Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberEP1156610 A2
Publication typeApplication
Application numberEP20010111410
Publication date21 Nov 2001
Filing date10 May 2001
Priority date19 May 2000
Also published asEP1156610A3, US6320112, US20020000155
Publication number01111410, 01111410.5, 2001111410, EP 1156610 A2, EP 1156610A2, EP-A2-1156610, EP01111410, EP1156610 A2, EP1156610A2, EP20010111410
InventorsMartin Lotze
ApplicantMartin Lotze
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Espacenet, EP Register
Method and system for automatic selection of musical compositions and/or sound recordings
EP 1156610 A2
Abstract
The selection method uses a computer for evaluation of the mood of the public within the room, for providing condition data which are compared with preset parameters, to provide requirement data used for selection of the music and/or tone sequences which will provide the required mood, using data identifying the characteristics of each piece of music or tone sequence. An Independent claim for an automatic selection device for music and/or tone sequences is also included.
Images(2)
Previous page
Next page
Claims(17)  translated from German
  1. Verfahren zur automatischen Auswahl von wiederzugebenden Musik- und/oder Tonstücken aus einer Sammlung von Musik- und/oder Tonstücken, Method for automatic selection of music to be reproduced and / or pieces of clay from a collection of music and / or pieces of clay,
    dadurch gekennzeichnet, daß jedem Musik- und/oder Tonstück seine Eigenschaften beschreibende Bewertungsdaten (21) zugeordnet werden, characterized in that each music and / or its characteristics descriptive piece of music score data (21) are assigned,
    daß Vorgabeparameter (18), die eine Zielvorgabe beschreiben, aufgestellt werden, wobei die Zielvorgabe ein gewünschtes Verhalten eines Publikums (24) beschreibt, that default parameters (18), describing a target to be set up, with the objective describes a desired behavior of an audience (24)
    daß unter Auswertung eines Verhaltens eines Publikums (24) Zustandsdaten (17) ermittelt werden, that by evaluating a behavior of an audience (24) status data (17) are determined,
    daß die Vorgabeparameter (18) und die Zustandsdaten (17) miteinander verglichen und daraus Anforderungsdaten (20) ermittelt werden, that the default parameters (18) and the state data (17) are compared and from this request data (20) are determined,
    daß die Anforderungsdaten (20) mit den Bewertungsdaten (21) der Musik- und/oder Tonstücke verglichen werden und ein geeignetes Musik- oder Tonstück ausgewählt wird. that the request data (20) with the evaluation data (21) of the music and / or audio samples are compared, and a suitable music or piece of music is selected.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß eine Vielzahl von Bewertungsdaten (21) aus einer Mehrzahl von Kriterien ermittelt werden. A method according to claim 1, characterized in that a plurality of evaluation data (21) from a plurality of criteria are determined.
  3. Verfahren nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß das Musik- oder Tonstück ausgewählt wird, bei dem die Korrelation zwischen Bewertungsdaten (21) und Anforderungsdaten (20) möglichst groß ist. A method according to claim 1 and 2, characterized in that the piece of music or music is selected, wherein the correlation between the measurement data (21) and request data (20) is as large as possible.
  4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß das Verhalten eines Publikums (24) zur Neubewertung der den Musik-und/oder Tonstücken zugeordneten Bewertungsdaten (21) verwendet werden. characterized in that the behavior of an audience (24) to the revival of the music and / or clay pieces assigned rating data (21) can be used.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Anforderungsdaten (20) zur Festlegung einer wiederzugebenden Reihenfolge der Ton- und Musikstücke verwendet werden. characterized in that the request data (20) can be used to specify a sequence to be played the sound and music.
  6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Anforderungsdaten (20) zur automatischen Steuerung der Lautstärke verwendet werden. characterized in that the request data (20) are used for automatic control of the volume.
  7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Anforderungsdaten (20) zur automatischen Steuerung wenigstens einer Effektanlage verwendet werden. characterized in that the request data (20) are used for automatically controlling at least one conditioning effect.
  8. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß bei mehreren geeigneten Musik- oder Tonstücken ein Musik- oder Tonstück durch einen Zufallsprozeß ausgewählt wird. characterized in that at more appropriate music pieces of clay or a piece of music or music is selected by a random process.
  9. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, Method according to one of the preceding claims,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Musik- und/oder Tonstücke und deren Bewertungsdaten (21) wenigstens eine Bewertungsmatrix bilden. characterized in that the music and / or audio samples and their evaluation data (21) forming at least one evaluation matrix.
  10. Vorrichtung zur automatischen Auswahl von Device for automatic selection of
    wiederzugebenden Musik- und/oder und Tonstücken aus einer Sammlung von Musik- und/oder Tonstücken, insbesondere zur Durchführung eines Verfahrens nach einem der Ansprüche 1 bis 9, to be reproduced music and / or pieces of clay and from a collection of music and / or pieces of clay, in particular for performing a method according to any one of claims 1 to 9,
    dadurch gekennzeichnet, characterized in
    daß mindestens eine Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums (24) vorgesehen ist und that at least one device to the observation of an audience (24) is provided and
    daß eine Recheneinheit zur Auswertung der von der Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums erhaltenen Informationen, zu deren Vergleich mit Vorgabeparametern (18) und zur Auswahl eines Musik-oder Tonstücks vorgesehen ist. that a computing unit for evaluating the information received from the device to the observation of an audience, to compare them with default parameters (18) and for selecting a music or audio sample is provided.
