Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE69837545 T2
Publication typeGrant
Application numberDE1998637545
PCT numberPCT/US1998/003623
Publication date20 Dec 2007
Filing date25 Feb 1998
Priority date25 Feb 1997
Also published asCA2282602A1, CA2282602C, CA2643148A1, CN1148686C, CN1236387C, CN1249041A, CN1516022A, CN1776701A, CN1776701B, CN1776702A, DE69837545D1, EP1004068A1, EP1004068B1, EP1655653A2, EP1655653A3, EP1655654A2, EP1655654A3, EP1657618A2, EP1657618A3, EP1657618B1, EP1816579A2, EP1816579A3, EP1826653A2, EP1826653A3, US5920861, US6138119, WO1998037481A1
Publication number1998637545, 98637545, DE 69837545 T2, DE 69837545T2, DE-T2-69837545, DE1998637545, DE69837545 T2, DE69837545T2, DE98637545, PCT/1998/3623, PCT/US/1998/003623, PCT/US/1998/03623, PCT/US/98/003623, PCT/US/98/03623, PCT/US1998/003623, PCT/US1998/03623, PCT/US1998003623, PCT/US199803623, PCT/US98/003623, PCT/US98/03623, PCT/US98003623, PCT/US9803623
InventorsEdwin J. San Jose HALL, Victor H. Bethesda SHEAR, Luke S. San Jose TOMASELLO, WIE David M. Sunnyvale VAN, Robert P. Menlo Park WEBER, Kim Los Gatos WORSENCROFT, Xuejun Fremont XU
ApplicantIntertrust Technologies Corp., Sunnyvale
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Techniken zur verwendung von beschreibungshaltenden datenstrukturen Techniques for use of description retentive data structures translated from German
DE 69837545 T2
Abstract  available in
Claims(21)  translated from German
  1. Verfahren zur Verwendung einer deskriptiven Datenstruktur in einem elektronischen Gerät, mit den folgenden Schritten: Empfangen eines ersten sicheren Containers, wobei der erste sichere Container mindestens Inhalt ( A method of using a descriptive data structure in an electronic device, comprising the steps of: receiving a first secure container, said first secure container content at least ( 102 102 ) und assoziierte Kontrollen ( ) And associated controls ( 316A 316A ) umfasst; ) Comprises; Empfangen eines zweiten sicheren Containers, wobei der zweite sichere Container mindestens Folgendes umfasst: eine deskriptive Datenstruktur ( Receiving a second secure container, the second secure container comprises at least: a descriptive data structure ( 200 200 ), die Informationen enthält, die mindestens teilweise ein Format des Inhalts des ersten sicheren Containers beschreiben oder repräsentieren; ) That contains information that is at least partially describe or represent a format of the contents of the first secure container; und mindestens eine Regel ( and at least one rule ( 316 316 ), die mindestens teilweise dafür ausgelegt ist, mindestens eine Benutzung der deskriptiven Datenstruktur ( ) That is at least partially adapted to use at least a descriptive data structure ( 200 200 ) oder den Zugriff darauf zu kontrollieren; Control) or access to it; Benutzen der Regel ( Use the rule ( 316 316 ) des zweiten sicheren Containers, um Zugriff auf mindestens einen Teil der deskriptiven Datenstruktur ( ) Of the second secure container to access at least a portion of said descriptive data structure ( 200 200 ) zu erhalten; ) To obtain; und Benutzen des Teils der deskriptiven Datenstruktur im Verlauf mindestens eines Gebrauchs des Inhalts ( and using the part of the descriptive data structure in the course of at least one use of the content ( 102 102 ) des ersten sicheren Containers. ) Of the first secure container.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem: die Benutzung des Teils der deskriptiven Datenstruktur umfasst, Informationen aus der deskriptiven Datenstruktur bezüglich des Formats des Inhalts des ersten sicheren Containers zu benutzen. The method of claim 1, wherein: the portion comprises the use of said descriptive data structure to use information from said descriptive data structure relating to the format of said first secure container contents.
  3. Verfahren nach Anspruch 2, bei dem: die Benutzung des Teils der deskriptiven Datenstruktur ferner umfasst, die Formatinformationen zu benutzen, um einen spezifischen Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers zu identifizieren. The method of claim 2, wherein: the use of the part of the descriptive data structure further comprises to use the format information to identify a specific part of the contents of said first secure container.
  4. Verfahren nach Anspruch 3, bei dem: der spezifische Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers Informationen enthält, die mindestens einen zusätzlichen Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers identifizieren oder beschreiben; The method of claim 3, wherein: the specific part of said first secure container contents includes information identifying or describing at least one additional portion of said first secure container contents; und der Benutzung des Teils der deskriptiven Datenstruktur das Anzeigen der Identifikations- oder Beschreibungsinformationen folgt. and the use of part of the descriptive data structure displaying the identification or description information follows.
  5. Verfahren nach Anspruch 4, bei dem: die Identifikations- oder Beschreibungsinformationen des Inhalts des ersten sicheren Containers einen Titel des zusätzlichen Teils des Inhalts des ersten sicheren Containers umfassen. The method of claim 4, wherein: said identification or description information of the contents of said first secure container comprising a title of said additional portion of said first secure container contents.
  6. Verfahren nach Anspruch 4 oder 5, bei dem: die Identifikations- oder Beschreibungsinformationen des Inhalts des ersten sicheren Containers eine Zusammenfassung des zusätzlichen Teils des Inhalts des ersten sicheren Containers umfassen. The method of claim 4 or 5, wherein: said identification or description information of the contents of said first secure container comprising a summary of said additional portion of said first secure container contents.
  7. Verfahren nach Anspruch 3, bei dem: das elektronische Gerät ferner ein erstes Computerprogramm enthält, das einen Interpreter für deskriptive Datenstrukturen umfasst; The method of claim 3, wherein: the electronic device further includes a first computer program that includes an interpreter for descriptive data structures; und der Schritt des Benutzens des Teils der deskriptiven Daten umfasst, dass das erste Computerprogramm diese Benutzung durchführt. and comprises the step of using said portion of said descriptive data, the first computer program that performs this use.
  8. Verfahren nach Anspruch 7, bei dem: das erste Computerprogramm einen Browser umfasst und der Schritt des Benutzens des Teils der deskriptiven Daten ferner Folgendes umfasst: der Browser benutzt die deskriptive Datenstruktur, um einen Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers zu identifizieren und zu finden; The method of claim 7, wherein: said first computer program includes a browser, and said step of using said portion of said descriptive data further comprising: the browser uses the descriptive data structure to identify a portion of the contents of said first secure container, and to be found; und der Browser bewirkt das Anzeigen des gefundenen Teils des Inhalts des ersten sicheren Containers. and the browser results in the display of the found part of the contents of the first secure container.
  9. Verfahren nach Anspruch 8, bei dem: der Schritt, in dem der Browser die deskriptive Datenstruktur benutzt, um einen Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers zu identifizieren und zu finden, ferner umfasst, dass der Browser eine Elementkennung aus der deskriptiven Datenstruktur empfängt, wobei die Elementkennung den Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers identifiziert; The method of claim 8, wherein: the step in which the browser uses the descriptive data structure to identify a portion of the contents of said first secure container, and to find, further comprising that the browser receives an element identifier from said descriptive data structure, wherein the element identifier identifies the part of the contents of the first secure container; und der Schritt, in dem der Browser das Anzeigen des gefundenen Teils des Inhalts des ersten sicheren Containers bewirkt, ferner umfasst, dass der Browser unter Verwendung der Elementkennung auf den Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers zugreift. and the step in which the browser results in the display of the found part of the contents of the first secure container further comprises that the browser accesses using the element ID on the part of the contents of the first secure container.
  10. Verfahren nach Anspruch 9, ferner umfassend: nach der Identifikation, Benutzen mindestens einer Regel aus den Regeln des ersten sicheren Containers, um auf den identifizierten Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers zuzugreifen. The method of claim 9, further comprising: after the identification, using at least one rule from said first secure container rules to access said identified portion of said first secure container contents.
  11. Verfahren nach Anspruch 10, ferner umfassend: an dem Kommunikationsport, Empfangen eines dritten sicheren Containers, der Folgendes enthält: (1) mit der deskriptiven Datenstruktur in Beziehung stehende Metadaten; The method of claim 10, further comprising: at the communication port, receiving a third secure container, which includes: (1) to the descriptive data structure related relationship metadata; und (2) mindestens eine Regel, die dafür ausgelegt ist, mindestens teilweise eine Benutzung der Metadaten oder den Zugriff darauf zu regeln; and (2), at least in part to control at least one rule that is designed to use a metadata or access to it; und wobei der Schritt des Benutzens der deskriptiven Datenstruktur ferner Folgendes umfasst: in der deskriptiven Datenstruktur, Zugreifen auf eine Referenz auf die Metadaten; and wherein the step of using said descriptive data structure further comprises: in said descriptive data structure, accessing a reference to the metadata; Benutzen mindestens einer Regel aus dem dritten Container, um auf mindestens einen Teil der Metadaten zuzugreifen; Using at least one rule from said third container to access at least a portion of the metadata; und Benutzen der Metadaten im Verlauf des Benutzens der deskriptiven Datenstruktur in Verbindung mit dem Gebrauch der Inhalte des dritten sicheren Containers. and using the metadata in the course of using said descriptive data structure in connection with the use of the contents of said third secure container.
  12. Verfahren nach Anspruch 11, bei dem: der Schritt des Benutzens der Metadaten umfasst, in den Metadaten enthaltene Informationen zu benutzen, um mindestens teilweise zu bestimmen, ob mindestens ein Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers einem Benutzer angezeigt werden soll. The method of claim 11, wherein: said step of using said metadata includes, to use information contained in the metadata to determine at least in part, whether at least a portion of said first secure container content should be displayed to a user.
  13. Verfahren nach Anspruch 12, wobei das Benutzen der Metadaten Folgendes umfasst: die Metadaten enthalten Informationen, die spezifizieren, dass spezifizierte Informationen angezeigt werden müssen, wenn bestimmte oder alle der Inhalte des ersten sicheren Containers angezeigt werden; The method of claim 12, wherein the use of the metadata comprises: the metadata includes information specifying that specified information must be displayed if some or all of said first secure container contents are displayed; und der Schritt des Benutzens der Metadaten umfasst, die spezifizierten Informationen anzuzeigen. and said step of using said metadata to display the specified information.
  14. Verfahren nach Anspruch 13, bei dem: die spezifizierten Informationen Informationen umfassen, die mindestens einen Eigentümer oder Verfasser von mindestens einem Teil des Inhalts des ersten sicheren Containers identifizieren. The method of claim 13, wherein: said specified information includes information identifying at least one owner or author of at least a portion of said first secure container contents.
  15. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem: der erste sichere Container und der zweite sichere Container zu verschiedenen Zeiten in der ersten Datenverarbeitungsanordnung empfangen werden. The method of claim 1, wherein: the first are safe container and the second secure container received at different times in the first data processing system.
  16. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem: der erste sichere Container aus einem zweiten elektronischen Gerät empfangen wird; The method of claim 1, wherein: the first secure container is made of a second electronic device received; und der zweite sichere Container aus einem dritten elektronischen Gerät empfangen wird; and the second secure container is received from a third electronic device; wobei sich das zweite elektronische Gerät und das dritte elektronische Gerät an Orten befinden, die voneinander getrennt sind und die jeweils von dem Ort, an dem sich das erste elektronische Gerät befindet, getrennt sind. wherein the second electronic device and the third electronic device are located in places that are separated from each other and which are each separated from the location at which said first electronic appliance is located.
  17. Verfahren nach Anspruch 11, bei dem: der erste sichere Container aus einem zweiten elektronischen Gerät empfangen wird; The method of claim 11, wherein: the first secure container is made of a second electronic device received; und der zweite sichere Container und der dritte sichere Container aus einem dritten elektronischen Gerät empfangen werden; and said second secure container and said third secure container are received from a third electronic appliance; wobei sich das zweite elektronische Gerät und das dritte elektronische Gerät an Orten befinden, die voneinander getrennt sind und die jeweils von dem Ort, an dem sich das erste elektronische Gerät befindet, getrennt sind. wherein the second electronic device and the third electronic device are located in places that are separated from each other and which are each separated from the location at which said first electronic appliance is located.
  18. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei dem: die Kontrolle ferner umfasst, mindestens teilweise mindestens einen Aspekt eines Auditierungsprozesses zu kontrollieren. Method according to one of the preceding claims, wherein: said control further includes at least partially controlling at least one aspect of an auditing process.
  19. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei dem: die Kontrolle ferner umfasst, mindestens teilweise mindestens einen Aspekt eines Budgetierungsprozesses zu kontrollieren. Method according to one of the preceding claims, wherein: said control further includes at least partially controlling at least one aspect of a budgeting process.
  20. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem das elektronische Gerät ein sicheres elektronisches Gerät ist. The method of claim 1, wherein the electronic device is a secure electronic appliance.
  21. Elektronisches Gerät zur Verwendung mit einer deskriptiven Datenstruktur, wobei das elektronische Gerät Folgendes umfasst: Mittel zum Empfangen eines ersten sicheren Containers, wobei der erste sichere Container mindestens Inhalt ( An electronic device for use with a descriptive data structure, wherein the electronic device comprises: means for receiving a first secure container, said first secure container content at least ( 102 102 ) und assoziierte Kontrollen ( ) And associated controls ( 316A 316A ) umfasst; ) Comprises; Mittel zum Empfangen eines zweiten sicheren Containers, wobei der zweite sichere Container mindestens Folgendes umfasst: eine deskriptive Datenstruktur ( Means for receiving a second secure container, the second secure container comprises at least: a descriptive data structure ( 200 200 ), die Informationen enthält, die mindestens teilweise ein Format des Inhalts des ersten sicheren Containers beschreiben oder repräsentieren; ) That contains information that is at least partially describe or represent a format of the contents of the first secure container; und mindestens eine Regel ( and at least one rule ( 316 316 ), die mindestens teilweise dafür ausgelegt ist, mindestens eine Benutzung der deskriptiven Datenstruktur ( ) That is at least partially adapted to use at least a descriptive data structure ( 200 200 ) oder den Zugriff darauf zu kontrollieren; Control) or access to it; Mittel zum Benutzen der Regel ( Means for using the rule ( 316 316 ) des zweiten sicheren Containers, um Zugriff auf mindestens einen Teil der deskriptiven Datenstruktur ( ) Of the second secure container to access at least a portion of said descriptive data structure ( 200 200 ) zu erhalten; ) To obtain; und Mittel zum Benutzen des Teils der deskriptiven Datenstruktur im Verlauf mindestens eines Gebrauchs des Inhalts ( and means for using the part of the descriptive data structure in the course of at least one use of the content ( 102 102 ) des ersten sicheren Containers. ) Of the first secure container.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft Techniken zur Verwendung von deskriptiven Datenstrukturen. The present invention relates to techniques for using descriptive data structures.
