Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberWO2007101834 A1
Publication typeApplication
Application numberPCT/EP2007/052044
Publication date13 Sep 2007
Filing date5 Mar 2007
Priority date9 Mar 2006
Also published asDE102006010999A1
Publication numberPCT/2007/52044, PCT/EP/2007/052044, PCT/EP/2007/52044, PCT/EP/7/052044, PCT/EP/7/52044, PCT/EP2007/052044, PCT/EP2007/52044, PCT/EP2007052044, PCT/EP200752044, PCT/EP7/052044, PCT/EP7/52044, PCT/EP7052044, PCT/EP752044, WO 2007/101834 A1, WO 2007101834 A1, WO 2007101834A1, WO-A1-2007101834, WO2007/101834A1, WO2007101834 A1, WO2007101834A1
InventorsFelix Franck, Andreas Huber, Peter Niedermeier, Oskar Schallmoser
ApplicantPatent-Treuhand-Gesellschaft für elektrische Glühlampen mbH
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Patentscope, Espacenet
Lighting system and method for operating a lighting system
WO 2007101834 A1
Abstract
The invention relates to a lighting system having at least one light source (31, 41, 51), which has at least one temperature-dependent photometric characteristic variable, an open-loop and/or closed-loop control circuit (2), which is designed for the closed-loop control of the photometric characteristic variable of the light source (31, 41, 51), and at least one detector unit (32, 42, 52) which is designed to detect light signals from the light source (31, 41, 51), wherein the temperature of the detector unit (32, 42, 52) and/or the light source (31, 41, 51) can be determined and, as a function of the temperature information and information on the detected light signals, the closed-loop control of the photometric characteristic variable of the light source (31, 41, 51) can be implemented. The invention also relates to a method for operating a lighting system.
Claims  translated from German  (OCR text may contain errors)
Ansprüche claims
1. Beleuchtungssystem mit zumindest einer Lichtquelle (31, 41, 51), welche zumindest eine temperaturabhän ¬ gige photometrische Kenngröße aufweist, einer Steuer- und/oder Regelschaltung (2), welche zur Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle (31, 41, 51) ausgebildet ist, und zumindest einer Detektorein ¬ heit (32, 42, 52), welche zur Erfassung von Lichtsignalen der Lichtquelle (31, 41, 51) ausgebildet ist, wobei die Temperatur der Detektoreinheit (32, 42, 52) und/oder der Lichtquelle (31, 41, 51) ermittelbar ist und abhängig von der Temperaturinformation und Informationen der detektierten Lichtsignale (31b, 41b, 51b) die Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle (31, 41, 51) durchführbar ist. 1. An illumination system having at least one light source (31, 41, 51), which has at least one temperaturabhän ¬ dependent photometric parameter, a control and / or regulating circuit (2) which for controlling the photometric parameter of the light source (31, 41, 51 ) is formed, and at least one Detektorein ¬ unit (32, 42, 52), which is designed for detection of light signals from the light source (31, 41, 51), wherein the temperature of the detector unit (32, 42, 52) and / or the light source (31, 41, 51) can be determined and depending on the temperature information and information of the detected light signals (31b, 41b, 51b) controlling the photometric characteristic of the light source (31, 41, 51) is feasible.
2. Beleuchtungssystem nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Lichtquelle (31, 41, 51) und die Detektoreinheit (32, 42, 52) auf einem gemeinsamen Träger, insbesondere einem thermisch leitfähigen Träger, insbesondere einem metallischen Träger (33, 43, 53) , angeordnet sind und als Temperaturinformation der Detektoreinheit (32, 42, 52) und/oder der Lichtquelle (31, 41, 51) die Temperatur des Trägers (33, 43, 53) ermittel ¬ bar ist und für die Regelung der photometrischen Kenngröße berücksichtigt wird. 2. Lighting system according to claim 1, characterized in that the light source (31, 41, 51) and the detector unit (32, 42, 52) on a common carrier, in particular a thermally conductive substrate, particularly a metallic carrier (33, 43, 53) are arranged, and as the temperature information of the detector unit (32, 42, 52) and / or the light source (31, 41, 51) the temperature of the support (33, 43, 53) is ermittel ¬ bar and for controlling the photometric parameter is taken into account.
3. Beleuchtungssystem nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass ein Temperatursensor (34, 44, 54) zur Erfassung der Temperatur der Detektoreinheit (32, 42, 52) angeord- net ist und mit der Detektoreinheit (32, 42, 52) thermisch gekoppelt ist. 3. Lighting system according to claim 1 or 2, characterized in that a temperature sensor (34, 44, 54) for detecting the temperature of the detector unit (32, 42, 52) is arranged, and with the detector unit (32, 42, 52) is thermally coupled.
4. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein Temperatursensor (34, 44, 54) zur Erfassung der Temperatur der Lichtquelle (31, 41, 51) angeordnet ist und mit der Lichtquelle (31, 41, 51) thermisch gekoppelt ist. 4. Lighting system according to one of the preceding claims, characterized in that a temperature sensor (34, 44, 54) for detecting the temperature of the light source (31, 41, 51) is arranged and with the light source (31, 41, 51) thermally coupled is.
5. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Temperatur der Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Detektoreinheit (32, 42, 52) durch Auswerten ei- nes temperaturabhängigen elektrischen Parameters der Lichtquelle (31, 41, 51) ermittelbar ist. 5. Lighting system according to one of the preceding claims, characterized in that the temperature of the light source (31, 41, 51) and / or the detector unit (32, 42, 52) by evaluation of a temperature-dependent electrical parameter of the light source (31, 41 , 51) can be determined.
6. Beleuchtungssystem nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass der elektrische Parameter eine abhängig vom Betrieb der Lichtquelle (31, 41, 51) erfassbare Betriebsspan ¬ nung oder eine Flussspannung der Lichtquelle (31, 41, 51) ist. 6. The illumination system according to claim 5, characterized in that the electrical parameter is a function of the operating of the light source (31, 41, 51) detectable operating clamping ¬ voltage or a forward voltage of the light source (31, 41, 51).
7. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Temperatur der Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Detektoreinheit (32, 42, 52) durch Auswerten eines temperaturabhängigen elektrischen Parameters der Detektoreinheit (32, 42, 52) ermittelbar ist. 7. The illumination system according to one of the preceding claims, characterized in that the temperature of the light source (31, 41, 51) and / or the detector unit (32, 42, 52) by evaluating a temperature-dependent electrical parameter of the detector unit (32, 42, 52 ) can be determined.
8. Beleuchtungssystem nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass der elektrische Parameter in einem vorgebbaren Betriebszustand der Detektoreinheit (32, 42, 52) ermit- telbar ist. 8. The illumination system according to claim 7, characterized in that at a predeterminable operating state of the detector unit of the electric parameters (32, 42, 52) is deter- applicable.
9. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Detektoreinheit eine Photodiode (32, 42, 52) ist. 9. The illumination system according to one of the preceding claims, characterized in that the detector unit comprises a photodiode (32, 42, 52).
10. Beleuchtungssystem nach Anspruch 8 und 9, dadurch gekennzeichnet, dass der Betriebszustand durch eine Polung der Photodiode (32, 42, 52) in Flussrichtung charakterisiert ist und zumindest ein Prägestrom in die Photodiode (32, 42, 52) eingeprägt wird und abhängig davon die elektrische Flussspannung ermittelbar ist. 10. The illumination system of claim 8 and 9, characterized in that the operating state by a polarity of the photodiode (32, 42, 52) is characterized in the flow direction and at least one embossing current in the photodiode (32, 42, 52) is embossed and depending the electrical forward voltage can be determined.
11. Beleuchtungssystem nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, dass abhängig von dem Prägestrom und der davon abhängigen ermittelten Flussspannung die Temperatur der Photodiode (32, 42, 52) ermittelbar ist. 11. The illumination system according to claim 10, characterized in that, depending on the embossing stream and the dependent determined forward voltage, the temperature of the photodiode (32, 42, 52) is determined.
12. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die photometrische Kenngröße die Lichtfarbe der Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Farbort der Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Wirkungsgrad der Lichtquelle (31, 41, 51) ist. 12. Lighting system according to one of the preceding claims, characterized in that the photometric parameter, the color of the light source (31, 41, 51) and / or the color point of the light source (31, 41, 51) and / or the efficiency of the light source (31 , 41, 51).
13. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Lichtquelle (31, 41, 51) eine Glühlampe oder ein Lichtemittierendes Halbleiterbauelement ist. 13. Lighting system according to one of the preceding claims, characterized in that the light source (31, 41, 51) is an incandescent lamp or a light emitting semiconductor component.
14. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die zumindest eine Lichtquelle (31, 41, 51) zur Er- zeugung weißen Lichts ausgebildet ist. 14. The illumination system according to one of the preceding claims, characterized in that the at least one light source (31, 41, 51) formed for generating white light.
15. Beleuchtungssystem nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest drei Lichtquellen (31, 41, 51) ausgebildet sind, wobei eine erste Lichtquelle zur Erzeugung ro ¬ ten Lichts, eine zweite Lichtquelle zur Erzeugung blauen Lichts und eine dritte Lichtquelle zur Erzeu ¬ gung grünen Lichts ausgebildet ist. 15. The illumination system according to one of the preceding claims, characterized in that at least three light sources (31, 41, 51) are formed, wherein a first light source for generating ro ¬ th light, a second light source for generating blue light and a third light source for the generation ¬ supply green light is formed.
16. Beleuchtungssystem nach einem Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, dass die Detektoreinheit (32, 42, 52) zur Erfassung von Lichtsignalen von allen Lichtquellen (31, 41, 51) angeordnet ist. 16. Lighting system according to claim 15, characterized in that the detector unit is arranged (32, 42, 52) for detecting light signals from all the light sources (31, 41, 51).
17. Beleuchtungssystem nach Anspruch 15 oder 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Regelung der photometrischen Kenngröße aller Lichtquellen (31, 41, 51) abhängig von der Temperaturinformation einer Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Detektoreinheit (32, 42, 52) durchführ- bar ist. 17. The illumination system according to claim 15 or 16, characterized in that the control of the photometric characteristic of all light sources (31, 41, 51) depending on the temperature information of a light source (31, 41, 51) and / or the detector unit (32, 42, 52) feasibility bar.
18. Beleuchtungssystem nach Anspruch 15 oder 16, dadurch gekennzeichnet, dass die Regelung der photometrischen Kenngröße einer Lichtquelle (31, 41, 51) abhängig von der Temperatur- Information dieser Lichtquelle (31, 41, 51) und/oder der Detektoreinheit (32, 42, 52) und den erfassten Lichtsignalen dieser Lichtquelle (31, 41, 51) separat von der Regelung der photometrischen Kenngröße der anderen Lichtquellen (31, 41, 51) erfolgt. 18. The illumination system according to claim 15 or 16, characterized in that the control of the photometric characteristic of a light source (31, 41, 51) depending on the temperature information of the light source (31, 41, 51) and / or the detector unit (32, 42, 52) and the detected light signals of the light source (31, 41, 51) separate from the control of the photometric parameter of the different light sources (31, 41, 51) takes place.
19. Verfahren zum Betreiben eines Beleuchtungssystems mit zumindest einer Lichtquelle (31, 41, 51), welche zu ¬ mindest eine temperaturabhängige photometrische Kenn ¬ größe aufweist, welche mittels einer Steuer- und/oder Regelschaltung (2) veränderbar ist, wobei Lichtsigna- Ie der Lichtquelle (31, 41, 51) mittels zumindest ei ¬ ner Detektoreinheit (32, 42, 52) erfasst werden und eine Temperatur der Detektoreinheit (32, 42, 52) und/oder eine Temperatur der Lichtquelle (31, 41, 51) bestimmt werden und abhängig von der Temperaturinfor- mation und Informationen der detektierten Lichtsignale die photometrische Kenngröße der Lichtquelle (31, 41, 51) geregelt wird. 19. A method for operating a lighting system having at least one light source (31, 41, 51), which to ¬ least one temperature-dependent photometric characteristic ¬ size having which is variable by means of a control and / or regulating circuit (2), said light signals Ie the light source (31, 41, 51) by means of at least ei ¬ ner detector unit (32, 42, 52) are detected and a temperature of the detector unit (32, 42, 52) and / or a temperature of the light source (31, 41, 51) be determined and depends on the Temperaturinfor- mation and information of the detected light signals photometric parameter of the light source (31, 41, 51) is regulated.
Description  translated from German  (OCR text may contain errors)