  11. Vorrichtung nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern mindestens eine Kamera (2) aufweist. Apparatus according to claim 10, characterized in that the device for observation of listeners at least one camera (2).
  12. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 oder 11, Device according to one of claims 10 or 11,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern mindestens ein Mikrofon (3) aufweist. characterized in that the device for observation of listeners at least one microphone (3).
  13. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 bis 12, Device according to one of claims 10 to 12,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern mindestens ein Thermometer (4) aufweist. characterized in that the device for observation of listeners at least one thermometer (4).
  14. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 bis 13, Device according to one of claims 10 to 13,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern mindestens ein Hygrometer (5) aufweist. characterized in that the device for observation of listeners at least a hygrometer (5).
  15. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 bis 14, Device according to one of claims 10 to 14,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums (24) mindestens ein Gerät zum Messen des Sauerstoffgehaltes der Luft aufweist. characterized in that the device for observation of an audience (24) comprises at least one device for measuring the oxygen content of the air.
  16. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 bis 15, Device according to one of claims 10 to 15,
    dadurch gekennzeichnet, daß die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern Sensoren (1) zur Aufzeichnung von Körperdaten eines oder mehrerer Zuhörer aufweist. characterized in that the device for observation of listeners sensors (1) for recording of body data of one or more listener has.
  17. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 10 bis 16, Device according to one of claims 10 to 16,
    dadurch gekennzeichnet, daß sie eine Einrichtung zur manuellen Änderung der Vorgabeparameter (18) aufweist. characterized in that it comprises means to manually change the default parameters (18).
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur automatischen Auswahl von wiederzugebenden Musik-und/oder Tonstücken aus einer Sammlung von Musik-und/oder Tonstücken. The invention relates to a method for automatic selection of music to be reproduced and / or pieces of clay from a collection of music and / or pieces of clay. Weiterhin betrifft die Erfindung eine Vorrichtung zur automatischen Auswahl von Musik-und/oder Tonstücken aus einer Sammlung von Musik-und/oder Tonstücken mit Hilfe einer Recheneinheit. Furthermore, the invention relates to a device for automatic selection of music and / or pieces of clay from a collection of music and / or pieces of clay by means of a computing unit.
  • [0002] [0002]
    Bekannt sind Programme, die eine manuelle Festlegung der Reihenfolge der abzuspielenden Musikstücke zulassen. Known programs that allow manual setting of the order of play back music. Weiterhin sind Programme bekannt, die eine willkürliche, durch einen Zufallsprozeß bedingte Auswahl von Musikstücken treffen. In addition, programs are known to make the arbitrary, caused by a random selection process of music.
  • [0003] [0003]
    Aus der DE 44 32 632 A1 ist ein System zum automatischen Ausgeben von Sprachreaktionen in Reaktionen auf eingegebene Sprachsignale bekannt. From DE 44 32 632 A1, a system for automatically outputting voice reactions in response to input speech signals is known. Es beschreibt insbesondere ein automatisches Auskunftssystem, mittels dem Personen eine Auskunft auf Anfragen erhalten, ohne daß hierfür eine weitere Bedienungsperson erforderlich ist. It particularly describes an automated information system, get some information to requests by the people, without requiring another operator is required.
  • [0004] [0004]
    Aus der DE 195 23 515 C2 ist ein Verfahren und eine Vorrichtung zur senderbezogenen Erfassung der Reaktionen eines konkreten Zuhörers auf eine von einem Rundfunk- oder Fernsehsender zusätzlich zum Sendeprogramm übertragene Sendebotschaft bekannt. DE 195 23 515 C2 discloses a method and apparatus for detecting the transmitter related reactions of a specific listener on an addition to the broadcast program transmitted by a radio or television broadcast message is known. Der Zuhörer gibt dabei in Reaktion auf die Sendebotschaft Daten in eine zuhörerseitige Dateneingabeeinheit ein. The listener is doing in response to the broadcast message data to a listener-end data entry unit. Bei Veranstaltungen, beispielsweise Feiern oder in Diskotheken, ist üblicherweise ein Discjockey anwesend, der die Musik- oder Tonstücke manuell auswählt. For events, such as parties or discos, usually a disc jockey is present, which selects the music or audio samples manually. Die Auswahl und die Reihenfolge der zu spielenden Musik- und/oder Tonstücke beeinflußt wesentlich die Stimmung des Publikums. The selection and order of Playing music and / or audio samples significantly affected the mood of the audience. Bei einer positiven Stimmungsentwicklung steigt die Popularität beispielsweise einer Diskothek an und damit auch der Umsatz. In a positive development, the popularity of a nightclub atmosphere increases, for example, and thus the sales. In einem stark umsatzorientierten Gastronomiegewerbe kommt dem Discjockey deshalb eine große Bedeutung zu. In a highly sales-oriented restaurant business the disc jockey, therefore, is of great importance. Daher vereint ein guter Discjockey langjährige Berufserfahrung, gute Musikkenntnisse und großes Einfühlungsvermögen. Therefore, a good disc jockey combines many years of professional experience, good knowledge of music and great empathy. Er muß sich nahezu perfekt in einer möglichst großen Musiksammlung auskennen. He must be familiar almost perfectly in a large music collection as possible. Dort sind die Musikstücke üblicherweise verschiedenen Musikformen der Unterhaltungsmusik angehörig, insbesondere der Rock-oder Schlagermusik, die nach einer Vielzahl von Stilarten geordnet ist, wie beispielsweise nach Rock'n Roll, Heavy Metal oder Discosound. There, the music usually various forms of music popular music are belonging, especially the rock or pop music that is ordered by a variety of styles, such as, for example, by Rock'n Roll, Heavy Metal or disco sound Die Tonstücke, beispielsweise Jingles oder Hintergrundgeräusche, können jeder nur erdenklichen Art sein. The audio samples, such as jingles and background noises can be any imaginable way.
