Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberEP0254964 A2
Publication typeApplication
Application numberEP19870110235
Publication date3 Feb 1988
Filing date15 Jul 1987
Priority date29 Jul 1986
Also published asDE3625631A1, DE3625631C2, EP0254964A3, US4871883
Publication number1987110235, 87110235, 87110235.6, EP 0254964 A2, EP 0254964A2, EP-A2-0254964, EP0254964 A2, EP0254964A2, EP19870110235, EP87110235
InventorsEric Dipl.-Phys. Guiol
ApplicantW.L. Gore & Associates GmbH
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: Espacenet, EP Register
Magnetic or electromagnetic shield and electrical cable equipped with it
EP 0254964 A2
Abstract  translated from German
Elektromagnetische Abschirmung mit einer mindestens zweilagigen elektromagnetischen Abschirmung, deren eine Lage durch einen elektrischen Leiter wie einen Metallgeflechtschirm (C;D) gebildet ist und deren zweite Lage durch eine flexible, elektrisch nicht-leitende, mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotierte Kunststoffschicht (D) gebildet ist. Formed is formed and the second position by a flexible, electrically non-conductive, doped with non-magnetic metal plastic layer (D); Electromagnetic Shielding with at least a two-layer electromagnetic shielding, which is a position through an electrical conductor such as a metal mesh screen (D C) is.
Images(2)
Previous page
Next page
Claims(9)  translated from German
1. Elektromagnetische Abschirmung mit mindestens zwei Abschirmlagen, von denen eine durch einen elektkrischen Leiter in Form eines Metallgeflechts oder einer Metallfolie gebildet ist, 1. The electromagnetic shield at least two shielding layers, one of which is formed by a elektkrischen conductor in the form of a metal braid or a metal foil,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß die zweite Abschirmlage durch eine flexible, mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotierte, elektrisch nicht-leitende Kunststoffschicht (D) gebildet ist. that the second shielding layer is formed by a flexible, doped with non-magnetic metal, electrically non-conductive plastic layer (D).
2. Abschirmung nach Anspruch 1, 2. The shield of claim 1,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß in die Kunststoffschicht (D) metallisches Pulver eingebettet ist. in that the plastic layer (D) is embedded metallic powder.
3. Abschirmung nach Anspruch 1 oder 2, 3. The shield of claim 1 or 2,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß als Kunststoff Polytetrafluoräthylen (PTFE) verwendet wird. that as plastic polytetrafluoroethylene (PTFE) is used.
4. Abschirmung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, 4. Covering according to one of claims 1 to 3,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß der Kunststoff mit Kupfer dotiert ist. that the plastic material is doped with copper.
5. Abschirmung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, 5. Covering according to one of claims 1 to 4,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß der Kunststoff mit Pulver eines metallischen Glases dotiert ist. that the plastic material is doped with a metallic glass powder.
6. Abschirmung nach einem der vorausgehenden Ansprüche, 6. Covering according to one of the preceding claims,
dadurch gekennzeichnet, characterized in
daß die Abschirmung dreilagig ist und als Innenlage (C) und als Außenlage (E) je ein Metallgeflecht vorgesehen ist und die metalldotierte Kunststoffschicht die Zwischenlage (D) bildet. that the shield is in three layers and as an internal layer (C) and outer layer (E) is provided depending on a metal mesh and the metal doped polymer layer, the intermediate layer (D) is formed.
7. Elektrisches Kabel mit mindestens einem Signalleiter, 7. An electrical cable with at least one signal conductor,
gekennzeichnet durch characterized by
eine elektromagnetische Abschirmung nach einem der Ansprüche 1 bis 6. an electromagnetic shield according to one of claims 1 to 6.
8. Magnetische Abschirmung 8. Magnetic Shield
gekennzeichnet durch characterized by
eine flexible, mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotierte, elektrisch nicht-leitende Kunststoffschicht. a flexible, doped with non-magnetic metal, electrically non-conductive plastic layer.