Beschreibung description

Beleuchtungssystem und Verfahren zum Betreiben eines Beleuchtungssystems Illumination system and method for operating a lighting system

Technisches Gebiet Technical field

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Beleuchtungssystem mit zumindest einer Lichtquelle, welche mittels einer Steuer- und/oder Regelschaltung betreibbar ist. The present invention relates to an illumination system having at least one light source which is operable by means of a control and / or regulating circuit. Des Weiteren betrifft die Erfindung auch ein Verfahren zum Betreiben eines derartigen Beleuchtungssystems. Furthermore, the invention relates to a method for operating such an illumination system.

Stand der Technik State of the art

Es sind Beleuchtungssysteme bekannt, welche zumindest ei ¬ ne Lichtquelle aufweisen, wobei diese Lichtquelle photo ¬ metrische Daten aufweist, welche temperaturabhängig sind. There are known lighting systems, which comprise at least ei ¬ ne light source, said light source photo ¬ metric data comprises, which are temperature dependent. Diese Temperaturabhängigkeit führt im Betrieb der Licht- quelle dazu, dass das Emissionsverhalten der Lichtquelle und somit die erzeugten Lichtsignale von einem erwünschten Emissionsverhalten abweichen. This temperature dependence leads during operation of the light source means that the emission behavior of the light source and thus the light signals generated deviate from a desired emission behavior. Ein erzeugtes Lichtbild entspricht dann nicht mehr einem erwünschten Lichtbild. A light generated image no longer corresponds to a desired photo. Bei bekannten Systemen werden darüber hinaus teure und aufwändig zu implementierende Farbsensoren verwendet, um anhand der mittels dieser Farbsensoren erhaltenen Informationen die Lichtbildverfälschung kompensieren zu können . In known systems, moreover, expensive and time-consuming to implement color sensors are used to compensate for the distortion light image based on the information obtained by means of these color sensors.

Darstellung der Erfindung Summary of the Invention

Der vorliegenden Erfindung liegt deshalb die Aufgabe zu Grunde, ein Beleuchtungssystem und ein Verfahren zum Therefore, the present invention is based on the object, an illumination system and a method for

Betreiben eines derartigen Beleuchtungssystems zu schaf- fen, mit dem eine Lichtbildveränderung des Beleuchtungssystems aufwandsarm und präzise kompensiert werden kann. Operating such a lighting system for sheepmeat fen, with a photograph change the illumination system can be compensated for with little effort and precise.

Diese Aufgabe wird durch ein Beleuchtungssystem, welches die Merkmale nach Patentanspruch 1 aufweist, und ein Ver- fahren, welches die Merkmale nach Patentanspruch 19 auf ¬ weist, gelöst. This object is achieved by an illumination system having the features of claim 1, and drive a process which has the features of claim 19 ¬.