  • [0005] [0005]
    Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren und eine Vorrichtung der eingangs genannten Art zu schaffen, mit denen eine automatische und zielgerichtete Auswahl von wiederzugebenden Musik-und/oder Tonstücken möglich ist. The invention has for its object to provide a method and an apparatus of the type mentioned above, with which automatic and targeted selection of music being played and / or clay pieces is possible.
  • [0006] [0006]
    Die Lösung dieser Aufgabe erfolgt mit einem Verfahren mit den Merkmalen des Patentanspruchs 1 und einer Vorrichtung mit den Merkmalen des Patentanspruchs 10. Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind in den Unteransprüchen beschrieben. The solution of this object is achieved by a process having the features of claim 1 and a device having the features of claim 10. Advantageous embodiments of the invention are described in the dependent claims.
  • [0007] [0007]
    Nach dem Grundgedanken der Erfindung werden jedem Musik- und/oder Tonstück seine Eigenschaften beschreibende Bewertungsdaten zugeordnet, werden Vorgabeparameter aufgestellt, die eine Zielvorgabe beschreiben, wobei die Zielvorgabe ein gewünschtes Verhalten eines Publikums beschreibt, werden unter Auswertung eines Verhaltens eines Publikums Zustandsdaten ermittelt, werden die Vorgabeparameter und die Zustandsdaten miteinander verglichen und daraus Anforderungsdaten ermittelt, werden die Anforderungsdaten mit den Bewertungsdaten der Musik-und/oder Tonstücke verglichen, und wird ein geeignetes Musik- oder Tonstück ausgewählt. According to the principles of the invention, each music and / or piece of music to be associated with its properties descriptive assessment data, default parameters are developed that describe a target, the target describes a desired behavior of an audience, be determined state data by evaluating a behavior of an audience, the default parameters and the status data compared with one another and determines from data request, the request data is compared with the score data of the music and / or pieces of music, and is a suitable piece of music or music selected. Auf diese Weise kann vollautomatisch ein Musikstück ausgewählt werden, das der jeweiligen Situation am besten angepaßt ist. In this way, automatically select a piece of music that best fits the situation.
  • [0008] [0008]
    Das erfindungsgemäße Verfahren ordnet jedem in einer Sammlung befindlichen Musik- und/oder Tonstück vorzugsweise mehrere Bewertungsdaten zu. The inventive method assigns each located in a collection of music and / or piece of music preferably more assessment data. Das umfaßt zum einen die automatische Zuordnung von Bewertungsdaten, die unveränderliche Kriterien betreffen, wie beispielsweise die Instrumentenzusammensetzung, die Lautstärkeschwankung oder die Taktgeschwindigkeit eines neu in die Musiksammlung aufgenommenen Musik- oder Tonstückes und zum anderen eine interaktive Zuordnung der Bewertungsdaten veränderlicher Kriterien, wie beispielsweise die Popularität oder die Tanzinspirierung. On the one hand includes the automatic assignment of rating data relating immutable criteria, such as the instrument composition, volume fluctuation or the clock speed of a newly added to the music library music or Tonstückes and on the other an interactive assignment of the evaluation data variable criteria, such as the popularity or Tanzinspirierung. Hinsichtlich der Zuordnung von Bewertungsdaten mit unveränderlichen Kriterien ist eine Möglichkeit in der DE 197 24 376 C2 beschrieben. With regard to the allocation of evaluation data with fixed criteria a way in DE 197 24 376 C2 is described.