9. Elektrisches Kabel mit mindestens einem Signalleiter, 9. An electric cable having at least one signal conductor,
gekennzeichnet durch characterized by
eine magnetische Abschirmung nach Anspruch 8. a magnetic shield according to claim 8.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft eine elektromagnetische oder magnetische Abschirmung und damit aufgebaute elektrische Kabel. The invention relates to an electromagnetic or magnetic shield, and thus constructed electric cables.
  • [0002] [0002]
    Insbesondere bei Anwendungen im Hochfrequenzbereich ist es häufig erforderlich, einen oder mehrere Signalleiter eines elektrischen Kabels mit einer elektromagnetischen Abschirmung zu umgeben. Especially in applications in the high frequency range, it is often necessary to surround one or more signal conductor of an electrical cable having an electromagnetic shielding. Damit soll einerseits eine störende elektromagnetische Einstrahlung von außen auf das zu übertragende Signal und andererseits ein Abstrahlen des Signals nach außen verhindert werden. This is partly to an interfering electromagnetic radiation from outside to the signal to be transmitted and on the other hand, a radiating the signal to the outside can be prevented.
  • [0003] [0003]
    Für Hochfrequenzanwendungen For high frequency applications
    sind Kabel, are cable,
    deren Abschirmung aus einem einfach geflochtenen Schirm besteht, häufig nicht ausreichend. whose shield from a simple braided shield consists often not sufficient. Eine bessere Abschirmwirkung erreicht man mit zwei aufeinander geflochtenen Schirmen. A better shielding effect is achieved with two successive braided shields. Bei sehr hohen Anforderungen an die Abschirmwirkung, wie sie beispielsweise im Bereich der Raumfahrt, Luftfahrt, Telekommunikation und Datenverarbeitung gefordert wird, reicht auch eine derartige Abschirmung nicht aus. At very high demands on the screening, as it is called, for example in the field of aerospace, aviation, telecommunications and data processing, including such shielding is not sufficient. Für solche Anwendungsgebiete hat man Kabel mit dreilagiger Abschirmung geschaffen, wobei die Innenlage und die Außenlage je durch einen Metallgeflechtschirm und die Zwischenlage durch einen polykristallinen Werkstoff wie beispielsweise µ-Metall, metallisches Glas und dergleichen gebildet sind. For such application areas have been created with triple-layer shielding cable, wherein the inner layer and the outer layer are each formed by a metal mesh screen and the intermediate layer by a polycrystalline material such as μ-metal, metallic glass and the like.
  • [0004] [0004]
    Ein derartiger Abschirmungsaufbau führt jedoch zu Kabeln mit nur geringer Flexibilität und mit schwieriger Verarbeitung beim Anschließen an die Kontaktelemente von Steck verbindern. However, such a shield structure leads to cables with little flexibility and difficult processing when connected to the contact elements of plug nectors. Außerdem erreicht man hiermit im wesentlichen nur eine Abschirmung elektrischer Feder, nicht aber magnetischer Felder. In addition, one hereby achieves substantially only a shielding of electrical spring, but non-magnetic fields. Desweiteren wirkt sich nachteilig aus, daß die elektrisch leitende Zwischenlage den Innenschirm und den Außenschirm elektrisch verbindet und daher die dreilagige Abschirmung im Grunde nur wie eine dickschichtige Abschirmung wirkt. Furthermore itself is disadvantageous in that the electrically conductive liner the inner shield and the outer shield electrically connects and therefore a triple-layer shielding basically acts just like a thick-layered shielding.