Ein lösungsgemäßes Beleuchtungssystem umfasst zumindest eine Lichtquelle, wobei die Lichtquelle zumindest eine temperaturabhängige photometrische Kenngröße aufweist. A solution according illumination system comprises at least one light source, the light source comprises at least one temperature-dependent photometric characteristic. Das Beleuchtungssystem umfasst des Weiteren eine Steuer- und/oder Regelschaltung, welche zur Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle ausgebildet ist. The illumination system further comprises a control and / or regulating circuit, which is designed to control the photometric characteristic of the light source. Darüber hinaus weist das Beleuchtungssystem zumindest ei ¬ ne Detektoreinheit auf, welche zur Erfassung von Licht- Signalen der Lichtquelle ausgebildet und angeordnet ist, wobei eine Temperatur der Detektoreinheit und/oder eine Temperatur der Lichtquelle ermittelbar ist, und abhängig von dieser Temperaturinformation und Informationen der detektierten Lichtsignale, und somit zumindest von diesen beiden Parametern der Temperaturinformation und der Lichtsignalinformation, die Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle durchführbar ist. Moreover, the lighting system comprises at least egg ¬ ne detector unit which is formed and arranged for detecting light signals from the light source, wherein a temperature of the detector unit and / or a temperature of the light source is determined, and depending on this temperature information, and information of the detected light signals, and thus at least of these two parameters of the temperature information and the traffic signal information, the regulation of the photometric characteristics of the light source size is feasible. Bei dem Be ¬ leuchtungssystem werden somit zentrale Parameter in Form der Temperaturinformation einerseits und der detektierten Lichtsignalinformation andererseits für eine exakte und aufwandsarme Kompensation des von dem Beleuchtungssystem erzeugten Lichtbildes durchgeführt. In the Be ¬ lighting system therefore key parameters in the form of the temperature information on the one hand and the detected light signal information on the other hand performed for precise and low-effort compensating the light image formed by the illumination system. Das erwünschte Emis ¬ sionsverhalten der Lichtquelle und somit die emittierten Lichtsignale, kann in exakter Weise erreicht werden, und eine relativ einfache und kostengünstige Anordnung der entsprechenden Komponenten des Systems kann ermöglicht werden. The desired Emis ¬ sion behavior of the light source and thus the emitted light signals can be achieved in an exact manner, and a relatively simple and inexpensive arrangement of the respective components of the system can be made possible. Durch die Erfassung und Zugrundelegung wesentlicher Einflussparameter auf die temperaturabhängige photo ¬ metrische Kenngröße der Lichtquelle kann diese sehr prä ¬ zise im Hinblick auf ein gewünschtes Emissionsverhalten geregelt werden. By capturing and basis essential parameter on the temperature-dependent photo ¬ metric characteristic of the light source, this very pre ¬ cise be regulated in terms of a desired emission behavior.

Bevorzugt ist in einer Ausführung die Temperatur der Detektoreinheit oder in einer weiteren Ausführung die Temperatur der Detektoreinheit und die Temperatur der Licht ¬ quelle ermittelbar und abhängig von diesen Temperaturin- formationen und den Informationen der detektierten Lichtsignale die Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle durchführbar. Preferably in one embodiment, the temperature of the detector unit or the temperature of the detector unit and the temperature of the light ¬ source determined and dependent formations in a further embodiment of this, temperature-and the information of the detected light signals is to prescribe the photometric parameter of the light source can be carried out.

Vorzugsweise ist die Lichtquelle und die Detektoreinheit auf einem gemeinsamen Träger angeordnet, insbesondere ei- nem thermisch leitfähigen Träger, welcher bevorzugterweise durch einen metallischen Träger realisiert ist. Preferably, the light source and the detector unit is arranged on a common carrier, in particular a nem thermally conductive carrier, which is preferably realized by a metallic support. Bei einer derartigen Anordnung kann bevorzugt vorgesehen sein, dass als Temperaturinformation der Detektoreinheit und/oder der Lichtquelle stellvertretend die Temperatur dieses Trägers ermittelbar ist und für die Regelung der photometrischen Kenngröße diese Temperatur des Trägers berücksichtigt wird. In such an arrangement may be preferred that the temperature information of the detector unit and / or the light source is representative of the temperature of this support can be determined and for the regulation of the photometric parameter that temperature of the carrier is considered. Gerade dann, wenn die Lichtquelle und die Detektoreinheit relativ nahe oder sogar aneinan ¬ der angrenzend positioniert sind, kann durch die Erfas- sung der Temperatur des Träger im Allgemeinen auch eine relativ präzise Aussage über die Temperatur der Lichtquelle und/oder der Detektoreinheit ermöglicht werden. Especially when the light source and the detector unit relatively close to or even aneinan ¬ are positioned adjacent, a relatively accurate indication of the temperature of the light source and / or the detector unit may be facilitated by the detection of the temperature of the carrier in general. Durch die Erfassung lediglich dieser einen Temperatur des Trägers kann somit eine aufwandsarme Ermittlung dieses Parameters ermöglicht werden. By capturing only this a temperature of the substrate can thus be made possible with little effort determining this parameter. -A- -A-

Es kann jedoch auch vorgesehen sein, dass die Lichtquelle und die Detektoreinheit nicht auf einem gemeinsamen Trä ¬ ger angeordnet sind und sowohl die Temperatur der Licht ¬ quelle als auch die Temperatur der Detektoreinheit sepa- rat erfassbar sind. However, it can also be provided that the light source and the detector unit are arranged on a common Trä ¬ ger and both the temperature of the light source ¬ and the temperature of the detector unit separately can be detected. Es kann auch vorgesehen sein, dass lediglich die Temperatur der Detektoreinheit oder lediglich die Temperatur der Lichtquelle erfassbar sind und jeweils auch als Temperaturwert für die andere Einheit bzw. Quelle zu Grunde gelegt werden kann. It may also be envisaged that only the temperature of the detector unit or only the temperature of the light source are detected and each can also be placed as a temperature value for the other unit, or source basis. So kann bei- spielsweise auch vorgesehen sein, wenn die Temperatur der Lichtquelle erfassbar ist, dass diese auch als momentane Temperatur der Detektoreinheit zu Grunde legbar ist. So can also be provided, for example, when the temperature of the light source is detected that these can be placed as a current temperature of the detector unit basis. Ins ¬ besondere dann, wenn diese Detektoreinheit und die Licht ¬ quelle relativ benachbart zueinander angeordnet sind. Ins ¬ particular when this detector unit and the light source are arranged relative ¬ adjacent to each other. A- nalog kann dies auch mit einer erfassten Temperatur der Detektoreinheit durchgeführt werden. can nalogue A- this can be carried out with a detected temperature of the detector unit.

Vorzugsweise ist ein Temperatursensor zur Erfassung der Temperatur der Lichtquelle angeordnet und mit der Licht ¬ quelle thermisch gekoppelt. Preferably, a temperature sensor for detecting the temperature of the light source is arranged and thermally coupled to the light source ¬. Der Temperatursensor kann bei einer Realisierung, bei der die Lichtquelle auf einem Träger angeordnet ist, auch relativ weit beabstandet zu der Lichtquelle angeordnet werden. The temperature sensor may, in an implementation, in which the light source is arranged on a carrier, even relatively far apart can be arranged to the light source. Wenn der Träger aus einem sehr gut wärmeleitenden Material ausgebildet ist, insbesondere ein metallischer Träger, wie beispielsweise ein Aluminiumträger, kann dadurch auch bei einer sehr entfernten Anordnung der Lichtquelle und des Temperatursensors eine sehr präzise Temperaturerfassung ermöglicht werden . When the carrier is formed of a highly thermally conductive material, especially a metal support such as an aluminum substrate, thus can be made possible even with a very distant arrangement of the light source and the temperature sensor is a highly precise temperature detection.

Diese Temperaturinformation des Temperatursensors kann insbesondere dann auch für die Temperatur der Detektoreinheit zu Grunde gelegt werden, wenn die Detektoreinheit und die Lichtquelle auf einem gemeinsamen thermisch leit ¬ fähigen Träger angeordnet sind. This temperature information of the temperature sensor can also be placed on the temperature of the detector unit is based in particular when the detector unit and the light source are arranged on a common thermally LEIT ¬ capable bearer.