  • [0009] [0009]
    Es ist sinnvoll, eine möglichst große Anzahl von Bewertungsdaten aus möglichst vielen Kriterien zu ermitteln. It is useful to determine the largest possible number of evaluation data from as many criteria. Die Bewertungsdaten können beispielsweise nach ihren Kriterien geordnet sein. The evaluation data can be sorted for example according to your criteria. Kriterien der Musikstücke sind beispielsweise Musikstilart, Taktart, Taktgeschwindigkeit, Instrumente, Popularität, Erscheinungsjahr, Tanzinspirierung oder Liedwiederholungen, die der Tonstücke beispielsweise Spieldauer, Tonquellen oder erzielbare Zuhöreremotionen. Criteria of the songs are, for example Musikstilart, time signature, clock speed, instruments, popularity, year of publication, Tanzinspirierung or song repeats the pieces of music, for example, playing time, sources or recoverable listeners emotions. Bewertungsdaten, beispielsweise des Kriteriums Taktart, sind 4/4 Takt oder ¾ Takt. Assessment data, for example, the criterion time signature, are 4/4 or ¾ time.
  • [0010] [0010]
    Die Form der Vorgabeparameter entspricht vorzugsweise der Form der Bewertungsdaten und insbesondere der Form der Zustandsdaten, da so ein Vergleich zwischen einem Vorgabeparameter der beispielsweise das Tanzverhalten beschreibt, und Zustandsdaten, die z. B. über eine Kameraansicht der Tanzfläche gewonnen werden, besonders gut möglich ist. The shape of the default parameter preferably corresponds to the shape of the evaluation data, and in particular the form of state data, because such a comparison between a preset parameters, for example, describes the dance behavior, and state data z. B. collected through a camera view of the dance floor, is especially possible , Um eine bestimmte Zielvorstellung in einer Zielvorgabe zu beschreiben, werden Vorgabeparameter aufgestellt oder ausgewählt. In order to describe a specific objective in a target, default parameters are developed or selected. Die Anzahl der aufgestellten bzw. ausgewählten Vorgabeparameter ist dabei von dem Umfang der Zielvorstellung abhängig. The number of prepared or selected default parameters is dependent on the size of the target performance.
  • [0011] [0011]
    Die unter Auswertung eines Verhaltens eines Publikums ermittelten Zustandsdaten geben zu jedem Zeitpunkt den aktuellen Zustand des Publikums und/oder seiner Umgebung wieder. The state data obtained by evaluating a behavior of an audience give at all times reflect the current state of the public and / or its environment.
  • [0012] [0012]
    Die aus Vorgabeparametern und Zustandsdaten ermittelten Anforderungsdaten entsprechen dabei dem Ergebnis einer kontinuierlich arbeitenden Ist-/Soll-Abfrage. The request data determined from default parameters and status data correspond to the result of a continuous actual / desired query. Durch den Vergleich der Anforderungsdaten mit den Bewertungsdaten der Musik- und/oder Tonstücke wird vorzugsweise das Musik- oder Tonstück ausgewählt, bei dem die Korrelation zwischen Bewertungsdaten und Anforderungsdaten möglichst groß ist. By comparing the data request with the evaluation data of the music and / or music or audio samples that piece of music is preferably selected in which the correlation between assessment data and request data is as large as possible.
  • [0013] [0013]
    Bei gleichen Korrelationswerten mehrerer Musik- oder Tonstücke ist es möglich, daß ein Musik- oder Tonstück durch einen Zufallsprozeß ausgewählt wird. At the same correlation values of several music or audio samples, it is possible that a piece of music or music is selected by a random process.
  • [0014] [0014]
    Außerdem wird das Verhalten eines Publikums zur Neubewertung der den Musik- und/oder Tonstücken zugeordneten Bewertungsdaten verwendet. In addition, the behavior of an audience to the revival of the music and / or clay pieces associated assessment data is used. Da das Verhalten eines Publikums, über einen beliebigen Zeitraum gesehen, einen Verhaltensverlauf ergibt, stellen die aus dem Verhalten eines Publikums ermittelten Bewertungsdaten gewisse Bewertungsstufen dar, deren Konstellation sich unter der Neubewertung ständig verändert. Since the behavior of an audience that saw over any period of time, a course of conduct shows set determined from the behavior of an audience rating data represent certain rating level, the constellation is constantly changing under the revaluation.
  • [0015] [0015]
    Die aus den Vorgabeparametern und den Zustandsdaten ermittelten Anforderungsdaten dienen des weiteren zur Festlegung einer wiederzugebenden Reihenfolge der Musik- und/oder Tonstücke und zur automatischen Steuerung der Lautstärke. The request data determined from the default parameters and condition data are further establishing the play of order of the music and / or audio samples and to automatically control the volume. Ein solches Steuern aller anderen Parameter, wie beispielsweise der Balance oder einzelner Frequenzverstärkungen, insbesondere der Baß- und Höhenfrequenzen, ist gleichermaßen möglich. Such taxes all other parameters, such as the balance or individual frequency gains, especially the bass and treble frequencies is equally possible.
  • [0016] [0016]
    Bevorzugt dienen die durch das Verhalten des Publikums ermittelten Anforderungsdaten auch zu einer automatischen Steuerung einer Effektanlage, wie beispielsweise einer Lichtanlage oder einer Benebelungsanlage. Preferably, the values determined by the behavior of the public demand data also serve an automatic control system of an effect, such as a lighting system or a Benebelungsanlage.
