
1. Biegevorrichtung für das Profilbiegen von langgestreckten Profilen mit mindestens einer am Einlauf der Vorrichtung angeordneten Stützrolle ( 3 ), die sich an der einen Seite des zu biegenden Profils ( 1 ) anlegt, der im Abstand in Laufrichtung versetzt mindestens eine weitere Rolle (z. B. eine Mittelrolle ( 4 )) zugeordnet ist, die sich an der anderen Seite des Profils ( 1 ) anlegt und der mindestens eine einstellbar und bewegbar ausgebildeten Biegerolle ( 5 ) vor- oder nachgeordnet ist, die sich an der der Mittelrolle ( 4 ) gegenüberliegenden Seite des Profils anlegt und das Profil aus der Richtung seiner Längsachse in mindestens einer Ebene verformt, dadurch gekennzeichnet , daß mindestens die Biegerolle ( 5 ) in einer Ebene senkrecht zur Transportrichtung des zu biegenden Profils in einem vorgegebenen Flächenbereich ( 13 ) frei bewegbar ausgebildet ist. 1. A bending device for the profile bending of elongate profiles having at least one arranged at the inlet of the device support roller (3) located at one side of the section to be bent (1) applying, to the offset at a distance in the direction of at least one further roller (z. B. a central roll (4)) is associated, which rests against the other side of the profile (1) and the at least one adjustable and movable trained bending roller (5) is upstream or downstream of that at the center roller (4) applying opposite side of the profile and deforms the profile from the direction of its longitudinal axis in at least one plane, characterized in that at least the bending roller (5) is freely movable in a plane perpendicular to the transport direction of the profile to be bent in a predetermined surface area (13) ,
2. Biegevorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß an der Drehachse der Biegerolle ( 5 ) mindestens zwei im Winkel zueinander angeordnete Stellglieder ( 12 , 13 ) ansetzten, die mit ihrer gegenüberliegenden Befestigung an einem ortsfesten Teil gelagert sind. 2. The bending apparatus according to claim 2, characterized in that on the axis of rotation of the bending roller (5) at least two angularly disposed to each other actuators (12, 13) leveraged which are mounted with their opposite attachment to a fixed part.
3. Biegevorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Flächenbereich ( 13 ), in dem die Biegerolle ( 5 ) verschiebbar ist, als XY- Fläche senkrecht zur Transportrichtung ( 2 ) des Profils ( 1 ) ausgebildet ist und daß die Biegerolle unter Last verschiebbar ist. 3. The bending apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that the surface region (13), in which the bending roller (5) is displaceable, as XY surface is formed perpendicular to the transport direction (2) of the profile (1) and that the bending roller is slidable under load.
4. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Stellglieder ( 11 , 12 ) als Hydraulikzylinder, Pneumatikzylinder, Zahnstangen, Spindeln, Seile, Ketten- oder Riemenantriebe oder als elektromagnetische Stellglieder ausgebildet sind. 4. The bending apparatus according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the actuators (11, 12) are constructed as hydraulic cylinders, pneumatic cylinders, toothed racks, spindles, rope, chain or belt drives or as electromagnetic actuators.
5. Biegevorrichtung für das Profilbiegen von langgestreckten Profilen mit mindestens einer am Einlauf der Vorrichtung angeordneten Stützrolle ( 3 ), die sich an der einen Seite des zu biegenden Profils ( 1 ) anlegt, der im Abstand in Laufrichtung versetzt mindestens eine weitere Rolle (z. B. eine Mittelrolle ( 4 )) zugeordnet ist, die sich an der anderen Seite des Profils ( 1 ) anlegt und der mindestens eine einstellbar und bewegbar ausgebildeten Biegerolle ( 5 ) vor- oder nachgeordnet ist, die sich an der der Mittelrolle ( 4 ) gegenüberliegenden Seite des Profils anlegt und das Profil aus der Richtung seiner Längsachse in mindestens einer Ebene verformt, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerolle ( 5 ) im Bereich eines Raumkubus dreidimensional verschiebbar ist. 5. A bending apparatus for the profile bending of elongate profiles having at least one arranged at the inlet of the device support roller (3) located at one side of the section to be bent (1) applying, to the offset at a distance in the direction of at least one further roller (z. B. a central roll (4)) is associated, which rests against the other side of the profile (1) and the at least one adjustable and movable trained bending roller (5) is upstream or downstream of that at the center roller (4) applying opposite side of the profile and the profile is deformed from the direction of its longitudinal axis in at least one plane, characterized in that the bending roller (5) is in the range of a three-dimensionally displaceable room cube.
6. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1-5, dadurch gekennzeichnet, daß an der Achse der Biegerolle ( 5 ) mindestens drei im Winkel zueinander angeordnete und räumlich zueinander versetzte Stellglieder ( 11 , 12 , 18 ) ansetzen. 6. The bending apparatus according to any one of claims 1-5, characterized in that on the axis of the bending roller (5) at least three angle to each other and arranged spatially offset from each other actuators (11, 12, 18) in position.
7. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1-6, dadurch gekennzeichnet, daß mehrere Biegerollen ( 5 a-d) auf einer räumlich bewegbaren Biegerollenplattform ( 36 ) angeordnet sind, die gegenüber einer ortsfesten und gegebenenfalls einstellbaren Plattform ( 19 ) abgestützt ist. 7. The bending apparatus according to any one of claims 1-6, characterized in that a plurality of bending rollers (5 AD) on a spatially movable bending roller platform (36) are arranged, which is supported with respect to a stationary and optionally adjustable platform (19).
8. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 5-7, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerollenplattform ( 36 ) räumlich zu der feststehenden Plattform bewegbar, kippbar, verschiebbar und drehbar ausgebildet ist. 8. The bending apparatus according to any one of claims 5-7, characterized in that the bending roller platform (36) is formed spatially movable to the fixed platform, tiltable, slidably and rotatably.
9. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 5-8, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerollenplattform ( 36 ) mindestens zwei der folgenden Bewegungsabläufe ausführt: 9. The bending apparatus according to any one of claims 5-8, characterized in that the bending roller platform (36) carries at least two of the following movements:
Schwenken über 360° Drehwinkel (Taumelbewegung), Pan 360 ° angle of rotation (tumbling motion)
Verschiebebewegung in der Z-Ebene, Sliding movement in the Z plane,
exzentrische Flächenbewegung unter Einhaltung einer konstanten Höhe in der XY-Ebene, surface eccentric movement while maintaining a constant height in the XY plane,
Schwenken und gleichzeitiges Verschieben der Biegerollenplatfform im Vergleich zur feststehenden Plattform. Pan and simultaneously moving the Biegerollenplatfform compared to the fixed platform.
10. Biegevorrichtung nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerollenplattform ( 36 ) an der feststehenden Plattform ( 19 ) über eine Dreipunkt-Anlenkung angelenkt ist und daß die Stellglieder ( 59-64 ), an den Ecken ( 67 , 68 , 69 ) des Dreiecks ( 58 ) angreifen. 10. The bending apparatus according to claim 8 or 9, characterized in that the bending roller platform (36) to the fixed platform (19) is articulated via a three point linkage, and that the actuators (59-64) at the corners (67, 68, 69) of the triangle (58) attack.
11. Biegevorrichtung nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerollenplattform ( 36 ) an der feststehenden Plattform ( 19 ) über eine Vierpunkt-Anlenkung angelenkt ist und daß die Stellglieder ( 51-56 ) an den Ecken ( 47-50 ) des Vierecks ( 46 ) angreifen. 11. The bending apparatus according to claim 8 or 9, characterized in that the bending roller platform (36) to the fixed platform (19) is articulated via a four-point linkage, and that the actuators (51-56) at the corners (47-50) of the quadrilateral (46) attack.
12. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 5-11, dadurch gekennzeichnet, daß Biegerollenplattform ( 36 ) um einen gedachten Mittelpunkt als Achse nach links und rechts drehbar ausgebildet ist. 12. The bending apparatus according to any one of claims 5-11, characterized in that the bending roller platform (36) is formed around an imaginary center point as an axis to the left and right rotatable.
13. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1-12, dadurch gekennzeichnet, daß der Mittelrolle ( 4 ) gegenüberliegend eine Auswalzrolle ( 22 ) angeordnet ist, die mit einem Stellglied ( 24 ) für die Zu- und Wegstellung von dem zu biegenden Profil ( 1 ) ausgestattet ist, und daß die Auswalzrolle ( 22 ) verschiebbar ausgebildet ist. 13. The bending apparatus according to any one of claims 1-12, characterized in that the center roller (4) is arranged opposite a Auswalzrolle (22) connected to an actuator (24) for the supply and travel position of the to be bent profile (1) is provided, and in that the Auswalzrolle (22) is constructed to be displaceable.
14. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1-13, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerolle ( 5 , 5 a-d, 36 ) am Auslauf der Maschine hinter einer Stützrolle und einer Mittelrolle angeordnet ist. 14. The bending apparatus according to any one of claims 1-13, characterized in that the bending roller (5, 5 ad, 36) is arranged at the outlet of the machine behind a support roll and a center roll.
15. Biegevorrichtung nach einem der Ansprüche 1-13, dadurch gekennzeichnet, daß die Biegerolle ( 5 , 5 a-d, 36 ) im Mittenbereich der Maschine hinter einer Stützrolle und vor einer auslaufseitig angeordneten weiteren Stützrolle angeordnet ist. 15. The bending apparatus according to any one of claims 1-13, characterized in that the bending roller (5, 5 ad, 36) is arranged in the central region of the machine behind a support roller and in front of a downstream arranged further supporting roller.
Description  translated from German

Gegenstand der Erfindung ist eine Biegevorrichtung nach dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1. The invention relates to a bending device according to the preamble of claim 1.