  • [0002] [0002]
    Immer mehr Menschen verwenden sichere digitale Container zum sicheren und gesicherten Speichern und Transportieren von digitalem Inhalt. More and more people are using secure digital containers for safe and secure storage and transportation of digital content. Ein sicheres digitales Containermodell ist der von Intertrust Technologies Corp. A secure digital container model is the Intertrust Technologies Corp. in Sunnyvale, Kalifornien, entwickelte Container "DigiBox TM ". in Sunnyvale, California, container "DigiBox TM" developed. Die US-Patente U.S. Patents US 7095854 US 7095854 und WO97/43761 im Namen von Ginter et al. and WO97 / 43761 in the name of Ginter et al. beschreiben Eigenschaften dieses DigiBox TM -Containermodells – ein leistungsstarkes, flexibles und allgemeines Konstrukt, das geschützte, effiziente und interoperable elektronische Beschreibung und Regulierung von Beziehungen des elektronischen Kommerzes aller Arten ermöglicht, das die Schnittstelle für gesicherten Transport, Speicherung und Rechteverwaltung mit Objekten und digitalen Informationen in solchen Containern umfasst. describe properties of this DigiBox TM -Containermodells - a powerful, flexible and general construct secure, efficient and interoperable electronic description and regulation of relations of the electronic commerce of all types ensures that the interface for secure transport, storage and rights management with objects and digital information includes in such containers.
  • [0003] [0003]
    Kurzgefasst sind DigiBox-Container manipulationssichere digitale Container, mit denen man beliebige Arten von digitalen Informationen verpacken kann, wie zum Beispiel Text, Graphik, ausführbare Software, Audio und/oder Video. Briefly are DigiBox container tamper-proof digital container, with which you can pack any type of digital information, such as text, graphics, executable software, audio and / or video. Die Rechteverwaltungsumgebung, in der DigiBox TM -Container benutzt werden, ermöglicht es Kommerz-Teilnehmern, Regeln mit den digitalen Informationen (Inhalt) zu assoziieren. The rights management environment, -Container be used in the DigiBox TM, allows commerce participants to associate rules with the digital information (content). Die Rechteverwaltungsumgebung ermöglicht außerdem, Regeln (wobei hier Regeln und Parameterdatenkontrollen mit eingeschlossen sind) sicher mit anderen Rechteverwaltungsinformationen zu assoziieren, wie zum Beispiel Regeln, während der Benutzung der digitalen Informationen erzeugte Audit-Aufzeichnungen und mit der Aufrechterhaltung der ordnungsgemäßen Funktionsweise der Umgebung assoziierte administrative Informationen, einschließlich der Sicherstellung von Rechten und etwaiger Vereinbarungen zwischen Teilnehmern. The rights management environment also allows rules (here, rules and parameter data controls are included with) safe to associate with other rights management information, such as rules, while the use of digital information generated audit records and to maintain the proper functioning of the environment associated administrative information , including ensuring rights and any agreement between participants. Mit dem elektronischen DigiBox TM -Container kann man digitale Informationen, diesbezügliche Regeln und andere Rechteverwaltungsinformationen sowie andere Objekte und/oder Daten in einer verteilten Rechteverwaltungsumgebung speichern, transportieren und eine Rechteverwaltungschnittstelle zu ihnen bereitstellen. With the electronic DigiBox TM -Container can store digital information pertinent rules and other rights management information as well as other objects and / or data in a distributed rights management environment, transport, and provide a rights management interface to them. Mit dieser Anordnung kann man eine elektronisch durchgesetzte Kette der Abwicklung und Kontrolle bereitstellen, wobei die Rechteverwaltung weiter besteht, während ein Container von einer Entität zu einer anderen verlagert wird. With this arrangement, one can provide an electronically enforced chain of handling and control, with the rights management persists as a container is moved from one entity to another. Diese Fähigkeit hilft bei der Unterstützung einer Architektur der digitalen Rechteverwaltung, die es Inhaltsrechteinhabern (darunter etwaige Teilnehmer, die systemautorisierte Interessen in Bezug auf solchen Inhalt haben, wie zum Beispiel Inhaltsweiterveröffentlicher oder sogar Regierungsbehörden) ermöglicht, Inhalt, Ereignisse, Transaktionen, Regeln und Benutzungskonsequenzen, einschließlich einer etwaigen erforderlichen Bezahlung und/oder Benutzungsmeldung, sicher zu kontrollieren und zu verwalten. This capability helps support an architecture of digital rights management, which enables content rights holders (including any participants who have system authorized interests in relation to such content such as content Skip publisher or even government agencies), content, events, transactions, rules and usage consequences, including any required payment and / or user message to safely control and manage. Diese sichere Kontrolle und Verwaltung setzt sich dauerhaft fort und schützt Rechte, während Inhalt an Verfasser, Distributoren, Zweckwiederverwerter, Konsumenten, Bezahlungs-Disagregatoren und andere Wertkettenteilnehmer abgeliefert, von ihnen benutzt und zwischen ihnen übergeben wird. This secure control and management continues durable and protects rights, while content to authors, distributors, recyclers purpose, consumers, payment-Disagregatoren and other value chain participants delivered, used by them and is passed between them.
  • [0004] [0004]
    Zum Beispiel kann ein Verfasser von Inhalt ein oder mehrere Elemente digitaler Informationen in einem sicheren DigiBox-Container mit einer Menge von Regeln verpacken – wobei sich solche Regeln variabel in einem oder mehreren Containern und/oder Client-Kontrollknoten befinden können – und den Container zu einem Distributor senden. For example, an author of content or pack several pieces of digital information in a secure DigiBox container with a set of rules - said such rules may be in one or more containers and / or client control node variable - and the container to a Send distributor. Der Distributor kann die Regeln in dem Container innerhalb der vom Verfasser erlaubten Parameter ergänzen und/oder modifizieren. The distributor may supplement the rules in the container within the allowed parameters by the author and / or modify. Der Distributor kann dann den Container durch eine beliebige erlaubte (oder nicht verbotene) Regel verteilen – indem er ihn zum Beispiel über ein elektronisches Netzwerk wie etwa das Internet übermittelt. The distributor can then distribute the container by any allowed (or not prohibited) Rule - by forwarding it, for example via an electronic network such as the Internet. Ein Konsument kann den Container herunterladen und den Inhalt gemäß den Regeln in dem Container benutzen. A consumer can download the container, and use the content according to the rules in the container. Auf dem lokalen Computer oder einem anderen InterTrust-bewussten Gerät wird der Container geöffnet und die Regeln werden durchgesetzt (durch Software, die InterTrust als einen InterTrust-Kommerz-Knoten bezeichnet). On the local computer or another Intertrust-aware device, the container is opened, and the rules are enforced (by software Intertrust referred to as a Intertrust-commerce nodes). Der Konsument kann den Container (oder eine Kopie davon) zu anderen Konsumenten weiterleiten, die (wenn es die Regeln erlauben) den Inhalt gemäß denselben, unterschiedlichen oder anderen enthaltenen Regeln benutzen können – welche Regeln gelten, wird dabei durch benutzerverfügbare Rechte bestimmt, wie zum Beispiel die spezifische Identifikation des Benutzers, einschließlich einer etwaigen Klassenzugehörigkeit bzw. etwaiger Klassenzugehörigkeiten (zB ein Automobil-Club oder Anstellung bei einer bestimmten Universität). The consumer can the container (or a copy) to forward to other consumers, (if the rules allow) the content according to the same, can use different or other rules included - for which rules apply is determined by user available rights, example, the specific identification of the user, including any social class or any class affiliations (eg, an automobile club or employment at a particular university). Gemäß solchen Regeln kann der Knoten Benutzungs- und/oder Bezahlungsinformationen sammeln und zur Bezahlungsbegleichung zu einem oder mehreren Clearinghäusern senden und denjenigen mit Rechten an ihrem Empfang Benutzungsinformationen übermitteln. According to these rules, the node usage and / or payment information can collect and send payment to settle for one or more clearing houses and those forward with rights at their reception usage information.
  • [0005] [0005]
    Das oben und in der Patentbeschreibung von Ginter et al. The top and in the specification of Ginter et al. (zusammen mit ähnlichen anderen Modellen von DigiBox/VDE (Virtual Distribution Environment)) beschriebene Knoten- und Containermodell besitzt nahezu unbegrenzte Flexibilität. (Along with other similar models of DigiBox / VDE (Virtual Distribution Environment)) described node and container model has almost unlimited flexibility. Es kann auf viele verschiedene Umstände und spezifische Implementierungen angewandt werden. It can be applied to many different circumstances and specific implementations. Wenn man zum Beispiel If, for example, 1A 1A und and 1B 1B betrachtet, kann ein Zeitungsverleger eine Zeitung considered, a newspaper publisher, a newspaper 102 102 in einem Container in a container 100A 100A verteilen. distribute. Ein Verleger von Modejournalen A publisher of fashion magazines 106 106 kann die Modejournale in einem anderen Container can the fashion magazines within another container 100C 100C verteilen. distribute. Ähnlich kann zum Beispiel eine Großbankgeschäftsumgebung noch einen weiteren Container und ein elektronisches Handelssystem noch einen anderen Container verwenden und so weiter. For example Similarly, a bank's business environment still also use another container and an electronic trading system to another container and so on.
  • [0006] [0006]
    Das DigiBox-Containermodell von InterTrust erlaubt und ermöglicht diese und andere verschiedene Container-Verwendungszwecke. The DigiBox container model of Intertrust allows and enables these and other different container uses. Es ermöglicht eine detaillierte Container-Anpassung für verschiedene Verwendungszwecke, Benutzungsklassen und/oder Benutzer um verschiedenen Anforderungen und Geschäftsmodellen zu genügen. It allows a detailed container customization for different uses, use classes and / or user to satisfy different requirements and business models. Diese Möglichkeit der Anpassbarkeit ist sehr wichtig, insbesondere bei Verwendung in Verbindung mit einer verteilten Vielzweck-Rechteverwaltungsumgebung wie zum Beispiel der in Ginter et al. This possibility of adaptability is very important, particularly when used in conjunction with a distributed multi-purpose rights management environment such as in the Ginter et al. beschriebenen. described. Eine solche Umgebung verlangt eine praktische Optimierung der Anpassbarkeit, einschließlich Anpassbarkeit und Transparenz für Containermodelle. Such an environment requires a practical optimization of customizability, including customizability and transparency for container models. Diese Anpassungsflexibilität hat mehrere Vorteile, wie zum Beispiel die Ermöglichung der Optimierung (zB maximale Effizienz, minimales Overhead) des detaillierten Containerentwurfs für jede konkrete Anwendung oder jeden konkreten Umstand, um es so zu erlauben, daß viele verschiedene Containerentwürfe für viele verschiedene Zwecke (zB Unternehmensmodelle) gleichzeitig existieren und von dem Rechtekontroll-Client (Knoten) auf einem elektronischen Benutzergerät, wie zum Beispiel einem Computer oder einem Unterhaltungsgerät, benutzt werden. This adjustment flexibility has several advantages, such as enabling the optimization (eg maximum efficiency, minimal overhead) of the detailed container design for each specific application or each specific circumstance to allow it so that many different container designs for many different purposes (eg business models ) exist at the same time and by the rights control client (node) on a user electronic device are, as for example a computer or entertainment device used.
  • [0007] [0007]
    Obwohl die Unterstützung eines hohen Grades an Flexibilität große Vorteile hat, kann sie Schwierigkeiten für den durchschnittlichen Benutzer produzieren. Although the support of a high degree of flexibility has great advantages, it can produce difficulties for the average user. Man bedenke zum Beispiel den Vorgang des Kreierens eines Gemäldes. For example, consider the process of-create a painting. Ein hervorragender Maler kreiert ein Gemälde aus einer leeren Leinwand. An excellent painter creates a painting from a blank canvas. Da die Leinwand zu Anfang leer war, war der Maler völlig uneingeschränkt. Since the screen at the beginning was empty, the painter was completely full. Das Gemälde hätte eine Landschaft, ein Portrait, eine Seelandschaft oder ein beliebiges anderes Bild sein können – die Grenze ist nur die Vorstellungskraft des Malers. The painting could have been a landscape, a portrait, a seascape or any other image - the only limit is the imagination of the painter. Diese Flexibilität erlaubt es einem hervorragenden Maler, ein Meisterwerk wie etwa die "Mona Lisa" zu kreieren. This flexibility allows an excellent painter to create a masterpiece such as the "Mona Lisa". Es ist jedoch großes Können erforderlich, um ausgehend von einer leeren Leinwand ein ansprechendes Bild zu kreieren. However, it is great skill required to create, starting from a blank canvas an attractive image. Folglich kann man von einem unerfahrenen Maler nicht erwarten, daß er ein gutes Gemälde kreiert, wenn er von einer leeren Leinwand ausgeht. Consequently, one can not expect that he creates a good painting, if it starts from a blank canvas by an inexperienced painter.
  • [0008] [0008]
    Man betrachte nun einen gerade erst anfangenden Amateur-Maler. Now consider a just incipient amateur painter. Diese Person verfügt nicht über das Können, eine leere Leinwand in ein ansprechendes Bild zu transformieren. This person does not have the ability to transform a blank canvas in an attractive image. Anstatt Jahre damit zu verbringen, zu versuchen, dieses Können zu erwerben, kann der Amateur einfach hergehen und ein Mal-Kit des Typs "Malen nach Zahlen" kaufen. Instead years to spend to try to acquire this skill, the amateur can just go out and buy a paint kit of type "painting by numbers". Statt eine leere Leinwand zu verwenden, beginnt der Amateur-Maler mit einer vorbedruckten Leinwand, die das zu malende Bild definiert. Instead of using a blank canvas, the amateur painter begins with a preprinted canvas that defines the image to be painted. Durch Befolgung von Anweisungen ("alle mit "12" bezeichneten Bereiche sollen dunkelrot gemalt werden", "alle mit "26" bezeichneten Bereiche sollen hellblau gemalt werden"), kann der Amateur mit relativ wenig Können ein Bild malen, das für das Auge relativ ansprechend ist. ("To designated areas are dark red painted" as "with" 12, "all with" 26 "areas designated to be light blue painted") by following instructions, the amateur can with relatively little skill to paint a picture that relative to the eye is appealing. Hierzu muss der Amateur die vorgedruckten Anweisungen auf der Leinwand streng befolgen. For this purpose, the amateur must follow the pre-printed instructions on the screen strict. Jegliche Abweichungen könnten bewirken, dass das Bild letztendlich schlecht herauskommt. Any deviation may cause the image finally comes out bad.
