Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE102004060766 B4
Publication typeGrant
Application numberDE200410060766
Publication date8 Jul 2010
Filing date15 Dec 2004
Priority date15 Dec 2003
Also published asCN1287924C, CN1628917A, DE102004060766A1, DE102004060766C5, US7104100, US20050126245
Publication number0410060766, 200410060766, DE 102004060766 B4, DE 102004060766B4, DE 2004/10060766 B4, DE-B4-102004060766, DE0410060766, DE102004060766 B4, DE102004060766B4, DE2004/10060766B4, DE200410060766
InventorsShigeru Saegusa
ApplicantUsui Kokusai Sangyo Kaisha, Ltd.
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Biegevorrichtung für Rohre Bending device for pipes translated from German
DE 102004060766 B4
Abstract  translated from German
Eine Biegevorrichtung für ein Rohr umfassend mindestens eine Biegeschablone (2-14), eine Klemmspannvorrichtung (2-16), eine in Längsrichtung eines zu verarbeitenden Rohres bewegliche oder feste Rohrbiegeeinheit (2), die in einer horizontalen Ebene um eine Achse senkrecht zu einer Längsachse des zu verarbeitenden Rohres drehbar ausgebildet ist und eine horizontal bewegliche Rohrverdreheinheit (3), dadurch gekennzeichnet, dass die Rohrbiegeeinheit (2) einen Biegearm mit einer Vorrichtung für Zugbiegung (2-5) und einer Vorrichtung für Kompressionsbiegung (2-7) aufweist. A bending device for a tube comprising at least one bending template (2-14), a clamping jig (2-16), a movable or fixed in the longitudinal direction of a tubular stock pipe bending unit (2) which is perpendicular in a horizontal plane about an axis to a longitudinal axis of the tube to be processed is rotatably formed, and a horizontally movable Rohrverdreheinheit (3), characterized in that the tube bending unit (2) comprises a bending arm with a device for Zugbiegung (2-5) and having a device for compression deflection (2-7).
Claims(5)  translated from German
  1. Eine Biegevorrichtung für ein Rohr umfassend mindestens eine Biegeschablone ( A bending device for a pipe comprising at least one bending template ( 2-14 2-14 ), eine Klemmspannvorrichtung ( ), A clamping jig ( 2-16 2-16 ), eine in Längsrichtung eines zu verarbeitenden Rohres bewegliche oder feste Rohrbiegeeinheit ( ), A movable or fixed in the longitudinal direction of a tubular stock pipe bending unit ( 2 2 ), die in einer horizontalen Ebene um eine Achse senkrecht zu einer Längsachse des zu verarbeitenden Rohres drehbar ausgebildet ist und eine horizontal bewegliche Rohrverdreheinheit ( ), Which is formed in a horizontal plane about an axis perpendicular to a longitudinal axis of the tube to be processed and a horizontally movable rotatably Rohrverdreheinheit ( 3 3 ), dadurch gekennzeichnet , dass die Rohrbiegeeinheit ( ), Characterized in that the tube bending unit ( 2 2 ) einen Biegearm mit einer Vorrichtung für Zugbiegung ( ) A bending arm with a device for Zugbiegung ( 2-5 2-5 ) und einer Vorrichtung für Kompressionsbiegung ( ) And a device for compression deflection ( 2-7 2-7 ) aufweist. ) Has.
  2. Biegevorrichtung gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Rohrbiegeeinheit ( The bending apparatus according to claim 1, characterized in that the tube bending unit ( 2 2 ) eine Gegenkraft-aufnehmende Rolle ( ) A counter-force-receiving part ( 2-17 2-17 ) aufweist, die konzentrisch mit der Biegeschablone ( ) Which is concentric with the bending template ( 2-14 2-14 ) und der Klemmspannvorrichtung ( ) And the clamping chuck ( 2-16 2-16 ) drehbar ausgestaltet ist. ) Is rotatably arranged.
  3. Biegevorrichtung gemäß Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Biegearm der Rohrbiegeeinheit ( The bending apparatus according to claim 1 or 2, characterized in that the bending arm of the pipe bending unit ( 2 2 ) in einer vertikalen Ebene um eine Achse parallel zu einer Längsachse des zu verarbeitenden Rohres drehbar ausgebildet ist, wobei er Arbeitsebenen aufweist, die in einem halbkugelförmigen Bereich liegen, dessen Basis durch die vertikale Ebene gebildet wird. ) Is formed in a vertical plane about an axis parallel to a longitudinal axis of the tube to be processed mounted, wherein it comprises working planes which are in a semi-spherical portion, whose base is formed by the vertical plane.
  4. Biegevorrichtung gemäß Anspruch 1, 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Rohrbiegeeinheit ( The bending apparatus according to claim 1, 2 or 3, characterized in that the tube bending unit ( 2 2 ) vertikal beweglich ausgebildet ist. ) Is vertically movable.
  5. Biegevorrichtung gemäß einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sie aufeinanderfolgende Biegevorgänge ohne Lösen eines verriegelnden Abschnittes ( The bending apparatus according to any one of the preceding claims, characterized in that they successive bending operations without releasing a locking portion ( 3-3 3-3 ) der Rohrverdreheinheit ( ) Of the Rohrverdreheinheit ( 3 3 ) ausführend ausgebildet ist. ) Is designed executive.
Description  translated from German
  • Hintergrund der Erfindung Background of the Invention
  • Technisches Gebiet Technical Field
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft eine Biegevorrichtung für ein Rohr, umfassend mindestens eine Biegeschablone, eine Klemmspannvorrichtung, eine in Längsrichtung eines zu verarbeitenden Rohres bewegliche oder feste Rohrbiegeeinheit, die in einer horizontalen Ebene um eine Achse senkrecht zu einer Längsachse des zu verarbeitenden Rohres drehbar ausgebildet ist und eine horizontal bewegliche Rohrverdreheinheit und somit eine effiziente Biegevorrichtung für ein langes Rohr aus Metall wie zum Beispiel ein Stahlrohr, ein rostfreies Stahlrohr, ein Kupferrohr, ein Titanrohr und ein Aluminiumrohr. The present invention relates to a bending apparatus for a pipe comprising at least one bending template, a clamping jig, a movable or fixed in the longitudinal direction of a tubular stock pipe bending unit, which is formed in a horizontal plane about an axis perpendicular to a longitudinal axis of the tubular stock rotatably and a horizontally movable Rohrverdreheinheit and thus an efficient bending apparatus for a long tube made of metal such as a steel tube, a stainless steel pipe, a copper pipe, a titanium tube and an aluminum tube.