Profilbiegen für langgestreckte Profile wird in der Regel mit einer Minimalkonfiguration durchgeführt, die als 3-Rollen-Biegevorrichtung bezeichnet wird. Profile bending for elongated profiles is performed usually with a minimum configuration, referred to as 3-roller bending device.

Hierbei ist am Einlauf des zu biegenden Profils zunächst eine Stützrolle angeordnet, die sich an der einen Seite des Profils anlegt, der im Abstand versetzt eine Mittelrolle zugeordnet ist, die sich an der gegenüberliegenden Seite des Profils anlegt und der wiederum im Abstand in Transportrichtung versetzt eine Biegerolle nachgeschaltet ist, welche sich wiederum an der der Mittelrolle gegenüberliegenden Fläche des Profils anlegt. Here is first arranged a support roller at the inlet of the section to be bent, which rests against one side of the profile, the offset at a distance from a central role is assigned that rests on the opposite side of the profile and in turn displaced at a distance in the transport direction a is bending roller downstream, which in turn rests on the opposite face of the middle part of the profile. Bei diesem klassischen 3-Rollen-Biegesystem ist die Biegerolle lediglich in einer einzigen Ebene bewegbar. In this classic 3-roll bending system, the bending roller can be moved only in a single plane. Darüber hinaus ist die Biegerolle in der Regel über einen Arm schwenkbar an einem festen Lager befestigt, so daß die Biegerolle um dieses Lager eine Schwenkbewegung ausführt, so daß aufgrund dieser Schwenkbewegung das Profil aus seiner Transportrichtung heraus abgelenkt und demgemäß gebogen wird. In addition the bending roller is usually mounted on an arm pivotally mounted on a fixed bearing, so that the bending roller makes this bearing a pivoting movement, so that deflected due to this pivoting movement of the profile from its transport direction out and accordingly bent. Die Biegung erfolgt hier über die Mittelrolle. The bend is carried out via the central role.

Dieses bekannte 3-Rollen-Biegesystem (siehe Fig. 1.1) hat den Nachteil, daß lediglich in einer einzigen Ebene gebogen werden kann, weil ja die Biegerolle lediglich eine Schwenkbewegung am freien Ende eines schwenkbaren Armes ausführt. This well-known 3-roll bending system (see Fig. 1.1) has the disadvantage that only can be bent in a single plane, because yes the bending roller only performs a pivotal movement of the free end of a pivoted arm.

Nachdem die Länge dieses Schwenkarmes unveränderbar ist, besteht hier ein einziger, durch den Arm gebildeter Hebelarm für die Biegerolle. After the length of the pivot arm is unchangeable, there is here a single, educated by the arm lever arm for the bending roller. Es können damit nur bestimmte Profilgrößen gebogen werden. It can thus be bent only certain profile sizes. Wenn beispielsweise ein sehr großes Profil gebogen werden soll, reicht der an das Profil anzulenkende Hebel nicht mehr aus, das Profil in gewünschter Weise zu verformen. For example, if a very large profile to be bent to the steering lever, the profile is no longer sufficient to deform the profile as desired.

Ebenso kann die Biegerolle nur einen gewissen maximalen Durchmesser im Verhältnis zu dem daran befestigten und schwenkbar gelagerten Arm aufweisen, andernfalls die Biegekräfte unzumutbar hoch werden. Similarly, the bending roller may have only a certain maximum diameter in relation to the arm secured thereto and pivotably mounted, otherwise the bending forces are unacceptably high. Im übrigen besteht die Gefahr, daß wegen der dann bestehenden hohen Biegekräfte die Biegerolle die Oberfläche des zu biegenden Profils beschädigt bzw. die Maschine überlastet wird. Moreover, there is the danger that due to the then existing high bending forces the bending roller the surface of the section to be bent or damaged, the machine is overloaded. Diese oben beschriebene, bekannte Ausführung wird als asymmetrische, links und rechts biegende 3-Rollen-Profilbiegemaschine bezeichnet, da die Biegerollen im Wechsel das Profil links und rechts biegen. These above-described conventional counterpart is called asymmetric, left and right bending 3-roller profile bending machine, since the bending rollers turn alternately left and right of the profile. Das Profil wird hierbei mit engem Radius mehrere Male hin und her bewegt, bis der geforderte Radius oder die geforderte Kurve des Profils erreicht ist. The profile will be moved here several times with small radius and fro, until the required radius or the required slope of the profile is reached. Diese Vorgehensweise ist bei manuellen, wie auch bei computergesteuerten Ausführungen der Biegemaschine üblich. This procedure is common in manual, as in embodiments of the computer-controlled bending machine.

Bei einer weiteren bekannten Ausführung einer 3-Rollen-Biegemaschine (siehe Fig. 1.2 und 1.3) ist die Biegerolle nicht am Auslauf angeordnet, sondern befindet sich in der Mitte und ist linear verschiebbar, während die beiden äußeren Stützrollen ortsfest sind. In a further known embodiment of a 3-roll bending machine (see Fig. 1.2 and 1.3), the bending roller is not disposed at the outlet, but is located in the center and can be moved linearly, while the two outer supporting rollers are stationary. Auch hier muß das Profil in aller Regel durch hin- und herbewegen bei mehreren Durchläufen solange gebogen werden, bis die gewünschte Kontur hergestellt wurde. Again, the profile usually by reciprocating in several passes so long as to be bent to the desired contour was prepared. Gemäß Fig. 1.2 können die fest angeordneten Stützrollen im unbelasteten Zustand entriegelt und verschoben werden, um das Hebelverhältnis zu dem zu biegenden Profil zu ändern. According to Fig. 1.2, the fixed support rollers can be unlocked and moved in the unloaded condition, in order to change the leverage ratio to the profile to be bent.

Im übrigen waren mit einem derartigen 3-Rollen-Biegesystem eine räumliche Verbiegung des zu biegenden Profils nicht möglich. The rest were having such a 3-roll bending system is not possible spatial bending of the section to be bent. Außerdem mußten wegen der festen Länge des Armes und der daran angeordneten Biegerolle stets mehrere unterschiedliche 3-Rollen-Biegemaschinen verwendet werden, um stark unterschiedliche Profile zu biegen. Also, had to be always used because of the fixed length of the arm and arranged thereon bending roller several different 3-roller bending machine to bend sharply different profiles.

Der Erfindung liegt deshalb die Aufgabe zugrunde, eine Biegevorrichtung für das 2- und gegebenenfalls auch 3-dimensionale Profilbiegen so weiter zu bilden, daß mit einer einzigen Profilbiegemaschine wesentlich von einander abweichende Profile gebogen werden können, wobei die Maschine kleiner und kostengünstiger ausgebildet werden kann. The invention is therefore based on the object to form a bending device for the 2- and possibly also 3-dimensional profile bending so on that can be bent by different today profiles with a single profile bending machine significantly, the machine can be made smaller and less expensive.

Zur Lösung der gestellten Aufgabe ist die Erfindung durch die technische Lehre des Anspruches 1 gekennzeichnet. To achieve the object, the invention is characterized by the technical teaching of claim 1.

Wesentliches Merkmal der Erfindung ist, daß mindestens die Biegerolle frei in einer Ebene senkrecht zur Transportrichtung des zu biegenden Profils in einem vorgegebenen Flächenfeld frei bewegbar ausgebildet ist. An essential feature of the invention is that at least the bending roller is freely formed in a plane perpendicular to the transport direction of the profile to be bent in a predetermined planar array freely movable.

Mit der gegebenen technischen Lehre ergibt sich also der wesentliche Vorteil, daß man nun auf eine Schwenklagerung der Biegerolle am freien Ende eines schwenkbaren Armes verzichtet und statt dessen die Biegerolle durch entsprechende Stellglieder in einer genau definierten Ebene, die bevorzugt senkrecht zur Transportrichtung des zu biegenden Profils ist, frei verschiebbar ausbildet. With the technical teaching thus the essential advantage that we now dispense with a pivot bearing of the bending roller at the free end of a pivotable arm and instead the bending roller by respective actuators in a well-defined level, preferably perpendicular to the direction of the section to be bent is freely movable forms.

Damit besteht der Vorteil, daß aufgrund der freien Verschiebbarkeit der Biegerolle in dieser fest definierten Verschiebeebene die Rolle sich während des Biegeprozesses optimal in der gewünschten Weise zur Erreichung eines optimalen Biegens an das Profil anlegen kann. This provides the advantage that due to the free mobility of the bending role in this shift permanently defined level, the role can create optimally during the bending process in the desired manner to achieve an optimal bending of the profile.

Damit kann der Abstand zwischen Biegelinie und Biegerolle während des Biegeprozesses beliebig verändert werden. Thus, the distance between the bending line and bending roller during the bending process can be changed.

Eine derartige Ausführung hat also den wesentlichen Vorteil, daß auch stark unterschiedliche Profile gebogen werden können, z. B. auch sehr große Profile, weil ja die Biegerolle nicht mehr vom Profil weggeschwenkt wird, sondern in einer genau definierten Verschiebeebene bewegt wird. Thus, such a design has the significant advantage that even very different profiles can be bent, z. B. also very large profiles, because yes, the bending roll is not pivoted away from the profile, but moves in a precisely defined displacement plane. Damit besteht der Vorteil, daß größere Biegemomente übertragen werden können, ohne daß die Gefahr besteht, daß die Biegerolle Beschädigungen auf der Oberfläche des zu biegenden Profils ausführt. This provides the advantage that greater bending moments can be transmitted without the risk of damage to the bending roller to the surface of the section to be bent executes.