  • [0005] [0005]
    Aus der DE-OS 30 25 504 ist ein Koaxialkabel bekannt, das zwischen zwei Metallschirmen eine magnetische Schicht aufweist, bei der es sich um einen nicht-leitenden oder nur wenig leitenden magnetischen Mischstoff handelt, der durch Einmischen von Ferritstaub oder anderem magnetischen metallischen Staub in ein flexibles Kunststoffträgermaterial hergestellt werden kann. From DE-OS 30 25 504, a coaxial cable is known, comprising between two metal screens a magnetic layer in which it is a non-conductive or only slightly conductive magnetic mixing substance into by mixing ferrite dust or other magnetic metallic dust a flexible plastic carrier material can be prepared.
  • [0006] [0006]
    Aus der US-PS 4 376920 ist es bekannt, bei einem Koaxialkabel zwischen zwei Flechtschirmen eine Zwischenschicht mit hohem Verlustfaktor unterzubringen, um eine hohe Ausbeitungsfunktion für den Weg zwischen den beiden Schirmschichten und damit eine möglichst längenunabhängige Abschirmwirkung zu erreichen. From US-PS 4 376920 it is known, in a coaxial cable between two braided shields an intermediate layer with a high loss factor accommodate in order to achieve a high Ausbeitungsfunktion for the path between the two shield layers and hence a wavelength independent as possible shielding. Als Zwischenschicht kann ein elektrisch gut isolierender Kunststoff verwendet werden, in den verlustbewirkende Pigmente oder andere Verbindungen nicht näher angegebener Art eingelagert sind. As an intermediate layer may be used an electrically highly insulating plastics material, are embedded in the verlustbewirkende pigments or other compounds not further specified type.
  • [0007] [0007]
    Aus den US-Patentschriften 3191132 und 3309633 sind elektrische Kabel bekannt, deren elektrische Leiter umgebendes flexibles, isolierendes Kunststoffmaterial eine Zumischung von Ferritteilchen aufweist, um eine Absorption elektromagnetischer Wellen hoher Frequenz zu erreichen, ohne eine Absorption solcher Wellen im niederfrequenten Bereich zu haben. Electrical cables are known from US patents 3191132 and 3309633, the electrical conductor has surrounds flexible insulating plastic material an admixture of ferrite particles in order to achieve an absorption of electromagnetic waves of high frequency, without having an absorption of such waves in the low frequency range.
  • [0008] [0008]
    Die Verwendung von dotierten Isolierschichten führt gegenüber Kabeln mit starren Abschirmschichten zu einer verbesserten Kabelflexibilität. The use of doped insulating layers leads over cables with rigid shielding to improved cable flexibility.
  • [0009] [0009]
    Für Anwendungsgebiete der zuvor beispielsweise genannten Art sollte die Abschirmdämpfung für einen möglichst großen Frequenzbereich größer als 100 dB sein, um Abstrahlung und Einstrahlung von störenden Signalen in einem möglichst großen Frequenzbereich zu verhindern. For example, areas of application of the previously mentioned type, the shielding attenuation should be greater for the largest possible frequency range 100 dB to prevent radiation and radiation of interfering signals in a wide frequency range as possible.
  • [0010] [0010]
    Elektromagnetische Strahlungen auf das zu übertragende Signal wirken sich vor allem bei Digitalsignalen dadurch negativ aus, daß die Impulsflanken abgeflacht werden, was zu Signalverfälschungen und zu einer Verringerung der möglichen Impulsfolgefrequenz führt. Electromagnetic radiation on the signal to be transmitted act primarily in digital signals characterized negative that the pulse edges are flattened, leading to signal distortions and a reduction of possible pulse repetition rate.
  • [0011] [0011]
    In vielen Bereichen der Technik ist auch ein Abstrahlen der zu übertragenden Impulse von dem Kabel auf andere elektronische Komponenten oder Signalleiter anderer Kabel unerwünscht. In many areas of technology and a radiating the pulses to be transmitted from the cable to other electronic components, or other signal conductor cable is undesirable. Auf den Gebieten der Telekommunikation und der Datenverarbeitung kann es zu unerwünschtem Nebensprechen kommen und wird durch die Abstrahlung unbefugte Datenanzapfung möglich. In the fields of telecommunications and data processing, it may result in unwanted crosstalk and is made possible by the radiation unauthorized Datenanzapfung.