  • Stand der Technik State of the art
  • [0002] [0002]
    Eine Doppelbiegevorrichtung mit zwei rechten und linken Einheiten einer Biegeschablone, beispielsweise offenbart in A double bender with two right and left units of a bending template, such as disclosed in JP-B-8-29358 JP-B-8-29358 , wurde für die oben genannte Art von Biegevorrichtung vorgeschlagen. Has been proposed for the above type of bending apparatus. In dieser Doppelbiegevorrichtung hat eine Biegeeinheit nur eine Struktur und ist so angeordnet, dass sie sich frei hoch und runter bewegen kann relativ zu einer horizontalen Stellung eines langen Rohrs, welches gehalten wird, und ein Spannvorrichtungsmechanismusabschnitt ist mit einem Zuführungsmechanismus zusammengeschlossen, welcher in einer Vor- und Zurückrichtung auf einem bewegten Sockel arbeitet, während der bewegte Sockel derart angeordnet ist, dass er zu paralleler Bewegung in der rechten und linken Richtung in der Lage ist. In this double bender bending unit only has a structure and is arranged so that it can move freely up and down relative to a horizontal position of a long tube which is held, and a chuck mechanism section is merged with a feed mechanism in a pre- and back direction on a moving base function while the moving base is arranged such that in the right and left direction, it must be capable of parallel movement.
  • [0003] [0003]
    Ferner wurde als weitere bekannte Rohrbiegevorrichtung eine Rohrbiegevorrichtung vorgeschlagen, bei welcher die Biegung für eine Vielzahl von zu verarbeitenden Stellen durchgeführt wird, welche in einer Richtung eines Achsenkerns eines Rohrs vorgesehen sind, in einer jeweils vorbestimmten Biegerichtung entsprechend der jeweiligen Einstellung. Further, a pipe bending apparatus has been proposed as another known pipe-bending apparatus in which the bending is carried out for a plurality of digits to be processed, which are provided in a direction of an axis core of the tube, in a respectively predetermined bending direction corresponding to the respective setting. Eine derartige Vorrichtung umfaßt eine Rohrverdrehungsvorrichtung, um ein Ende eines zu verarbeitenden Rohres einzuspannen, Drehen des Rohres um einen Kern von dessen Achse, um eine vorgewählte Verarbeitungsrichtung einzustellen, und Bewegen des Rohrs in einer Richtung des Achsenkerns, um das Rohr an einer vorgewählten Verarbeitungsstelle festzuhalten, und eine Rohrbiegeeinheit zum Klemmen und Drehen des zu verarbeitenden Rohres um einen vorgewählten Winkel, um den Biegevorgang durchzuführen, wobei die Rohrbiegeeinheit in der Lage ist, sich entlang einer Längsrichtung des zu verarbeitenden Rohres zu bewegen. Such a device comprises a tube twisting device in order to clamp an end of a processed tube, rotating the tube around a core of the axis thereof to adjust a pre-selected machine direction, and moving the pipe in a direction of the axis core, to hold the tube at a preselected processing site and a pipe bending unit for clamping and rotating the pipe to be processed by a preselected angle to perform the bending operation, the pipe bending unit is able to move along a longitudinal direction of the tube to be processed. Eine derartige Vorrichtung wird im allgemeinen CNC-Bieger (siehe Such a device is generally CNC bender (see JP-B-8-29358 JP-B-8-29358 , . JP-A-9-308918 JP-A-9-308918 , . JP-A-9-29346 JP-A-9-29346 , . JP-A-7-232219 JP-A-7-232219 und and JP-B-8-9063 JP-B-8-9063 ) genannt. ) Called.
  • [0004] [0004]
    Aus der From the DE 40 10 445 C2 DE 40 10 445 C2 ist eine Biegevorrichtung bekannt, die eine bewegliche Rohrbiegeeinheit, ausgestattet mit Klemmbacken, wenigstens einer Biegeschablone und eine horizontal bewegliche Rohrverdreheinheit aufweist. a bending device is known, which has a movable pipe bending unit, equipped with clamping jaws, at least one bending template and a horizontally movable Rohrverdreheinheit. Diese Rohrverdreheinheit kann ausschließlich Zugbiegungen mit unterschiedlichen Biegeschablonen durchführen. This Rohrverdreheinheit can only perform Zugbiegungen with different bending templates.
  • [0005] [0005]
    Es ist daher Aufgabe der Erfindung, eine Biegevorrichtung für Rohre anzugeben, die auf einfache Weise komplexe Biegeoperationen durchführen kann. It is therefore an object of the invention to provide a device for bending pipes that can perform complex bending operations in a simple way. Diese Aufgabe wird dadurch gelöst, dass die Rohrbiegeeinheit einen Biegearm mit einer Vorrichtung für Zugbiegung und einer Vorrichtung für Kompressionsbiegung aufweist. This object is achieved in that the pipe bending unit has a bending arm with a device for Zugbiegung and apparatus for compression deflection.
  • [0006] [0006]
    Weitere vorteilhafte Ausgestaltungen sind den Unteransprüchen zu entnehmen. Further advantageous embodiments are given in the dependent claims.
  • Offenbarung der Erfindung Disclosure of the Invention
  • [0007] [0007]
    In der herkömmlichen Rohrbiegevorrichtung ist eine Rohrbiegeeinheit, welche mindestens ein Biegeschablone, eine Klemmspannvorrichtung zur Durchführung von Biegung durch Drehen um einen vorgewählten Winkel auf einer Umfangsfläche und eine Gegenkraft-aufnehmende Rolle umfaßt, aufgrund der ausschließlichen Benutzung einer Biegeschablone für die jeweiligen Biegerichtungen in dem Biegeradius begrenzt. In the conventional tube bending apparatus is a pipe bending unit which comprises at least one bending template, a clamping jig for carrying out bending by rotating around a preselected angle on a peripheral surface and a counter-force receiving part, limited due to the exclusive use of a bending template for the respective bending directions in the bending radius , Sie ist auf Zugbiegen (Zugbiegung) begrenzt, da die Gegenkraft-aufnehmende Rolle mangels Drehung um die Klemmspannvorrichtung, welche sich um einen vorgewählten Winkel entlang einer Umfangsfläche des Biegegesenks dreht, um die Biegung auszuführen keine Biegewirkung hat. It is limited to Zugbiegen (Zugbiegung), since the reaction force-receiving part for lack of rotation around the clamping chuck, which rotates about a preselected angle along a circumferential surface of the bending die to perform the bending has no bending action. Die Rohrbiegeeinheit hat so keine Kompressionsbiegewirkung (Kompressionsbiegung), um ein Rohr zu biegen während das Rohr mit Hilfe der Klemmspannvorrichtung festgeklemmt (fixiert) ist. The pipe bending unit has so no compression bending action (compression deflection), so as to bend a tube while the tube is clamped by means of the clamping chuck (fixed) is. Daher ruft im Falle der herkömmlichen Vorrichtung ein bestimmter Rohrbiege- oder Verdrehwinkel große Verschiebung in einem Verdrehvorgang hervor, und dadurch tritt Störung mit einer Einheit auf Seiten der Gegenkraftaufnehmenden Rolle oder dergleichen auf, so dass Biegen in einigen Fällen in dem gesamten Prozessen nicht mittels einer Einheit der Vorrichtung durchgeführt werden kann. Therefore, in the case of the conventional device retrieves a specific pipe bending or torsion angle large shift in a twisting produced, and thereby enters disorder with a unit on the side of the counter-force-receiving part or the like, so that bending in some cases in the whole process not by a unit the apparatus can be performed. Dementsprechend sollten Mehrfachvorrichtungen verwendet werden, um im Falle einiger Produkte die Biegung durchzuführen. Accordingly, multiple devices should be used to perform the bend in the case of some products. Dies macht eine Erhöhung in der Anzahl der Prozesse erforderlich und bewirkt den Nachteil, dass die Biegezeit nicht verkürzt werden kann. This makes an increase in the number of processes required and causes the disadvantage that the bending time can not be shortened.