Es können damit auch Hochgeschwindigkeitsbiegeprozesse durchgeführt werden, die mit dem herkömmlichen 3-Rollen-Biegesystemen nicht möglich waren. It can thus high speed bending processes are performed that were not possible with the conventional 3-roll bending systems. Ein besonderer Vorteil ist nämlich, daß das vollständige Biegen des Profils in einem einzigen Durchlauf erfolgt. A particular advantage is namely that the complete bending of the profile is carried out in a single pass. Das bekannte hin- und herbewegen des Profils mit gradueller Annäherung an ein gewünschtes Biegeprofil entfällt nach der Erfindung. The known reciprocate the profile with gradual approximation to a desired bending profile according to the invention is omitted.

Man kann also die Biegerolle besser aussteuern, weil man auf ein fixiertes Schwenken der Biegerolle an einem schwenkbaren Arm verzichten kann. So you can disqualify the bending roll better because you can do without on a pivoting arm on a fixed pivoting the bending roller. In diesem Fall wirken sich nämlich bei kurzen Hebellängen Zustellabweichungen sehr negativ im Biegeergebnis aus. In this case, namely Zustellabweichungen act at short lever lengths very negative result in bending. D. h. also, mit der Lehre der Erfindung kann wesentlich feinfühliger die Verschiebung der Biegerolle eingestellt und auch während des Biegeprozesses nachgestellt und verändert werden, wodurch die Genauigkeit des Profilbiegens stark erhöht wird. That is, therefore, with the teachings of the invention may be more sensitively adjusted the displacement of the bending roller and adjusted during the bending process and changed, so that the accuracy of the profile bending is greatly increased. Damit können demzufolge auch Hochgeschwindigkeitsbiegeprozesse mit höchster Genauigkeit durchgeführt werden. This consequently can high-speed bending processes with the highest accuracy can be performed.

Es hat sich herausgestellt, daß nach der Lehre der Erfindung arbeitende Biegevorrichtungen mindestens mit zweifacher Geschwindigkeit schneller arbeiten können als herkömmliche 3-Rollen-Biegemaschinen und daß jedes beliebige offene oder geschlossene Profil in einem einzigen Arbeitsgang mit jedem beliebigen Radius oder Kurve gebogen werden kann. It has been found that according to the teachings of the invention may be working benders work faster with at least twice the speed than conventional 3-roll bending machines and that any open or closed profile can be bent in a single operation with any radius or curve.

Nach einer Ausgestaltung der Erfindung ist es vorgesehen, daß an der Drehachse der Biegerolle mindestens zwei im Winkel zueinander angeordnete Stellglieder ansetzten, die mit ihrer gegenüberliegenden Befestigung an einem ortsfesten Teil gelagert sind. According to one embodiment of the invention, it is provided that at least two angularly disposed to each other actuators ansetzten to the axis of rotation of the bending roller, which are mounted with their opposite attachment to a fixed part.

Mit Verschiebung der Stellglieder zueinander kann somit die Biegerolle in einer Fläche verschoben werden, die z. B. als XY-Fläche bezeichnet werden kann. With displacement of the actuators to each other can thus be moved in an area the bending roller, the z. B. can be referred to as XY surface. Diese Fläche kann eine beliebige Form aufweisen, z. B. eine Viereckfläche sein. This surface can have any shape, for, example, be a square surface. Und die Biegerolle kann im Bereich eines XY-Koordinatensystems im Bereich dieser Fläche frei verschoben und unter Belastung positioniert werden. And the bending roller may be in the range of an XY coordinate system moved freely in the area of this surface and positioned under load.

Derartige Stellglieder können längenveränderbare Elemente sein, z. B. Hydraulikzylinder, Pneumatikzylinder, Zahnstangen, Spindeln, Seile, Ketten- oder Riemenantriebe oder auch elektromagnetische Stellglieder, die jeweils längenveränderbar sind, von denen der eine Angriffspunkt an der Achse der Biegerolle angreift, während der gegenüberliegende Angriffspunkt ortsfest an der Maschine befestigt ist. Such actuators may be of variable length elements, for. Example, hydraulic cylinders, pneumatic cylinders, toothed racks, spindles, rope, chain or belt drives, or electromagnetic actuators which are respectively variable in length, one of which engages a point of action on the axis of the bending roller, while the opposite point of application is fixed in place on the machine. Diese 2-dimensionale Verschiebung der Biegerolle wird also in einer ersten Ausführungsform der Erfindung als erfindungswesentlich beansprucht. This two-dimensional displacement of the bending roller is thus claimed in a first embodiment of the invention as essential to the invention.

Eine zweite Ausführungsform der Erfindung, die unabhängig von der erst genannten Ausführungsform als erfindungswesentlich beansprucht wird, bezieht sich darauf, daß die Biegerolle auch 3-dimensional verschiebbar ist, dh statt der in einer Ebene liegenden Verschiebung der Biegerolle kann nun die Biegerolle im Bereich eines Kubus im Raum verschoben werden. A second embodiment of the invention which is claimed as essential to the invention independently of the first-mentioned embodiment refers to the fact that the bending roller is three-dimensionally displaceable also, that instead of the in-plane displacement of the bending roll, the bending roll may now be in the range of a cube move in space.

Hierzu reicht es in einer Minimalkonfiguration aus, statt zwei in einer Ebene liegende und an der Achse der Biegerolle angreifende Stellglieder nun drei zu verwenden, wobei das dritte Stellglied in der Art des dritten Beines eines Dreifußes in einem anderen Raumpunkt angelenkt ist, als vergleichsweise die beiden vorher genannten ersten Stellglieder. For this purpose, it is sufficient in a minimum configuration, instead of two lying in a plane and to use the axis of the bending roller acting actuators now three, wherein the third actuator in the manner of the third leg of a tripod is articulated in another space point, as comparatively the two before said first actuators. Es wird also eine Dreipunktanlenkung im Raum für die Biegerolle vorgeschlagen, so daß die Biegerolle in einem Raumvolumen (z. B. eines Kubus) eine dort beliebig einstellbare und positionierbare räumliche Verschiebebewegung ausführt. It is proposed in the space for the bending roller a Dreipunktanlenkung, so that the bending roller performs there arbitrarily adjustable and positionable spatial displacement motion in a volume of space (for. Example, a cube).

Damit ergeben sich neue Merkmale für eine 3-Rollen-Biegemaschine, denn es ist nun erstmals möglich, die Biegerolle in einer Raumebene zu bewegen. This opens up new features for a 3-roller bending machine shown because it is now possible to move the bending roller in a room level.

Damit kann das Profil also nicht nur in einer Ebene gebogen werden, sondern auch räumlich verformt werden. So that the profile can thus be bent not only in one plane, but also spatially deformed.

In einer Weiterbildung dieser genannten Ausführungsform ist es nun vorgesehen, daß nicht nur drei Stellglieder, die in unterschiedlichen Raumebenen befestigt sind, mit ihren verschiebbaren Enden an der Biegerolle angreifen, sondern das zwei räumlich relativ zueinander bewegbare Biegeebenen geschaffen werden. In a further development of this mentioned embodiment, it is provided that, not only three actuators are mounted at different spatial levels, with their movable ends of the bending roll attack, but the two spatially relatively movable bending planes are created. Hierbei wird eine Reihe von Stellgliedern an einer ortsfesten Plattform mit ihren ortsfesten Anlenkteilen befestigt, während die Biegerolle selbst nun als Biegerollenstation ausgebildet ist und im Bereich einer 3-dimensional bewegbaren Plattform angeordnet ist, an der die verschiebbaren Enden der Stellglieder an verschiedenen Punkten ansetzen. Here, a number of actuators on a stationary platform is fixed with its fixed pivoting pieces while the bending roller itself is now formed as a bending roller station and is arranged in the region of a three-dimensionally movable platform, at the start the slidable ends of the actuators at different points.

Die im folgenden so genannte Biegerollenplattform ist dann über die vorher genannten Stellglieder in jeder beliebigen Lage räumlich zu der feststehenden Plattform bewegbar, kippbar, verschiebbar und drehbar. The so-called hereinafter bending roller platform is then moved to the spatially fixed platform, tiltable and rotatable about the aforementioned actuators in any position.

Man kann also folgende Bewegungen mit dieser Biegerollenplattform im Vergleich zu der feststehenden Plattform ausführen: So you can perform the following movements with this bending roller platform compared to the fixed platform:

  • - Schwenken über 360° Drehwinkel (Taumelbewegung) - Swivel 360 ° rotation (tumbling motion)
  • - Verschiebebewegung in der Z-Ebene - Sliding movement in the Z plane
  • - exzentrische Flächenbewegung unter Einhaltung einer konstanten Höhe in der XY-Ebene - Surface eccentric movement while maintaining a constant height in the XY plane
  • - Schwenken und gleichzeitiges Verschieben der Biegerollenplattform im Vergleich zur feststehenden Plattform. - Pan and simultaneously moving the bending roller platform compared to the fixed platform.

Hierbei kann eine 3-Punkt-Anlenkung (Antrieb) der Biegerollenplattform an der feststehenden Plattform oder auch eine 4-Punkt-Anlenkung (Antrieb) stattfinden. Here, a 3-point linkage (drive) of the bending roller platform to the fixed platform or a 4-point linkage (drive) to take place.

Der 3-Punkt-Antrieb erfolgt über ein gedachtes gleichseitiges Dreieck. The 3-point system is driven by an imaginary equilateral triangle. Zwischen der festen und losen Plattform sind fünf oder sechs linear bewegbare Stellglieder paarweise gelenkig an den Eckpunkten angeordnet. Between the fixed and movable platform five or six linearly movable actuators are arranged in pairs articulated at the corners.