  • [0012] [0012]
    Eine Aufgabe der Erfindung besteht darin, eine elektromagnetische Abschirmung verfügbar zu machen, die bei hochflexiblem Kabelaufbau zu einer hohen Abschirmdämpfung sowohl elektrischer als auch magnetischer Felder in einem möglichst weiten Frequenzbereich führt. An object of the invention is to provide an electromagnetic shield to make available the results in a highly flexible cable structure to a high shielding attenuation both electrical and magnetic fields over a wide frequency range as possible.
  • [0013] [0013]
    Eine Lösung dieser Aufgabe ist im Anspruch 1 angegeben und kann den weiteren Ansprüchen gemäß vorteilhaft weitergebildet werden. A solution to this problem is defined in claim 1 and can be the other claims varied according advantageous.
  • [0014] [0014]
    Da die eine Lage der Abschirmung aus metalldotiertem Kunststoff besteht und hochflexible Kunststoffe zur Verfügung stehen, braucht ein mit der erfindungsgemäßen Abschirmung versehenes Kabel keinerlei Einbuße an Flexibilität zu erleiden. Since the position of a shield of metal doped plastic and highly flexible plastics are available, needs a shield bearing the inventive cable no loss of flexibility to suffer. Die außerordentlich guten elektromagnetischen Schirmdämpfungseigenschaften werden dadurch erreicht, daß das ein- bzw. abstrahlende magnetische Feld in der Abschirmlage aus mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotiertem Kunststoff gebündelt wird. The exceptionally good electromagnetic shielding effectiveness characteristics are achieved by the on or radiating magnetic field in the shielding layer of non-magnetic metal doped plastic is bundled.
  • [0015] [0015]
    Abschirmungen gegen elektrische Felder, die aus elektrischen Leitern bestehen, wirken dadurch, daß diese elektrischen Leiter eine Äquipotentialfläche bilden, die durch Außenanschluß beispielsweise auf das Potential 0 gelegt wird. Shielding against electrical fields which consist of electrical conductors act by these electrical conductors form an equipotential surface, which is set by external terminal, for example, to the potential 0. Ladungsträger, die durch lokale elektrische Felder verursacht werden, fließen sofort ab, was die elektrische Abschirmwirkung hervorbringt. Charge carriers, which are caused by local electric fields, flowing from now, what the electrical shielding produces. Je höher die elektrische Leitfähigkeit umso besser die elektrische Abschirmwirkung. The higher the electrical conductivity, the better the electrical shielding.
  • [0016] [0016]
    Derartige elektrische Leiter bewirken jedoch keine oder nur eine sehr schwache Abschirmung gegenüber Magnetfeldern, wenn man einmal von sehr hohen Frequenzen im GHz-Bereich absieht. However, such electrical conductors cause no or only a very weak shielding against magnetic fields, if one disregards very high frequencies in the GHz range. Insbesondere in relativ niedrigen Frequenzbereichen, beispielsweise im unteren MHz- oder gar KHz-Bereich, tritt jedoch praktisch keine magnetische Abschirmung auf. In particular, in relatively low frequency ranges, for example, in the lower MHz or even KHz range, but there is almost no magnetic shielding.
  • [0017] [0017]
    Dadurch, daß man für die magnetisch abschirmende Abschirmlage Kunststoff verwendet, in den metallische Teilchen so eingebettet sind, daß der Kunst stoff nicht zum elektrischen Leiter wird, nach Art bekannter "elektrisch leitender Kunststoffe", sondern ein elektrischer Isolator bleibt, erreicht man eine verbesserte Abschirmungwirkung gebenüber magnetischen Feldern. Characterized in that one uses plastic for magnetically shielding shielding layer, are embedded in the metallic particles so that the plastic does not become the electrical conductor remains in the manner known "electrically conductive plastics", but an electrical insulator, to provide improved shielding effect give to magnetic fields. Bettet man aber wie bei den bekannten Kabeln Ferritpulver in den Kunststoff ein, erreicht man eine Abschirmdämpfung, die nur relativ wenig über den als Mindestwert gewünschten 100 dB liegt, nur in einem relativ kleinen unteren Frequenzbereich. But it embeds as in the known cable ferrite into the plastic, you reach a shielding attenuation, which is just as much about the desired minimum value of 100 dB, only in a relatively small lower frequency range.