  • [0009] [0009]
    Probleme mit der leichten Benutzung auf dem Computergebiet können mit der Situation des "Malens nach Zahlen" verglichen werden. Problems with the ready use in the computer field can be compared with the situation of "painting by numbers". Wenn es wichtig ist, dass untrainierte und/oder unerfahrene Benutzer bestimmte Software benutzen, können die Systementwickler bestimmte Konstrukte vordefinieren und diese in das System hineinkonstruieren. If it is important that untrained and / or inexperienced user use certain software, system designers can predefine certain constructs and these hineinkonstruieren in the system. Diese Technik erlaubt es unerfahrenen Benutzern, potentiell sehr komplizierte Entwürfe zu benutzen, ohne diese vollständig verstehen zu müssen. This technique allows novice users to use potentially very complicated designs without the need to understand this fully. Die durch Verwendung des Programms verfügbare Funktionalität und Flexibilität wird dadurch normalerweise aber strikt definiert, dh stark eingeschränkt. The available by using the program functionality and flexibility is usually but strictly defined, ie severely limited. Kreative Lösungen für Probleme sind folglich eingeschränkt, um praktischen Wert bereitzustellen. Creative solutions to problems are therefore restricted to provide practical value. Außerdem kann sogar der erfahrene Benutzer aus der Verwendung zuvor implementierter Entwürfe großen Nutzen ziehen. Moreover, even the experienced user from using previously implemented designs benefit greatly. Nur weil ein Benutzer ein komplexes Programm programmieren kann, heißt es zum Beispiel nicht, dass es angebracht oder effizient ist, ein Programm für einen spezifischen Zweck zu erstellen, auch wenn das zuvor implementierte Programm nicht ideal ist. Just because a user can program a complex program, it's not, for example, that it is appropriate or efficient to create a program for a specific purpose, even if the previously implemented program is not ideal. Wenn die Erstellung eines neuen Programms mehr "kostet", dh zu viel Zeit oder finanzielle Ressourcen in Anspruch nimmt, wird der erfahrene Benutzer normalerweise ein zuvor implementiertes Programm benutzen, wenn es verfügbar ist. If creating a new program more "cost", ie too much time or financial resources takes, the experienced user will normally use a previously implemented program, if it is available. Der größte zu realisierende Gesamtwert in Bezug auf Anpassung besteht deshalb darin, in der Lage zu sein, mit großer Leichtigkeit und Effizienz anzupassen, so dass die Kosten der Anpassung den Nutzen nicht übersteigen. Therefore, the largest total value to be realized in terms of adaptation is to be able to adapt with great ease and efficiency, so that the costs of adaptation does not exceed the benefits.
  • [0010] [0010]
    Einheitlichkeit, Flexibilität, Kompatibilität und Interoperabilität sind weitere Gesichtspunkte, die auf dem Computergebiet insbesondere in Bezug auf Anpassung unterstützender Systeme ins Spiel kommen. Uniformity, flexibility, compatibility and interoperability are other considerations that come into play on adaptation of support systems in the computer field especially in relation. In der Situation des Gemäldes kann das menschliche Auge Einzigartigkeit anerkennen, und die "einzigartige" Beschaffenheit eines Meisterwerks, wie zum Beispiel der Mona Lisa, ist ein großer Teil dessen, wodurch ein Gemälde so wertvoll wird. In the situation of the painting the human eye can recognize uniqueness, and the "unique" nature of a masterpiece such as the Mona Lisa, is a big part of making a painting is so valuable. Im Gegensatz dazu ist es häufig wünschenswert, zumindest das Gesamt-Layout und Format von Dingen im Computergebiet zu uniformisieren. In contrast, it is often desirable to uniformisieren at least the overall layout and format of things in the computer field. Es ist viel effizienter, wenn ein Computer im voraus weiß, wie Objekte zu behandeln und zu benutzen sind. It is much more efficient when a computer knows in advance how objects are to handle and use. Wenn der Computer zum Beispiel nicht im voraus weiß, wie ein Eingangsobjekt zu lesen oder zu behandeln ist, sagt man, dass der Computer und das Objekt "inkompatibel" sind, dh sie können nicht miteinander arbeiten. If the computer, for example, does not know in advance how to read an input object or treat, it is said that the computer and the object "incompatible", ie they can not work together. Man sagt, dass Computer "interoperabel" sind, wenn sie miteinander arbeiten können. It is said that computer "interoperable" if they can work together.
  • [0011] [0011]
    Inkompatibilitäts- und Interoperabilitätsprobleme können verhindern, dass ein Computer mit einem anderen Computer spricht und können einen davon abhalten, von jemand anderem erstellte Computerdaten zu benutzen. Incompatibility and interoperability problems can prevent a computer talks to another computer and can create a disincentive to use someone else's computer data created.
  • [0012] [0012]
    Zum Beispiel könnte es außerhalb der Computerwelt ein Franzose mit wenig Kenntnissen von Englisch als zweite Sprache wesentlich sinnvoller und effizienter finden, ein komplexes Problem in seiner Muttersprache Französisch zu beschreiben. For example, it could be outside the computer world, a Frenchman with little knowledge of English as a second language will find much smarter and more efficient to describe a complex problem in his native French. Wenn er jedoch mit einer zweiten Person, einem Engländer, spricht und der Engländer kein Französisch versteht, sind die beiden in Französisch nicht interoperabel und der Franzose muss auf die wesentlich weniger effiziente Option zurückgreifen, Englisch mit dem Engländer zu reden. However, if it with a second person, an Englishman who speaks and understands the English not French, the two are not interoperable in French and the Frenchman must have recourse to the option much less efficient, English to talk to the British. Dies ist natürlich wesentlich besser, als wenn er versuchen würde, mit einem Deutschen zu sprechen, der weder Englisch noch Französisch versteht. This is of course much better than if he would try to speak with a German who understood neither English nor French. Die beiden wären dann in Bezug auf die Besprechung des Problems nicht "interoperabel". The two would then be in relation to the discussion of the problem is not "interoperable".
  • [0013] [0013]
    Da Rechteverwaltungs-Container potentiell von einer großen Anzahl verschiedener Benutzer, Gruppen und Organisationen ausgetauscht und für eine große Anzahl verschiedener Zwecke benutzt werden können, ist es ähnlich sehr wichtig, Kompatibilität und Interoperabilität bereitzustellen, wenn diese verschiedenen Teilnehmer, die jeweils an einem oder mehreren verschiedenen Rechteverwaltungsmodellen teilnehmen, effizient interoperieren sollen. Because Rights Management container can potentially be replaced by a large number of different users, groups, and organizations and used for a large number of different purposes, it is similarly very important to provide compatibility and interoperability when these various participants, different in each case on one or more rights management models participate are interoperate efficiently. Wenn zum Beispiel ein Rechteverwaltungs-Container zum Verteilen eines Rundbriefs verwendet wird und für diesen Zweck optimiert ist, muss jeder Leser des Rundbriefs ein Computersystem oder Software besitzen, das bzw. die "weiß", wie der Container und der darin enthaltene Rundbrief zu lesen sind. For example, if a rights management container is used for distributing a newsletter and is optimized for this purpose, any reader of the newsletter must have a computer system or software, that or the "white" as the container and the newsletter contained therein shall be read , Da Kommerz, wie zum Beispiel das Verteilen von Rundbriefen, so effizient und kosteneffektiv wie machbar sein muss, ist es wichtig, Rechteverwaltungs-Container zu optimieren, dh anzupassen, um optimal die Anforderungen ihrer Modelle widerzuspiegeln und unnötige Merkmale für jede jeweilige Anwendung oder Klasse von Anwendung zu vermeiden, da unnötige Merkmale unnötiges Datenverarbeitungs-Overhead und/oder unnötigen Speicherplatz erfordern werden. Since commerce, such as distributing newsletters, needs to be as efficient and cost-effective as possible, it is important to optimize Rights Management container, ie adapt to best reflect the needs of their models and unnecessary features for each particular application or class of To avoid application, as unnecessary features will require unnecessary data processing overhead and / or unnecessary space.
  • [0014] [0014]
    Verschiedene Rundbrief-Verleger können verschiedene Containerformate benutzen, die an ihrer eigenen konkreten Rundbriefe und/oder Inhaltstypen und/oder Formate angepasst sind. Different newsletter publishers may use different container formats, which are adapted to their own specific newsletters and / or content types and / or formats. Ein Rundbriefleser, der an vielen verschiedenen Rundbriefen interessiert ist, muss möglicherweise in der Lage sein, um eine große Anzahl verschiedener Formate zu lesen. A newsletter reader who is interested in many different newsletters, may need to be able to read a large number of different formats. Es wird normalerweise nicht effizient (oder aufgrund von Sicherheitsproblemen nicht angemessen) sein, einfach bei der Lieferung die verschiedenen Container zu analysieren und zu "versuchen" das konkrete verwendete Format "herauszufinden" oder anderweitig auszumachen. It is usually not efficient (or because of security concerns not appropriate) be easy to analyze in supplying the various containers and to "try" the specific format used "out" or otherwise identify.
  • [0015] [0015]
    Veröffentlichte Standards können dabei helfen, einen Grad der Interoperabilität und Standards für gegebene Arten von Anwendungen zu erzielen, es dauert aber im Allgemeinen lange, bis ein bestimmter Standard industrieweite Akzeptanz erreicht, und Standards werden zwischen Kategorien von Anwendungen stark variieren müssen. Published standards can help to achieve a level of interoperability and standards for given types of applications, but it generally takes a long time to reach a certain standard industry-wide acceptance and standards will have to vary greatly between categories of applications. Darüber hinaus sind Datenstruktur- und andere Standards häufig für den kleinsten gemeinsamen Nenner ausgelegt – das heißt, sie tragen Felder und Anforderungen, die von einigen nicht benötigt werden, und es fehlen in ihnen andere Merkmale, die in bestimmten Fällen optimal sind. In addition, data structure and other standards are often designed for the lowest common denominator - that is, they carry fields and requirements that are not needed by some, and there are no other features in them that are optimal in certain cases. Es wird immer Anwendungen geben, die nicht in Bezug auf Effizienz und/oder Betrieb optimiert werden können, wenn unter Zwang, einen spezifischen Standard zu benutzen. There will always be applications that can not be optimized in terms of efficiency and / or operation if forced to use under a specific standard.
  • [0016] [0016]
    Kompromisse zwischen Flexibilität, Leichtigkeit der Benutzung und Inkompatibilität und Interoperabilität können weiter kompliziert werden, wenn Sicherheitsbetrachtungen ins Spiel kommen. Tradeoffs between flexibility, ease of use and incompatibility and interoperability can be further complicated when security considerations come into play. Um in vielen elektronischen Kommerzanwendungen effektiv zu sein, sollten Entwürfe von elektronischen Containern manipulationssicher und gesichert sein. To many electronic commerce applications to be effective designs of electronic containers should be tamper-proof and secure. Man muß annehmen, daß jegliche weithin zur Erstellung und/oder Benutzung von Containern verfügbare Werkzeuge in die Hände derer fallen werden, die versuchen, die Container zu zerbrechen oder aufzuschlagen oder anderweitig digitale Informationen ohne Autorisierung zu benutzen. One must assume that any widely available to create and / or use of containers tools will fall into the hands of those who are trying to break the container or aufzuschlagen or otherwise use digital information without authorization. Die Container-Erstellungs- und -benutzungswerkzeuge müssen deshalb selbst in dem Sinne gesichert sein, daß sie bestimmte Einzelheiten über den Containerentwurf schützen müssen. The Container creation and -benutzungswerkzeuge must therefore be protected even in the sense that they must protect certain details of the container design. Durch diese zusätzliche Sicherheitsanforderung kann es sogar noch schwieriger werden, Container leicht benutzbar zu machen und Interoperabilität bereitzustellen. This additional security requirement, it can be even more difficult to make containers easy to use and provide interoperability.
  • [0017] [0017]
    Die oben zitierte Patentschrift von Ginter et al. The above-cited Ginter et al. beschreibt als nicht erschöpfendes Beispiel "Vorlagen", die als eine Menge (oder Ansammlung von Mengen) von Kontrollanweisungen und/oder Daten für Objektkontrollsoftware wirken können. describes as a non-limiting example of "templates", which can act as a set (or collection of sets) of control instructions and / or data for object control software. Siehe zum Beispiel Besprechungen der Verfahren "Objekterstellung und anfängliche Kontrollstrukturen", "Vorlagen und Klassen" und "Objektdefinitionsdatei", "Informationen" und "Inhalt" in der Schrift von Ginter et al.. Die beschriebenen Vorlagen sind mindestens in bestimmten Beispielen dazu fähig, Objekte in einem Prozess, der mit Benutzeranweisungen interagiert und Inhalt zur Erstellung eines Objekts bereitgestellt hat, zu erstellen (und/oder zu modifizieren). See, for example, discussions of procedures "object creation and initial control structures", "templates and classes" and "object definition file", "information" and "content" in the Ginter et al .. The described templates are capable of at least in certain instances, to create objects in a process that interacts with user instructions and content is provided for the creation of an object (and / or modify). Ginter et al. Ginter et al. beschreiben, dass Vorlagen zum Beispiel als Textdateien repräsentiert werden können, die spezifische Strukturen und/oder Komponentenbaugruppen definieren, und dass solche Vorlagen – mit ihren Strukturen und/oder Komponentenbaugruppen – als Objektverfassungs- und/oder Objektkontrollanwendungen dienen können. describe that templates, for example, can be represented as text files that define the specific structures and / or components assemblies, and that such templates - with its structures and / or components assemblies - as Objektverfassungs- and / or object control applications can be used. Ginter et al. Ginter et al. erwähnen, dass Vorlagen dabei helfen können, die im Kontext spezifischer Industrien und/oder Unternehmen und/oder Anwendungen naturgemäßen flexiblen und konfigurierbaren Fähigkeiten zu fokussieren, indem ein Rahmen für Betrieb und/oder Struktur bereitgestellt wird, um es existierenden Industrien und/oder Anwendungen und/oder Unternehmen zu erlauben, vertraute Konzepte in Bezug auf Inhaltstypen, Verteilungsansätze, Preisgebungsmechanismen, Benutzerinteraktionen mit Inhalt und/oder diesbezüglichen administrativen Aktivitäten, Budgets und dergleichen zu manipulieren. mention that templates can help to focus the nature-flexible and configurable capabilities in the context of specific industries and / or companies and / or applications by providing a framework for the operation and / or structure is provided to it and existing industries and / or applications / or to allow businesses to manipulate familiar concepts in terms of content types, distribution approaches, Preisgebungsmechanismen, user interaction with content and / or related administrative activities, budgets, and the like. Dies ist nützlich bei der Suche nach optimierten Unternehmensmodellen und Wertketten, wodurch das richtige Gleichgewicht zwischen Effizienz, Transparenz, Produktivität usw. bereitgestellt wird. This is useful when searching for optimized business models and value chains, whereby the right balance between efficiency, transparency, productivity, etc. provided.