Bei dem 4-Punkt-Antrieb zwischen der Biegerollenplattform und der feststehenden Plattform erfolgt die Anlenkung über ein gedachtes Viereck (oder ein Quadrat). In the 4-point bending roller drive between the platform and the fixed platform, the articulation of an imaginary rectangle (or square) is carried out. Zwischen einer festen und einer losen Ebene sind z. B. sechs lineare Stellglieder bestehend aus 2 × 2 und 2 × 1 Stellglieder an den Eckpunkten des Vierecks gelenkig fixiert. Between a fixed and a loose plane z. B. six linear actuators consisting of 2 × 2 and 2 × 1 are fixed actuators at the vertices of the quadrilateral articulated.

Beide Ausführungsformen garantieren einen kontrollierten 3-dimensionalen Bewegungsablauf der gesamten Biegerollenplattform. Both embodiments ensure a controlled 3-dimensional movement of the entire bending roller platform.

Auf der Biegerollenplatfform sind nun Biegerollen drehbar gelagert, die zueinander senkrecht sind und damit eine Durchlauföffnung bilden, durch welche das Profil hindurchläuft, so daß sich alle Biegerollen formschlüssig an das zu biegende Profil anlegen. On the Biegerollenplatfform bending rolls are now rotatably mounted perpendicular to each other and thus form a continuous opening through which passes the profile so that all bending rollers create a form fit to the profile to be bent.

Statt der einen - vorher beschriebenen Biegerolle handelt es sich also nun in dieser erweiterten Ausführungsform um eine Biegerollenplattform, in der beispielsweise 4 Biegerollen senkrecht zueinander angeordnet sind und eine das Profil insgesamt umschließende Durchlauföffnung ergeben. Instead of a - previously described bending roller so it now is in this expanded embodiment of a bending roller platform, in the example 4 bending rolls are perpendicular to each other and result in a total of enclosing the profile run port. Statt der Anordnung von 4 Biegerollen können auch - je nach Profilquerschnitt - 2- oder 3- Rollenanordnungen von Biegerollen verwendet werden. Instead of the arrangement of 4 bending rolls can also - depending on the profile cross-section - 2- or 3-roller assemblies are used by bending rollers.

Dies gilt natürlich nur für beispielsweise für das Biegen eines rechteckigen oder quadratischen Profils. This is only true for example for the bending of a rectangular or square profile. Handelt es sich aber beispielsweise um ein dreieckiges Profil, sind selbstverständlich weniger Biegerollen notwendig, um beispielsweise mit drei im Winkel zu einander angeordneten Biegerollen sich an allen Seiten eines Profil anzulegen. But if it is, for example, a triangular profile, less bending rolls are of course necessary in order to apply, for example, with three arranged at an angle to each other bending rolls on all sides of a profile.

Die Biegerollenplattform kann um einen gedachten Mittelpunkt nach allen Seiten geschwenkt werden und kann auch Taumelbewegungen ausführen. The bending roller platform can be pivoted about an imaginary center in all directions and may also perform wobbling.

Die Biegerollenplattform kann in horizontaler Position in der Z-Ebene hinauf und herunter bewegt werden. The bending roller platform can be moved in a horizontal position in the Z-plane up and down.

Sie kann ebenfalls in horizontaler Position in gleicher Höhe nach allen Seiten bewegt werden, dh in der Draufsicht bewegt sich die Biegerollenplattform exzenterförmig. It can also be moved in a horizontal position at the same level in all directions, ie, in plan view, the bending roller platform moves exzenterförmig.

Die Biegerollenplattform kann auch um einen gedachten Mittelpunkt als Achse nach links und rechts gedreht werden, was auf eine Torsionsbewegung des zu biegenden Profils hinausläuft. The bending roller platform can also be rotated about an imaginary center axis as the left and right, which amounts to a torsional movement of the section to be bent.

Wesentlich hierbei ist, daß die Biegeplattform zur gleichen Zeit alle Bewegungen, die vorher beschrieben wurden, während des Biegeprozesses zur gleichen Zeit unter Last ausführen kann. A key factor here is that the bending platform at the same time all the movements that have been previously described, can perform under load during the bending process at the same time.

Die Vorteile des beschriebenen Systems (bezogen sowohl auf eine 2D- als auch auf eine 3D-Biegemaschine) liegen darin, daß man einen einfacheren Aufwand an Mechanik gegenüber dem Stand der Technik hat, weil die vorherige Anlenkung der Biegerolle an einem einzigen Arm entfällt und man daher für unterschiedlichste Profilformen lediglich nur noch eine einzige Maschine benötigt. The advantages of the described system (with respect to both a 2D and a 3D-bending machine) are that it has a simpler amount of mechanics over the prior art because the prior articulation of the bending roller is omitted in one arm and one therefore only requires only one machine for a wide variety of profile shapes.

Besondere Kosteneinsparungen und Erhöhungen der Genauigkeit ergeben sich beim räumlichen Profilbiegen mit den vorstehend beschriebenen Möglichkeiten, weil eben auf eine herkömmliche kardanische Aufhängung eines Biegekopfes verzichtet werden kann und nach der Erfindung lediglich eine Biegerollenplattform dargestellt wird. Special cost savings and increases in accuracy resulting in spatial profile bending with the options described above, simply because may be no need for conventional gimbal of a bending head and is shown only a bending roller platform according to the invention.

Bei der bekannten kardanischen Aufhängung des Biegekopfes war es nämlich erforderlich, daß neben der kardanischen Aufhängung noch eine Schlittenführung in XY-Richtung und in Z-Richtung notwendig war, dh also drei unabhängig voneinander verschiebbare und getrennt voneinander antreibbare Schlitten mußten vorgesehen werden, was bei der jetzigen Erfindung entfällt. In the known gimbal of the bending head, it was in fact necessary that in addition to the gimbal suspension a carriage guide in the XY direction and in the Z direction was still necessary, that is to say three independently movable and drivable separately from one another carriage had to be provided, which in the present invention is omitted.

Demzufolge entfallen auch die kardanischen Aufhängungen des Biegekopfes, weil lediglich nur noch eine Biegerollenplattform verwendet wird, die über die vorzugsweise linearen Stellglieder mit der Festplattform gekoppelt ist. Accordingly, also eliminates the gimbals of the bending head, as only just a bending roller platform is still used, which is preferably coupled across the linear actuators with the fixed platform.

Dieser Vorteil der geringen Baugröße, der kostengünstigen Herstellung und des stark reduzierten Materialeinsatzes macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn als Stellglieder Hydraulikzylinder verwendet werden, welche lediglich eine einzige Hydraulikquelle benötigen, welche alle linearen Hydraulikzylinder beaufschlagt. This advantage of small size, low cost of production and greatly reduced material usage becomes particularly noticeable when used as actuators hydraulic cylinders, which require only a single hydraulic source, which loads all linear hydraulic cylinder.

Es sind im übrigen fließende Bewegungsabläufe garantiert, weil ja die linearen Stellglieder an der Biegerollenplattform dynamisch angreifen und eine dynamische Taumelbewegung ausführen können, während dies bei den vorher genannten XYZ-Schlitten mit der Kardanaufhängung außerordentlich schwierig war, eine in sich stetige und kontinuierliche Taumelbewegung durchzuführen. There are, moreover, flowing movements guaranteed because yes, the linear actuators on the bending roller platform dynamically attack and a dynamic tumbling motion can perform while this was extremely difficult at the aforementioned XYZ carriage with the gimbal to perform a self-consistent and continuous tumbling motion.

Der Erfindungsgegenstand der vorliegenden Erfindung ergibt sich nicht, nur aus dem Gegenstand der einzelnen Patentansprüche, sondern auch aus der Kombination der einzelnen Patentansprüche untereinander. The inventive subject matter of the present invention results not only from the subject of the individual claims but also from the combination of the individual claims.

Alle in den Unterlagen, einschließlich der Zusammenfassung, offenbarten Angaben und Merkmale, insbesondere die in den Zeichnungen dargestellte räumliche Ausbildung werden als erfindungswesentlich beansprucht, soweit sie einzeln oder in Kombination gegenüber dem Stand der Technik neu sind. All the documents, including the abstract, disclosed information and features, in particular the one shown in the drawings, are claimed as essential to the invention, so far as it individually or in combination with respect to the prior art are new.

Im folgenden wird die Erfindung anhand von mehrere Ausführungswege darstellenden Zeichnungen näher erläutert. In the following the invention is explained in detail with reference to illustrative of several embodiments drawings. Hierbei gehen aus den Zeichnungen und ihrer Beschreibung weitere erfindungswesentliche Merkmale und Vorteile der Erfindung hervor. Here, from the drawings and their description inventive features and advantages of the invention.