  • [0018] [0018]
    Verwendet man nicht-magnetische Metallteilchen, wie beispielsweise Kupferpulver, entstehen in diesen Metallteilchen vom hochfrequenten Magnetfeld hervorgerufene, induzierte Wirbelströme, die wiederum ein Magnetfeld verursachen, das dem äußeren Magnetfeld entgegengesetzt ist. Using non-magnetic metal such as copper powder, arise in these metal particles caused by the high-frequency magnetic field induced eddy currents which in turn cause a magnetic field that opposes the external magnetic field. Auch hier kommt es zu einer gebündelten Bindung des abzuschirmenden Magnetfeldes wie bei Ferrit-Dotierung. Again, there is a bundled binding of the shielded magnetic field as in ferrite-type doping. Allerdings nimmt die Wirbelstromstärke und damit die magnetische Abschirmwirkung mit zunehmender Magnetfeldstärke und steigender Frequenz zu, was nicht nur zu höherer Abschirmdämpfung als bei Ferrit-Dotierung an sich führt sonder zu einer Ausdehnung des Bereichs guter Abschirmdämpfung in viel höhere Frequenzregionen. However, the eddy current and thus the magnetic shielding effect with increasing magnetic field strength and increasing frequency increases, which in itself is special not only leads to higher shielding attenuation than in ferrite-type doping in an expansion of the range of good shielding attenuation in much higher frequency regions. Die erfindungsgemäße Maßnahme führt daher zu überraschend guten magnetischen Abschirmergebnissen. Therefore, the provision of the invention leads to surprisingly good magnetic Abschirmergebnissen.
  • [0019] [0019]
    Besonders gute elektromagnetische Abschirmwirkungen erzielt man mit einer dreilagigen Abschirmung, deren innere und deren äußere Schirmlage je durch einen elektrischen Leiter wie insbesondere ein Metallgeflecht oder eine Metallfolie gebildet sind und deren Mittellage durch die metalldotierte Kunststoffschicht gebildet ist. Particularly good electromagnetic shielding effects are obtained with a three-layer shield, the inner and the outer shielding layer are each formed by an electrical conductor such as in particular a metal braid or a metal foil and whose middle layer is formed by the metal doped polymer layer. Letztere führt zu einer elektrischen Isolierung zwischen innerer und äußerer elektrisch leitender Schirmlage. The latter leads to an electrical insulation between the inner and outer electrically conductive shielding layer. Dies bewirkt eine Reflexion des abzuschirmenden elektrischen Feldes an zwei elektrisch gesehen unterschiedlichen Schirmschichten. This causes a reflection of the shielded electric field to two electrically speaking different screen layers. Dies führt zu einer besseren elektrischen Abschirmung als drei elektrisch leitende Schirmlagen, die miteinander in elektrischer Verbindung stehen und für die abzuschirmenden elektrischen Felder daher im wesentlichen nur wie eine einzige Schirmschicht wirken. This results in a better electrical shielding than three electrically conductive shielding layers with each other in electrical connection and for the shielded electric fields therefore only act essentially like a single shielding layer.