  • [0018] [0018]
    Die vorliegende Erfindung erweitert diese Technologie, indem sie neben anderen Merkmalen eine deskriptive Datenstruktur bereitstellt. The present invention extends this technology by providing, among other features, a descriptive data structure.
  • [0019] [0019]
    Aus From EP 0398645 EP 0398645 ist ein System zur Kontrolle von Zugangsprivilegien zu Daten bekannt, bei dem über mehrere Objekte in einer objektorientierten Datenbank hinweg eine Zugangskontrollrichtlinie zugewiesen wird. is a system for control of access privileges to data, in which is allocated across multiple objects in an object-oriented database across an access control policy. Der Zugang zu der Datenbank wird auf der Basis der Zuweisung und eines Berechtigungsnachweises eines den Zugang anfordernden Benutzers kontrolliert. Access to the database is controlled based on the assignment and a credential of a user requesting the access.
  • [0020] [0020]
    Die vorliegende Erfindung wird in den unabhängigen Ansprüchen definiert, auf die der Leser nun verwiesen wird. The present invention is defined in the independent claims, to which the reader is now referred. Bevorzugte Merkmale der Erfindung werden in den abhängigen Ansprüchen angeführt. Preferred features of the invention are recited in the dependent claims.
  • [0021] [0021]
    In einem Beispiel kann eine maschinenlesbare deskriptive Datenstruktur eine abgekürzte abstrakte Repräsentation des Formats der Daten in einer die Rechteverwaltung betreffenden Datenstruktur umfassen. In one example, a machine readable descriptive data structure may comprise a shorthand abstract representation of the format of the data in a data structure concerned the rights management. Mit der abstrakten Datenrepräsentation kann man eine einzelne Rechteverwaltungsdatenstruktur beschreiben, oder sie kann für eine Familie von Datenstrukturen generisch sein, die dem Format und/oder anderen Eigenschaften, die die abstrakte Repräsentation definiert, folgen. With the abstract data representation can describe a single rights management data structure, or they may be generic for a family of data structures that follow the format and / or other properties that defines the abstract representation. Mit der abstrakten Repräsentation kann man Rechteverwaltungsdatenstrukturen erstellen, anderen (darunter "andere" Rechteverwaltungsknoten automatisch) erlauben, solche Datenstrukturen zu lesen und zu verstehen, und bestimmte oder alle der Datenstrukturen manipulieren. With the abstract representation can create rights management data structures, allow others (including "other" rights management nodes automatically) to read such data structures and to understand and manipulate any or all of the data structures.
  • [0022] [0022]
    Die deskriptive Datenstruktur kann als "Vorlage" verwendet werden, um dabei zu helfen, Rechteverwaltungsdatenstrukturen zu erstellen und anderen Knoten zu beschreiben, einschließlich der Verwendung zur Hilfe beim Verständnis und bei der Manipulation solcher Rechteverwaltungsdatenstrukturen. The descriptive data structure can be used as a "template" to help create rights management data structures and describe other nodes, including the use of assistance in understanding and manipulation of such rights management data structures.
  • [0023] [0023]
    Bei einer besonders vorteilhaften Anordnung kann die maschinenlesbare deskriptive Datenstruktur mit einer oder einer Familie entsprechender Rechteverwaltungsdatenstrukturen assoziiert sein – und kann somit von jeglicher spezifischer bestimmter Rechteverwaltungsdatenstruktur-Benutzung unabhängig sein. In a particularly advantageous arrangement, the machine readable descriptive data structure may be associated with one or a family of corresponding rights management data structures - and can thus be independent of any specific particular rights management data structure usage. Zum Beispiel kann man mit solchen Datenstrukturen eine Kopie der deskriptiven Datenstruktur behalten. For example, with such data structures to retain a copy of the descriptive data structure. Als Alternative kann man die gesamte deskriptive Datenstruktur oder einen Teil davon von einer anderen Stelle (zB einem Clearinghaus oder Repositorium) erhalten und unabhängig auf Bedarf liefern. Alternatively, one can get from any other source (eg, a clearinghouse or repository) and independently provide on demand the entire descriptive data structure or a part thereof.
  • [0024] [0024]
    Gemäß einem Beispiel stellt die maschinenlesbare deskriptive Datenstruktur eine Beschreibung bereit, die entsprechende Struktur(en) in der Rechteverwaltungsdatenstruktur widerspiegelt und/oder definiert. In one example, the machine readable descriptive data structure provides a description of the corresponding structure (s) is reflected in the rights management data structure and / or defined. Zum Beispiel kann die deskriptive Datenstruktur eine rekursive hierarchische Liste bereitstellen, die eine entsprechende rekursive hierarchische Struktur in der Rechteverwaltungsdatenstruktur widerspiegelt und/oder definiert. For example, the descriptive data structure provide a recursive hierarchical list that reflects and / or defines a corresponding recursive hierarchical structure in the rights management data structure. Bei anderen Beispielen können die durch die deskriptive Datenstruktur bereitgestellte Beschreibung bzw. Beschreibungen komplexen mehrdimensionalen Datenstrukturen mit 2, 3 oder n Dimensionen ent sprechen. In other examples provided by the descriptive data structure description or descriptions complex multidimensional data structures with 2, 3 or n dimensions can speak ent. Die deskriptive Datenstruktur kann direkt und/oder indirekt spezifizieren, wo in einer assoziierten Rechteverwaltungsdatenstruktur entsprechende definierte Datentypen gefunden werden können. The descriptive data structure may directly and / or indirectly specify where appropriate defined data types can be found in an associated rights management data structure. Die deskriptive Datenstruktur kann ferner Metadaten bereitstellen, die ein oder mehrere Attribute der entsprechenden Rechteverwaltungsdaten und/oder der Prozesse, mit denen sie erstellt und/oder benutzt werden, beschreiben. The descriptive data structure may also provide metadata that describes one or more attributes of the corresponding rights management data and / or the processes by which they created and / or used. In einem Beispiel könnte die gesamte deskriptive Datenstruktur als solche Metadaten umfassend angesehen werden. In one example, the entire descriptive data structure might be viewed as comprising such metadata.
  • [0025] [0025]
    Die maschinenlesbare deskriptive Datenstruktur kann abhängig von der konkreten Anwendung ganz oder teilweise geschützt werden oder nicht. The machine readable descriptive data structure can be protected depending on the specific application in whole or in part, or not. Bestimmte maschinenlesbare deskriptive Datenstrukturen können ganz oder teilweise verschlüsselt werden, während andere in "klarer" Form gehalten werden können, damit sie leicht zugänglich sind. Some machine readable descriptive data structures can be fully or partially encrypted, while others can be kept in "clear" form so that they are easily accessible. Bestimmte maschinenlesbare Beschreibungsdatenstrukturen können, verschlüsselt oder nicht, ganz oder teilweise in Bezug auf Integrität durch einen kryptographischen Hash-Algorithmus in Kombination mit einem Geheimhaltungsalgorithmus geschützt werden, um ein kryptographisches Siegel zu bilden und/oder durch Verwendung anderer Schutztechniken (einschließlich Hardware, zB sichere Halbleiter- und/oder Hardware-Verpackungsschutzmittel). Some machine readable description data structures can be encrypted or not, in whole or in part, in terms of integrity through a cryptographic hash algorithm in combination are protected with a classification algorithm to form a cryptographic seal and / or by using other protection techniques (including hardware, eg safe Semiconductors - and / or hardware packaging preservative). Die maschinenlesbaren deskriptiven Datenstrukturen können selbst in Rechteverwaltungsdatenstrukturen verpackt werden, und es können Regeln (zB Zulassungsaufzeichnungen) mit ihnen assoziiert werden, die den Zugang zu ihnen kontrollieren. The machine-readable descriptive data structures can be packed in rights management data structures themselves, and it may include rules (eg, admission records) associated with them, who control access to them.
  • [0026] [0026]
    Gemäß einem Aspekt davon, wie deskriptive Datenstrukturen gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der vorliegenden Erfindung vorteilhaft benutzt werden können, kann eine maschinenlesbare deskriptive Datenstruktur von einem Anbieter erstellt werden, um das Layout der konkreten Rechteverwaltungsdaten struktur(en), wie etwa sicherer Container, des Anbieters zu beschreiben. According to one aspect of how descriptive data structures can be advantageously used in accordance with a preferred embodiment of the present invention, a machine-readable descriptive data structure from a provider can be created to lay out the specific rights management data structure (s), such as secure container, the offeror to describe. Diese Vorlagen der deskriptiven Datenstruktur ("DDS") können zur Erstellung von Containern benutzt werden. These templates descriptive data structure ("DDS") can be used to create containers. Eine Auswahl zwischen zwei oder mehr möglichen DDS kann auf einer oder mehreren Klassen basieren und/oder eine oder mehrere Klassen können auf Parameterdaten basieren. A selection between two or more possible DDS may be based on one or more classes and / or one or more classes may be based on parameter data. Die DDS kann geladen und als Layoutregeln für sichere Container, die erstellt werden, benutzt werden. The DDS can be loaded as a layout and rules for safe containers that are created, used. Der Anbieter kann die DDS privat halten oder sie veröffentlichen, damit andere Anbieter auf der Basis derselben DDS kompatible und interoperable Container erstellen können. The provider can keep the DDS private, or publish them so other users can create compatible and interoperable containers based on the same DDS.
  • [0027] [0027]
    Deskriptive Datenstrukturen können auch von einem Container-Viewer, -Browser, -Leser oder einer anderen Endbenutzeranwendung, die dafür ausgelegt ist, mit Containern zu arbeiten, benutzt werden. Descriptive data structures can be also called a container viewer, browser, readers or other end-user application that is designed to work with containers used. Es können wirklich generische Viewer oder andere Anwendungen geschrieben werden, die einen Container in einem beliebigen Format mindestens teilweise durch Nutzung deskriptiver Datenstrukturen verarbeiten können. It can be written really generic viewers or other applications that can handle at least partially descriptive data structure a container in any format by use. Somit kann eine deskriptive Datenstruktur dazu verwendet werden, einen generischen Viewer (oder eine andere Anwendung) zumindest vorübergehend zu einem spezialisierten Viewer (oder einer anderen Anwendung) zu konvertieren und/oder anzupassen, der bzw. die um eine oder mehrere Klassen von Containern herum optimiert ist. Thus, a descriptive data structure to be used, a generic viewer (or other application) to convert at least temporarily, to a specialized viewer (or another application) and / or adapt the optimized or to one or more classes of containers around is. Zusätzlich können spezialisierte Leser bereitgestellt werden, um deskriptive Datenstrukturen effizient zu verarbeiten, um Schlüsselmedienelemente zu finden (zB Titelseite, Inhaltsverzeichnis, Inserentenindex, Glossar, Artikel, ungeschützte Vorschau, Preis und/oder Rechteinformationen in Bezug auf Ansicht, Ausdrucken, elektronisches Abspeichern, Weiterverteilung, diesbezügliche Budgets und/oder andere Parameterinformationen usw.). In addition, specialized readers may be provided to process descriptive data structures efficiently to find key media elements (eg title page, table of contents, advertisers, index, glossary, articles, unprotected preview, price and / or rights information relating to view, print, electronic storage, redistribution, in this respect budgets and / or other parameter information, etc.).
  • [0028] [0028]
    Solche spezialisierten Leser können dann nahtlos, transparent und automatisch verarbeiten, um dem Benutzer eine leicht zu benutzende Schnittstelle zu präsentieren (zB eine Symbolanzeige für jedes der Schlüsselmedienelemente), die für die spezifische Anwendung, den spezifischen Container und/oder den spezifischen Benutzer optimiert ist. Such specialized readers can then seamlessly, transparently and automatically process to present the user with an easy to use interface (eg a symbol display for each of the key media elements), which is optimized for the specific application, the specific container and / or the specific user. Anders und/oder anders präsentiert können solche Elemente zum Beispiel auf der Basis der Identität des Benutzers und/oder des Benutzerknotens angezeigt oder anderweitig verwendet werden, wobei man zum Beispiel eines oder mehrere Klassenattribute, die sich auf solche automatisierte Verarbeitung auswirken können, berücksichtigen kann. Different and / or differently presented, such elements may be displayed for example on the basis of the identity of the user and / or user node, or otherwise used, it being possible, for example, one or more class attributes which can influence such automated processing into consideration.
  • [0029] [0029]
    Es können außerdem zwei oder mehr DDS mit einem Container und/oder Containerinhalten sowie zum Beispiel einer oder mehreren Benutzer- und/oder Knotenklassen assoziiert werden. It can also two or more DDS with a container and / or container contents and are associated, for example, one or more user and / or node classes. Eine Auswahl unter zwei oder mehr möglichen DDS für einen gegebenen Container und/oder eine gegebene Klasse von Containern und/oder Containerinhalten kann deshalb auf einer oder mehreren Klassen und/oder einer oder mehreren Klassen auf der Basis von Parameterdaten basieren. A selection among two or more possible DDS for a given container and / or a given class of containers and / or container contents may therefore, on one or more classes and / or one or more classes based on the basis of the parameter data. Insgesamt ist diese Möglichkeit, gespeicherte, optimierte und angepasste Containermodelle leicht zu charakterisieren und/oder wiederzuverwenden, und die nachfolgende Transparenz der Übersetzung aus solchen angepassten Containern (zB spezifischen DDS) in Vielzweck-Rechteverwaltungsbenutzung besonders nützlich. Overall this possibility, stored, optimized and customized container models easy to characterize and / or reuse and the subsequent transparency of translation from such customized containers (eg specific DDS) in multi-purpose use rights management is particularly useful. Zum Beispiel, wenn solche angepassten DDS als Grundlage für die Erstellung von angepasster und optimierten Anzeige von Containerinhalt und/oder Kontrollinformation verwendet werden können, um die Leichtigkeit der Benutzung, die Effizienz, Transparenz und die Optimierung einer verteilten verallgemeinerten Rechteverwaltungsumgebung wesentlich zu verbessern. For example, if such adjusted DDS can be used as a basis for the creation of customized and optimized display of container content and / or control information to improve the ease of use, efficiency, transparency and optimization of distributed generalized rights management environment significantly. In einer solchen Umgebung können zum Beispiel Benutzerknoten mit verschiedenen DDS interagieren, um sich automatisch auf die Anforderungen der mit solchen DDS assoziierten kommerziellen oder anderweitigen Rechtemodelle einzustellen. In such an environment, for example, user node various DDS can interact to automatically adjust to the requirements associated with such DDS commercial or other rights models.