Es zeigen: In the drawings:

Fig. 1.1, 1.2 und 1.3 drei Ausführungen von 3-Rollen-Biegemaschinen nach dem Stand der Technik Fig. 1.1, 1.2 and 1.3 three versions of 3-roller bending machine according to the prior art

Fig. 2 eine Weiterentwicklung der 3-Rollen-Biegemaschine nach Fig. 1 nach der Erfindung Fig. 2 is a further development of the 3-roll bending machine of Fig. 1 according to the invention

Fig. 3 schematisiert die Führung der Biegerolle nach Fig. 2 in einer hierzu senkrechten Ebene (Seitenansicht) FIG. 3 shows schematically the guiding of the bending roller according to FIG. 2 in a plane perpendicular thereto (side view)

Fig. 4 ein gegenüber Fig. 2 abgewandeltes Ausführungsbeispiel mit schematisiert dargestellter räumlicher Bewegung der Biegerolle Fig. 4 shows a comparison with FIG. 2 modified embodiment schematically illustrated with spatial movement of the bending roller

Fig. 5 eine nach dem Ausführungsbeispiel nach Fig. 2 ausgeführte Konstruktion in Seitenansicht (Draufsicht) Fig. 5 an executed according to the embodiment of FIG. 2 Construction in side view (top view)

Fig. 6 die Draufsicht der Anordnung nach Fig. 5 in Pfeilrichtung VI (Seitenansicht) Fig. 6 is a plan view of the arrangement of FIG. 5 in the direction of arrow VI (side view)

Fig. 7 schematisiert in perspektivischer Seitenansicht eine 3D- Profilbiegemaschien Fig. 7 schematically in perspective side view of a 3D Profilbiegemaschien

Fig. 8 schematisiert ein erstes Ausführungsbeispiel der Anlenkung mittels Stellgliedern zwischen der Biegerollenplattform und der festen Plattform mit Vierecksanlenkung Fig. 8 schematically shows a first embodiment of the articulation means of actuators between the bending roller and the platform, fixed platform with Vierecksanlenkung

Fig. 9 die Vierecksanordnung nach Fig. 8 in einer um 90° gedrehten Ebene Fig. 9, the square arrangement of FIG. 8 in a position rotated through 90 ° plane

Fig. 10 eine gegenüber Fig. 8 abgewandeltes Ausführungsbeispiel mit einer 3-Punkt-Anlenkung Fig. 10 shows a comparison with FIG. 8 modified embodiment with a 3-point linkage

Fig. 11 die 3-Punkt-Anlenkung in einer um 90° versetzten Ebene Fig. 11, the 3-point linkage in a plane offset by 90 °

In Fig. 1 ist als Stand der Technik allgemein ein 3-Rollen-Profilbiegemaschine dargestellt, wo das Profil 1 in Pfeilrichtung 2 in den Walzenspalt von drei versetzt zueinander angeordneten Rollen 3 , 4 , 5 eingeführt wird. In Fig. 1 is generally represented as a state of the art 3-roller profile bending machine where the profile 1 in the direction of arrow 2 in the nip of three mutually offset rollers 3, 4, 5 is inserted.

Am Einlauf ist hierbei eine Stützrolle 3 angeordnet, die am freien Ende eines Armes 8 befestigt ist, welcher in einem Drehpunkt 6 schwenkbar gelagert ist. At the inlet in this case a supporting roller 3 is arranged, which is fastened at the free end of an arm 8 which is pivotally mounted at a pivot point 6.

Die Stützrolle 3 kann also auf das Profil zu und weggestellt werden, je nach Verschwenkung des Armes 8 . The support roller 3 can thus be put away and to the profile, according to pivot the arm. 8

Die Mittelrolle 4 ist in der Regel fest angeordnet, während die Biegerolle 5 wiederum am freien Ende eines schwenkbaren Armes 7 angeordnet ist, der ebenfalls im Drehpunkt 6 gelagert ist. The central roller 4 is fixedly disposed in the rule, while the bending roller 5 in turn arranged at the free end of a pivotal arm 7, which is also stored in the pivot point 6. Damit kann die Biegerolle 5 in den Pfeilrichtungen 10 und in Gegenrichtung hierzu frei verschwenkt werden, wenn der Arm 7 entsprechend in den Pfeilrichtungen 9 verschwenkt wird. Thus, the bending roller 5 can be freely pivoted in the direction of arrows 10 and in the opposite direction thereto when the arm 7 is correspondingly pivoted in the direction of arrows 9. Das Profil wird dann beispielsweise in seiner Stellung 1 ' ausgelenkt. The profile is then deflected example in position 1 '.

Fig. 1.2 zeigt als weiteres Ausführungsbeispiel des Standes der Technik, daß die Biegerolle 5 nicht notwendigerweise am Auslauf der Maschine angeordnet sein muß. Fig. 1.2 shows as a further embodiment of the prior art in that the bending roller 5 may not necessarily be arranged at the outlet of the machine. Hier befindet sich die Biegerolle zwischen zwei Stützrollen 3 , 3 , die ortsfest sind. Here is the bending roll between two support rollers 3, 3, which are stationary.

Fig. 1.3 zeigt außerdem, daß bei einer Anordnung nach Fig. 1.2 auch vorgesehen sein kann, die Stützrollen 3 im entlasteten Zustand in Transportrichtung 2 des Profils 1 einstellbar auszubilden. Fig. 1.3 also shows that, in an arrangement according to FIG. 1.2 can also be provided, the supporting rollers 3 in the unloaded condition in the transport direction 2 of the profile 1 form adjustable.

Fig. 2 zeigt nun die erfindungsgemäße Weiterentwicklung der 3-Rollen- Biegemaschine nach dem Stand der Technik entsprechend den Fig. 1.1 bis 1.3, wo erkennbar ist, daß mittels entsprechender linearer Stellglieder 11 , 12 die Biegerolle 5 in einem gesamten Flächenbereich 13 verschiebbar ist, und zwar in den Pfeilrichtungen 10 , 14 . Fig. 2 further development according to the invention of the 3-roll now shows the bending machine according to the prior art according to Figs. 1.1 to 1.3, where it is seen that by means of respective linear actuators 11, 12, the bending roller 5 can be displaced in an entire surface area 13, namely in the arrow directions 10, 14th Es findet also nicht mehr nur eine linienförmige Verschiebung der Biegerolle 5 statt, sondern eine Verschiebung in jeden Koordinatenpunkt einer zweidimensionalen Fläche. This means there is no longer a linear displacement of the bending roller 5 instead, but a shift in each coordinate point of a two-dimensional surface. Hierbei ist es im übrigen gleichgültig, an welcher Stelle der Maschine die erfindungsgemäße Biegerolle 5 angeordnet ist. It is, moreover, no matter where in the machine according to the invention the bending roller 5 is arranged. Es werden daher sowohl eine Anordnung am Auslauf der Maschine (entsprechend Fig. 1.1), als auch in der Mitte zwischen zwei Stützrollen 3 , 3 (entsprechend Fig. 1.2 und 1.3) als erfindungswesentlich beansprucht. There are claimed as essential to the invention, therefore, both an arrangement at the outlet of the machine (as shown in Fig. 1.1), as well as in the middle between two support rollers 3, 3 (corresponding to FIG. 1.2 and 1.3). Dies gilt auch für die später zu beschreibende 3-D-Verschiebung der Biegerolle, die dann als Biegeplattform mit einer Vielzahl von darauf angeordneten Biegerollen ausgebildet ist. This also applies to the later-described 3-D movement of the bending roller, which is then designed as a bending platform with a plurality of bending rollers arranged thereon.

Damit ergibt sich eine wesentlich bessere Führungsgenauigkeit und ein besserer Freiheitsgrad für die Biegerolle 5 , weil diese nicht mehr nur auf einem Kreisbogen verschwenkbar ist, sondern im Flächenbereich 13 an einem beliebigen Punkt des Flächenbereiches in den XY-Koordinaten verschiebbar ist. This results in a significantly improves accuracy and a better degree of freedom for the bending roller 5, because it only on a circular arc is not pivotable, but in the surface region 13 at any point of the surface region in the XY coordinates is displaceable.

Es ist noch zusätzlich dargestellt, daß eine Auswalzrolle 22 vorhanden sein kann, welche der Mittelrolle gegenüber liegt. It is additionally shown that a Auswalzrolle 22 may be present which is located against the center roll.

In dieser einfachsten Ausführungsform nach der Erfindung ergibt sich also eine wesentliche Verbesserung der Profil-Biegequalität in Bezug auf die Oberfläche, Querschnittsform und den Gefügefluß des Profiles. In this simplest embodiment of the invention therefore results in a substantial improvement of the profile-bending quality with respect to the surface, and the cross-sectional shape of the profile Gefügefluß.

Die Fig. 3 zeigt schematisiert, daß bei der Ausführungsform nach Fig. 2 die Biegerolle 5 im Bereich zwischen zwei einander gegenüberliegenden und parallel zueinander angeordneten Führungsebenen 16 , 17 verschiebbar ist, wobei eine Gleitführung oder eine Rollenführung für diese Biegerolle zwischen den Führungsebenen 16 , 17 vorgeschlagen werden kann. FIG. 3 shows schematically that, in the embodiment of FIG. 2, the bending roller 5 in the region between two mutually opposite and mutually parallel guide planes 16, 17 is displaceable, wherein a sliding guide or roller guide for this bending roller between the guide planes 16, 17 may be proposed.

Es ist ebenso dargestellt, daß der Flächenbereich 13 sich nach oben und unten in Fig. 3 erstreckt, aber auch aus der Zeichenebene der Fig. 3 herausragt. It is also shown that the surface portion 13 extends upward and downward in Fig. 3, but also from the drawing plane of Fig. 3 protrudes.

Im übrigen ist dargestellt, daß die Stellglieder 11 , 12 an einem gehäusefesten Schwenklager 15 befestigt sind. For the rest, it is illustrated that the actuators 11, 12 mounted on a stationary pivot bearing 15.

Die Fig. 4 weicht nun von der Flächenebene des Flächenbereiches 13 ab und schlägt statt dessen vor, daß die Biegerolle in einer Raumebene, nämlich im Bereich eines Kubus verschiebbar ist. The Fig. 4 now differs from the surface plane of the surface region 13 and instead proposes that the bending roller is displaceable in a spatial plane, namely in the area of a cube. Im Flächenbereich 13 wird deshalb ein hierzu senkrechter Flächenbereich 20 zugeordnet, so daß sich insgesamt aus diesen beiden Flächenbereichen 13 , 20 ein Raumkubus ergibt, in dem die Biegerolle 5 verschiebbar ist. In the area 13, therefore, a surface portion 20 perpendicular thereto is assigned, so that there is a space cube total of these two surface areas 13, 20, in which the bending roller 5 can be displaced.