  • [0020] [0020]
    Gegenüber der bekannten dreilagigen Abschirmung mit einem inneren Metallgeflechtschirm, einem äußeren Metallgeflechtschirm und einer dazwischen befindlichen mittleren Abschirmlage aus Ferrit-dotiertem Kunststoff führt die erfindungsgemäße Abschirmung mit einer Kunststoffzwischenschicht, in die nicht-magnetische Metallteilchen eingelagert sind, daher zu einer erheblich besseren magnetischen Abschirmung über einen sehr weiten Frequenzbereich, wobei eine gute Kabelflexibilität erhalten bleibt. In contrast to the well-known three-layered shield with an inner metal braid shield, an outer metal braid and a therebetween average shielding layer of ferrite-doped synthetic material, therefore, performs the inventive shield with a plastic interlayer, are embedded in the non-magnetic metal particles in a significantly better magnetic shielding a very wide frequency range, with a good cable flexibility is maintained.
  • [0021] [0021]
    Ein mit der erfindungsgemäßen elektromagnetischen Abschirmung versehenes Kabel kann daher sowohl hohe Flexibilität aufweisen als auch eine überragende elektromagnetische Abschirmung. An electromagnetic shielding according to the invention provided with the cable may therefore have both high flexibility and a superior electromagnetic shield.
  • [0022] [0022]
    Die flexible, mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotierte, elektrisch nicht-leitende Kunststoffschicht hat auch selbständig Erfindungsbedeutung. The flexible, doped with non-magnetic metal, electrically non-conductive plastic layer also has independent significance invention. Sie kann dort, wo es auf eine Abschirmung nur magnetischer Felder ankommt, ohne elektrisch abschirmende Schirmlagen vorteilhaft eingesetzt werden, z. B. für magnetisch abzuschirmende Kabel, die hohe Flexibilität behalten sollen. You can where it comes to shielding only fields without electrically shielding shield layers advantageously be used for. As for magnetically shielded cables to maintain high flexibility.
  • [0023] [0023]
    Die Erfindung wird nun anhand einer Ausführungsform näher erläutert. The invention will now be explained in more detail with reference to an embodiment. In den Zeichnungen zeigen: In the drawings:
    • Fig. 1 eine Ausführungsform der Erfindung; Fig. 1 shows an embodiment of the invention; und and
    • Fig. 2 Abschirmdämpfungsverläufe in Abhängigkeit von der Frequenz für ein Kabel gemäß Fig. 1 mit einer bekannten und mit einer erfindungsgemäßen Abschirmschicht. Fig. Abschirmdämpfungsverläufe 2 in function of the frequency for a cable according to Fig. 1 with a known and with a shielding layer according to the invention.
  • [0024] [0024]
    Fig. 1 zeigt als Beispiel ein Koaxialkabel mit einem einzigen Signalleiter A, der von einem Dielektrikum B umgeben ist. Fig. 1 shows as an example a coaxial cable with a single signal conductor A, which is surrounded by a dielectric B. Das Dielektrikum B wird von einem ersten Schirm C aus einem Metallgeflecht umspannt. The dielectric B spanned by a first shield C from a metal mesh. Den ersten Schirm C umgibt eine metalldotierte, elektrisch nicht-leitende Kunststoffzwischenschicht D, die ihrerseits von einem zweiten Schirm E aus einem Metallgeflecht umgeben wird. The first screen C surrounds a metal-doped, electrically non-conductive plastic interlayer D, which in turn is surrounded by a second screen E of a metal mesh. Die äußerste Schicht des Kabels wird durch einen Kunststoffmantel gebildet. The outermost layer of the cable is formed by a plastic sheath.
  • [0025] [0025]
    Als Materialien für die metalldotierte Kunststoffzwischenschicht D eignen sich insbesondere PTFE (polytetrafluoräthylen), in das vorzugsweise Kupferpulver eingebettet ist. Suitable materials for the metal-doped plastic interlayer D are particularly suitable PTFE (polytetrafluoroethylene), is embedded in the preferably copper powder.