Ebenso kann jedoch auch vorgesehen sein, dass ein Temperatursensor zur Erfassung der Temperatur der Detektorein- heit angeordnet ist und mit der Detektoreinheit thermisch gekoppelt ist. Likewise, however, can also be provided in that a temperature sensor for detecting the temperature of the detector unit is arranged and thermally coupled to the detector unit. Der Temperatursensor kann beispielsweise auf die Detektoreinheit geklebt sein. The temperature sensor can for example be glued to the detector unit. Auch hier kann wie ¬ derum vorgesehen sein, dass die Temperaturinformation bezüglich der Detektoreinheit auch als zu Grunde gelegte momentane Temperatur der Lichtquelle berücksichtigt wird, insbesondere dann, wenn die Lichtquelle und die Detektor ¬ einheit auf einem gemeinsamen thermisch leitfähigen Träger angeordnet sind. Again, as ¬ in turn be provided that the temperature information is as defined to basically instantaneous temperature of the light source taken into account with respect to the detector unit, in particular if the light source and the detector ¬ unit are arranged on a common thermally conductive substrate.

Es kann jedoch auch vorgesehen sein, dass ein erster Tem- peratursensor zur Erfassung der Temperatur der Lichtquelle angeordnet ist und mit dieser Lichtquelle thermisch gekoppelt ist, und ein zweiter Temperatursensor zur Erfassung der Temperatur der Detektoreinheit angeordnet ist und mit der Detektoreinheit thermisch gekoppelt ist. However, it can also be provided, that a first temperature is located temperature sensor for sensing the temperature of the light source and is thermally coupled to this light source, and a second temperature sensor for detecting the temperature of the detector unit is arranged and thermally coupled to the detector unit.

Sind die Lichtquelle und/oder die Detektoreinheit auf ei ¬ nem Träger angeordnet, kann der oder die entsprechenden Temperatursensoren an verschiedenen Positionen des Trägers angeordnet sein. If the light source and / or the detector unit arranged on egg ¬ NEM carrier, the or the respective temperature sensors can be disposed at various positions of the carrier. Der Temperatursensor kann beispielsweise am Rand des Trägers oder auf der Oberseite, auf der die Lichtquelle und/oder die Detektoreinheit an ¬ geordnet sind, oder aber auch auf einer gegenüberliegenden Unterseite des Trägers positioniert sein. The temperature sensor can for example be at the edge of the support or on the top side, on which the light source and / or the detector unit are arranged at ¬, or positioned on an opposite underside of the carrier. Diese viel ¬ fältigen Positionierungen können auch bei einem Träger vorgesehen sein, auf dem sowohl die Lichtquelle als auch die Detektoreinheit positioniert sind. This much ¬ fältigen positioning can also be provided with a support on which both the light source and the detector unit are positioned. Dadurch lassen sich eine Vielzahl an Ausgestaltungen realisieren, welche jeweils situationsabhängig im Hinblick auf Platzbedarf, Kosten und präziserer Temperaturerfassung bzw. ausreichender Temperaturinformationen im Hin- blick auf eine Regelung der photometrischen Kenngröße der Lichtquelle optimal ausgestaltet werden können. This can be implemented a variety of designs which look each depending on the situation with regard to space requirements, costs, and more precise temperature sensing and temperature sufficient information in the way can be optimally configured to control the photometric parameter of the light source.

Vorzugsweise ist die Temperatur der Lichtquelle und/oder die Temperatur der Detektoreinheit durch Auswerten eines temperaturabhängigen elektrischen Parameters der Licht- quelle ermittelbar. Preferably, the temperature of the light source and / or the temperature of the detector unit is by evaluation of a temperature-dependent electrical parameter of the light source can be determined. Der elektrische Parameter ist bevorzugt eine abhängig vom Betrieb der Lichtquelle erfassbare Betriebsspannung oder eine Flussspannung der Lichtquelle. The electrical parameter is preferably a detectable depending on the operation of the light source operating voltage or a forward voltage of the light source. Insbesondere dann, wenn die Lichtquelle ein Lichtemittie ¬ rendes Halbleiterbauelement ist, kann durch eine Flusspo- lung und einem dadurch erzeugten Betriebszustand eine Flussspannung ermittelt werden. In particular, when the light source is a Lichtemittie ¬ rendes semiconductor device can ment by a Flusspo- and an operation state determined thereby are a forward voltage. Auf Grund zugrunde lie ¬ gender Abhängigkeiten und Differenzwerten kann mit einem entsprechenden Auswerteverfahren die momentane Temperatur der Lichtquelle ermittelt werden. Due to underlying lie ¬ gender dependencies and difference values can be determined with an appropriate evaluation of the current temperature of the light source.

Es kann auch vorgesehen sein, dass die Temperatur der Lichtquelle und/oder die Temperatur der Detektoreinheit durch Auswerten eines temperaturabhängigen elektrischen Parameters der Detektoreinheit ermittelbar ist. It may also be provided that the temperature of the light source and / or the temperature of the detector unit can be determined by evaluating a temperature-dependent electrical parameter of the detector unit. Insbeson ¬ dere dann, wenn die Detektoreinheit bevorzugt als Photo- diode ausgebildet ist, kann auch hier wiederum ein Be ¬ trieb in Flussrichtung erzeugt werden und abhängig von einem eingeprägten elektrischen Strom bzw. einem Prägestrom in die Photodiode abhängig davon die elektrische Flussspannung ermittelt werden. Particu ¬ particular when the detector unit is preferably configured as a photodiode, the electric flux voltage can also turn a Be ¬ operation are generated in the flow direction and depending on an impressed electric current or an embossing current in the photodiode depends are determined. Auch hier kann wiederum durch zu Grunde gelegte Abhängigkeiten und Referenzwerte anhand entsprechender Auswerteverfahren auf Basis dieser temperaturabhängigen elektrischen Parameter eine Temperatur der Detektoreinheit und insbesondere der Photodiode ermittelt werden. Here, too, can in turn be determined by basically set to reference values and dependencies through appropriate evaluation on the basis of this temperature-dependent electrical parameter is a temperature of the detector unit and in particular of the photodiode.

Bevorzugt kann vorgesehen sein, dass zumindest zwei un- terschiedliche Prägeströme nacheinander in die in Fluss ¬ richtung betriebene Photodiode eingeprägt werden und die davon abhängigen Flussspannungen ermittelbar sind und abhängig von den zumindest zwei ermittelten Flussspannungen die Temperatur der Photodiode ermittelbar ist. Preferably it can be provided that at least two different embossing currents are successively impressed into the operated in flow ¬ direction photodiode and dependent forward voltages are determined and from the at least two determined forward voltages, the temperature of the photodiode depends determined.

Die photometrische Kenngröße der Lichtquelle kann die Lichtfarbe der Lichtquelle und/oder der Farbort der Lichtquelle und/oder der Wirkungsgrad der Lichtquelle sein. The photometric characteristic of the light source may be the color of the light source and / or the color point of the light source and / or the efficiency of the light source. Diese bevorzugt berücksichtigten photometrischen Kenngrößen sind beispielhaft und ihre Nennung ist nicht einschränkend auszulegen. These preferably considered photometric parameters are exemplary and that the entry is not limiting. Unter der allgemeinen Angabe einer photometrischen Kenngröße werden prinzipiell alle Parameter verstanden, welche photometrisch erfassbar sind. Under the general indication of a photometric parameter are in principle all parameters understood which are photometrically detected.