  • [0008] [0008]
    Außerdem erfordert die herkömmliche Vorrichtung eine Verdrehzeit, wenn ein Rohrverdrehwinkel groß ist (wenn er zwischen 90° und 180° ist) nach dem Biegen eines Rohres, bis eine darauffolgende Biegeebene gesichert ist. In addition, the conventional apparatus requires a Verdrehzeit when a Rohrverdrehwinkel is large (when it is between 90 ° and 180 °) after the bending of a pipe, to a subsequent bending plane is secured. Insbesondere in dem Fall, dass die Anzahl der Biegeprozesse groß ist und ein Rohr, welches bereits einer Biegung unterzogen wurde, lang ist, bewirkt eine hohe Rohrverdrehgeschwindigkeit Formveränderungen, und in Folge dessen einen Fehler in der Biegeform, so dass das Rohr bei einer niedrigen Geschwindigkeit verdreht werden sollte. In particular, in the case that the number of bending processes is large, and a tube which has already been subjected to bending, is long, causing a high Rohrverdrehgeschwindigkeit shape changes, and consequently an error in the bending mold, so that the tube at a low speed should be twisted. Dies hat den Nachteil, dass es lange Zeit braucht, um das Rohr zu verdrehen. This has the disadvantage that it takes a long time to rotate the tube. Die vorliegende Erfindung soll die obigen Nachteile in den herkömmlichen Vorrichtungen vermeiden und eine Rohrbiegevorrichtung mit einem Paar Biegeeinheiten mit Zugbiegung (Zugbiegen) und Kompressionsbiegung (Kompressionsbiegen) angeben, wobei die Rohrbiegevorrichtung in allen Prozessen in einer Einheit einer Vorrichtung zu biegen in der Lage ist, indem man die Biegeeinheit mit einem Drehmechanismus um eine vertikale Ebene versieht. The present invention is intended to avoid the above drawbacks in the conventional apparatus and specify a pipe bending apparatus having a pair of bending units with Zugbiegung (Zugbiegen) and compression deflection (compression bending), the tube bending apparatus is in all processes to bend in a unit of a device capable of using by providing the bending unit having a rotary mechanism about a vertical plane.
  • [0009] [0009]
    Die Rohrbiegevorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung ist eine Biegevorrichtung für ein Rohr umfasssend: mindestens eine Biegeschablone, eine Zugspannvorrichtung zur Durchführung von Biegen durch Drehen um einen vorgewählten Winkel auf einer Umfangsfläche der Biegeschablone durch ein zu bearbeitendes Rohr, wobei das Rohr gegen die Umfangsfläche gedrückt wird; The tube bending apparatus according to the present invention is a bending device for a pipe, full-scale: at least one bending template, a Zugspannvorrichtung for carrying out bending by rotating around a preselected angle to a circumferential surface of the bending template by one to be machined tube, wherein the tube is pressed against the peripheral surface; und eine Gegenkraft-aufnehmende Rolle, wobei die Biegevorrichtung für ein Rohr ferner umfaßt: eine Rohrbiegeeinheit vom beweglichen Typ, welche in der Lage ist, entlang einer Längsrichtung des zu verarbeitenden Rohrs Bewegungen auszuführen oder eine Rohrverbiegeeinheit vom feststehenden Typ; and a counter-force receiving part, wherein the bending apparatus for a pipe further comprises: a pipe bending unit by the movable type, which is able to carry out movements along a longitudinal direction of the tube to be processed or a Rohrverbiegeeinheit fixed type; und eine Rohrverbiegeeinheit, welche sich frei um einen vorgewählten Winkel dreht, wobei ein Zentrum des zu verarbeitenden Rohrs ein Kern einer Achse ist, und welche das zu verarbeitende Rohr an einen der Biegeform entsprechenden Ort bewegen kann, wobei die Gegenkraft-aufnehmende Rolle der Rohrbiegeeinheit konzentrisch drehbar mit der Biegeschablone und der Zugspannvorrichtung gestaltet ist, so dass mindestens eine der Wirkungen des Zugbiegens und Kompressionsbiegens für das zu verarbeitende Rohr erreicht werden, und worin die Rohrbiegeeinheit drehbar in einer vertikalen Ebene um eine Achse parallel zu einem Kern einer Achse des zu verarbeitendes Rohrs ausgestaltet ist, und dadurch der Betrag der Verschiebung bei einem Verdrehvorgang des zu verarbeitenden Rohrs vermindert werden kann. and a Rohrverbiegeeinheit which rotates freely by a preselected angle, a center of the processed tube is a nucleus of an axis, and which to be processed tube can move to one of the bending shape corresponding location, the opposing force-receiving part of the pipe bending unit concentrically made rotatable with the bending template and the Zugspannvorrichtung is such that at least one of the effects of the Zugbiegens and compression bending for the material to be processed tube are achieved, and wherein the pipe bending unit rotatable in a vertical plane about an axis parallel to a core of an axis of the to be processed pipe is configured, and thereby the amount of displacement can be decreased during a twisting of the tube to be processed.