  • [0026] [0026]
    Messungen an verschiedenen Abschirmungen haben im Frequenzbereich zwischen 0,25 MHz und 110 MHz folgende Schirmdämpfungen ergeben: Measurements on different screens have shown the following screen attenuation in the frequency range between 0.25 MHz and 110 MHz:
    - einfach geflochtener Schirm: ca. 60 dB - Simple braided shield: 60 dB
    - zwei aufeinander geflochtene Schirme: ca. 85 dB - Or two braided shields: 85 dB
    - zwei aufeinander geflochtene Schirme mit einer Zwischenschicht aus mit metallischem Pulver dotiertem Kunststoff: > 100 dB - Or two braided shields with an intermediate layer of doped with metallic powder plastic:> 100 dB
    • a) bei Verwendung von Ferrit-dotiertem Kunststoff bis 8 MHz und einem Maximum von ca. 107 dB bei etwa 2 MHz (Kurve F in Fig. 2); a) the use of ferrite doped plastic to 8 MHz and a maximum of approximately 107 dB at about 2 MHz (curve F in Figure 2).
    • b) bei Verwendung von mit nicht-magnetischen Metallteilchen dotiertem Kunststoff bis etwa 90 MHz und einem Maximum von etwa 118 dB bei ca. 8 MHz (Kurve Cu in Fig. 2). b) when using doped with non-magnetic metal plastic to about 90 MHz and a maximum of about 118 dB at approximately 8 MHz (curve Cu shown in Fig. 2).
  • [0027] [0027]
    Fig. 2 zeigt also, daß Kabel, deren mittlere Abschirm- oder Zwischenschicht D mit Kupferteilchen dotiert ist, einerseits eine erheblich höhere Schirmdämpfung und andererseits hohe Schirmdämpfung bis in wesentlich höhere Frequenzbereiche als bei Ferrit-Dotierung aufweisen. Fig. 2 thus shows that cable whose average shielding or intermediate layer D is doped with copper, firstly, have a significantly higher shielding effectiveness and on the other hand high attenuation up to a much higher frequency range than in ferrite-type doping.
Patent Citations
Cited PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE2547152A1 *21 Oct 197528 Apr 1977Tenge Hans WernerScreened electric cables - provided with PTFE foil unsintered and filled with graphite or carbon fillers for controlled conduction
GB633190A * Title not available
US4376920 *1 Apr 198115 Mar 1983Smith Kenneth LShielded radio frequency transmission cable
Referenced by
Citing PatentFiling datePublication dateApplicantTitle
DE102014223134A113 Nov 201419 May 2016Robert Bosch GmbhElektrisches Antriebssystem und Kraftfahrzeug mit einem elektrischen Antriebssystem
Classifications
International ClassificationH01B11/10, H01B11/06, H01B7/00
Cooperative ClassificationH01B11/10
European ClassificationH01B11/10
Legal Events
DateCodeEventDescription
3 Feb 1988AKDesignated contracting states:
Kind code of ref document: A2
Designated state(s): AT BE CH DE ES FR GB GR IT LI LU NL SE
3 May 1988ITCLIt: translation for ep claims filed
Representative=s name: MARCHI E MITTLER
2 Jun 1988GBCGb: translation of claims filed (gb section 78(7)/1977)
10 Jun 1988ELFr: translation of claims filed
24 May 1989AKDesignated contracting states:
Kind code of ref document: A3
Designated state(s): AT BE CH DE ES FR GB GR IT LI LU NL SE
4 Oct 1989RAP1Transfer of rights of an ep published application
Owner name: W.L. GORE & ASSOCIATES GMBH
11 Oct 1989RAP1Transfer of rights of an ep published application
Owner name: W.L. GORE & ASSOCIATES GMBH
29 Nov 198917PRequest for examination filed
Effective date: 19891005
2 Jan 199217QFirst examination report
Effective date: 19911118
8 Jul 199218WWithdrawn
Withdrawal date: 19920515
8 Aug 2007RIN1Inventor (correction)
Inventor name: GUIOL, ERIC, DIPL.-PHYS.