  • [0030] [0030]
    Bestimmte Anbieter können beträchtliche Zeit mit dem Entwurf komplizierter deskriptiver Container-Datenstrukturen verbringen, die das Layout ihrer assoziierten Container beschreiben. Some providers may spend considerable time with the design of complex descriptive container data structures that describe the layout of its associated container. Mit dieser Art von Investition in Struktur und Format wird die deskriptive Datenstruktur häufig durch ihre Wiederverwendung für dieselbe oder ähnliche Anwendungen signifikanten Wert besitzen. With this kind of investment in structure and format the descriptive data structure will often have significant value through its reuse in the same or similar applications. Entitäten können deskriptive Datenstrukturen hausintern benutzen, um einheitliche und hocheffiziente Erstellung von Containern sicherzustellen. Entities can use descriptive data structures internally to ensure consistent and highly efficient creation of containers. Drittanbieter (dh ein von dem für die Erstellung deskriptiver Datenstrukturen verantwortlichen verschiedener Anbieter) können diese deskriptiven Datenstrukturen benutzen, wenn sie mit anderen Entitäten kompatible Container erstellen möchten. Third party (ie, a charge of the descriptive for creating data structures from different vendors) can use these descriptive data structures if they want to create compatible container with other entities. Ein Beispiel liegt vor, wenn der Verleger einer Zeitung mit großer Auflage eine deskriptive Datenstruktur zum Lesen seiner Zeitung entwickelt. An example is when the publisher of a newspaper designed with large contact a descriptive data structure for reading his newspaper. Andere, kleinere Zeitungen möchten möglicherweise etwaige Viewer oder andere für die Verwendung mit der Zeitung mit großer Auflage eingerichtete Werkzeuge durch Verwendung desselben Containerformats nutzen. Other, smaller newspapers might want to use any viewers or other furnished with great rest for use with the newspaper tools by using the same container format. Deskriptive Datenstrukturen können urheberrechtlich geschützt werden und/oder sind anderweitig sowohl per Gesetz als auch durch das Rechteverwaltungssystem selbst schützbar. Descriptive data structures can be copyrighted and / or otherwise protectable by law and by the rights management system itself. Zum Beispiel können sie auch durch ihre eigenen Container und assoziierten Kontrollen geschützt werden, um sicherzustellen, daß Verfasser deskriptiver Datenstrukturen und/oder Distributoren und/oder andere Benutzer solcher DDS faire, durch Rechtesystem verwaltete Einnahmen an ihrer Erstellung einer deskriptiven Datenstruktur und/oder benutzungsbezogenen Bemühungen erhalten. For example, they may also be protected by their own containers and associated controls to ensure that authors of descriptive data structures and / or distributors and / or other users such DDS fair, by rights system revenue managed by their creation of a descriptive data structure and / or user-related efforts obtained.
  • [0031] [0031]
    Zusätzlich zu dem Obigen folgt eine Liste von Merkmalen und Vorteilen, die gemäß Aspekten der vorliegenen Erfindung entstehen: In addition to the above, followed by a list of features and advantages that result in accordance with aspects of the invention vorliegenen:
    • • Integritätseinschränkungen: die deskriptive Datenstruktur ermöglicht es dem Anbieter, die Integrität eines Inhalts zu schützen, indem die Spezifikation von Integritätseinschränkungen ermöglicht wird. • integrity constraints: the descriptive data structure allows the provider to protect the integrity of content by the specification of integrity constraints is possible. Integritätseinschränkungen geben die Möglichkeit, integritätsbezogene Regeln über den Inhalt anzugeben. Integrity constraints provide the ability to specify integrity related rules about the content.
    • • Anwendungserzeugung: die deskriptive Datenstruktur kann zum Erzeugen eines oder mehrerer Teile von Softwareprogrammen, die Rechteverwaltungsstrukturen manipulieren, verwendet werden. • Application generation: the descriptive data structure can be used to generate one or more portions of software programs that manipulate rights management structures. Zum Beispiel könnte eine deskriptive Datenstruktur als "Anweisungen" dienen, die eine automatisierte Verpackungsanwendung für digitalen Inhalt und/oder einen automatisierten Leser von digitalem Inhalt steuern, wie zum Beispiel Anzeigeprioritäten und -organisation (zB Reihenfolge und/oder Layout). For example, a descriptive data structure serve as "instructions" that control an automated packaging application for digital content and / or an automated reader of digital content, such as display priorities and organization (eg, order and / or layout).
    • • Dynamische Benutzeroberflächen zur Erzeugung von Anwendungen: Anwendungen können eine deskriptive Datenstruktur lesen, um eine Oberfläche zu erzeugen, die für Datenerstellung, Editieren und/oder Komposition für ein spezifisches Modell optimiert ist, darunter Modelle, bei denen zum Beispiel komplexer Inhalt aus textlichen, Audio-Video- und interaktiven (zB Anfrage-)Elementen zusammengestellt wird. • Dynamic user interfaces for creating applications: Applications can read a descriptive data structure to produce a surface that is optimized for data creation, editing and / or composition for a specific model, including models where, for example, complex content from textual, audio -Video interactive (eg inquiry) will be collected elements. Die Daten können die Form eines Containers, einer Datenbank und/oder einer beliebigen anderen digitalen Informationsorganisation als ein beliebiges einfaches oder zusammengesetztes und komplexes Dateiformat annehmen. The data can take as any simple or composite and complex file format in the form of a container, database and / or any other digital information organization. Anwendungen können auch eine diskriptive Datenstruktur lesen, um zu lernen, wie eine Oberfläche zum Sammeln und/oder Erstellen von Inhalt am besten anzuzeigen ist. Applications can also read a diskriptive data structure to learn how a surface for collecting and / or creating content is best view.
    • • Dynamische Benutzeroberflächen für Anzeigenanwendungen: Anwendungen können auch eine deskriptive Datenstruktur lesen und eine für Datenanzeige geeignete Schnittstelle erzeugen. • Dynamic user interfaces for display applications: Applications can also read a descriptive data structure and generate an appropriate interface for data display. Bei diesen Daten kann es sich um einen Container, eine Datenbank oder ein beliebiges anderes zusammengesetztes komplexes Dateiformat handeln. This data can be a container, a database or any other composite complex file format. Anwendungen können auch eine deskriptive Datenstruktur lesen, um zu lernen, wie eine Oberfläche zur Präsentation von Inhalt am besten anzuzeigen ist. Applications can also read a descriptive data structure to learn how a surface for presentation of content is most display. Anwendungen können ferner eine deskriptive Datenstruktur lesen, um zu lernen, wie Anzeigefunktionen in Bezug auf Interaktion – zur Inhaltserstellung und/oder -verpackung und/oder für Benutzeranzeigezwecke, darunter Optimierung beliebiger solcher Interaktionen – mit einer anderen einzelnen oder mehreren anderen Anwendungen, Smart Agents, Datenverarbeitungsumgebungen, Identität (einschließlich etwaiger Klassenidentitäten) von Benutzer und/oder Benutzerknoten usw. zu verwalten sind. Applications can also read a descriptive data structure to learn how to display functions in terms of interaction - to create content and / or package and / or user display purposes including optimizing any of such interactions - with another individual or several other applications, smart agents, computing environments, identity (including any class identities) of users and / or user nodes, etc. to manage. Zum Beispiel könnte eine Benutzeroberfläche für die Interaktion mit Folgendem unterschiedlich optimiert werden: ein Mitglied der US Air Force im Gegensatz zu einem Fakultätsmitglied der Sozialwissenschaften an einer Universität; For example, a user interface for interacting with the following could be optimized differently: a member of the US Air Force as opposed to a faculty member of the social sciences at a university; oder ein Mitglied eines Kiwanis-Clubs im Gegensatz zu einem Mitglied eines Clubs der protestantischen Kirche, ein Bürger der Vereinigten Staaten im Gegensatz zu einem Bürger von Saudi Arabien, einschließlich einer entsprechenden Anzeige von erwarteten Klassenzugehörigkeitssymbolen und diesbezüglicher entsprechender Organisation oder Unterdrückung angezeigter Informationen. or a member of Kiwanis clubs as opposed to a member of a club of the Protestant church, a citizen of the United States as opposed to a citizen of Saudi Arabia, including an appropriate indicator of expected class membership symbols and related appropriate organization or suppression of displayed information.
    • • Möglichkeit zum automatischen Identifizieren und Finden von Datenfeldern: Volltextsuche, Agenten, Web-Spider und dergleichen ziehen aus in einem oder mehreren Bereichen einer DDS enthaltenen Informationen Nutzen und können mit ihnen interagieren, wenn Bereiche in einer Datei bekanntermaßen potentiell interessante Informationen enthalten und solche Informationen in einem vordefinierten Format präsentiert werden. • Ability to automatically identify and find data fields: Full text search, agents, web spiders and the like pulling out in one or more areas of a DDS information contained benefits and can interact with them when areas in a file known to contain potentially interesting information and such information are presented in a predefined format.
    • • Die Möglichkeit, benötigte oder gewünschte Daten ohne Erstkenntnis des Datenformats zu extrahieren: Volltextsuche, Agenten, Web-Spider und dergleichen ziehen aus in einem oder mehreren Bereichen einer DDS enthaltenen Informationen Nutzen und können mit ihnen interagieren, wenn große Dateien beliebiger Komplexität und mit unbekanntem Ursprung ohne Spezialkenntnisse verarbeitet werden können. • The ability to require or to extract desired data without Erstkenntnis the data format: Full text search, agents, web spiders and the like pulling out in one or more areas of a DDS information contained benefits and can interact with them when large files of any complexity and with unknown origin can be processed without special knowledge.
    • • Effiziente, maschinen- bzw. menschenlesbare Datenzusammenfassung: die deskriptiven Datenstrukturen können optimal klein, zweckmäßig und kosteneffektiv zu verarbeiten, zu senden und/oder zu speichern sein. • Efficient, machine- and human-readable summary data: the descriptive data structures can be optimally small, convenient and cost-effective, process, transmit and / or to save his.
    • • Wiederverwendbar, skallierbar – unabhängig von tatsächlichen Daten: deskriptive Datenstrukturen können beliebig komplex und deshalb potentiell zeitaufwändig zu konstruieren sein und erfordern bestimmte Expertise. • Reusable, skallierbar - regardless of actual data: descriptive data structures can be arbitrarily complex and therefore to construct potentially time-consuming and require specific expertise. Dadurch erhält die deskriptive Datenstruktur Wiederverkaufswert. Thus, the descriptive data structure gets resale value.
    • • Definition und Umdefinition des Inhalts-Layout im Verlauf: die Arbeit mit einem Layout-Werkzeug ermöglicht schnelle Iterationen (einschließlich Editieren und Modifikationen) eines Entwurfs (Layout), die zweckmäßiger und kosteneffektiver als die Erstellung eines solchen Layouts sein können, was auch relativ schwierig sein kann oder die Expertise vieler Benutzer übersteigt. • definition and redefinition of content layout in the course: working with a layout tool allows quick iterations (including editing and modifications) of a design (layout), which may be more convenient and cost effective than the creation of such a layout, which is also relatively difficult may or exceeds the expertise of many users.
    • • Deskriptive Datenstrukturattribute erlauben den Fall nicht gefundener Meta-Eigenschaften in tatsächlichen Daten: da sowohl Erstellungs- als auch Nach-Erstellungsprozesse dieselbe deskriptive Datenstruktur verarbeiten, können Meta-Informationen in der deskriptiven Datenstruktur abgelegt werden, die ansonsten in dem verpackten Inhalt nicht verfügbar wären. • Descriptive data structure attributes allow the case not found Meta properties in real data: since both creation and post-creation processes process the same descriptive data structure, meta-information can be stored in the descriptive data structure that would otherwise be unavailable in the packaged content. Ein Beispiel hierfür: ob die Anzeige bestimmter Felder "erforderlich" oder "verborgen" ist. An example: if the display of certain fields "hidden" "required" or.
    • • Ermöglicht Entwurfsautomatisierung über "Wizards" der deskriptiven Datenstruktur: deskriptive Datenstrukturen ermöglichen selbst eine weitere Automatisierung über "Wizards". • Enables design automation via "wizards" of descriptive data structure: descriptive data structures allow even further automation on "Wizards". Es kann zum Beispiel deskriptive Datenstrukturen geben, die bei der Definition anderer deskriptiver Datenstrukturen helfen. It can for example provide descriptive data structures that help to define other descriptive data structures. Andere deskriptive Datenstrukturen definierende deskriptive Datenstrukturen könnten die unvollständige deskriptive Datenstruktur zum Beispiel für ein Buch oder Magazin repräsentieren. Other descriptive data structures defining descriptive data structures might represent the incomplete descriptive data structure such as a book or magazine. Der "Wizard" kann eine Reihe von Dialogkästen umfassen, die dem Benutzer angezeigt werden, um die fehlenden Informationen auszufüllen, damit sie eine abgeschlossene deskriptive Datenstruktur wird. The "Wizard" may include a series of dialog boxes that are displayed for the user to fill in the missing information so that it is a self-descriptive data structure.