  • [0017] [0017]
    Die Musik- und Tonstücke und deren Bewertungsdaten bilden vorzugsweise eine Bewertungsmatrix. The music and audio samples and their evaluation data preferably form a rating matrix. Eine Matrix hat den Vorteil, daß sämtliche Daten in Form von Zeilen und Spalten von einer Recheneinheit verglichen und ausgewertet werden können. A matrix has the advantage that all the data can be compared and evaluated in the form of rows and columns of a computing unit.
  • [0018] [0018]
    Die erfindungsgemäße Vorrichtung dient insbesondere der Anwendung des in den Patentansprüchen 1 bis 9 beschriebenen Verfahrens. The device of the invention serves in particular to the method described in the patent claims 1 to 9. Sie setzt sich aus einer Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums und einer Recheneinheit, insbesondere eines Computers, zusammen. It consists of a device for observation of an audience and a computing unit, in particular a computer together. Der Computer hat die Aufgabe die von der Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums erhaltenen Informationen auszuwerten, diese mit Vorgabeparametern zu vergleichen und ein Musik- oder Tonstück auszuwählen. The computer has the task of assessing the information received from the device to the observation of an audience, to compare them with default parameters and select a piece of music or music. Es sind Speicherbereiche zur Speicherung der Bewertungsdaten vorgesehen, die mit Speicherbereichen zur Speicherung der Musik- und/oder Tonstücke derart verknüpft sind, daß eine Zuordnung möglich ist. There are provided memory areas for storing the evaluation data, associated with memory areas for the storage of music and / or pieces of music such that a classification is possible. Außerdem sind Speicherbereiche zur Speicherung der Vorgabeparameter für einen vorbestimmbaren Zeitraum vorgesehen. In addition, storage areas for storing the default parameters for a pre-definable period are provided. Eine Speicherung der Zustandsdaten und der Anforderungsdaten über den zeitlichen Verlauf ist ebenso möglich. A storage of the state data request and the data on the time course is also possible. Die Recheneinheit des Computers dient zur Bewertung der Korrelation zwischen Zustandsdaten und Vorgabeparametern in Form von Anforderungsdaten und der Bewertung der Korrelation zwischen Anforderungsdaten und Bewertungsdaten in Form einer Auswahl eines Musik- oder Tonstückes und in Form einer Regelung verschiedener Anlagen. The computing unit of the computer used to assess the correlation between state data and default parameters in the form of request data and the evaluation of the correlation between the request data and valuation data in the form of a selection of music or Tonstückes and in the form of a regulation of various plants.
  • [0019] [0019]
    Vorteilhafterweise weist die Einrichtung zur Beobachtung von Zuhörern mindestens eine Kamera auf. Advantageously, the means for observation of listeners at least one camera. Je nach Größe des zu beobachtenden Bereichs und Anzahl der benötigten Kameraeinstellungen können auch mehrere Kameras erforderlich sein. Depending on the size of the area to be observed and required number of camera settings even multiple cameras may be needed. Die Kamera kann beispielsweise auf einen Bereich einer Tanzfläche gerichtet sein, wobei das von ihr gelieferte Bildmaterial von dem Computer auf Bewegungsaktivität ausgewertet wird. The camera can for example be directed to an area of a dance floor, the image material supplied by it is analyzed by the computer on locomotor activity. Möglich sind auch Ausrichtungen auf Eingangsbereiche, um zu- oder abnehmende Publikumszahlen zu registrieren, oder auf Durchgänge, um Publikumsströmungen innerhalb einer Veranstaltung festzustellen, insbesondere dann, wenn in verschiedenen Räumen unterschiedliche Musik gespielt wird. Are also possible orientations on entrances to register increasing or decreasing public figures or passages to determine audience currents within an event, especially when different music playing in different rooms. Denkbar sind außerdem Kameraausrichtungen auf Sitzgelegenheit, auf Thekenbereiche oder Aufenthaltsbereiche mit geringerem oder höherem Geräuschpegel. Conceivable are also camera orientations on seating on counter areas or lounge areas with lower or higher noise level. Je nach Ort, Ausrichtung und Brennweiteeinstellung der Kamera sind beliebige Gesamt- und Detailbewegungen des Publikums registrierbar. Depending on the location, orientation and focal length of the camera settings can be registered any overall and detailed movements of the audience. Außerdem können Detailauswertungen auch durch eine rechnerseitige Eingrenzung des gesamt gelieferten Bildes erfolgen. In addition, detailed analyzes can also be performed by a computer end containment of the total supplied image.