Die Lichtquelle kann anstatt der bereits genannten Aus- führung als licht-emittierendes Halbleiterbauelement auch als Glühlampe ausgebildet sein. The light source can also be configured as bulb instead of the above-mentioned embodiment as a light-emitting semiconductor component. Ebenso kann eine Ausfüh ¬ rung als Hochdruck-Lampe oder Fluoreszenz-Lampe oder als Elektrolumineszenz-Lampe vorgesehen sein. Likewise, it can be provided as a high-pressure lamp or fluorescent lamp or electroluminescent lamp a Ausfüh ¬ tion. Die zumindest eine Lichtquelle ist bevorzugt zur Erzeugung weißen Lichts ausgebildet. The at least one light source is preferably adapted to produce white light. Es kann auch vorgesehen sein, dass das Beleuchtungssystem eine Mehrzahl an Lichtquellen, beispielsweise zumindest drei Lichtquellen, aufweist, wo ¬ bei eine erste Lichtquelle zur Erzeugung roten Lichts, eine zweite Lichtquelle zur Erzeugung blauen Lichts und eine dritte Lichtquelle zur Erzeugung grünen Lichts aus- gebildet ist. It can also be provided that the illumination system comprises a plurality of light sources, for example, at least three light sources having, where formed ¬ with a first light source for generating red light, a second light source for generating blue light and a third light source for generating green light off is. Eine derartige Mehrzahl an Lichtquellen kann auch zu einem Lichtquellenmodul zusammengefasst sein. Such plurality of light sources can also be combined into a light source module. Ein derartiges Lichtquellenmodul kann auch mehrere Lichtquellen umfassen. Such a light source module may also include a plurality of light sources. Es kann beispielsweise vorgesehen sein, dass neben einer Lichtquelle zur Erzeugung roten Lichts, eine Lichtquelle zur Erzeugung grünen Lichts und eine Lichtquelle zur Erzeugen blauen Lichts zumindest ei ¬ ne weitere Lichtquelle vorgesehen ist, welche beispiels ¬ weise auch zur Erzeugung grünen Lichts ausgebildet ist. It may be provided, for example, that in addition to a light source for generating red light, a light source for generating green light and a light source for generating blue light at least ei ¬ ne further light source is provided, which as example ¬ is also designed to produce green light. Ebenso kann vorgesehen sein, dass neben den drei Lichtquellen zur Erzeugung grünen, blauen und roten Lichts eine weitere Lichtquelle zur Erzeugung gelben Lichts und/oder eine Cyan-Lichtquelle angeordnet ist. Likewise, it may be provided that in addition to the three light sources to produce green, blue and red light another light source for generating light yellow and / or cyan light source is disposed. Diese Zu ¬ sammensetzung in Anzahl und auch im Hinblick auf die je- weils zu erzeugenden Lichtfarben kann situationsabhängig im Hinblick auf die Verwendung und Anordnung des Beleuchtungssystems ausgestaltet sein. This to ¬ composition in number and also in terms of each case to be produced light colors can be configured depending on the situation with regard to the use and arrangement of the illumination system. Das Beleuchtungssystem kann auch eine Mehrzahl derartiger Lichtquellenmodule umfassen . The illumination system may also include a plurality of such light source modules.

Es kann vorgesehen sein, dass bei einer Ausgestaltung des Beleuchtungssystems mit einer Mehrzahl an Lichtquellen lediglich eine Detektoreinheit angeordnet ist, welche zur Erfassung von Lichtsignalen von allen Lichtquellen ausgebildet ist. It may be envisaged that in one embodiment of the illumination system with a plurality of light sources is only one detector unit arranged, which is designed for detection of light signals from all light sources. Es kann jedoch auch vorgesehen sein, dass je- der Lichtquelle eine eigene Detektoreinheit zugeordnet ist. However, it can also be provided that each of the light source a separate detector unit is assigned. Ebenso kann vorgesehen sein, dass jede Lichtquelle oder jede Detektoreinheit auf einem separaten Träger, insbesondere einem thermisch leitfähigen Träger, angeordnet ist. Likewise it can be provided that each light source or each detector unit is arranged on a separate carrier, in particular a thermally conductive support. Es kann auch vorgesehen sein, dass die Mehrzahl an Lichtquellen und/oder gegebenenfalls auch eine Mehr- zahl an Detektoreinheiten allesamt auf einem gemeinsamen thermisch leitfähigen Träger positioniert sind. It may also be envisaged that the plurality of light sources are all positioned and / or optionally a multi-number of detector units on a common thermally conductive substrate.

Auch bei einer Ausgestaltung des Beleuchtungssystems mit einer Mehrzahl an Lichtquellen und/oder einer Mehrzahl an Detektoreinheiten kann vorgesehen sein, dass lediglich ein einziger Temperatursensor vorgesehen ist. Also, in an embodiment of the illumination system with a plurality of light sources and / or a plurality of detector units may be provided that is provided only a single temperature sensor. Ebenso kann jedoch auch vorgesehen sein, dass eine Kombination aus Lichtquelle und Detektoreinheit einen zugeordneten Tempe ¬ ratursensor aufweist und jede dieser Kombinationen mit einem Temperatursensor ausgebildet ist. Likewise, however, can also be provided that a combination of light source and detector unit has an associated Tempe ¬ ture sensor and each of these combinations is formed with a temperature sensor.

Bei einer Mehrzahl an Lichtquellen können diese durch die Steuer- und Regelschaltung derart betrieben werden, dass bei einer Ausgestaltung des Beleuchtungssystems mit le ¬ diglich einer Detektoreinheit erkannt wird, von welcher der Lichtquellen und somit welche Wellenlängen der empfangenen Lichtsignale in der Detektoreinheit detektiert werden. With a plurality of light sources, these can be operated by the control and regulating circuit so that is detected in an embodiment of the illumination system with le ¬ diglich a detector unit, from which of the light sources and thus which wavelengths of the received light signals are detected in the detector unit. Die Mehrzahl an Lichtquellen kann zur Durchführung einer derartigen Detektion bzw. Auswertung entsprechend betrieben werden. The plurality of light sources may be operated in accordance to perform such detection or evaluation. Bei einer Ausgestaltung des Be- leuchtungssystems, bei der jeder Lichtquelle eine eigene Detektoreinheit zugeordnet ist, können diese Detektorein ¬ heiten grundsätzlich derart ausgelegt sein, dass sie nur für den entsprechenden Spektralbereich der durch diese zugeordnete Lichtquelle emittierten Lichtsignale ausge- legt ist. In one embodiment of the illumination system, wherein each light source is assigned its own detector unit, these Detektorein ¬ units can in principle be designed such that they only designed for the corresponding spectral range of the light emitted by this light source associated with light signals.

Vorzugsweise ist die Regelung der photometrischen Kenngröße aller Lichtquellen abhängig von der Temperaturinformation einer Lichtquelle und/oder einer Detektoreinheit durchführbar. Preferably, the control of the photometric characteristic of all the light sources depending on the temperature information of a light source and / or a detector unit is feasible. Bei dieser Ausgestaltung kann eine re- lativ aufwandsarme Regelung erreicht werden, bei der eine minimale Anzahl an zu erfassenden Informationen erforderlich ist. In this configuration, a relatively low-effort control can be achieved in a minimum number of information to be registered is required.

Es kann auch vorgesehen sein, dass die Regelung der photometrischen Kenngröße einer Lichtquelle abhängig von der Temperaturinformation dieser Lichtquelle und/oder der Detektoreinheit und den erfassten Lichtsignalen dieser Lichtquelle separat von der Regelung der photometrischen Kenngröße der anderen Lichtquellen erfolgt. It can also be provided that the control of the photometric characteristic of a light source separately carried out depending on the temperature information of the light source and / or the detector unit and the detected light signals of the light source of the control of the photometric parameter of the different light sources. Es wird bei dieser Ausgestaltung somit bevorzugt eine Temperaturin- formation jeder Lichtquelle und/oder jeder zugeordneten Detektoreinheit sowie den erfassten Lichtsignalen dieser Lichtquelle durchgeführt und insbesondere unabhängig von den anderen Lichtquellen und/oder anderen Detektoreinheiten eine Regelung der photometrischen Kenngröße durchge- führt. It is thus preferred a, temperature-performed in this configuration formation of each light source and / or any associated detector unit and the light signals detected this light source and in particular independently of the other light sources and / or other detector units a system of photometric parameter performed. Diese Ausführung erfordert zwar einen höheren Auf ¬ wand bei der Informationserfassung, gewährleistet ande ¬ rerseits jedoch auch eine präzisere Einstellung des Be ¬ leuchtungssystems im Hinblick auf ein optimales Licht ¬ bild. Although this embodiment requires a higher On ¬ wall collects the information, ensures ande ¬ hand, however, a precise adjustment of the Be ¬ illumination system with a view to an optimal light ¬ picture.