    • • Anwendungen außerhalb einer bestimmten Rechteverwaltungsarchitektur: polymorphe Anwendungen können zum Beispiel deskriptive Datenstrukturen benutzen, um bestimmte Datenvisualisierungsattribute und/oder -anforderungen zu bestimmen, wie zum Beispiel, welcher Look und Feel dem Benutzer angezeigt werden soll. • Applications outside of a particular rights management architecture: polymorphic applications, for example, use descriptive data structures to determine certain data visualization attributes and / or requirements, such as for example, which look and feel to be displayed to the user. Wenn zum Beispiel eine deskriptive Datenstruktur eine Textverarbeitungsdokumentreferenz enthält, könnte die polymorphe Anwendung eine für Anzeige und Editieren eines Dokuments geeignete Schnittstelle erzeugen. For example, if a descriptive data structure contains a word processing document reference, the polymorphous application might generate a form suitable for display and editing of a document interface. Wenn die deskriptive Datenstruktur Referenzen auf viele ausführbare Programme enthält, könnte die polymorphe Anwendung vom Benutzer erfragen, wo die Dateien abgespeichert werden sollen. If the descriptive data structure contains references to many executable programs, the polymorphous application might ask the user where the files should be stored.
    • • Ermöglicht Schirm-Anwendungen, deskriptive Datenstrukturen zu verarbeiten und unbekannte Dateitypen und Prozesse zu deligieren: Schirm-(oder polymorphe)Anwendungen können zum Beispiel im Wesentlichen als Operation für eine bestimmte Datei wirken. • Allows screen applications to process descriptive data structures and for delegating unknown file types and processes: Screen (or polymorphic) applications can act, for example, essentially as an operation for a specific file. Diese Schirm-Anwendung kann die Dinge in der Datei, um die sie sich kümmert, extrahieren und verarbeiten, während sie die Dinge, die sie nicht versteht, ignoriert oder delegiert (zum Beispiel an Benutzer und/oder Wertkettenpartner (zB Distributor), um die Anzeige solcher Posten zu steuern). This screen application, the things in the file to which it cares, extract and process, while ignoring the things that she does not understand, or delegated (eg to users and / or value chain partners (eg distributor) to the to control display of such items).
    • • Laufzeit-Interpretation: es ist möglich, eine deskriptive Datenstruktur in der Laufzeit zu interpretieren, wodurch materiell vergrößerte Effizienzen und Pünktlichkeit bereitgestellt werden. • Run-time interpretation: it is possible to interpret a descriptive data structure at runtime, thereby materially increased efficiencies and punctuality are provided.
    • • Laufzeit-Anpassbarkeit: Systeme können sich an in Echtzeit ankommende dynamische Daten durch Verwendung von deskriptiven Datenstrukturen anpassen. • run-time adaptability: Systems can adapt to incoming real-time dynamic data by using descriptive data structures.
    • • Automatische Konvertierungsfähigkeit: deskriptive Datenstrukturen verwendet zum automatischen Konvertieren von einem Format in ein anderes. • Automatic conversion capability: Descriptive data structures used to automatically convert from one format to another.
    • • Vereinfachter Systementwurf: die Verwendung deskriptiver Datenstrukturen kann die Notwendigkeit einer sekundären "Wrapper"-Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) oder einer anderen Anordnung zum sicheren "Eingrenzen" des Container-Erstellungsprozesses stark verringern. • Simplified system design: the use of descriptive data structures can greatly reduce the need for a secondary "wrapper" application programming interface (API) or other arrangement to secure "narrow" the container creation process. Eine solche "Wrapper"-API zum Steuern und anderweitigen Einschränken des Container-Erstellungsprozesses könnte ansonsten notwendig sein, um sicherzustellen, dass alle erstellten Container kompatibel sind, wodurch die Flexibilität und die Möglichkeit der Anpassung begrenzt werden. Such a "wrapper" API to control and otherwise restrict the container creation process might otherwise be needed to ensure that all created containers are compatible, whereby the flexibility and the possibility of adjustment are limited.
    • • Objektorientierte Vorlagen-Programmierumgebung: die Verwendung von anzeigebezogenen, interak tionsbezogenen und rechtebezogenen Konzeptobjekten, die durch Benutzeroberflächenauswahlen auf hoher Ebene und Priorisierungen und Spezifikation relevanter Parameterdaten ausgewählt werden können, wobei dies eine sehr leichte Erstellung bestimmter Vorlagenkategorien ermöglicht – wie etwa Konstruktion und Anzeige-Hinweisinformationen. • Object-oriented templates programming environment: the use of display-related, interac tion-based and rights-based approach objects that can be selected by user selections of high level prioritization and specification parameters relevant data, this allows a very easy creation of certain categories of templates - such as construction and display hint information ,
    • • Verwendung einer Vorlagesprache und eines Interpreters unter Einbindung von unterstützender Programmierung durch Verwendung von Sprachenelementen und Interpretation solcher Sprache durch Knoten, wie in Ginter et al. • Using a template language and an interpreter with the involvement of supportive programming through the use of language elements and interpretation of such language by nodes, as in Ginter et al. beschrieben, wobei solche Sprache Elemente umfasst, die Anzeige, Rechte und Programminteraktionselemente, Prioritäten und Parameterdaten beschreiben. described, and such language includes elements that describe the display, rights and program interaction elements, priorities and parameter data.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0032] [0032]
    Diese und weitere Merkmale und Vorteile von zur Zeit bevorzugten beispielhaften Ausführungsformen gemäß der Erfindung werden durch Bezugnahme auf die folgende ausführliche Beschreibung in Verbindung mit den Zeichnungen besser und vollständiger verständlich. These and other features and advantages of the presently preferred exemplary embodiments according to the invention will be better and more completely understood by reference to the following detailed description taken in conjunction with the drawings. Es zeigen: In the drawings:
  • [0033] [0033]
    1A 1A und and 1B 1B beispielhafte Inhaltscontainer; exemplary content container;
  • [0034] [0034]
    2A 2A und and 2B 2B beispielhafte Inhaltscontainer, die mit beispielhaften deskriptiven Datenstrukturen assoziiert sind; exemplary content containers associated with example descriptive data structures;
  • [0035] [0035]
    3 3 einen beispielhaften Erstellungs- und Benutzungsprozess für deskriptive Datenstrukturen; an exemplary process for creation and use descriptive data structures;
  • [0036] [0036]
    4 4 einen weiteren beispielhaften Erstellungs- und Benutzungsprozess; a further example of the creation and use of process;
  • [0037] [0037]
    5 5 eine beispielhafte Systemarchitektur, die deskriptive Datenstrukturen verwendet; an example system architecture using descriptive data structures;
  • [0038] [0038]
    5A 5A einen durch das System von a by the system of 5 5 ausgeführten beispielhaften Prozess; performed exemplary process;
  • [0039] [0039]
    6 6 eine hierarchische Organisation deskriptiver Datenstrukturen; a hierarchical organization of descriptive data structures;
  • [0040] [0040]
    6A 6A ein Beispiel dafür, wie deskriptive Datenstrukturen mit atomischen Transaktionsdaten benutzt werden können; an example of how descriptive data structures with atomic transaction data can be used;
  • [0041] [0041]
    7 7 ein beispielhaftes Format deskriptiver Datenstrukturen; an exemplary format of descriptive data structures;
  • [0042] [0042]
    8 8 eine beispielhafte graphische Oberfläche zur Erstellung deskriptiver Datenstrukturen; an exemplary graphical interface for creating a descriptive data structures;
  • [0043] [0043]
    9 9 einen beispielhaften Prozess zum Verfolgen von die Rechteverwaltung betreffenden Daten deskriptiver Datenstrukturen; an exemplary process for tracking the rights management data relating to descriptive data structure;
  • [0044] [0044]
    10A 10A eine beispielhafte Verwendung deskriptiver Datenstrukturen zur Bereitstellung von Interoperabilität zwischen Umgebungen; an exemplary use of descriptive data structures to provide interoperability between environments; und and
  • [0045] [0045]
    10B 10B weitere Einzelheiten darüber, wie die beispielhafte deskriptive Datenstruktur von Further details of how the exemplary descriptive data structure of 10A 10A organisiert werden kann. can be organized.
  • Ausführliche Beschreibung zur Zeit bevorzugter beispielhafter Ausführungsformen Detailed description of presently preferred exemplary embodiments
  • [0046] [0046]
    2A 2A und and 2B 2B zeigen die beispielhaften Container show the exemplary container 100a 100a , . 100c 100c von from 1A 1A , . 1B 1B , die mit maschinenlesbaren deskriptiven Datenstrukturen That with machine-readable descriptive data structures 200 200 und and 200' 200 ' assoziiert sind. are associated. Mit Bezug auf With reference to 2A 2A ist eine deskriptive Datenstruktur is a descriptive data structure 200 200 mit dem Inhaltscontainer with the contents of container 100a 100a assoziiert. associated. Mit dieser deskriptiven Datenstruktur This descriptive data structure 200 200 kann man den Inhalt (und bestimmte andere Eigenschaften) des Containers can be the content (and certain other characteristics) of the container 100a 100a definieren. define. In dem gezeigten Beispiel definiert die deskriptive Datenstruktur In the illustrated example defines the descriptive data structure 200 200 eine Anzahl von Teilen von Inhalt a number of pieces of content 102 102 im Zeitungsstil, wie zum Beispiel die Schlagzeile (Deskriptor Newspaper-style, such as the headline (descriptor 202a 202a ), das Ausgabedatum (Deskriptor ), The date of issue (descriptor 202b 202b ), den Aufmacher (Deskriptor ), The headline (descriptor 202c 202c ), neueste Nachrichten (Deskriptor ) Latest news (descriptor 202d 202d ), Bild er) (Deskriptor ), Image it) (descriptor 202e 202e ), Anzeigen (Deskriptor ), Advertisements (descriptor 202f 202f ) und Teil (Deskriptor ) And part (descriptor 202g 202g ). ).
  • [0047] [0047]
    Die Definitionen The definitions 202 202 der deskriptiven Datenstruktur enthalten oder spezifizieren in diesem Beispiel nicht den konkreten Inhalt entsprechender Teile der Zeitung contain descriptive data structure or specify in this example is not the specific content of corresponding parts of the newspaper 102 102 , sondern definieren stattdessen abstrakter ein generisches Format, das eine Publikation des Zeitungsstils benutzen könnte. But instead define abstract a generic format that could use a publication of the newspaper style. Zum Beispiel spezifiziert die beispielhafte Schlagzeilendefinition For example specifies the exemplary headlines Definition 202a 202a der deskriptiven Datenstruktur von the descriptive data structure of 2A 2A keine konkrete Schlagzeile (zB "Yankees gewinnen Pennant!"), sondern definiert stattdessen die Stelle (zum Beispiel die logische oder anderweitige Offset-Adresse) in der Container-Datenstruktur no specific headline (eg, "Yankees Win Pennant!"), but instead defines the location (for example, the logical or other offset address) within the container data structure 100a 100a (sowie bestimmte andere Eigenschaften), in der solche Schlagzeileninformationen verankert sein können. (As well as certain other properties) can be anchored in the headlines such information. Da die deskriptive Datenstruktur Since the descriptive data structure 200 200 generisch für eine Klasse oder Familie von Inhaltspublikationen des Zeitungsstils ist, kann sie wiederverwendet werden. is generic for a class or family of newspaper style content publications, it can be reused. Zum Beispiel könnte jede tägliche Ausgabe einer Zeitung unter Verwendung von und/oder in Assoziation mit derselben deskriptiven Datenstruktur For example, each daily issue of a newspaper could be using and / or in association with the same descriptive data structure 200 200 erstellt werden. be created. Durch abstraktes Definieren des Datenformats und anderer Eigenschaften des Zeitungsstil-Inhalts By defining abstract data format and other characteristics of newspaper style content 102 102 ermöglicht die deskriptive Datenstruktur allows the descriptive data structure 200 200 ein leichtes Erstellen, Benutzen und Manipulieren des Zeitungsstil-Inhalts easy creating, using and manipulating the newspaper style content 102 102 . ,
  • [0048] [0048]
    Mit Bezug auf With reference to 2B 2B kann eine andere deskriptive Datenstruktur may have a different descriptive data structure 200' 200 ' dazu benutzt werden, eine andere Klasse von Inhaltspublikationen be used to a different class of content publications 106 106 , wie zum Beispiel Modejournale, zu definieren. Such as fashion magazines to define. Die deskriptive Datenstruktur The descriptive data structure 200' 200 ' für diese Inhaltsklasse spiegelt im Vergleich zu der in for this content class reflects compared to the in 2A 2A gezeigten deskriptiven Datenstruktur descriptive data structure shown 200 200 ein anderes Format (und möglicherweise andere Eigenschaften) wider. another format (and possibly other properties) resist. Da Modejournale in der Regel keine Schlagzeilen oder neuestem Nachrichten enthalten, kann die beispielhafte deskriptive Datenstruktur Since fashion magazines usually contain no headlines or the latest news, the exemplary descriptive data structure 200' 200 ' zum Beispiel solche Formatierung nicht definieren. For example, do not define such formatting. Stattdessen kann die deskriptive Datenstruktur Instead, the descriptive data structure 200' 200 ' zum Definieren einer Klasse von Modejournalinhalt das Ausgabedatum (Deskriptor for defining a class of fashion magazine content issue date (descriptor 204a 204a ), einen Journaltitel (Deskriptor ), Journal title (descriptor 204b 204b ), den Namen eines Photographen (Deskriptor ), The name of a photographer (descriptor 204c 204c ) und assoziierte Bebilderungskennzeichnung (Deskriptor ) And associated Bebilderungskennzeichnung (descriptor 204d 204d ) definieren. ) Define.
  • [0049] [0049]
    Die Beispiele von The examples of 2A 2A und and 2B 2B zeigen deskriptive Datenstrukturen show descriptive data structures 200 200 , . 200' 200 ' , die zusammen mit assoziiertem Inhalt Which, together with associated content 102 102 , . 106 106 in Inhaltsobjektcontainern in content object containers 100a 100a , . 100c 100c abgeliefert werden. be delivered. Es können jedoch auch andere Formen der Assoziation benutzt werden. However, other forms of association may be used. Zum Beispiel kann die deskriptive Datenstruktur For example, the descriptive data structure 200 200 zusammen mit assoziierten Regeln, die Zugriff darauf und/oder Verwendung kontrollieren, unabhängig in ihrem eigenen separaten Container abgeliefert werden. along with associated rules that access to it and / or control use, independently in their own separate container to be delivered. Als Alternative könnten die deskriptiven Datenstrukturen As alternative, the descriptive data structures 200 200 in einer Bibliothek gespeichert und bei Bedarf abhängig von bestimmten Anforderungen in gesicherter oder ungesicherter Form abgeliefert werden. are stored in a library and delivered subject to certain requirements in secured or unsecured form if necessary.