  • [0010] [0010]
    In der vorliegenden Erfindung ermöglicht es die Ausgestaltung der Einheit zum Kompressionsbiegen derart, dass sie konzentrisch drehbar mit der Einheit zum Zugbiegen ist, dass das zu verarbeitende Rohr in der entgegengesetzten Richtung mittels der Einheit für Kompressionsbiegen gebogen werden kann, die drehbar in einer vertikalen Ebene um eine Achse parallel zu einem Kern einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs ist, Die Ausgestaltung der Rohrbiegeeinheit ermöglicht es, den Betrag der Verschiebung des zu verarbeitenden Rohrs während eines Verdrehvorgangs vermindern. In the present invention allows the design of the unit for compression bending such that it is rotatable concentrically with the unit for Zugbiegen that to be processed pipe can be bent in the opposite direction by the unit for compression bending, the rotatable around in a vertical plane an axis parallel to a core axis of a tube to be processed, the configuration of the pipe bending unit makes it possible to reduce the amount of displacement of the tube to be processed during a twisting operation. Dementsprechend tritt keine Störung zwischen dem zu bearbeitenden Rohr und der Biegevorrichtung oder Bodenfläche auf, unabhängig von einem Rohrbiege- oder Verdrehwinkel, so dass Biegen in den gesamten Prozessen in einer Vorrichtung durchgeführt werden kann. Accordingly, no interference between the tube to be machined and the bending apparatus or bottom face occurs independently of a tube bending or twisting angle, so that bending in the entire processes can be carried out in one device. Dies ermöglicht es, einen großen Effekt zu erhalten, dass die Biegung effizienter durchgeführt werden kann zusätzlich zu weiterer Verbesserung in Präzision und Effizienz beim Biegen eines Rohrs mit unterschiedlichem Radius und eines langen Rohrs. This makes it possible to obtain a large effect that the bending can be performed more efficiently in addition to further improvement in accuracy and efficiency in bending a pipe having a different radius and a long tube. Darüber hinaus ermöglicht es das simultane Drehen der Rohrbiegeeinheit und der Verdreheinheit in einer entgegengesetzten Richtung, eine Biegeebene in der Hälfte der Zeit zu sichern, die für den Fall, dass sich nur eine Einheit in eine Richtung dreht, erforderlich wäre. It also allows the simultaneous rotation of the pipe bending unit and the twisting unit in an opposite direction to secure a bending plane in the half of the time for the case that only one unit rotates in one direction, would be required. Dies bewirkt, dass die Biegezeit verkürzt werden kann und dass ein Teil, an welchem die Biegung bereits fertiggestellt ist, nicht bezüglich der Form verändert wird, da das Rohr nicht um einen großen Verdrehwinkel verdreht wird, und dadurch kann die Biegung präzise ohne jeglichen Fehler in der Biegeform durchgeführt werden. This causes the bending time can be shortened, and that a part at which the bending has been completed, not with respect to the mold is changed, since the tube is not twisted by a large rotation angle, and thereby the deflection may precisely without any error in the bending mold can be performed.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0011] [0011]
    1 1 ist eine schematische Seitenansicht einer Rohrbiegevorrichtung gemäß einer Ausgestaltung der vorliegenden Erfindung. is a schematic side view of a pipe-bending apparatus according to an embodiment of the present invention.
  • [0012] [0012]
    2 2 ist eine schematische Draufsicht auf die Rohrbiegevorrichtung aus is a schematic plan view of the pipe bending apparatus of 1 1 . ,
  • [0013] [0013]
    3 3 ist eine vergrößerte schematische Vorderansicht der Rohrbiegevorrichtung aus is an enlarged schematic front view of the pipe bending apparatus of 1 1 . ,
  • [0014] [0014]
    4 4 ist eine schematische Draufsicht auf eine Rohrbiegevorrichtung, welche einen Zustand zeigt, in welchem Zugbiegung (Zugbiegen) durchgeführt wird mittels einer Biegeeinheit mit einer Verdreheinheit, welche betrieben wird ohne Drehen in einer vertikalen Ebene einer Rohrbiegeeinheit um eine Achse parallel zu einem Kern einer Achse eines zu verarbeitendes Rohrs. is a schematic plan view of a pipe-bending apparatus, showing a state in which Zugbiegung (Zugbiegen) is carried out by means of a bending unit with a twisting unit, which is operated without rotating in a vertical plane of a pipe bending unit about an axis parallel to a core of an axis of a to manufacturing pipe.
  • [0015] [0015]
    5 5 ist eine schematische Draufsicht auf eine Rohrverbiegevorrichtung, welche einen Zustand zeigt, in welchem eine Kompressionsbiegung (Kompressionsbiegen) durchgeführt wird mittels einer Biegeeinheit mit einer Verdreheinheit, welche in einer zu der in is a schematic plan view of a Rohrverbiegevorrichtung showing a state in which a compression deflection (compression bending) carried out by means of a bending unit with a twisting unit, which in a to the in 4 4 entgegengesetzten Richtung betrieben wird, ohne Drehen in einer vertikalen Ebene einer Rohrbiegeeinheit um eine Achse parallel zu einem Kern einer Achse eines zu verarbeitendes Rohrs. opposite direction is operated without rotating in a vertical plane of a pipe bending unit about an axis parallel to an axis of a core of a tube to be processed.
  • [0016] [0016]
    6 6 ist eine schematische Draufsicht auf eine Rohrbiegevorrichtung, welche einen Zustand zeigt, in welchem Zugbiegung (Zugbiegen) durchgeführt wird mittels einer Biegeeinheit mit einer Rohrbiegeeinheit und einer Verdreheinheit, welche simultan in einer Rückwärtsrichtung gedreht werden. is a schematic plan view of a pipe-bending apparatus, showing a state in which Zugbiegung (Zugbiegen) is carried out by means of a bending unit with a pipe bending unit and a twisting unit which are simultaneously rotated in a reverse direction.
  • [0017] [0017]
    7 7 ist eine schematische Seitenansicht einer Rohrbiegevorrichtung gemäß einer anderen Ausgestaltung der vorliegenden Erfindung. is a schematic side view of a pipe-bending apparatus according to another embodiment of the present invention.
  • Beste Ausführungsform der Erfindung Best mode of the invention,
  • [0018] [0018]
    In der vorliegenden Erfindung bezeichnet Ziffer In the present invention, numeral 1 1 einen Sockel, Ziffer a base point 2 2 bezeichnet eine Rohrbiegeeinheit, Ziffer denotes a pipe bending unit digit 3 3 bezeichnet eine Rohrverdreheinheit und Buchstabe P bezeichnet ein zu verarbeitendes Rohr. denotes a Rohrverdreheinheit and letter P denotes a tube to be processed. Eine Biegevorrichtung, in welcher ein Paar Biegeinheiten beide Wirkungen einer Zugbiegung (Zugbiegen) und Kompressionsbiegung (Kompressionsbiegen) hat, wird hier als Beispiel beschrieben. A bending device, in which a pair Biegeinheiten both effects of Zugbiegung (Zugbiegen) and compression deflection (compression bending) was will be described here as an example.
  • [0019] [0019]
    Das bedeutet, die Rohrbiegevorrichtung im Einklang mit der vorliegenden Erfindung umfaßt die Rohrbiegeeinheit That is, the tube bending apparatus in accordance with the present invention comprises the pipe bending unit 2 2 und die Rohrverdreheinheit and the Rohrverdreheinheit 3 3 , welche auf dem Sockel montiert sind, in den beiden Fällen einer Rohrbiegevorrichtung, welche beispielhaft in den Which are mounted on the base, in the two cases, a pipe bending apparatus, by way of example in the 1 1 bis to 6 6 dargestellt ist und einer Rohrbiegevorrichtung, welche in is shown, and a tube bending apparatus which in 7 7 dargestellt ist. is shown. In der Rohrbiegevorrichtung, welche beispielhaft in The pipe bender, by way of example in 1 1 bis to 6 6 dargestellt ist, ist die Rohrbiegeeinheit is shown, the tube bending unit 2 2 fest auf dem Sockel firmly on the socket 1 1 montiert, wohingegen die Rohrverdreheinheit mounted, whereas the Rohrverdreheinheit 3 3 auf dem Sockel on the base 1 1 derart positioniert ist, dass sie in einer Richtung eines Kerns einer Achse des zu verarbeitendes Rohr P beweglich ist. is positioned such that it is movable in a direction of an axis of the core pipe P to be processed. Auf der anderen Seite sind bei der Rohrbiegevorrichtung, welche in On the other hand, in the pipe bending apparatus, in which 7 7 dargestellt ist, auf dem Sockel is shown on the base 1 1 sowohl die Rohrbiegeeinheit both the pipe bending unit 2 2 und die Rohrverdreheinheit and the Rohrverdreheinheit 3 3 derart befestigt, dass sie in der Richtung eines Kerns einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs P beweglich sind. mounted so as to be movable in the direction of an axis of the core pipe P to be processed.