  • [0020] [0020]
    Nach einer Weiterbildung der Erfindung weist die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums mindestens ein Mikrofon auf. In a further development of the invention, the means for observing an audience at least one microphone. Je nach Größe des abzuhörenden Bereichs und Anzahl der benötigten Abhöreinstellungen können auch hier mehrere Mikrofone erforderlich sein. Depending on the size of the area and be listened number of required monitoring settings more microphones may also be required here. Das Mikrofon kann auf einen beliebigen Aufenthaltsbereich gerichtet sein, wobei das von ihm gelieferte Tonmaterial von dem Computer auch nach Unterhaltungstätigkeit ausgewertet wird. The microphone can be directed to any common area, where the clay material supplied by him is evaluated by the computer after entertainment activities. Je nach Ort, Ausrichtung und Aufnahmeparametern eines Mikrofones ist auch hier eine beliebige Gesamt- oder Teilakkustik registrierbar. Depending on the location, orientation, and recording parameters of a microphone is also here any total or Teilakkustik be registered.
  • [0021] [0021]
    Bevorzugt weist die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums mindestens ein Thermometer auf. Preferably, the means for observation of an audience at least one thermometer. Je nach Größe des zu beobachtenden Bereichs und nach Anzahlen der benötigten Meßstellen können mehrere Thermometer erforderlich sein. Depending on the size of the area to be observed and after numbers of test points needed more thermometers may be required. Das Thermometer kann beispielsweise die Umgebungstemperatur im Bereich einer Tanzfläche messen. The thermometer can measure, for example, the ambient temperature in the range of a dancefloor. Je nach Positionsart des Thermometers sind auch hier beliebige Umgebungstemperaturen und/oder Lokaltemperaturen registrierbar. Depending on the item type of thermometer are also arbitrary ambient temperatures and / or local temperatures can be registered.
  • [0022] [0022]
    Nach einer Weiterbildung der Erfindung weist die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums mindestens ein Hygrometer auf. In a further development of the invention, the means for observing an audience at least a hygrometer. Da der Mensch die Umgebungstemperatur über die Wärmeleitfähigkeit der Luft wahrnimmt, und diese in großem Maße von Luftfeuchtigkeit abhängt, ist das Hygrometer vorzugsweise mit einem die Umgebungstemperatur messenden Thermometer an einem gemeinsamen Ort installiert. Since man is the ambient temperature on the thermal conductivity of air perceives, and this depends largely on humidity, the hygrometer is preferably installed with an ambient temperature measuring thermometer in one place.
  • [0023] [0023]
    Günstigerweise weist die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums mindestens ein Gerät zum Messen des Sauerstoffgehaltes der Luft auf. Conveniently, the means for observation of an audience at least one device for measuring the oxygen content of the air. Durch die Kenntnis über einen niedrigen Sauerstoffgehalt der Luft kann beispielsweise die Auswahl langsamerer Musikstücke oder die Zufuhr von Frischluft veranlaßt werden. By knowing a low oxygen content of the air, for example, the selection of slower songs or the supply of fresh air are caused. Auch andere Meßgeräte, beispielsweise zum Messen des Kohlenmonoxidgehaltes der Luft, sind einsetzbar. Other measuring instruments, for example, to measure the carbon monoxide content of the air, can be used.
  • [0024] [0024]
    Nach einer anderen Weiterbildung der Erfindung weist die Einrichtung zur Beobachtung eines Publikums Sensoren zur Aufzeichnung von Körperdaten eines oder mehrerer Personen des Publikums auf. According to another embodiment of the invention, the means for observing a public body sensors for recording data of one or more persons from the audience. Als Sensoren werden allgemein Funktions- oder Bauelemente bezeichnet, die mittels physikalischer oder chemischer Effekte zur Erfassung physikalischer, chemischer oder elektrochemischer Größen und deren Umwandlung in elektrische Signale dienen. As sensors generally function or components are designated to serve by physical or chemical effects for detecting physical, chemical or electrochemical parameters and their conversion into electrical signals. Die Sensoren können prinzipiell überall angebracht werden, eignen sich aber besonders gut zum Anbringen an Personen eines Publikums, da diese durch ihre miniaturisierte Größe geringe Störeigenschaften für die Person aufweisen. The sensors can in principle be applied anywhere, but are particularly well suited for application to persons of an audience, because this low by their miniature size spurious have for the person. Es besteht somit die Möglichkeit eine große Anzahl von Körperfunktionen zu überwachen bzw. zu messen. It is thus possible to monitor and to measure a large number of physiological functions. Für die Erfindung relevante Körperfunktionen sind beispielsweise die Schweißbildung und die Pulsfrequenz. Relevant to the invention body functions, for example, perspiration and pulse rate.
  • [0025] [0025]
    Die erfindungsgemäße Vorrichtung zur automatischen Auswahl von Musik- und/oder Tonstücken weist eine Einrichtung zur manuellen Änderung der Vorgabeparameter auf. The inventive device for automatic selection of music and / or pieces of clay has a device for manual change of the preset parameters. Eine derartige Änderung der Vorgabeparameter ist sowohl während als auch vor oder nach der Musik- oder Tonwiedergabe möglich. Such a change in default parameters is possible both during and before or after the music or sound.