Bei einem lösungsgemäßen Verfahren zum Betreiben eines Beleuchtungssystems mit zumindest einer Lichtquelle, wel ¬ che zumindest eine temperaturabhängige photometrische Kenngröße aufweist, kann diese photometrische Kenngröße mittels einer Steuer- und Regelschaltung des Beleuch- tungssystems verändert werden. If according to the solution method for operating a lighting system having at least one light source, wel ¬ che at least one temperature-dependent photometric parameter, this photometric characteristics can be resized processing system by means of a control and regulation circuit of the lighting. Lichtsignale der Licht ¬ quelle werden mittels zumindest einer Detektoreinheit er- fasst und eine Temperatur der Detektoreinheit und/oder eine Temperatur der Lichtquelle werden bestimmt. Light signals of the light source ¬ be achieved by at least one detector unit, fulfilling a temperature of the detector unit and / or a temperature of the light source can be determined. Abhängig von diesen Temperaturinformationen und zusätzlich Infor- mationen der detektierten Lichtsignale der Lichtquelle wird die temperaturabhängige photometrische Kenngröße der Lichtquelle geregelt. Depending on this temperature information, and additional information of the detected light signals of the light source is the temperature-dependent photometric parameter of the light source regulated. Durch die Berücksichtigung von zu ¬ mindest zwei Parametern, Temperaturinformationen und Lichtsignalinformationen, kann eine aufwandsarme und präzise Regelung ermöglicht werden. By considering to ¬ least two parameters, temperature information and light-signaling information, can be made possible with little effort and precise control.

Vorteilhafte Ausführungsformen des Beleuchtungssystems sind auch als vorteilhafte Ausführungen des lösungsgemä ¬ ßen Verfahrens anzusehen. Advantageous embodiments of the illumination system are to be regarded as advantageous embodiments of lösungsgemä ¬ KISSING process.

Kurze Beschreibung der Zeichnung Brief Description of Drawing

Ein Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung wird nachfolgend anhand einer schematischen Zeichnung näher erläutert. An embodiment of the present invention will be described below with reference to a schematic drawing. Die einzige Figur 1 zeigt eine vereinfachte Darstellung eines Ausführungsbeispiels eines erfindungs ¬ gemäßen Beleuchtungssystems. The single FIGURE 1 shows a simplified illustration of an embodiment of a Invention ¬ proper illumination system.

Bevorzugte Ausführung der Erfindung Preferred embodiments of the invention

In Figur 1 ist ein Beleuchtungssystems 1 gezeigt, welches eine Steuer- und/oder Regelschaltung 2 aufweist. 1 shows a lighting system 1 is shown, comprising a control and / or regulating circuit 2nd Darüber hinaus umfasst das Beleuchtungssystem 1 ein erstes Modul 3, ein zweites Modul 4 und ein drittes Modul 5. Das erste Modul 3 umfasst eine Lichtquelle 31, welche im Ausfüh ¬ rungsbeispiel zur Erzeugung roten Lichts ausgebildet ist. In addition, the illumination system 1 comprises a first module 3, a second module 4 and a third module 5. The first module 3 comprises a light source 31 which is formed in the Ausfüh ¬ approximately example for generating red light. Des Weiteren umfasst das Modul 3 eine Detektoreinheit 32, welche als Photodiode ausgebildet ist. Furthermore, the module 3 comprises a detector unit 32, which is designed as a photodiode. Die Detektorein ¬ heit 32 kann jedoch beispielsweise auch als Kamera oder als CCD-Sensor ausgebildet sein. However Detektorein ¬ unit 32 may for example be configured as a camera or a CCD sensor.

Die Lichtquelle 31 und die Detektoreinheit 32 sind auf einem gemeinsamen Träger 33 angeordnet, welcher im Aus- führungsbeispiel als Aluminiumplatte ausgebildet ist. The light source 31 and the detector unit 32 are arranged on a common carrier 33, which in the exemplary embodiment is formed as a aluminum plate. Darüber hinaus ist im Ausführungsbeispiel ein Temperatur ¬ sensor 34 an einem seitlichen Rand des Trägers 33 befestigt. Moreover, in the exemplary embodiment is a temperature sensor 34 ¬ attached to a lateral edge of the carrier 33rd Der Temperatursensor 34 ist beabstandet zur Licht ¬ quelle 31 und zur Detektoreinheit 32 positioniert. The temperature sensor 34 is spaced positioned to light ¬ source 31 and detector unit 32nd Bevor- zugt ist dieser Temperatursensor 34 relativ weit beabstandet von der Lichtquelle 31 und der Detektorein ¬ heit 32 angeordnet. Preferably, this temperature sensor 34 is spaced relatively far from the light source 31 and arranged the Detektorein ¬ unit 32nd Wesentlich ist lediglich, dass der Temperatursensor 34 eine ausreichend gute thermische Kopplung zu der Lichtquelle 31 und der Detektoreinheit 32 aufweist. It is essential only that the temperature sensor 34 has a sufficiently good thermal coupling to the light source 31 and the detector unit 32nd Wie aus der Darstellung in Figur 1 zu erkennen ist, sind die Lichtquelle 31 und die Detektoreinheit 32 beabstandet zueinander angeordnet, aber dennoch relativ nahe zueinander positioniert. As can be seen from the illustration in Figure 1, the light source 31 and the detector unit 32 spaced apart from each other, but nevertheless positioned relatively close to each other. Die Lichtquelle 31 und die Detektoreinheit 32 sind auf einer gleichen Oberfläche des Trägers 33 positioniert. The light source 31 and the detector unit 32 are positioned on a same surface of the support 33rd

Sowohl die Anordnung des Temperatursensors 34 als auch die Positionierung der Lichtquelle 31 und der Detektoreinheit 32 ist lediglich beispielhaft. Both the arrangement of the temperature sensor 34 and the positioning of the light source 31 and the detector unit 32 is merely exemplary.

Die Lichtquelle 31 und die Detektoreinheit 32 sind im Ausführungsbeispiel jeweils über separate elektrische Verbindungen mit der Steuer- und/oder Regelschaltung 2 elektrisch verbunden. The light source 31 and the detector unit 32 are electrically connected in the embodiment each have separate electrical connections to the control and / or regulating circuit. 2