  • [0020] [0020]
    In der Rohrbiegeeinheit In the pipe bending unit 2 2 der Rohrbiegevorrichtung, welche beispielhaft in den the pipe bender, by way of example in the 1 1 bis to 6 6 dargestellt ist, ist eine Halteplatte is shown, a support plate 2-2 2-2 an einer ortsfesten Platte to a fixed plate 2-1 2-1 befestigt, welche aufrechtstehend auf dem Sockel attached, which upright on the base 1 1 vorgesehen ist um nach rechts und links mittels eines Motors zum Bewegen der Biegeeinheit rechts und links is provided to right and left by a motor for moving the right and left bending unit 2M-1 2M-1 beweglich zu sein, und eine bewegliche Platte to be movable, and a movable plate 2-3 2-3 zum Halten eines Biegeeinheitsmechanismus ist an der Halteplatte mechanism for holding a bending unit is on the retaining plate 2-2 2-2 befestigt, um nach oben und nach unten mittels eines Motors zum Bewegen der Biegeeinheit nach oben und nach unten mounted to move up and down by a motor for moving the clincher unit upwardly and downwardly 2M-2 2M-2 beweglich zu sein. to be mobile. Der Biegeeinheitsmechanismus umfaßt eine Biegeeinheit The bending unit mechanism includes a bending unit 2-5 2-5 , welche an einer Einheitsgrundplatte für das Zugbiegen Which on a unit base plate for the Zugbiegen 2-4 2-4 befestigt ist, welche mit der beweglichen Platte is attached, which with the movable plate 2-3 2-3 durch eine Drehhaltewelle by a rotation support shaft 2-8 2-8 verbunden ist, und eine Einheit von Kompressionsbiegen is connected, and a unit of compression bending 2-7 2-7 , welche an einer Einheitsgrundplatte für Kompressionsbiegen Which on a unit base plate for compression bending 2-6 2-6 befestigt ist, welche an der beweglichen Platte is attached, which on the movable plate 2-3 2-3 getrennt von der Biegeeinheitsgrundplatte separated from the bending unit base plate 2-4 2-4 befestigt ist. is attached. Die Biegeeinheit The bending unit 2-5 2-5 und die Einheit für Kompressionsbiegen and the unit for compression bending 2-7 2-7 sind in der beweglichen Platte are in the movable plate 2-3 2-3 derart vorgesehen, dass sie in der Lage sind, sich in einer vertikalen Ebene um die Drehhaltewelle provided such that they are able to engage in a vertical plane about the rotational support shaft 2-8 2-8 durch eine Kette by a chain 2-10 2-10 und ein Getriebe and a transmission 2-11 2-11 zu drehen mit Hilfe eines Motors für Drehung to rotate by a motor for rotation 2M-6 2M 6 , welcher auf einer Sockelplatte Which on a base plate 2-9 2-9 befestigt ist, welche horizontal und vorstehend an einen unteren Teil der beweglichen Platte is mounted horizontally and above which at a lower portion of the movable plate 2-3 2-3 angeordnet ist. is arranged.
  • [0021] [0021]
    Die Zug/Biegearmeinheit The train / Biegearmeinheit 2-5 2-5 umfasst einen Biegearm includes a bending arm 2-13 2-13 , welcher drehbar an der Drehhaltewelle Which rotatably mounted on the rotary support shaft 2-8 2-8 befestigt ist, ein Biegeschablone is fixed, a bending template 2-14 2-14 , welche an dem Biegearm in einem Körper befestigt ist, einen Zylinder zum Festklemmen eines Rohres Which is secured to the bending arm in a body, a cylinder for clamping of a tube 2-15 2-15 und eine Klemmspannvorrichtung and a clamping jig 2-16 2-16 . , Der Biegearm The bending arm 2-13 2-13 ist derart angeordnet, dass er um eine Haltewelle is arranged such that it about a supporting shaft 2-12 2-12 mittels eines Motors zum Drehen der Biegearmeinheit means of a motor for rotating the Biegearmeinheit 2M-4 2M 4 , welcher an der Biegeeinheitsgrundplatte Which at the bending unit base plate 2-4 2-4 befestigt ist, drehbar ist. is attached, is rotatable. Die Biegeschablone The bending template 2-14 2-14 umfasst drei Gesenkrollen includes three die pulleys 2-14a 2-14a - 2-14c 2-14C , welche in der Ausführungsform unterschiedliche Durchmesser haben. , Which in the embodiment have different diameters. Die Klemmspannvorrichtung The clamping jig 2-16 2-16 ist durch einen Verbindungsmechanismus, welcher in dem Biegearm is through a connecting mechanism, in which the bend arm 2-13 2-13 eingebaut ist, befestigt, um in einem Bogen in eine Richtung rechteckig zu dem Kern einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs P beweglich zu sein. is installed, attached to the core to an axis of the tube to be processed P be an arc in a direction rectangular movable. Der Klemmvorgang der Klemmspannvorrichtung The clamping operation of the clamping jig 2-16 2-16 wird mittels des Zylinders zum Klemmen eines Rohrs by means of the cylinder for clamping of a tube 2-15 2-15 , welche an dem Biegearm Which at the bend arm 2-13 2-13 befestigt ist, durchgeführt. is attached performed.
  • [0022] [0022]
    Auf der anderen Seite umfaßt die Einheit für Kompressionsbiegen On the other hand comprises the unit for compression bending 2-7 2-7 die Einheitsgrundplatte für Kompressionsbiegen the unit base plate for compression bending 2-6 2-6 , welche drehbar an die Haltewelle Which rotatably mounted on the support shaft 2-12 2-12 befestigt ist, identisch mit der Haltewelle der Biegeeinheitsgrundplatte is fixed, identical to the support shaft of the bending unit base plate 2-4 2-4 und eine Gegenkraft-aufnehmende Rolle and a counter-force-absorbing role 2-17 2-17 und Druckzylinder and impression cylinder 2-18 2-18 , welche auf die Grundplatte montiert sind. , Which are mounted on the base plate. Die Einheitsbasisplatte für Kompressionsbiegen The unit base plate for compression bending 2-6 2-6 ist angeordnet, um die Haltewelle is arranged to the support shaft 2-12 2-12 mittels eines Motors zum Biegen means of a motor for bending 2M-5 2M-5 , welcher auf der Grundplatte Which on the base plate 2-6 2-6 montiert ist, drehbar zu sein. is mounted to be rotatable. Die Gegenkraftaufnehmende Rolle The role Gegenkraftaufnehmende 2-17 2-17 ist vorgesehen, um mit der Biegeschablone is provided with the bending template 2-14 2-14 zu korrespondieren und angeordnet, um sich vor- und zurückzubewegen mittels des Druckzylinders correspond to and arranged to be move back and forth by means of the pressure cylinder 2-18 2-18 , welcher an der Einheitsgrundplatte für Kompressionsbiegen Which at the unit base plate for compression bending 2-6 2-6 befestigt ist. is attached.