  • [0026] [0026]
    Nachfolgend wird die Erfindung anhand einer in der Prinzipskizze dargestellten bevorzugten Ausführungsform weiter erläutert. The invention will be explained with reference to a preferred embodiment shown in the principle sketch on. Die Darstellung zeigt in: The display shows:
    Fig. 1: Fig. 1:
    eine Anordnung von Soft- und Hardware zur automatischen und/oder interaktiven Auswahl wiederzugebender Musik- und/oder Tonstücke und an array of software and hardware for automatic and / or interactive selection to be reproduced music and / or audio samples and
    Fig. 2: Fig 2.:
    eine schematische Darstellung des erfindungsgemäßen Verfahrens. a schematic representation of the method according to the invention.
  • [0027] [0027]
    In Fig. 1 ist eine Anordnung von Soft- und Hardware zur interaktiven Auswahl wiederzugebender Musik-und/oder Tonstücke dargestellt. In Fig. 1, an array of software and hardware for interactive selection to be reproduced music and / or audio samples is shown. Ein Computer 13 setzt sich aus fünf Einheiten zusammen, einer Auswerteeinheit 6, die die von Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14 erhaltenen Daten nach programmierbaren Parametern auswertet, einer Auswahlund Regelungseinheit 7, die die zentrale Recheneinheit des Gesamtsystems bildet, wenigstens einer Datenbank 8, die Zustandsdaten, Vorgabeparameter, Anforderungsdaten, eine Sammlung von Musik- und Tonstücken und deren Bewertungsdaten enthält, einer Zieleingabeeinrichtung 15, in der eine Eingabe einer Zielvorgabe mittels Vorgabeparametern möglich ist und wenigstens einem Digital-Analog-Wandler 12. Die Auswerteeinheit 6 bezieht ihre Daten von verschiedenen Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14, die zur Beobachtung der Zuhörer eingesetzt werden. A computer 13 is composed of five units, an evaluation unit 6, which analyzes the data received from data measurement or data acquisition devices 14 data according to programmable parameters, a Auswahlund control unit 7, which forms the central processing unit of the overall system, at least one database 8, the state data, default parameters, request data, a collection of music and clay pieces and their evaluation data containing a target input device 15, in which an input a target using default parameters is possible and at least one digital-to-analog converter 12. The evaluation unit 6 draws its data from different data measurement or data acquisition devices 14, which are used for observation of the listener. Im einzelnen zeigen die in der Prinzipskizze gezeigten Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräte 14 einen Sensor 1, der an beliebigen Punkten unauffällig angebracht werden kann, insbesondere an Personen eines Publikums, eine Kamera 2 für einen beliebig wählbaren Beobachtungsbereich, ein Mikrofon 3 für einen beliebig wählbaren Abhörbereich, ein Thermometer 4 für einen beliebig wählbaren Meßpunkt oder Meßbereich und ein Hygrometer 5 zum Messen der relativen Luftfeuchtigkeit in einem beliebig wählbaren Bereich, insbesondere für eine Meßwertkombination mit einem Thermometer 4. In detail, the data measurement and data recording devices 14 shown in the schematic diagram of a sensor 1 which can be mounted inconspicuously at any point, in particular to persons of an audience, a camera 2 for any chosen area of observation, a microphone 3 for any chosen listening area, a thermometer 4 for an arbitrarily selectable measuring point or measuring range and a hygrometer for measuring the relative humidity 5 in an arbitrarily selectable range, in particular for a Meßwertkombination with a thermometer 4th
  • [0028] [0028]
    Die Auswerteeinheit 6 hat die Aufgabe, die von den Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14 gelieferten Aufnahmeparameter nach Zustandsdaten auszuwerten und die Zustandsdaten mit den Vorgabeparametern der Zieleingabeeinrichtung 15 nach Anforderungsdaten auszuwerten. The evaluation unit 6 has 15 evaluate the task of evaluating the data provided by the data measurement or recording devices 14 shooting parameters according to state data and the state data with the default parameters of the target input device according to request data. Die Auswahl- und Regelungseinheit 7 hat die Aufgabe, die von der Auswerteeinheit 6 gelieferten Anforderungsdaten mit den Bewertungsdaten der Musik- und/oder Tonstücke der Datenbank 8 abzugleichen und ein Musik- oder Tonstück auszuwählen. The selection and control unit 7 has the task to match those supplied by the evaluation unit 6 request data with the evaluation data of the music and / or audio samples of the database 8 and select a piece of music or music. Die einzelnen Arbeitsschritte werden hierbei vorzugsweise über Schnittmengenverfahren durchgeführt. The individual steps are preferably carried out on intersection method.