Die Lichtquelle 31 ist derart angeordnet, dass emittierte Lichtsignale 31a in Richtung einer Displayfläche 6 emit- tiert werden und durch diese hindurchtreten können. The light source 31 is arranged such that emitted light signals 31a 6 are emits toward a display surface, and can pass through this. Die Detektoreinheit 32 ist derart angeordnet, dass reflek ¬ tierte Lichtsignale 31b detektierbar sind. The detector unit 32 is arranged such that light signals are formatted ¬ reflector 31b detectable. Die Detektor ¬ einheit 32 ist dabei insbesondere zur Detektion der Hel ¬ ligkeit des von der Lichtquelle 31 emittierten Lichts ausgebildet. The detector ¬ unit 32 is configured in particular for detecting the Hel ¬ ligkeit of light emitted from the light source 31 light. Des Weiteren umfasst das Beleuchtungssystem 1 das Modul 4, welches analog zum Modul 3 aufgebaut ist. Furthermore, the illumination system 1, the module 4, which is analogous to module 3rd Das Modul 4 umfasst eine Lichtquelle 41, welche im Ausführungsbei ¬ spiel zur Erzeugung grünen Lichts ausgebildet ist. The module 4 comprises a light source 41 formed in Ausführungsbei ¬ play for generating green light. Dar- über hinaus weist das Modul 4 ebenfalls eine Detektorein ¬ heit 42 auf, wobei diese Detektoreinheit 42 und die Lichtquelle 41 auf einem gemeinsamen thermisch leitfähigen Träger 43 angeordnet sind. Shown also beyond, the module 4 is a Detektorein ¬ unit 42, said detector unit 42 and the light source 41 are arranged on a common thermally conductive substrate 43rd Ein Temperatursensor 44 ist an dem Träger 43 befestigt und über diesen Träger 43 mit der Lichtquelle 41 und der Detektoreinheit 42 ther ¬ misch gekoppelt. A temperature sensor 44 is secured to the carrier 43 and via this support 43 with the light source 41 and the detector unit 42 coupled ther ¬ mixing. Der Träger 43 ist auch hier als Aluminiumplatte ausgebildet. The support 43 is formed here as aluminum plate. Wie zu erkennen ist, ist auch die Lichtquelle 41 derart orientiert, dass von ihr emittier ¬ tes Licht bzw. emittierte Lichtsignale 41a in Richtung des Displays 6 abgestrahlt werden und durch dieses hin ¬ durchtreten. As can be seen, the light source 41 is oriented such that emittier ¬ tes light or emitted light signals 41a emitted towards the display 6 from it and pass through this way ¬. Ein Anteil dieser emittierten Lichtsignale 41a wird reflektiert, wobei diese reflektierten Lichtsig ¬ nale 41b von der Detektoreinheit 42 erfassbar sind. A portion of this emitted light signals 41a is reflected, said reflected signals Lichtsig ¬ 41b are detected by the detector unit 42nd Da ¬ durch kann insbesondere die Helligkeit des von der Licht- quelle 41 emittierten Lichts detektiert werden. Since ¬ through may in particular brightness from the light source 41 emitted light to be detected. Auch die ¬ ses Modul 4 und insbesondere die Lichtquelle 41 und die Detektoreinheit 42 sind mit der Steuer- und/oder Regel ¬ schaltung 2 elektrisch verbunden. The ¬ SES module 4 and in particular the light source 41 and the detector unit 42 are electrically connected to the control and / or regulating circuit ¬ second

Darüber hinaus umfasst das Beleuchtungssystem 1 das drit- te Modul 5, welches ebenfalls eine Lichtquelle 51 auf ¬ weist, welche zur Erzeugung von blauen Lichts ausgebildet ist. In addition, the illumination system 1, the third TE module 5, which is also a light source 51 has ¬ formed to produce blue light. Darüber hinaus weist das Modul 5 eine Detektorein ¬ heit 52 auf, welche beabstandet zu der Lichtquelle 51 auf einem gemeinsamen Träger 53, welcher wiederum als Alumi- niumplatte ausgebildet ist, angeordnet sind. Moreover, the module 5 to a Detektorein ¬ unit 52, which at a distance from the light source 51 on a common carrier 53, which in turn is formed as aluminum plate, are arranged. Ein Tempera ¬ tursensor 54 ist an dem Träger 53 befestigt und durch diesen Träger 53 mit der Lichtquelle 51 und der Detektoreinheit 52 thermisch gekoppelt. A tempera ture sensor ¬ 54 is fixed to the support 53 and thermally coupled by that carrier 53 with the light source 51 and the detector unit 52nd Die Lichtquelle 51 ist zur Emission von Lichtsignalen 51a in Richtung des Displays 6 angeordnet. The light source 51 is arranged for the emission of light signals 51a towards the display. 6 Reflektierte Lichtsignale 51b werden von der Detektoreinheit 52 erfasst. Reflected light signals 51b are detected by the detector unit 52nd

Im Betrieb des Beleuchtungssystems 1 kann durch die Lichtquellen 31, 41 und 51 weißes Licht erzeugt werden. In operation of the illumination system 1 may be generated by the light sources 31, 41 and 51 of white light. Die Lichtquellen 31, 41 und 51 weisen eine temperaturab ¬ hängige photometrische Kenngröße auf, welche im Ausfüh- rungsbeispiel der Farbort ist. The light sources 31, 41 and 51 have a temperaturab ¬ dependent photometric parameter, which is in the exemplary embodiment, the color locus. Zur Regelung dieses Far ¬ borts können die Lichtquellen 31, 41 und 51 mittels der Steuer- und/oder Regelschaltung 2 eingestellt werden. To control this Far ¬ Borts the light sources 31, 41 and 51 can be adjusted by means of the control and / or regulating circuit. 2

Im Betrieb des Beleuchtungssystems 1 erwärmen sich die Lichtquellen 31, 41 und 51 und auch die Detektoreinheiten 32, 42 und 52. Auf Grund dieses Temperatureinflusses än ¬ dert sich der Farbort bzw. eine Farbortverschiebung tritt auf. In operation, the illumination system 1, the light sources 31, 41 and 51 and the detector units 32, 42 and 52. Due to heat influence of temperature än ¬ be changed the color point or a color locus occurs. Um diese vermeiden bzw. kompensieren zu können, wird mittels dem Temperatursensor 34 die momentane Temperatur des Trägers 33 erfasst. In order to avoid or compensate for it can, the instantaneous temperature of the substrate 33 is detected by the temperature sensor 34th Diese Temperatur des Träger 33 gewährleistet im Ausführungsbeispiel eine hinreichend ge ¬ naue Aussage über die Temperatur der Lichtquelle 31 und der Detektoreinheit 32. Es wird somit eine einzige Tempe ¬ ratur, nämlich die Temperatur des Trägers 33 mittels dem Temperatursensor 34 erfasst und diese auch als momentane Temperatur für die Lichtquelle 31 als auch für die Detektoreinheit 32 zu Grunde gelegt. This temperature of the support 33 ensures in the embodiment, a sufficiently ge ¬ accurate indication of the temperature of the light source 31 and the detector unit 32. Thus, it is a single Tempe ¬ temperature, namely, detects the temperature of the support 33 by means of the temperature sensor 34 and this as a current temperature set for the light source 31 and the detector unit 32 as a basis. Diese Temperaturinforma ¬ tion wird durch eine entsprechende Signalverbindung von dem Temperatursensor 34 zur Steuer- und/oder Regelschaltung 2 übertragen. This temperature Informa ¬ tion is transmitted by a corresponding signal connection of the temperature sensor 34 to control and / or regulating circuit. 2 Die Steuer- und/oder Regelschaltung 2 ist bevorzugt als Mikroprozessor ausgebildet, welcher beispielsweise auch Speichereinheiten und Auswerteeinhei- ten aufweisen kann. The control and / or regulating circuit 2 is preferably designed as a microprocessor, which for example, storage units and evaluation units may have. Neben diesen Temperaturinformationen des Temperatursensors 34 übermittelt die Detektoreinheit 32 Informationen über die detektierten Lichtsignale 31b an die Steuer- und/oder Regelschaltung 2. Abhängig von diesen Temperaturinformationen und den Informationen der detektierten Lichtsignale 31b und einem Vergleich dieser Informationen mit Referenzwerten erfolgt eine Regelung des Farborts der Lichtquelle 31 durch die Steuer- und/oder Regelschaltung 2. In addition to these temperature information of the temperature sensor 34, the detector unit communicates 32 information about the detected light signals 31b to the control and / or regulating circuit 2. Depending on this temperature information and the information of the detected light signals 31b and comparing this information with reference values is carried out a control of the color location of the light source 31 by the control and / or regulating circuit. 2

In analoger Weise erfolgt eine derartige Regelung des Farborts auch für die Lichtquelle 41 und für die Licht ¬ quelle 51. Auch hier werden jeweils Temperaturinformatio ¬ nen der Träger 43 bzw. 53 durch die Temperatursensoren 44 und 54 erfasst und als momentane Temperaturen der Licht- quelle 41 und der Detektoreinheit 42 bzw. der Lichtquelle 51 und der Detektoreinheit 52 zu Grunde gelegt. Analogously, such a control of the color location for the light source 41 and the light ¬ source 51. Again, each Temperaturinformatio ¬ nen the handles 43 or 53 detected by the temperature sensors 44 and 54 and the current temperature of the light source is carried out 41 and the detector unit 42 and the light source 51 and the detector unit 52 as a basis.