  • [0023] [0023]
    Die Rohrverdreheinheit The Rohrverdreheinheit 3 3 ist auf einer oberen Fläche des Sockels is on a top surface of the base 1 1 angeordnet, welche gemeinsam mit der Rohrbiegeeinheit arranged, which together with the pipe bending unit 2 2 ist, um in einer Richtung des Kerns einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs P beweglich zu sein. is, to be movable in a direction of an axis of the core pipe P to be processed. Die Rohrverdreheinheit The Rohrverdreheinheit 3 3 ist so angeordnet, dass sie in einer Längsrichtung des Rohrs auf einer Schiene is arranged such that in a longitudinal direction of the tube on a rail 1-2 1-2 durch einen Zahnstangen- und -ritzel-Mechanismus oder ähnliches mittels eines. by a rack and pinions mechanism or the like by means of a. Antriebsmotors zum Bewegen der Verdreheinheit Drive motor for moving the twisting unit 3M-1 3M-1 , welcher in einem Einheitshauptgehäuse Which in a unit main body 3-1 3-1 vorgesehen ist, vor und zurück bewegbar ist. is provided which is movable back and forth. In dem Einheitshauptgehäuse In the unit main body 3-1 3-1 ist am Oberende einer ortsfesten Platte is at the upper end of a stationary plate 3-2 3-2 , welche aufrechtstehend an einem oberen Teil des Einheitshauptgehäuses Which in an upright position on an upper part of the unit main housing 3-1 3-1 angeordnet ist, eingekerbt, um einen verriegelnden Abschnitt is arranged notched to a locking portion 3-3 3-3 zu bilden, in welchem das zu verarbeitende Rohr P verriegelt wird. form, in which the pipe P to be processed is locked. Eine Verdrehplatte A twisting plate 3-4 3-4 , in welcher eine Kerbe In which a notch 3-5 3-5 ähnlich zu der obigen ausgebildet ist und ein Rohrspannmechanismus eingebaut ist, ist in einem Gehäuse mit der ortsfesten Platte is formed similarly to the above, and a tube clamping mechanism is mounted, is in a housing with the fixed plate 2-3 2-3 befestigt. attached. Die Verdrehplatte The twisting plate 3-4 3-4 ist angeordnet, um durch eine Getriebegruppe G mittels eines Motors zum Verdrehen is arranged by a transmission section G by a motor for rotating 3M-2 3M-2 drehbar zu sein. to be rotatable. Das bedeutet, dass sie derart angeordnet ist, dass der Motor zum Verdrehen This means that it is arranged such that the motor for rotating 3M-2 3M-2 zum Drehen des zu verarbeitenden Rohrs P um einen vorgewählten Winkel verwendet werden kann. can be used to rotate the pipe P to be processed by a preselected angle.
  • [0024] [0024]
    Durch das Biegen des zu verarbeitendes Rohrs P in der Biegevorrichtung mit dem obigen Aufbau wird das zu verarbeitende Rohr P, welches von einem Gerät zum Tragen eines zu verarbeitenden Rohrs (in den Zeichnungen ausgelassen) zugeführt worden ist, zu dem Verriegelungsabschnitt By bending the pipe P to be processed in the bending apparatus having the above construction, the tube P to be processed, which has been (omitted in the drawings) supplied from a device for supporting a tube to be processed, to the locking portion 3-3 3-3 an dem oberen Ende der ortsfesten Platte at the upper end of the stationary plate 3-2 3-2 der Rohrverdreheinheit the Rohrverdreheinheit 3 3 und der Kerbe and the notch 3-5 3-5 der Verdrehplatte the twisting plate 3-4 3-4 geleitet. passed.
  • [0025] [0025]
    Wenn das zu verarbeitende Rohr P eingeklemmt wird mit Hilfe des Rohrspannmechanismus (in den Zeichnungen ausgelassen), welche in die Verdrehplatte When the pipe P to be processed is clamped by means of the tube clamping mechanism (omitted in the drawings), in which the twisting plate 3-4 3-4 eingebohrt ist, wird die Rohrverdreheinheit is drilled, the Rohrverdreheinheit is 3 3 um einen vorgewählten Betrag zu der Verbiegeeinheitsseite mit Hilfe eines Antriebsmotors zum Bewegen der Verdreheinheit by a preselected amount to the Verbiegeeinheitsseite with the aid of a drive motor for moving the twisting unit 3M-1 3M-1 bewegt. moved. Der Einheitshauptgehäuseabschnitt der Rohrbiegeeinheit The unit main body portion of the pipe bending unit 2 2 ist zu einer Stelle auf einer vorgewählten Höhe mittels des Motors zum Hoch- und Runterbewegen der Biegeeinheit is to a position at a preselected height by means of the motor for moving up and down the bending unit 2M-2 2M-2 zu diesem Zeitpunkt heruntergekommen. down at this time. Wenn das zu verarbeitende Rohr P zu einem vorgewählten Ort an einem oberen Teil der Biegeeinheit hin bewegt und dort angehalten wird, wird der Einheitshauptgehäuseabschnitt mit Hilfe des Motors zum Auf- und Abbewegen der Biegeeinheit When the pipe P to be processed to a preselected location is moved to an upper portion of the bending unit back and is stopped there, the unit main body portion by means of the motor for moving up and down the bending unit 2M-2 2M-2 zur gleichen Zeit angehoben, um die Biegeschablone increased at the same time to the bending template 2-14 2-14 auszuwählen und anschließend werden Enden des zu verarbeitenden Rohrs P in der Rohrbiegeeinheit select and subsequently ends of the pipe P to be processed in the pipe bending unit 2 2 und der Verdreheinheit and the twisting unit 3 3 gehalten. held.