  • [0050] [0050]
    Obwohl Even Though 2A 2A und and 2B 2B Inhaltsbeispiele von gedruckten Publikationen sind, ist zusätzlich die Verwendung der deskriptiven Datenstrukturen Content examples of printed publications, in addition to the use of descriptive data structures 200 200 nicht darauf beschränkt. not limited thereto. Im Gegenteil kann man die deskriptiven Datenstrukturen On the contrary, you can see the descriptive data structures 200 200 zum Definieren des Formats und/oder anderer mit vielfältigen verschiedenen Arten von digitalen Informationen assoziierten Eigenschaften verwenden, darunter zum Beispiel: use to define the format and / or other with a variety of different types of digital information associated properties, such as:
    • • Bilder • Images
    • • Ton • Sound
    • • Video • Video
    • • Computerprogramme • Computer programs
    • • Methoden • Methods
    • • ausführbare Dateien • executable files
    • • interpretierbare Dateien • interpretable files
    • • Währungsobjekte • Currency Objects
    • • Währungscontainer für Währungsobjekte • Currency Currency container for objects
    • • Regeln • Rules
    • • beliebige Eingaben • arbitrary input
    • • beliebige Computerausgaben • Any computer output
    • • andere deskriptive Datenstrukturen • other descriptive data structures
    • • beliebige andere Informationen • Any other information
  • Beispielhafter Prozess zum Erstellen und Benutzen deskriptiver Datenstrukturen Example of the process of creating and using descriptive data structures
  • [0051] [0051]
    3 3 zeigt einen beispielhaften Prozess zum Erstellen und Benutzen von deskriptiven Datenstrukturen shows an exemplary process for creating and using descriptive data structures 200 200 . , In diesem Beispiel wird ein Layout-Werkzeug In this example, a layout tool 300 300 benutzt, um die deskriptive Datenstruktur used to the descriptive data structure 200 200 zu erstellen. to create. Dieses Layout-Werkzeug This layout tool 300 300 kann zum Beispiel ein softwaregesteuerter Prozess sein, der über eine graphische Benutzeroberfläche mit einem Menschen interagiert. can be for example a software controlled process that interacts via a graphical user interface with a human. Die resultierende deskriptive Datenstruktur The resulting descriptive data structure 200 200 (die auf einem Massenspeichergerät oder einem anderen Speicher gespeichert werden kann) kann dann dazu verwendet werden, eine beliebige Anzahl anderer Prozesse zum Erstellen oder Interpretieren gespeicherter Daten zu ermöglichen. (Which can be stored on a mass storage device or other memory) can then be used to facilitate any number of other processes to create or interpret stored data. Zum Beispiel kann die deskriptive Datenstruktur in einem Erstellungsprozess For example, the descriptive data structure in a build process 302 302 verwendet werden. be used. Der Erstellungsprozess The build process 302 302 kann die deskriptive Datenstruktur lesen und als Reaktion eine Ausgabedatei can read the descriptive data structure and in response an output file 400 400 mit einem vordefinierten Format erzeugen, wie zum Beispiel einen Container generating with a predefined format, such as a container 100 100 entsprechend einem Format, das durch die deskriptive Datenstruktur corresponding to a format required by the descriptive data structure 200 200 beschrieben wird. will be described. Ein Viewing-Prozess A viewing process 304 304 kann die deskriptive Datenstruktur , the descriptive data structure 200 200 dazu benutzen, wichtige Posten in der Ausgabedatei use them important posts in the output file 400 400 zur Anzeige zu finden. found to display. Ein Browsing-Prozess A browsing process 306 306 kann die deskriptive Datenstruktur , the descriptive data structure 200 200 dazu benutzen, Posten in der gespeicherten Ausgabedatei use to items stored in the output file 400 400 zu finden, wie zum Beispiel Schlüsselwörter oder anderen durchsuchbaren Text. to find, such as keywords or other searchable text. Die deskriptive Datenstruktur The descriptive data structure 200 200 kann Integritätseinschränkungen oder Regeln zuführen, die die Integrität von entsprechendem Inhalt während der Benutzung und/oder des Zugriffs auf den Inhalt schützen. may supply integrity constraints or rules that protect the integrity of corresponding content during use of and / or access to the content.
  • [0052] [0052]
    4 4 zeigt einen ausführlicheren beispielhaften Erstellungs- und Benutzungsprozess deskriptiver Datenstrukturen. shows a more detailed exemplary process creation and use of descriptive data structures. Bei diesem Beispiel kann das Layout-Werkzeug In this example, the layout tool 300 300 über eine graphische Benutzeroberfläche via a graphical user interface 312 312 bereitgestellte Benutzereingaben provided user input 310 310 annehmen. accept. Die Ausgabe des Layout-Werkzeugs The output of the layout tool 300 300 kann eine deskriptive Datenstruktur can a descriptive data structure 200 200 zum Beispiel in Form einer Textdatei sein. for example, be in the form of a text file. Ein gesicherter Verpackungsprozess A secure packaging process 302a 302a kann containerspezifische Daten als Eingabe annehmen und kann außerdem als Nurleseeingabe die deskriptive Datenstruktur container-specific data can accept as input and can also Nurleseeingabe as the descriptive data structure 200 200 annehmen. accept. Der Verpacker The Packers 302a 302a würde auf einer graphischen Benutzeroberfläche basieren und/oder könnte automatisiert werden. would be based on a graphical user interface and / or could be automated. Der Verpacker The Packers 302a 302a verpackt die containerspezifischen Daten packed the container-specific data 314 314 in einem sicheren Container in a secure container 100 100 . , Außerdem kann er gegebenenfalls auch die deskriptive Datenstruktur Moreover, it can optionally also the descriptive data structure 200 200 in demselben Container in the same container 100 100 verpacken. pack. Ein Viewer A viewer 304 304 kann Daten data can 314 314 mit Hilfe der deskriptiven Datenstruktur using descriptive data structure 200 200 und gemäß den mit dem Container verpackten für die Daten and in accordance with the packaged container for the data 314 314 geltenden Regeln applicable rules 316 316 und/oder der deskriptiven Datenstruktur and / or the descriptive data structure 200 200 ansehen. See.
  • Beispielhafte Architektur zur Verwendung deskriptiver Datenstrukturen Exemplary architecture for use descriptive data structures
  • [0053] [0053]
    5 5 zeigt eine beispielhafte Architektur eines gesicherten Systems, die sich für die Verwendung mit der deskriptiven Datenstruktur shows an exemplary architecture of a secure system, for use with the descriptive data structure 200 200 eignet. is suitable. In diesem Beispiel kann ein elektronisches Gerät In this example, an electronic device 500 500 des in der oben zitierten Patentschrift von Ginter et al. of the above-cited Ginter et al. beschriebenen Typs innerhalb einer manipulationssicheren Barriere described type within a tamper-resistant barrier 502 502 bereitgestellt werden. be provided. Das elektronische Gerät The electronic device 500 500 kann eine Anwendungsprogrammschnittstelle (API) an application program interface (API) 504 504 enthalten. included. Über die API About the API 504 504 können eine oder mehrere Anwendungen One or more applications 506 506 mit dem elektronischen Gerät with the electronic device 500 500 kommunizieren. communicate. Bei bestimmten Beispielen kann die Anwendung In certain examples, the application 506 506 auf dem gesicherten elektronischen Gerät on the secure electronic device 500 500 ausgeführt werden. be executed. Jede Anwendung Each application 506 506 kann einen Interpreter can an interpreter 508 508 für deskriptive Datenstrukturen enthalten. for descriptive data structures contain. Bei der Benutzung kann das elektronische Gerät In use, the electronic device 500 500 auf den sicheren Container on the secure container 100 100 zugreifen und – gemäß den Regeln access and - according to the rules 316 316 – auf die deskriptive Datenstruktur - On the descriptive data structure 200 200 und den darin enthaltenen Inhalt and the content contained therein 102 102 zugreifen und ihn der Anwendung access and use it 506 506 zuführen. out. Der Interpreter The interpreter 508 508 in der Anwendung in the application 506 506 kann dann seinerseits die deskriptive Datenstruktur then, in turn, the descriptive data structure 200 200 lesen und benutzen. read and use. Zusätzlich kann die Anwendung In addition, the application 506 506 in dem Sinne polymorph sein, daß sie eine Personalität oder ein Verhalten annehmen kann, die bzw. das mindestens teilweise durch die deskriptive Datenstruktur be polymorphic in the sense that it can take a personality or behavior, or at least partially by the descriptive data structure 200 200 definiert wird. is defined.
  • [0054] [0054]
    5A 5A zeigt einen von der beispielhaften gesicherten Systemarchitektur von shows one of the exemplary secure system architecture 5 5 ausgeführten beispielhaften ausführlichen Prozess. performed exemplary detailed process. In diesem Beispiel fordert die Anwendung In this example, the application requests 506 506 das Gerät the device 500 500 auf, die deskriptive Datenstruktur on the descriptive data structure 200 200 aus dem Container of the container 100 100 abzurufen (Block retrieve (block 550 550 ). ). Das elektronische Gerät The electronic device 500 500 liest die deskriptive Datenstruktur reads the descriptive data structure 200 200 und führt unter den durch die assoziierten Regeln and performs under associated by the rules 316 316 spezifizierten Bedingungen die deskriptive Datenstruktur specified conditions, the descriptive data structure 200 200 der Anwendung the application 506 506 zu (Block to (block 552 552 ). ). Die Anwendung The application 506 506 fordert ihren Interpreter takes its interpreter 508 508 dann auf, die deskriptive Datenstruktur then, the descriptive data structure 200 200 zu interpretieren (Block to interpret (block 554 554 ). ). Der Interpreter The interpreter 508 508 teilt der Anmeldung notify the application 506 506 mit, was die deskriptive Datenstruktur with what the descriptive data structure 200 200 aussagt (Block says (block 556 556 ). ). Die Anwendung The application 506 506 extrahiert oder erhält die Informationen der deskriptiven Datenstruktur, die sie benötigt oder wünscht, von dem Interpreter extracts or obtains the descriptive data structure information it needs or wants from interpreter 508 508 (Block (Block 558 558 ). ). Zum Beispiel nehme man an, die Anwendung For example, assume the application 506 506 möchte die Informationen "Schlagzeile" in dem in want the information "headline" in the in 2A 2A gezeigten Zeitungsstil-Inhalt anzeigen. Show illustrated newspaper style content. Die Anwendung The application 506 506 kann den Interpreter can the interpreter 508 508 auffordern, ihr die Informationen zu geben, die dabei helfen werden, diese "Schlagzeilen-Informationen" zu finden, zu lesen, zu formatieren und/oder anzuzeigen. ask them to give you the information that will help to find these "headline information" to read format and / or display.
  • [0055] [0055]
    Als ein weiteres Beispiel kann der Interpreter As another example, the interpreter 508 508 der Anwendung the application 506 506 eine Elementidentifikation (zB einen hexadezimalen Wert oder eine andere Kennung) geben, die den Schlagzeileninformationen in dem Zeitungsstil-Inhalt entspricht (Block give an element identification (such as a hexadecimal value or other identifier) corresponding to the headlines of information in the newspaper style content (block 558 558 ). ). Die Anwendung The application 506 506 kann dann das elektronische Gerät Then, the electronic device 500 500 auffordern, ihr die Schlagzeilen-(oder anderweitigen)Inhaltsinformationen ask her Schlagzeilen- (or other) content information 102 102 in dem Container in the container 100 100 zuzuführen, indem dem elektronischen Gerät supplied by the electronic device 500 500 über die API via the API 504 504 entsprechende Inhaltsinformationen zugeführt werden (Block corresponding content information is supplied (block 560 560 ). ). Zum Beispiel kann die Anwendung For example, the application 506 506 dem elektronischen Gerät the electronic device 500 500 die Element-ID übergeben, die der Interpreter pass the element ID that the interpreter 508 508 der Anwendung zugeführt hat. the application has supplied. Obwohl die Anwendung Although the application 506 506 möglicherweise keine direkte Kenntnis darüber hat, was sich in dem Container may have no direct knowledge of what is in the container 100 100 befindet (und möglicherweise nur durch einen durch das Gerät is (and possibly only one through the device 500 500 bereitgestellten sicheren VDE-Knoten auf den Container provided secure VDE node to the container 100 100 zugreifen kann), kann der Interpreter can access), the interpreter can 508 508 (durch Betrachten der deskriptiven Datenstruktur (By looking at the descriptive data structure 200 200 ) der Anwendung ) Of the application 506 506 genug Informationen mitteilen, damit die Anwendung weiß, wie die von ihr gewünschten Informationen von dem elektronischen Gerät communicate enough information so that the application knows how she wishes to information from the electronic device 500 500 anzufordern sind. should be requested.
  • [0056] [0056]
    Das elektronische Gerät kann dann auf die Informationen The electronic device can then take the information 102 102 in dem Container in the container 100 100 zugreifen und die angeforderten Informationen (gemäß den Regeln access and the information requested (according to the rules 316 316 in dem Container) an die Anwendung in the container) to the application 506 506 abliefern (Block deliver (block 562 562 ). ). Die Anwendung The application 506 506 kann dann die ihr durch das elektronische Gerät then may ye through the electronic device 500 500 gegebenen Informationen mindestens teilweise auf der Basis des ihr von dem Interpreter Information given is at least partially based on her by the interpreter 508 508 über die Inhaltsinformationen Mitgeteilten benutzen (Block use over the content of information provided (block 564 564 ). ). Zum Beispiel kann die deskriptive Datenstruktur For example, the descriptive data structure 200 200 Charakteristika darüber bereitstellen, wie die Anwendung Provide characteristics of how the application 506 506 mit den Informationen with the information 102 102 umgehen soll. to deal. Zum Beispiel kann die deskriptive Datenstruktur For example, the descriptive data structure 200 200 der Anwendung the application 506 506 vorschreiben, immer ein bestimmtes Feld (zB das Autor- oder Copyright-Feld) anzuzeigen und niemals andere Informationen (zB Informationen, die vor den meisten Benutzern verborgen werden sollten) anzuzeigen. prescribe always display a certain field (eg authorship or copyright field) and never other information (eg, information that should be hidden from most users) display. Die DDS The DDS 200 200 kann außerdem vollständige Präsentations- oder "Visualisierungs"-Informationen bereitstellen, so dass ein Informationsanbieter zum Beispiel Look und Feel der Informationen kontrollieren kann, wenn sie angezeigt oder anderweitig wiedergegeben werden. can also complete presentation or "visualization" information to provide, so that an information provider can control, for example, look and feel of the information when they appear, or otherwise reproduced. Die deskriptive Datenstruktur The descriptive data structure 200 200 kann Codierung anderer Charakteristika in Form von Metadaten bereitstellen, die auch während des Vorgangs des Erstellens, Benutzens oder Manipulierens des Containers coding can provide other characteristics in the form of metadata, also during the process of creating, or manipulating-usage of the container 100 100 von der Anwendung by the application 506 506 benutzt werden können. can be used. Die DDS The DDS 200 200 kann zur Erzeugung eines Softwareprogramms zum Manipulieren von Rechteverwaltungsstrukturen verwendet werden. can be used to create a software program for manipulating rights management structures. Zum Beispiel könnte eine DDS For example, a DDS 200 200 als die "Anweisungen" dienen, die eine automatisierte Verpackungsanwendung für digitalen Inhalt oder einen automatisierten Leser von digitalem Inhalt steuern. serve as the "instructions" that control an automated packaging application for digital content or an automated reader of digital content.