Unter Berücksichtigung dieser Temperaturinformationen sowie der Informationen über die detektierten Lichtsignale 41b bzw. die Lichtsignale 51b erfolgt dann einerseits ei- ne separate Regelung des Farborts der Lichtquelle 41 und andererseits auch eine Regelung des Farborts der Licht ¬ quelle 51. Considering this temperature information, and the information on the detected light signals 41b and 51b, the light signals then takes place on the one hand one ne separate control the color location of the light source 41 and the other hand, a control of the color location of the light source ¬ 51st

Eine auf Grund der Temperatureinwirkung möglicherweise eintretende Farbortdrift kann dadurch aufwandsarm und dennoch sehr schnell und präzise kompensiert werden. A due to the effect of temperature may be entering color locus drift can be compensated for with little effort, yet very quickly and accurately.

Jedes der Module 3 bis 5 kann auch eine Mehrzahl an Lichtquellen aufweisen. Each of the modules 3-5 can also include a plurality of light sources. Umfasst ein derartiges Modul 3 bis 5 eine Mehrzahl an Lichtquellen, können diese auch zur Erzeugung jeweils unterschiedlicher Lichtfarben aus- gebildet sein. Includes such a module 3 to 5, a plurality of light sources, they may be formed exclusively also for generating respectively different colors of light. So kann beispielsweise das Modul 3 neben der Lichtquelle 31 auch eine weitere Lichtquelle aufwei ¬ sen, welche beispielsweise zur Erzeugung grünen oder blauen Lichts ausgebildet ist. For example, the module 3 in addition to the light source 31 and another light source aufwei ¬ sen, which, for example, green to produce or blue light is formed.

Ebenso kann vorgesehen sein, dass alle Lichtquellen 31, 41 und 51 sowie alle Detektoreinheiten 32, 42 und 52 auf einem einzigen gemeinsamen Träger angeordnet sind. Likewise it can be provided that all the light sources 31, 41 and 51 and all of the detector units 32, 42 and 52 arranged on a single common support. Sind diese dann relativ nahe zueinander angeordnet, kann vorgesehen sein, dass für die gesamte Anordnung lediglich ein einziger Temperatursensor vorgesehen ist. These are then placed relatively close to each other can be provided that the entire arrangement is provided only a single temperature sensor.

Ebenso kann bei der in Figur 1 gezeigten Darstellung vorgesehen sein, dass zwar die gezeigten Lichtquellen 31, 41 und 51 ausgebildet sind, aber lediglich nur eine einzige Detektoreinheit angeordnet ist. Can likewise be provided in the representation shown in Figure 1 that although the light sources are shown 31, 41 and 51 is formed, but merely is arranged only a single detector unit. Diese einzige Detektor ¬ einheit kann dann derart positioniert werden, dass sie die reflektierten Lichtsignale 31b, 41b und 51b detektie- ren kann. This single detector ¬ unit can then be positioned such that they detektie- the reflected light signals 31b, 41b and 51b can ren.

Neben der in Figur 1 erläuterten Ausgestaltung kann auch vorgesehen sein, dass die Temperaturinformationen ohne eine Anordnung der Temperatursensoren 34, 44 und 54 er- halten wird. In addition to the illustrated embodiment in Figure 1 can also be provided that the temperature information will keep achieved without an arrangement of the temperature sensors 34, 44 and 54th Bei einer derartigen Ausgestaltung kann anhand von temperaturabhängigen elektrischen Parametern der Lichtquellen 31, 41, 51 und/oder von temperaturabhängigen elektrischen Parametern der Detektoreinheiten 32, 42 und 52 eine Temperaturermittlung ermöglicht werden. In such an embodiment can be made possible based on temperature-dependent electrical parameters of the light sources 31, 41, 51 and / or by temperature-dependent electrical parameters of the detector units 32, 42 and 52, a temperature detection. Hierbei kann beispielsweise gemäß einem einzustellenden Betriebs ¬ zustand eine Flussspannung der Lichtquelle 31 ermittelt werden und auf Grund in der Steuer- und/oder Regelschaltung 2 abgelegten Berechnungsverfahren anhand dieser Flussspannung die Temperatur der Lichtquelle 31 bestimmt werden. Here, for example according to a discontinuing operation ¬ state a forward voltage of the light source 31 are determined and due to the control and / or regulating circuit 2 stored calculation method based these forward voltage, the temperature of the light source 31 are determined. Eine derartige Temperaturermittlung kann auch bei der Detektoreinheit 32 durchgeführt werden, wenn diese beispielsweise als Photodiode ausgebildet ist und in Flussrichtung gepolt ist. Such a temperature detection can be performed even when the detector unit 32, if this is designed for example as a photodiode and is poled in the flow direction. Durch Einprägen eines Prägestroms und dem Messen der Flussspannung kann ebenfalls wiederum anhand dieser elektrischen Parameterwerte in der Steuer- und/oder Regelschaltung 2 eine Temperaturbestimmung ermöglicht werden. By impressing a stamping stream and measuring the forward voltage, a temperature determination can also be made possible in turn uses this electrical parameter values in the control and / or regulating circuit. 2 In analoger Weise ist dies auch für die weiteren Lichtquellen und weiteren Detektoreinheiten möglich. Analogously, this is also possible for the other light sources and further detector units.

Es kann auch vorgesehen sein, dass die Lichtquellen 31, 41 und 51 und die Detektoreinheiten 32, 42 und 52 jeweils auf separaten Trägern angeordnet sind. It can also be provided, that the light sources 31, 41 and 51 and the detector units 32, 42 and 52 respectively arranged on separate carriers.

Neben der im Ausführungsbeispiel gemäß Figur 1 gezeigten mittelbaren Temperaturerfassung von den Temperaturen der Lichtquellen 31, 41 und 51 und der Temperaturen der Detektoreinheiten 32, 42 und 52, kann auch eine unmittelbare Temperaturerfassung dieser Komponenten ermöglicht werden. In addition to that shown in the embodiment of Figure 1 indirect temperature measurement of the temperatures of the light sources 31, 41 and 51 and the temperature of the detector units 32, 42 and 52, also a direct temperature measurement of these components can be made possible. Dazu kann vorgesehen sein, dass die Temperatur dieser Komponenten direkt gemessen wird und nicht über die Träger 33, 43 und 53 erfolgt. This can be provided that the temperature of these components is measured directly and not via the carrier 33, 43 and 53rd

Die Temperatursensoren 34, 44 und 54 können beispielsweise als NTC-Widerstände oder als PTC-Widerstände ausgebil ¬ det sein. The temperature sensors 34, 44 and 54 may be ausgebil ¬ mitted, eg as NTC resistors or PTC resistors.

Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
WO2004086822A1 *6 Mar 20047 Oct 2004sitronic Ges. für elektrotechnische Ausrüstung mbH & Co. KGMotor-vehicle illumination module
US6411046 *27 Dec 200025 Jun 2002Koninklijke Philips Electronics, N. V.Effective modeling of CIE xy coordinates for a plurality of LEDs for white LED light control
US20030133491 *6 Jan 200317 Jul 2003Kelvin ShihLED junction temperature tester
US20030230991 *17 Jun 200218 Dec 2003Koninklijke Philips Electronics N.V.LED-based white-light backlighting for electronic displays
US20040079866 *5 Aug 200329 Apr 2004Naoki NishiyamaOptical receiver and a method for manufacturing the same
US20040262491 *30 Jun 200330 Dec 2004Posamentier Joshua D.Illuminated and non-illuminated photodiodes for monitoring and controlling AC and DC components of a laser beam
Classifications
International ClassificationH05B33/08, H05B37/02
Cooperative ClassificationH05B33/0872, H05B33/0869
European ClassificationH05B33/08D3K6, H05B33/08D3K4F
Legal Events
DateCodeEventDescription
7 Nov 2007121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
10 Sep 2008NENPNon-entry into the national phase in:
Ref country code: DE
15 Apr 2009122Ep: pct app. not ent. europ. phase
Ref document number: 07726629
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A1