  • [0026] [0026]
    Nachdem die Enden des zu verarbeitenden Rohrs P in der Rohrbiegeeinheit After the ends of the pipe P to be processed in the pipe bending unit 2 2 und der Verdreheinheit and the twisting unit 3 3 gehalten werden, wird ein Verdrehwinkel des zu verarbeitenden Rohrs P mit Hilfe eines Verdrehmotors are held, a twist angle of the processed pipe P by means of a rotary motor 3M-2 3M-2 der Verdreheinheit the twisting unit 3 3 eingestellt. set. Das zu verarbeitende Rohr P wird gleichzeitig mittels des Zylinders zum Einklemmen eines Rohrs The pipe P is to be processed simultaneously by means of the cylinder for clamping a pipe 2-15 2-15 und einer Zugspannvorrichtung and a Zugspannvorrichtung 2-16 2-16 eingeklemmt und dann startet der Biegevorgang in der Biegeeinheit clamped, and then starts the bending operation in the bending unit 2 2 . ,
  • [0027] [0027]
    Der Biegevorgang wird auf Grundlage der The bending operation is based on the 4 4 bis to 6 6 beschrieben werden. will be described. Zunächst wird in First, in 4 4 das zu verarbeitende Rohr P um einen vorgewählten Winkel verdreht in einer Richtung, welche durch einen Pfeil α gezeigt ist, vermittels der Rohrverdreheinheit to be processed pipe P by a preselected angle rotated in a direction shown by an arrow α, by means of the Rohrverdreheinheit 3 3 während die Biegearmeinheit while the Biegearmeinheit 2-5 2-5 sich um einen gewünschten Biegewinkel mit Hilfe der Biegeeinheitsgrundplatte is a desired bend angle using the bending unit base plate 2-4 2-4 befestigten Motors mounted engine 2M-4 2M 4 dreht. rotates. Zu diesem Zeitpunkt presst die Klemmspannvorrichtung At this time, presses the clamping jig 2-16 2-16 das zu verarbeitende Rohr P gegen eine Umfangsfläche der Biegeschablone the pipe P to be processed against a circumferential surface of the bending template 2-14 2-14 und zieht das Rohr um einen vorgewählten Winkel an und entlang der Umfangsfläche, um die Biegung (eine Zugbiegungsmethode) durchzuführen. and pulling the tube by a preselected angle and along the circumferential surface, to perform the deflection (a Zugbiegungsmethode). Die obige Biegung resultiert in vorgewählter Zugbiegung für ein Ende des zu verarbeitendes Rohrs P, wobei die Zugbiegung einem durch die Verdreheinheit The above deflection results in selective Zugbiegung for one end of the pipe P to be processed, the Zugbiegung by a twisting unit 3 3 gesetzten Verdrehwinkel und Drehwinkeln des Biegeschablone set rotation angle and rotation angles of the bending template 2-14 2-14 und der Klemmspannvorrichtung and the clamping jig 2-16 2-16 entspricht. corresponds.
  • [0028] [0028]
    Als nächstes werden die Biegearmeinheit Next, the Biegearmeinheit be 2-5 2-5 und die Einheit für Kompressionsbiegung and the unit of compression deflection 2–7 2-7 um einen Winkel von 180° um dieselbe Haltewelle by an angle of 180 ° about the same support shaft 2-8 2-8 mittels der Motoren zum Biegen by means of the engines for bending 2M-4 2M 4 bzw. and 2M-5 2M-5 gedreht, um so wie in is rotated as shown in 5 5 dargestellt aufgestellt zu sein. to be erected shown. Das zu verarbeitende Rohr P wird um einen vorgewählten Winkel in einer durch einen Pfeil β gezeigten Richtung (in einer zu der Richtung in The pipe P is to be processed by a preselected angle β in a direction shown by an arrow (in a direction to the in 4 4 entgegengesetzten Richtung) mittels der Rohrverdreheinheit opposite direction) by means of Rohrverdreheinheit 3 3 verdreht, um die Kompressionsbiegung durchzuführen. rotated, to perform the compression deflection. Das heißt, das zu verarbeitende Rohr P wird gegen die Biegeschablone That is, the pipe P is to be processed against the bending template 2-14 2-14 mittels der Klemmspannvorrichtung by means of the clamping jig 2-16 2-16 und des Druckzylinders and of the pressure cylinder 2-18 2-18 gepresst, während an der Einheitsbasis für Kompressionsbiegen pressed while in the standard basis for compression bending 2-6 2-6 befestigte Motor mounted engine 2M-5 2M-5 rückwärts um einen gewünschten Biegewinkel gedreht wird. is reversely rotated to a desired bend angle. Zu diesem Zeitpunkt wird die Drehung um einen vorgewählten Winkel durchgeführt, wobei die Gegenkraft-aufnehmende Rolle At this time, the rotation is performed by a preselected angle, wherein the reaction force-receiving roller 2-16 2-16 in Verbindung mit einem äußeren Umfang des zu verarbeitenden Rohrs P in Berührung steht und wobei das zu verarbeitende Rohr P gegen die Umfangsfläche der Biegeschablone in conjunction with an outer periphery of the pipe P to be processed is in contact and wherein the pipe P to be processed against the circumferential surface of the bending template 2-14 2-14 gepresst wird und auf diese Weise Kompressionsbiegung durchgeführt wird (eine Kompressionsbiegemethode). is pressed and is carried out in this way, compression deflection (compression bending method). Dieses Biegen resultiert in vorgewähltem Zugbiegen für ein Ende des zu verarbeitenden Rohrs P, wobei die Zugbiegung einen durch die Verdreheinheit This bending results in selective Zugbiegen for one end of the pipe P to be processed, the Zugbiegung by a twisting unit 3 3 eingestellten Verdrehwinkel und Drehwinkeln der Biegeschablone set rotation angle and rotation angles of the bending template 2-14 2-14 und der Klemmspannvorrichtung and the clamping jig 2-16 2-16 entspricht. corresponds.
  • [0029] [0029]
    6 6 zeigt ein Verfahren zum Biegen des zu verarbeitenden Rohrs P durch Rückwärtsdrehen der Rohrbiegeeinheit shows a method for bending the pipe P to be processed by reverse rotation of the pipe bending unit 2 2 und der Verdreheinheit and the twisting unit 3 3 zum gleichen Zeitpunkt. at the same time. Konkret wird das zu verarbeitende Rohr P um einen vorgewählten Winkel in einer durch den Pfeil γ dargestellten Richtung mit Hilfe der Rohrverdreheinheit Specifically, the tube P to be processed by a preselected angle in a direction shown by arrow γ using the Rohrverdreheinheit 3 3 verdreht, während die Rohrbiegeeinheit gleichzeitig um einen vorgewählten Winkel in einer durch einen Pfeil twisted, while the pipe bending unit at the same time by a preselected angle by an arrow 6 6 gezeigten Richtung um die Drehhaltewelle direction shown about the rotation support shaft 2-8 2-8 mit Hilfe des Motors für Drehung with the aid of the motor for rotation 2M-6 2M 6 gedreht. rotated. Unter dieser Bedingung wird die Biegearmeinheit Under this condition, the Biegearmeinheit 2-5 2-5 um einen gewünschten Biegewinkel mit Hilfe des mit der Biegeeinheitsgrundplatte a desired bend angle using the bending unit with the base plate 2-4 2-4 befestigten Motors mounted engine 2M-4 2M 4 gedreht. rotated. Zu diesem Zeitpunkt preßt die Klemmspannvorrichtung At this time, presses the clamping jig 2-16 2-16 das zu verarbeitende Rohr P gegen eine Umfangsfläche des Biegeschablone the pipe P to be processed against a circumferential surface of the bending template 2-14 2-14 und zieht das Rohr um einen vorgewählten Winkel an und entlang der Umfangsfläche, um die Biegung durchzuführen (eine Zugbiegungsmethode). and pulling the tube by a preselected angle and along the circumferential surface, to perform the deflection (a Zugbiegungsmethode). Dieses Biegen resultiert in vorgewähltem Zugbiegen für ein Ende des zu verarbeitenden Rohrs P, wobei die Zugbiegung einem durch die Verdreheinheit This bending results in selective Zugbiegen for one end of the pipe P to be processed, the Zugbiegung by a twisting unit 3 3 eingestellten Verdrehwinkel und Drehwinkeln der Biegeschablone set rotation angle and rotation angles of the bending template 2-14 2-14 und der Klemmspannvorrichtung and the clamping jig 2-16 2-16 entspricht. corresponds. Im Falle einer Methode, bei der Biegen des zu verarbeitenden Rohrs P durch Rückwärtsdrehen der Rohrbiegeeinheit In the case of a method in which bending of the pipe P to be processed by reverse rotation of the pipe bending unit 2 2 und der Verdreheinheit and the twisting unit 3 3 zur gleichen Zeit durchgeführt wird, kann der Verdrehwinkel des zu verarbeitenden Rohres P groß eingestellt werden. is carried out at the same time, the angle of rotation of the pipe P to be processed can be set large.