Hierzu ist es erforderlich, daß an der Biegerolle mindestens drei in verschiedenen Raumpunkten angelenkte Stellglieder 11 , 12 und 18 ansetzen, so daß damit eine im Bereich der Biegerolle 5 gedachte Kugel 21 frei in diesem Raumkubus aus den Flächenbereichen 13 , 20 verschiebbar ist. For this purpose, it is necessary that attach to the bending roller at least three articulated in various points in space actuators 11, 12 and 18 so that so that an imaginary in the region of the bending roller 5, ball 21 in this space cube can be moved freely from the surface regions 13, 20.

Die Fig. 5 zeigt nun die konstruktive Ausführung der schematisierten Darstellung nach Fig. 2 mit zweidimensionaler Verschiebung der Biegerolle, wo erkennbar ist, daß die Biegerolle 5 in ihre Stellungen 5 ', 5 ", 5 ''' beliebig im Flächenbereich 13 verschiebbar ist. FIG. 5 shows the structural design of the schematic representation of FIG. 2 with two-dimensional displacement of the bending roller, where it is seen that the bending roller 5 'is freely movable in the area 13 in their positions 5', 5 ", 5 ''.

Hierbei ist in einer konstruktiv ausgeführten Profilbiegemaschine das Profil 1 über ein Brückenteil 31 in Pfeilrichtung 2 in den Walzenspalt einschiebbar, wobei im Einlaufbereich die Stützrolle 3 ebenfalls mit einem Stellglied 23 verbunden ist, um die Stützrolle 3 an unterschiedliche Profilhöhen anzupassen. In this case, in a constructive running profile bending machine, the profile 1 over a bridge portion 31 in the direction of arrow 2 into the nip insertable, wherein the support roller 3 is also connected to an actuator 23 in the lead-in area to adjust the support roller 3 at different profile heights.

Ebenso ist noch dargestellt, daß die Stützrolle 3 auch noch seitlich (dh also in Transportrichtung) umsteckbar ist, um z. B. in die Stellung 3 ' verstellt zu werden. It is also still shown that the supporting roller 3 also laterally (ie in the conveying direction) is reversible to z. B. to be adjusted into the position 3 '.

Die Verstellung wird dann durchgeführt, wenn unterschiedliche Profilgrößen gebogen werden sollen. The adjustment is performed when different profile sizes to be bent.

Ebenso ist noch dargestellt, daß der Mittelrolle 4 gegenüberliegend eine Auswalzrolle 22 angeordnet ist, die ebenfalls mit einem Stellglied 24 für die Zu- und Wegstellung von dem zu biegenden Profil ausgestattet ist, so daß die Auswalzrolle 22 auch in ihrer Stellung 22 ' verschoben werden kann. It is also still shown that the central roller 4 opposite a Auswalzrolle 22 is arranged, which is also equipped with an actuator 24 for the supply and travel position of the to be bent profile so that the Auswalzrolle 22 can be moved in its position 22 ' ,

Wichtig ist nun, daß an der Drehachse der Biegeachse 5 zwei im Winkel zueinander angeordnete und in einer Ebene zueinander liegende Stellglieder 11 , 12 ansetzen, welche es durch entsprechende lineare Verschiebung ermöglichen, daß die Biegerolle im Bereich des gesamten Flächenbereiches 13 in ihre Stellungen 5 , 5 ', 5 " und 5 ''' und den beliebigen Zwischenstellungen während des gesamten Biegeprozesses dynamisch verschoben werden kann. It is now important that 5 two angularly arranged mutually and in a plane at opposite actuators 11, 12 attach to the axis of rotation of the bending axis, which make it possible by appropriate linear displacement that the bending role in the area of the entire surface area of 13 in their positions 5, 5 ', 5 "and 5' '' and the arbitrary intermediate positions can be moved dynamically throughout the bending process.

Damit werden die vorher erwähnten Vorteile erreicht. So that the aforementioned advantages are achieved.

Es sind noch weitere konstruktive Merkmale an dieser Maschine erkennbar, nämlich beispielsweise, daß im Einlaufbereich eine Schwenkrolle 28 vorhanden ist, die in einem Schwenklager 29 verschwenkbar ist. There are other design features of this machine recognizable, namely, for example, that a caster 28 is present in the inlet region, which is pivotal in a pivot bearing 29. Diese Schwenkrolle 28 korrespondiert mit der am Auslauf der Profilbiegemaschine angeordneten Schwenkrolle 26 , die in einem Schwenklager 27 schwenkbar gelagert ist, und welche Schwenkrollen 28 , 29 insbesondere zum Profilbiegen von asymmetrischen Profilen verwendet werden. This pivotal role 28 corresponds to the disposed at the outlet of the profile bending machine caster 26 which is pivotally mounted in a pivot bearing 27, and which casters 28, 29 are used in particular for profile bending of asymmetric profiles.

Es ist zusätzlich auch noch eine Einfädelrolle 30 am Auslauf dargestellt, die zu Beginn des Biegevorganges dafür sorgt, daß das in gegen der Transportrichtung 2 in die Profilbiegemaschine eingeführte Profil sauber von dem dort gegebenenfalls angeordneten Dorn aufgenommen wird und positioniert wird. It is additionally provided by another Einfädelrolle 30 at the outlet which renders possible at the start of the bending process that will be included in introduced into the profile bending machine against the direction of transport 2 Profile cleanly from the there any conditions imposed mandrel and is positioned.

In Fig. 6 ist der Schnitt durch die Anordnung gemäß der Linie VI-VI in Fig. 5 dargestellt, wobei erkennbar ist, daß die Stellglieder 11 , 12 jeweils mittels eines Joches 33 , 34 an der Drehachse der Biegerolle 5 angreifen und die Biegerolle ihrerseits zwischen den vorher beschriebenen Führungsebenen 16 , 17 frei verschiebbar ist. In FIG. 6 of the section through the arrangement according to the line VI-VI in Fig. 5, wherein it can be seen that the actuators 11, 12 respectively by means of a yoke 33, 34 at the axis of rotation of the bending roller 5 attack and the bending roller in turn between the previously described management levels 16, 17 can be moved freely.

Hierbei sind die Stellglieder auf zueinander versetzten Achsen 32 maschinenfest schwenkbar gelagert. Here, the actuators on staggered shafts 32 are fixed to the machine pivoted.

Fig. 5 ist im übrigen noch angedeutet, daß die Verschwenkung der beiden Stellglieder 11 , 12 so ausgeführt werden kann, daß schließlich das Stellglied 12 in die Achse 25 verschoben werden kann. FIG. 5 is still indicated, moreover, that the pivoting of the two actuators 11, 12 can be carried out such that eventually the actuator 12 can be displaced in the axis 25. Es sind also lediglich die Extrempositionen in Fig. 5 für die Biegerolle 5 angedeutet. So it is indicated for the bending roller 5, only the extreme positions in Fig. 5.

In Fig. 6 ist noch dargestellt, daß die Mittelrolle 4 auf einer Welle 35 drehfest befestigt ist und diese Welle 35 durch einen entsprechenden Antrieb drehangetrieben ist. In FIG. 6 is still shown that the central roller 4 is mounted rotatably on a shaft 35 and this shaft 35 is rotationally driven by a corresponding drive.

Es ist auch dargestellt, daß das Profil 1 als Rechteckprofil in Pfeilrichtung 2 durch die Maschine hindurch transportiert wird. It is also shown that the profile 1 as a rectangular profile in the direction of arrow 2 is transported through the machine.

Die Fig. 7 in Verbindung mit den Fig. 8-11 zeigt nun die Weiterentwicklung der Maschine in Form einer 3D-Profilbiegemaschine, die aus dem vorher genannten 3-Rollen-Profilbiegesystem abgeleitet ist. The Fig. 7 in connection with Figs. 8-11 now shows the development of the machine in the form of a 3D profile bending machine which is derived from the 3-roller profile bending system aforementioned.

Hierbei ist wesentlich, daß ein Biegekopf vorhanden ist, der aus einer Biegerollenplattform 36 besteht, welche Biegerollenplattform 36 mittels linearer Stellglieder mit einer maschinenfest gelagerten Plattform 19 gekoppelt ist. It is essential here that a bending head is provided, which consists of a bending roller platform 36, which bending roller platform 36 is coupled by means of linear actuators with a fixed machine platform 19 mounted.

Über die Längenveränderung dieser Stellglieder kann somit die Biegerollenplattform 36 die im allgemeinen Beschreibungsteil ausgeführten Bewegungen ausführen. Can change the length of these actuators thus the bending roller platform 36 to perform the movements performed in the general description.

In dem Ausführungsbeispiel nach Fig. 7 sind hierbei eine Vielzahl von Stellgliedern eingezeichnet, wobei eine Reihe von Stellgliedern nicht notwendig sind. In the embodiment of FIG. 7 where a plurality of actuators are located, wherein a number of actuators are not required. Es sind nämlich die Stellglieder sowohl für eine 3-Punkt-Anlenkung an der Biegerollenplattform 36 , als auch die Stellglieder für eine 4-Punkt-Anlenkung an der Biegerollenplattform 36 dargestellt. Namely, the actuators for both a 3-point linkage at the bending roller platform 36, and the actuators for a four-point articulation on the bending roller platform 36 is shown.

Es wird jedoch immer nur eine einzige Anlenkungsart bevorzugt, nämlich entweder eine 3-Punkt- oder 4-Punkt-Anlenkung. However, it is always preferable only one Anlenkungsart, either a 3-point or 4-point linkage.

Es sind auch Mehr-Punkt-Anlenkungen als 3- oder 4-Punkt-Anlenkungen möglich, nur sind diese mit erhöhtem Maschinenaufwand verbunden. There are also multi-point linkages as a 3- or 4-point linkages possible, only these are associated with increased equipment costs.