  • [0029] [0029]
    Die Musik- und Tonstücke der Datenbank 8 können Lieder, Jingles oder Hintergrundgeräusche sein, deren Bewertungsdaten in Bewertungsmatrizen geordnet sind. The music and audio samples of the database 8 may be songs, jingles or background noise, the evaluation data are ordered in evaluation matrices. Die Auswahl- und Regelungseinheit 7 hat außerdem die Aufgabe, eine Lichtanlage 9, eine Benebelungsanlage 10 und eine Musikanlage 11 zu regeln. The selection and control unit 7 also has the task of a lighting system 9, a Benebelungsanlage 10 and 11 to control a music system. Dabei ist der Auswahl- und Regelungseinheit 7 und den Anlagen 9 bis 11 wenigstens ein Digital-Analog-Wandler 12 zwischengeschaltet. In this case, the selection and control unit 7 and the equipment is at least 9 to 11 connected between a digital-to-analog converter 12. Die zur Regelung der Anlagen 9 bis 11 notwendigen Parameter werden ebenfalls von der Auswerteeinheit 6 bezogen, die in ständigem Datentransfer mit den Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14 steht. The 9 to 11 necessary to control the plant parameters are also obtained from the evaluation unit 6 which is in constant data transfer with the data measurement and data recording devices 14.
  • [0030] [0030]
    Die in Fig. 2 dargestellte schematische Darstellung des erfindungsgemäßen Verfahrens zeigt ein Publikum 24, das von den Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14 überwacht wird. The illustrated in Fig. 2 are schematic representation of the method according to the invention shows an audience 24, which is monitored by the data measurement or data recording devices 14. Die Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräte 14 umfassen einen Sensor 1, eine Kamera 2, ein Mikrofon 3, ein Thermometer 4 und ein Hygrometer 5. Die Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräte 14 liefern ihre Aufnahmeparameter in den Computer 13, wo sie im Schritt 16 zu Zustandsdaten 17 ausgewertet werden. The data measurement or data capture devices 14 include a sensor 1, a camera 2, a microphone 3, a thermometer 4 and a hygrometer 5. The data measurement or data acquisition devices 14 supply their recording parameters into the computer 13 where it is evaluated in step 16 to condition data 17 be. Außerdem dient die Auswertung im Schritt 16 der Neubewertung der Bewertungsdaten 21 der Musik-und/oder Tonstücke. In addition, the evaluation used in step 16, the revaluation of the evaluation data of 21 music and / or audio samples. Die Zustandsdaten 17 werden gemeinsam mit Vorgabeparametern 18 im Schritt 19 zu Anforderungsdaten 20 ausgewertet. The state data 17 are evaluated together with default parameters 18 in step 19 to request data 20. Die Anforderungsdaten 20 werden im Schritt 22 mit den Bewertungsdaten 21 der Ton- und Musikstücke abgeglichen, es wird ein geeignetes Ton- und Musikstück ausgewählt, dessen digitale Daten den Anlagen 9 bis 11 zugeordnet und im Schritt 23 zu analogen Parametern umgewandelt werden. The request data 20 are compared in step 22 with the evaluation data 21 of the sound and music, it is a suitable sound and music pieces selected, assigned to the digital data with Annexes 9 to 11 and are converted in step 23 to analog parameters. An dieser Stelle verlassen die Parameter den Computer 13 und regeln die Lichtanlage 9, die Effektanlage 10 und die Musikanlage 11. Eine Veränderung der Wirkparameter der Anlagen 9 bis 11 bewirkt eine Verhaltensveränderung des Publikums 24, die wiederum von den Datenmeß- oder Datenaufnahmegeräten 14 erfaßt wird. At this point the parameter leave the computer 13 and control the lighting system 9, the effect system 10 and the sound system 11. A variation of the effective parameters of the systems 9 to 11 causes a change in behavior of the audience 24, which in turn is covered by the data measurement and data recording devices 14 ,
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
US5668788 *10 Jun 199616 Sep 1997Allison; Avery VinceProgrammed juke box capable of calculating a continuous updated playlist
US5848398 *25 Apr 19968 Dec 1998Arachnid, Inc.System for managing a plurality of computer jukeboxes
US5864868 *13 Feb 199626 Jan 1999Contois; David C.Computer control system and user interface for media playing devices
US5995094 *4 Mar 199730 Nov 1999U.S. Philips CorporationUser-oriented multimedia presentation system for multiple presentation items that each behave as an agent
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
EP2376207B1 *2 Dec 200912 Aug 2015Koninklijke Philips N.V.Method and system for generating data for controlling a system for rendering at least one signal
US918388314 Nov 201310 Nov 2015Koninklijke Philips N.V.Method and system for generating data for controlling a system for rendering at least one signal
Classifications
International ClassificationH04H60/07, H04H60/33
Cooperative ClassificationH04H60/07, H04H60/33
European ClassificationH04H60/33, H04H60/07
Legal Events
DateCodeEventDescription
21 Nov 2001AXRequest for extension of the european patent to
Free format text: AL;LT;LV;MK;RO;SI
21 Nov 2001AKDesignated contracting states:
Kind code of ref document: A2
Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR
26 Jan 2005AKDesignated contracting states:
Kind code of ref document: A3
Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR
26 Jan 2005AXRequest for extension of the european patent to
Countries concerned: ALLTLVMKROSI
8 Jun 200517PRequest for examination filed
Effective date: 20050414
12 Oct 2005AKXPayment of designation fees
Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR
22 Jul 200917QFirst examination report
Effective date: 20090617
28 Apr 201018DDeemed to be withdrawn
Effective date: 20091028