  • [0030] [0030]
    Auf der anderen Seite sind bei der in On the other hand, when in 7 7 gezeigten Rohrbiegevorrichtung beide Rohrbiegeeinheiten shown pipe bender pipe bending both units 2 2 und die Rohrverdreheinheit and the Rohrverdreheinheit 3 3 auf dem Sockel on the base 1 1 derart befestigt, dass sie in einer Richtung eines Kerns einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs P beweglich sind, wie oben beschrieben. mounted such that they are movable in a direction of an axis of the core pipe P to be processed, as described above.
  • [0031] [0031]
    Die Rohrbiegeeinheit The pipe bending unit 2 2 ist auf einer oberen Fläche des Sockels is on a top surface of the base 1 1 befestigt, welche der Rohrverdreheinheit attached, which the Rohrverdreheinheit 3 3 gemein ist, um in einer Richtung des Kerns einer Achse des zu verarbeitenden Rohrs P beweglich zu sein, ähnlich zu dem Fall der Rohrverdreheinheit have in common as to be movable in a direction of an axis of the core to be processed pipe P, similar to the case of Rohrverdreheinheit 3 3 . , Ein Bewegungsmechanismus der Rohrbiegeeinheit A motion mechanism of tube bending unit 2 2 ist angeordnet, um vor und zurück in einer Längsrichtung des Rohrs auf einer Schiene is arranged back and forth in a longitudinal direction of the tube on a rail 1-2 1-2 bewegbar zu sein, welche der Rohrverdreheinheit gemeinsam ist, durch einen Zahnstangen- und -ritzel-Mechanismus oder ähnlichem mit Hilfe eines Antriebsmotors zum Bewegen der Verdreheinheit to be movable, which is common to the Rohrverdreheinheit, by a rack and pinions mechanism or the like with the aid of a drive motor for moving the twisting unit 2M-7 2M-7 , welcher auf einer Sockelplatte Which on a base plate 2-1' 2-1 ' angeordnet ist, welcher in einem Gehäuse mit der ortsfesten Platte is arranged, which in a housing with the fixed plate 2-1 2-1 ausgebildet ist. is formed. In dem Falle der Rohrbiegevorrichtung, welche in In the case of the pipe-bending apparatus, which in 7 7 gezeigt ist, kann Biegen ausgeführt werden, indem nicht nur eine beliebige der Rohrbiegeeinheiten is shown, bending can be executed by not only any of the pipe bending units 2 2 und die Rohrverdreheinheit and the Rohrverdreheinheit 3 3 bewegt werden, sondern auch indem gleichzeitig beide der Rohrverbiegeeinheit be moved, but also by simultaneously both the Rohrverbiegeeinheit 2 2 und der Rohrverdreheinheit and the Rohrverdreheinheit 3 3 bewegt werden. be moved.
  • [0032] [0032]
    Die Rohrbiegeeinheit in der Rohrbiegevorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung weist nicht notwendigerweise beide Funktionen des Zugbiegens und Kompressionsbiegens eines zu verarbeitenden Rohres auf. The pipe bending unit in the pipe bending apparatus of the present invention does not necessarily has both functions of the Zugbiegens compression and bending a tube to be processed. Es ist daher möglich, beispielsweise eine Biegeeinheit gemäß oben beschriebener It is therefore possible, for example, a bending unit according to the above-described JP-B-8-29358 JP-B-8-29358 , . JP-A-7-232219 JP-A-7-232219 oder or JP-B-8-9063 JP-B-8-9063 zu verwenden. to use. Es bedarf nicht der Erwähnung, dass eine Biegestellung und ein Verdrehwinkel des zu verarbeitenden Rohrs P, ein Drehwinkel der Biegeeinheit, der Bewegungsbetrag der Dreheinheit und der Biegeeinheit und dergleichen in der Rohrbiegevorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung zur Eingabe in einen automatischen Regler (in den Zeichnungen ausgelassen) im voraus ausgebildet sind, so dass Biegen vollständig automatisch für ein zu verarbeitendes Rohr durchgeführt werden kann. There is no need to mention, that a bending position and a rotation angle of the processed pipe P, an angle of rotation of the bending unit, the moving amount of the rotary unit and of the bending unit and the like in the pipe bending apparatus according to the present invention for input to an automatic controller (omitted in the drawings ) are formed in advance, so that bending can be completely automatically carried out for a tube to be processed.
  • Gewerbliche Anwendbarkeit Commercial Applications
  • [0033] [0033]
    Die vorliegende Erfindung kann auf Biegen eines langen Rohrs mit einem vergleichsweise kleinem Durchmesser und aus Metall bestehend, wie etwa eines Stahlrohres, eines rostfreien Stahlrohrs, eines Kupferrohrs, eines Titanrohrs, eines Aluminiumrohrs und dergleichen, angewendet werden. The present invention can to bending of a long tube having a comparatively small diameter and consisting of metal, such as a steel tube, a stainless steel pipe, a copper pipe, a titanium tube, an aluminum tube and the like may be employed.
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE2709201C2 *3 Mar 19773 Aug 1989Eaton Leonard Technologies, Inc., San Marino, Calif., UsTitle not available
DE3832244C2 *22 Sep 198816 Dec 1999Eaton Leonard TechnologiesBiegemaschine
DE4010445C2 *31 Mar 199019 Nov 1998Mewag Maschinenfabrik AgRohrbiegemaschine
DE9316052U1 *21 Oct 199313 Jan 1994Schwarze RigobertRohrbiegemaschine
Classifications
International ClassificationB21D7/08, B21D7/025, B21D7/04, B21D7/024
Cooperative ClassificationB21D7/024
European ClassificationB21D7/024
Legal Events
DateCodeEventDescription
14 Jul 2005OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
16 Dec 20108363Opposition against the patent
28 Nov 2014R034Decision of examining division/fpc maintaining patent in limited form now final
16 Apr 2015R206Amended patent specification
Effective date: 20150416
16 Apr 2015R034Decision of examining division/fpc maintaining patent in limited form now final
Effective date: 20141128