Außerdem ist der Begriff der festen Plattform nicht einschränkend zu verstehen; In addition, the concept of fixed platform not limiting; selbstverständlich kann die Plattform 19 noch im Bezug auf ihre maschinenfeste Lagerung einstellbar ausgebildet sein. course can be 19 formed yet set in relation to their machine-based storage platform.

Im übrigen ist Vorteil dieses so dargestellten kompakten Biegekopfes, der nur noch aus einer maschinenfesten Plattform 19 und einer 3D-beweglichen Biegerollenplattform 36 besteht, daß hier ein sehr gedrängter kompakter Aufbau gegeben ist, der auf jegliche Schlittenführungen und kardanisch aufgehängte Achsen verzichten kann und der demzufolge kostengünstig herstellbar ist und bei dem entsprechende Schlittenantriebe und Kardanantriebe entfallen. In other advantage of this as shown compact bending head, which consists only of a machine-based platform 19 and a 3D moving bending roller platform 36 that there exists a very crowded compact design that can waive any slide guides and gimbal axes and therefore can be economically produced and dispensed with the corresponding slide drives and gimbals.

Es ist auch nur beispielhaft dargestellt, daß statt der vorher erwähnten einzigen Stützrolle 3 nun eine Stützrollenstation 43 vorgesehen ist, bei der jeweils im Winkel von 90° versetzt zueinander angeordnete Stützrollen vorgesehen sind, die sich an allen Seiten des zu biegenden Profils anlegen können. It is also illustrated only by way of example, that instead of the previously mentioned single support roller 3, a support roller station 43 is provided at each angle of 90 ° to each other support roles provided offset that can create on all sides of the section to be bent.

Wichtig ist, daß nun aus mechanischen Vereinfachungsgründen in der festen Plattform 19 nun die Mittelrollenstation mit den Mittelrollen 4 angeordnet werden kann. It is important that now consists of mechanical simplicity in the fixed platform 19 is now the center roller station can be located with the center rollers 4. Dies ist zwar nicht lösungsnotwendig, weil die Plattform auch separat von der Mittelrollenstation angeordnet werden kann, aus mechanischen Vereinfachungsgründen wird dies jedoch bevorzugt. While this solution is not necessary, because the platform can also be arranged separately from the center roller station, but this is preferred for mechanical simplicity. Diese Mittelrollenstation ist jedoch in Fig. 7 verdeckt dargestellt, wird aber anhand der späteren Figuren noch näher dargelegt. This center roller station is, however, shown in Fig. 7 covered, but is explained in more detail with reference to later figures.

Weitere Einzelheiten der Maschine bestehen darin, daß auf einem Maschinenbett ein Schlitten 38 in einer Schlittenführung 42 gelagert ist, so daß der Schlitten das Profil 1 durch den Biegekopf 37 hindurch schiebt. Further details of the machine are that on a machine bed, a carriage is mounted in a carriage 38 guide 42, so that the carriage 1 by the profile of the bending head 37 pushes therethrough.

Es ist ferner eine Dornstation angeordnet, die im wesentlichen aus einem Halter 40 besteht, an dem ein Vorschub 41 für eine Dornstange 39 vorgesehen ist, am freien vorderen Ende der Dornstange ist ein Dornschaft angeordnet, der in der Biegezone liegt und das Profil von innen her abstützt. It is also a mandrel station arranged, which essentially consists of a holder 40 to which a feeder 41 is provided for a mandrel bar 39, at the free front end of the mandrel rod, a mandrel shaft is arranged, which is located in the bending zone, and the profile of the inside is supported.

Es ist zeichnerisch nicht dargestellt, daß noch weitere Stützrollen an dem Profil 1 anliegen können, um ein Ausknicken dieses Profils zu vermeiden. It is not shown in the drawing, that further support rollers can rest against the profile 1 in order to avoid buckling of this profile.

Ebenso ist die Erfindung nicht darauf beschränkt, daß die Biegemaschine mit einem innen liegenden Dorn arbeitet; Likewise, the invention is not limited thereto, that the bending machine operates with an internal mandrel; dieser kann auch entfallen. this may be omitted.

Im übrigen kann auch noch vorgesehen sein, daß die hier nicht näher dargestellte Auswalzrolle 22 drehend angetrieben ist. Provision may also be made for the Auswalzrolle not shown here is 22 rotatably driven.

Diese Auswalzrolle ist aber in Fig. 5 dargestellt. This Auswalzrolle but is shown in Fig. 5.

Es ist im übrigen nicht lösungsnotwendig, daß in der Biegerollenplattform 36 senkrecht zueinander angeordnete Biegerollen 5 a, 5 b, 5 c, 5 d angeordnet sind, wie dies in Fig. 7 dargestellt ist. Moreover, it is not necessary for the solution, in that the bending roller platform 36 mutually perpendicular bending rollers 5 a, 5 b, 5 c, 5 are arranged d, as shown in Fig. 7. Die Biegerollen können auch vollständig entfallen und es kann im Bereich der Durchlauföffnung 45 Biegematrizen angeordnet sein, durch welche das Profil reibungsbehaftet hindurch geschoben wird. The bending rollers may also be completely dispensed with and it can be arranged in the region of the passage opening bending dies 45 through which the profile is frictionally pushed therethrough.

Ebenso kann der vorher erwähnte Schlitten 38 entfallen, wenn beispielsweise die Stützrollen 3 im Bereich der Stützrollenstation 43 drehend angetrieben sind. Similarly, the aforementioned carriage 38 may be omitted if, for example, the support rollers 3 are rotatingly driven in the region of the support roller station 43. Es kommt also nicht auf die Zuführung des Profils in die Biegerollenplattform 36 an, aber weil im Zentrum des hier beschriebenen Ausführungsbeispieles die Ausbildung der Biegerollenplattform wesentlich ist. It's not the feeding of the profile in the bending roller platform 36, but because in the center of the embodiment described herein, the training of the bending roller platform is essential.

Die Fig. 8 zeigt nun eine 4-Punkt-Anlenkung zwischen der festen Plattform 19 und der räumlich in der Zeichenebene in Fig. 8 darüber angeordneten Biegerollenplattform 36 . The Fig. 8 now shows a four-point articulation between the fixed platform 19 and the space in the plane of the drawing in Fig. 8 arranged above the bending roller platform 36th

Es sind hierbei im Bereich eines Anlenkungsvierecks 46 jeweils senkrecht zueinander angeordnete und in jeweils einer Drehachse 44 drehbar gelagerte Biegerollen 5 a- 5 d vorhanden, welch in Ihrem Innenraum die Durchlauföffnung 45 definieren, durch welche das Profil 1 hindurch läuft und hierbei gebogen wird. There are in this case in the region of Anlenkungsvierecks 46 respectively mutually perpendicular and D present in each case a rotary shaft 44 rotatably mounted bending rollers 5 A-5, which the passage opening defining in its interior 45 through which the profile 1 passes through and is thereby bent.

Das Anlenkungsviereck 46 bildet die Eckpunkte 47-50 aus und an jedem Eckpunkt sind hierbei Stellglieder 51-56 angeordnet, wobei bevorzugt an diametral gegenüberliegenden Eckpunkten 47 , 49 die Stellglieder im Winkel zueinander in einer Raumebene paarweise angeordnet sind, während in den gegenüberliegenden diametralen Eckpunkten 48 , 59 jeweils einzelne Stellglieder 55 , 56 einander gegenüberliegend angeordnet sind. The Anlenkungsviereck 46 forms the corner points of 47-50 and at each vertex actuators are in this case arranged 51-56, wherein preferably at diametrically opposite corners 47, 49, the actuators are at an angle to each other arranged in a spatial plane in pairs, while in the opposite diametral corners 48 , 59 each individual actuators 55, 56 are arranged opposite to each other.

Hätte man nämlich nur an jeder Seite ein einziges Stellglied, z. B. die Stellglieder 52 , 55 , 54 , 56 , dann sind die Bewegungen der Biegerollenplattform nur schwer oder gar nicht zu kontrollieren. Had namely only on each side of a single actuator, eg. As the actuators 52, 55, 54, 56, then the movements of the bending roller platform are difficult or even impossible to control. Das System wird dann eventuell instabil. The system is then possibly unstable. Mit den paarweise gegenüberliegenden Stellgliedern 51 , 52 ; 53 , 54 wird die Position der Biegerollenplattform 36 stabilisiert und die eingeleiteten Schubbewegungen können kontrolliert ablaufen. With the paired opposite actuators 51, 52, 53, 54, the position of the bending roller platform 36 is stabilized, and the ongoing thrust movements can run controlled.

Selbstverständlich können paarweise angeordnete Stellglieder auch in den Eckpunkten 48 und 50 angeordnet werden. Of course, actuators are arranged in pairs in the corner points 48 and 50 are arranged.

Es können insgesamt auch in allen Eckpunkten derartige paarweise angeordnete Stellglieder vorhanden sein. There may be total in all corners of such paired actuators.

Die Fig. 9 zeigt die Seitenansicht der Anordnung nach Fig. 8 unter Hinzufügung weiterer Einzelheiten. Fig. 9 shows the side view of the arrangement of FIG. 8 with the addition of further details.

Hierbei ist erkennbar, daß das Profil 1 zunächst wiederum durch die mit mehreren Stützrollen 3 a- 3 d ausgerüstete Stützrollenstation 43 hindurch geschoben wird und dann in den Bereich von in der festen Plattform 19 drehbar gelagerten und jeweils im Winkel von 90° zueinander angeordneten Mittelrollen 4 a- 4 d gelangt. It can be seen that the profile 1 is first again pushed through the a- with a plurality of support rollers 3 3 d-equipped support roller station 43 passes and then into the region of the fixed platform 19 is mounted rotatably and in each case at an angle of 90 ° to each other center rolls 4 a-d 4 passes.

Die Plattform 19 bildet also gleichzeitig die Mittelrollenstation 57 aus. The platform 19 thus forms simultaneously from the center roller station 57. Es wurde vorher bereits schon erwähnt, daß die Plattform 19 auch räumlich getrennt von einer Mittelrollenstation 57 angeordnet werden kann. It has previously been mentioned that the platform 19 can be arranged spatially separated from a center roller station 57.

Wichtig ist jedoch, daß auf der Plattform 19 die Fußpunkte der vorher erwähnten Stellglieder 51-56 angeordnete sind, deren gegenüberliegenden Enden an den Eckpunkten 47-50 angreifen und somit die volle Beweglichkeit der Biegerollenplattform 36 gewährleisten. However, it is important that the platform 19, the base points of the aforementioned actuators are arranged 51-56, attack their opposite ends to the vertices 47-50, thus ensuring the full mobility of the bending roller platform 36.

Diese ist somit in beliebigen Raumebenen der Fig. 9 bewegbar und verschiebbar sowie drehbar ausgebildet. This is thus designed to be movable and displaceable and rotatable in arbitrary spatial planes of Fig. 9.

Die Fig. 10 und 11 zeigen eine ähnliche Ausführungsform, wo eine 3-Punkt- Anlenkung zwischen der festen Plattform 19 und der Biegerollenplattform 36 geschrieben wird. Figs. 10 and 11 show a similar embodiment, where a three-point linkage between the fixed platform 19 and the bending roller platform 36 is written.

Es wird hierbei ein Anlenkungsdreieck 58 beschrieben, welches die Eckpunkte 67 , 68 , 69 ausbildet. It is a Anlenkungsdreieck 58 is here described, which forms the corner points 67, 68, 69.

In jedem der Eckpunkte sind jeweils paarweise und im Winkel zueinander angeordnete Stellglieder 59-64 angeordnet. In each of the vertices are pairs and arranged at an angle to each other arranged actuators 59-64.

Statt der paarweise angeordneten Stellglieder 59 , 60 kann auch ein einziges Stellglied an einem Eckpunkt 67 angeordnet werden, wie dies in Fig. 10 in gestrichelter Darstellung im Eckpunkt 67 dargestellt ist. Instead of the pairs of actuators 59, 60, a single actuator can be disposed at a vertex 67, as shown in Fig. 10 in dashed lines in the corner point 67.

Es sind wiederum - in gleicher Art wie vorher beschrieben - die Biegerollen 5 a - 5 d senkrecht zueinander in der Biegerollenplattform 36 drehbar gelagert und bilden wiederum die Durchlauföffnung 45 für das durchlaufende Profil 1 aus. There are in turn - as described in the same way before - the bending rollers 5 a - 5 d perpendicular to each other rotatably supported in the bending roller platform 36 and in turn provide the passage opening 45 for the passing profile 1 of.

Die Fig. 11 zeigt hierbei wiederum die Seitenansicht der Anordnung nach Fig. 10, wo wiederum erkennbar ist, daß auf der festen Plattform 19 die gehäusefesten Anlenkpunkte der Stellglieder 59-64 angeordnet sind, während auf der Biegerollenplattform 36 die Eckpunkte 67-69 ausgebildet sind. Fig. 11 shows this in turn is a side view of the arrangement of Fig. 10, where again it can be seen that the housing-fixed points of articulation of the actuators are arranged 59-64 on the fixed platform 19, while the vertices are formed from 67 to 69 on the bending roller platform 36 ,

Es ist hierbei nicht lösungsnotwendig, wie auch bei dem anderen Ausführungsbeispiel nach Fig. 9 und 10 , daß die Eckpunkte der Stellglied- Anlenkung mit den Drehachsen der Biegerollen 5 auf der Biegerollenplattform zusammenfällt. It is hereby not necessary for the solution, as well as in the other embodiment according to Figs. 9 and 10 that the corners of actuator linkage with the rotational axes of the bending rollers 5 coincides on the bending roller platform.

Die Mittelrolle 4 bzw. The central roller 4 and die Mittelrollenstation 57 bildet hierbei die Biegelinie 65 für das zu biegende Profil aus, von der im Abstand 66 hiervon der Biegekopf 37 mit der aktiven Biegerollenplattform 36 angeordnet ist. the center roller station 57 in this case forms of the bending line 65 on the bending profile of this, the bending head 37 is arranged with the active bending roller platform 36 at a distance 66.

Zeichnungslegende Drawing Legend

1 1

Profil Profile

1 1

' '

2 2

Pfeilrichtung Direction of the arrow

3 3

Stützrollen a, b, c, d Support rollers a, b, c, d

4 4

Mittelrolle Central role

4 4

a- a-

4 4

d d

5 5

Biegerolle a, b, c, d Bending roller a, b, c, d

6 6

Drehpunkt Pivot

7 7

Arm Arm

8 8

Arm Arm

9 9

Pfeilrichtung Direction of the arrow

10 10

Pfeilrichtung Direction of the arrow

11 11

Stellglied Actuator

12 12

Steilglied Steep member

13 13

Flächenbereich Area

14 14

Pfeilrichtung Direction of the arrow

15 15

Schwenklager Pivot bearing

16 16

Führungsebene Management level

17 17

Führungsebene Management level

18 18

Stellglied Actuator

19 19

Plattform (fest) Platform (fixed)

20 20

Flächenbereich Area

21 21

Kugel Ball

22 22

Auswalzrolle Auswalzrolle

22 22

' '

23 23

Stellglied für Stützrolle ( An actuator for supporting roller (

3 3

) )

24 24

Stellglied für Auswalzrolle ( Actuator for Auswalzrolle (

22 22

) )

25 25

Achse (Stellglied Axis (actuator

12 12

) )

26 26

Schwenkrolle Caster

27 27

Schwenklager Pivot bearing

28 28

Schwenkrolle Caster

29 29

Schwenklager Pivot bearing

30 30

Einfädelrolle Einfädelrolle

31 31

Brückenteil Bridge part

32 32

Achse Axis

33 33

Joch (Stellglied Yoke (actuator

11 11

) )

34 34

Joch (Stellglied Yoke (actuator

12 12

) )

35 35

Welle Shaft

36 36

Biegerollenplattform Bending roller platform

37 37

Biegekopf Bending head

38 38

Schlitten Carriage

39 39

Dornstange Mandrel

40 40

Halter Holder

41 41

Vorschub (Dornstange) Feed (mandrel)

42 42

Schlittenführung Carriage guide

43 43

Stützrollenstation Support roller station

44 44

Drehachse Axis of rotation

45 45

Durchlauföffnung Passage opening

46 46

Anlenkungsviereck Anlenkungsviereck

47 47

Eckpunkt Vertex

48 48

Eckpunkt Vertex

49 49

Eckpunkt Vertex

50 50

Eckpunkt Vertex

51 51

Stellglied Actuator

52 52

Stellglied Actuator

53 53

Stellglied Actuator

54 54

Stellglied Actuator

55 55

Stellglied Actuator

56 56

Stellglied Actuator

57 57

Mittelrollenstation Center roller station

58 58

Anlenkungsdreieck Anlenkungsdreieck

59 59

Stellglied Actuator

60 60

Stellglied Actuator

61 61

Stellglied Actuator

62 62

Stellglied Actuator

63 63

Stellglied Actuator

64 64

Stellglied Actuator

65 65

Biegelinie Bending line

66 66

Abstand Distance

67 67

Eckpunkt Vertex

68 68

Eckpunkt Vertex

69 69

Eckpunkt Vertex

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE4041668A1 *22 Dec 19902 Jul 1992Walter E SpaethHollow metal profile bending - has mandrel to fill the hollow interior on entry to the bending rollers
DE19733932A1 *6 Aug 199711 Feb 1999Suban AgVerfahren zur Biegung von geschlossenen Hohlprofilen mit Mediumunterstützung
DE19830962A1 *10 Jul 199813 Jan 2000Fraunhofer Ges ForschungBending device for rod-shaped workpieces
EP0963800A2 *19 Apr 199915 Dec 1999Rasi Maschinenbau Und -Handels GmbhBending apparatus for bending small or smaller tool independent bending radius
GB2188265A * Title not available
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE102007013902A1 *20 Mar 200725 Sep 2008Universität DortmundVorrichtung zum Profilbiegen
EP1260287A2 *13 May 200227 Nov 2002Ken IchiryuLong member bending apparatus
EP1260287A3 *13 May 20027 May 2003Ken IchiryuLong member bending apparatus
EP1283080A2 *8 Aug 200212 Feb 2003Kabushiki Kaisha OptonBending device and control method thereof
EP1283080A3 *8 Aug 20027 May 2003Kabushiki Kaisha OptonBending device and control method thereof
EP2138248A125 Jun 200830 Dec 2009Ewo GmbHBending method for cone-shaped pipes
US67257006 Aug 200227 Apr 2004Kabushiki Kaisha OptonBending device and control method thereof
US922723619 Mar 20085 Jan 2016Universität DortmundMethod and device for profile bending
WO2005070580A1 *11 Jan 20054 Aug 2005Palima W. Ludwig & Co.Bending device comprising compensator rollers
Classifications
International ClassificationB21D7/08
Cooperative ClassificationB21D7/08
European ClassificationB21D7/08
Legal Events
DateCodeEventDescription
13 Jun 2001OM8Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
21 Nov 20028139Disposal/non-payment of the annual fee
7 Aug 20038170Reinstatement of the former position
29 Sep 20058110Request for examination paragraph 44
11 Sep 20088139Disposal/non-payment of the annual fee