  • Durch die destriktive Datenstruktur bereitgestellte beispielhafte Beschreibung(en) By destriktive data structure provided exemplary description (s)
  • [0057] [0057]
    6 6 zeigt ein Beispiel dafür, wie eine deskriptive Datenstruktur shows an example of how a descriptive data structure 200 200 eine beliebig komplexe Informationsstruktur, wie zum Beispiel einen hierarchischen Container Any complex information structure, such as a hierarchical container 100 100 , beschreiben und definieren kann. Can describe and define. In diesem konkreten Beispiel enthält der Container In this particular example, the container contains 100 100 Eigenschaften Features 600(1) 600 (1) , . 600(2) 600 (2) . , Die Eigenschaft The property 600(1) 600 (1) kann n Attribute n can Attributes 602(1) 602 (1) , . 602(2) 602 (2) ... ... 602(n) 602 (n) enthalten. included. Die Eigenschaft The property 600(2) 600 (2) kann eine beliebige Anzahl von Attributen may include any number of attributes 604(1) 604 (1) , . 604(2) 604 (2) enthalten und kann außerdem eine zusätzliche Eigenschaft and may also contain an additional property 606 606 enthalten. included. Die Eigenschaft The property 606 606 kann ihrerseits ihre eigenen Attribute can turn their own attributes 608(1) 608 (1) , . 608(2) 608 (2) ... enthalten. ... Included. Die assoziierte deskriptive Datenstruktur The associated descriptive data structure 200 200 kann als Baumstrukturliste can a tree structure list 250 250 organisiert werden, die eine rekursive Struktur zum Widerspiegeln der rekursiven Struktur der Inhalte des Containers organized so that a recursive structure for reflecting the recursive structure of the contents of the container 100 100 bereitstellt. provides. Zum Beispiel kann die Liste For example, the list 250 250 "Zweige" in Form von "Eigenschafts"-Deskriptoren "Branches" in the form of 'property' Descriptors 252(1) 252 (1) , . 252(2) 252 (2) entsprechend den Eigenschaften according to the characteristics 600(1) 600 (1) , . 600(2) 600 (2) enthalten. included. Jeder Eigenschafts-Deskriptor Each property descriptor 252 252 kann seinerseits eine Liste may in turn a list 254 254 von Attributen enthalten und kann zusätzliche Eigenschafts-Deskriptoren contain attributes and may include additional property descriptors 256 256 in derselben rekursiven hierarchischen Anordnung enthalten, die die beispielhafte Inhaltscontainerstruktur widerspiegelt. contained in the same recursive hierarchical arrangement that reflects the exemplary content container structure. Die DDS The DDS 200 200 kann zur Beschreibung von beliebig komplexen hierarchischen oder nichthierarchischen Datenstrukturen beliebiger Dimension (1 bis n) verwendet werden. can be (to n 1) is used to describe arbitrarily complex hierarchical or non-hierarchical data structures of arbitrary dimension.
  • [0058] [0058]
    6A 6A zeigt, dass die deskriptive Datenstruktur shows that descriptive data structure 200 200 in Verbindung mit einer beliebigen Art von Informationen verwendet werden kann, wie zum Beispiel Ereignisse oder Methoden, die eine "atomische Transaktion", wie etwa eine Immobilien-Transaktion, definieren. can be used in conjunction with any kind of information, such as events or methods defining an "atomic transaction" such as a real estate transaction. In diesem Beispiel von In this example 6A 6A enthält ein Container contains a container 100 100 eine oder mehrere deskriptive Datenstrukturen one or more descriptive data structures 200 200 und assoziierte Steuermenge(n) and associated tax amount (s) 316 316 in Bezug auf eine Sequenz von "Ereignissen" in reference to a sequence of "events" 700 700 , die eine Immobilien-Transaktion definieren. Defining a real estate transaction. Die DDS The DDS 200 200 kann zum Beispiel eine Anzahl verschiedener Einträge For example, a number of different entries 200A 200A - 200N 200N betreffend jedes verschiedene "Ereignis" innerhalb der Transaktion (zB "Angebot", "Akzeptanz", "Kauf/Verkauf", "Inspektion", "Hypothek" usw.) enthalten. concerning each different "event" within the transaction (eg, "offer", "acceptance", "buy / sell", "inspection", "mortgage", etc.). Diese Einträge These entries 200A 200A –N können zum Beispiel definieren, wo in dem Container -N Can define, for example, where in the container 100 100 das Ereignis gefunden werden kann. the event can be found. Die Einträge The entries 200A 200A - 200N 200N können auch Metadaten enthalten, die zusätzliche Charakteristika entsprechend dem Ereignis bereitstellen (zum Beispiel, wie bestimmte Informationen in Bezug auf das Ereignis angezeigt werden sollen). may include providing additional characteristics corresponding to the event (for example, how certain information to be displayed in relation to the event) and metadata.
  • Beispielhafte Formatierung einer deskriptiven Datenstruktur Exemplary formatting a descriptive data structure
  • [0059] [0059]
    7 7 zeigt ein Beispiel dafür, wie die deskriptive Datenstruktur shows an example of how descriptive data structure 200 200 formatiert werden kann. can be formatted. Wie bereits erwähnt, kann die deskriptive Datenstruktur As already mentioned, the descriptive data structure 200 200 eine Liste, wie etwa eine Verbundliste, umfassen. a list such as a linked list include. Jeder Listeneintrag Each list entry 260(1) 260 (1) , . 260(2) 260 (2) , ... kann eine Anzahl von Datenfeldern enthalten, darunter zum Beispiel: , ... May include a number of data fields including, for example:
    • • ein Objektnamenfeld • an object name field 262 262 , .
    • • ein oder mehrere Metadatenfelder • One or more metadata fields 264 264 (die Teil der deskriptiven Datenstruktur sein und/oder durch diese referenziert werden können); (Which may be part of the descriptive data structure and / or may be referenced by this); und and
    • • Ortsinformationen • Local Information 266 266 (mit denen dabei geholfen werden kann, die entsprechenden Informationen in der Containerdatenstruktur (With which it can be helped, the appropriate information in the container data structure 100 100 zu identifizieren). identified).
  • [0060] [0060]
    Das Objektnamenfeld The object name field 262 262 kann eine Konstante enthalten, die einer Art von Informationen entspricht oder diese beschreibt. may include a constant that corresponds to a type of information or this describes. Zum Beispiel kann das Objektnamenfeld For example, the object name field 262 262 als "Handle" zu dem Inhalt oder den Daten wirken; act as a "handle" to the content or data; es kann eine indirekte Referenz zu dem Inhalt oder den Daten sein; it may be an indirect reference to the content or data; und/oder es kann zum Nachschlagen des Inhalts oder der Daten verwendet werden. and / or it may be used to look up the content or data. Es folgen Beispiele für Objektnamen: Below are examples of object names:
  • Vielzweck-Objektnamen Multi-purpose object name
    • NUMMER NUMBER
    • KETTE CHAIN
    • DATUM DATE
    • TITEL TITLE
    • BESCHREIBUNG DESCRIPTION
    • AUTOR AUTHOR
    • ANBIETER SELLER
    • MIME_TYP MIME_TYP
    • VERSION VERSION
    • URL URL
    • EMAIL EMAIL
    • NEWGROUP NEWGROUP
    • DATEI_NAME File_name
    • SCHLÜSSELWÖRTER KEYWORDS
    • DATUM_ERSTELLUNG DATUM_ERSTELLUNG
    • DATUM_MODIFIKATION DATUM_MODIFIKATION
    • DATUM_LETZTER_ZUGRIFF DATUM_LETZTER_ZUGRIFF
    • NATIVE_PLATTFORM NATIVE_PLATTFORM
    • GRÖIßE GRÖIßE
    • INHALT TABLE OF CONTENTS
    • VORSCHAU PREVIEW
    • THUMBNAIL THUMBNAIL
    • TEXT TEXT
    • BEBILDERUNG Imaging
    • ILLUSTRATION ILLUSTRATION
    • UNBEKANNT UNKNOWN
    • VORLAGE TEMPLATE
    • NAME RECHNUNG NAME STATEMENT
    • CONTAINER CONTAINER
  • Objektnamen des Buch-Stils Object name of the book-style
    • DATUM_TERMIN DATUM_TERMIN
    • TITEL_SEITE TITEL_SEITE
    • PROLOG PROLOG
    • EINFÜHRUNG INTRODUCTION
    • ZUSAMMENFASSUNG SUMMARY
    • INHALTSVERZEICHNIS TABLE OF CONTENTS
    • KAPITEL CHAPTER
    • KAPITEL_NUMMER KAPITEL_NUMMER
    • INDEX INDEX
  • Objektnamen E-Mail-Stil Object Name E-mail style
    • VON BY
    • ZU TO
    • CC CC
    • BETREFF SUBJECT
    • NACHRICHT_HAUPTTEIL NACHRICHT_HAUPTTEIL
    • ANLAGE INVESTMENT
  • Objektnamen Zeitungs-Stil Object name newspaper style
    • AUSGABE_DATUM AUSGABE_DATUM
    • ARTIKEL ARTICLE
    • KOLUMNE COLUMN
    • TITELBLATTARTIKEL TITLE SHEET ITEMS
    • AUFMACHER Lead story
    • NEUESTE_NACHRICHTEN NEUESTE_NACHRICHTEN
    • ANZEIGEN SHOW
    • TEIL PART
    • REDAKTION EDITOR
  • [0061] [0061]
    Die DDS The DDS 200 200 kann eine beliebige Art von Daten oder Metadaten enthalten oder referenzieren. can be any type of data or metadata include or reference. In einem Beispiel benutzt die DDS In one example, the DDS used 200 200 das Objektnamenfeld the object name field 262 262 zum Zeigen auf oder Referenzieren von Metadaten. to point to or referencing metadata. Diese Metadaten können bestimmte mit dem Objektnamen assoziierte Eigenschaften definieren. This metadata can define certain associated with the object name properties. Zum Beispiel können solche Metadaten Integritäts- oder andere Einschränkungen während des Erstellungs- und/oder Benutzungsprozesses auferlegen (zB "beim Erstellen eines Objekts müssen Sie diese Informationen angeben", oder "beim Anzeigen des Objekts müssen Sie diese Informationen anzeigen"). For example, such metadata integrity or other constraints during the creation and / or user process may impose (eg "when you create an object, you must provide this information," or "you need when you view the object view this information"). Die Metadaten The metadata 262 262 können auch ferner den assoziierten Objektnamen beschreiben oder anderweitig bestimmen. can also describe the associated object names or otherwise determine.
  • [0062] [0062]
    Bei einem bevorzugten Beispiel verwendet die DDS In a preferred example, the DDS used 200 200 den Objektnamen the object name 262 262 , um auf an anderer Stelle gespeicherte Metadaten zu verweisen – zum Beispiel in einem Container To refer to metadata stored elsewhere - for example in a container 100 100 . , Diese Referenzierungstechnik hat mehrere Vorteile. This Referenzierungstechnik has several advantages. Eine Situation, in der es nützlich wäre, die Metadaten getrennt von der DDS A situation in which it would be useful, the metadata separately from the DDS 200 200 in einem sicheren Container in a secure container 100 100 zu speichern, wäre zum Beispiel in Situationen, in denen es erwünscht ist, dass die DDS ohne weiteres einer Anwendung außerhalb zugänglich ist, aber die assoziierten Metadaten zu schützen. to store, for example, would in situations where it is desired that the DDS readily accessible outside an application but to protect the associated metadata. Zum Beispiel betrachte man den Fall des Behandelns von Web-Spider-Anfragen. For example, consider the case of handling web spider queries. Ein Web-Spider kann die DDS A web spider, the DDS 200 200 nach einem bestimmten Objektnamen after a certain name? 262 262 befragen. surveys. Wenn der Objektname gefunden wird, kann der Web-Spider die entsprechenden Metadaten anfordern. If the object is found, the web spiders can request the corresponding metadata. Der Web-Spider kann bereits Zugang zu den Metadaten haben, ist aber möglicherweise nur in der Lage, unter entsprechenden Bedingungen, die durch ein entsprechendes gesichertes elektronisches Gerät The web spider can already have access to the metadata, but may only be able, under appropriate conditions by an appropriate secure electronic device 500 500 auf der Basis assoziierter Regeln on the basis of associated rules 316 316 kontrolliert werden, auf die assoziierten Metadaten aus dem Container be controlled to the associated metadata from the container 100 100 zuzugreifen. access. Als ein weiteres Beispiel kann das Speichern von Metadaten getrennt von der DDS As another example, storing metadata separately from the DDS can 200 200 eine Benutzung derselben DDS mit verschiedenen Metadaten in verschiedenen Kontexten erlauben. allow use of the same DDS with different metadata in different contexts. Man nehme zum Beispiel an, dass eine DDS Take, for example, that a DDS 200 200 einen Objektnamen, zum Beispiel SCHLÜSSELWÖRTER, enthält. an object name, for example KEYWORDS contains. Wenn die DDS If the DDS 200 200 mit dem Container with the container 100A 100A assoziiert ist, verweist der DDS-Objektname SCHLÜSSELWÖRTER auf die SCHLÜSSELWÖRTER-Metadaten des Containers is associated points of the DDS Object KEYWORDS KEYWORDS the metadata of the container 100A 100A . , Wenn umgekehrt später dieselbe DDS Conversely, if later, the same DDS 200 200 mit einem anderen Container with another container 100C 100C assoziiert (zB verpackt) wird, verweist der DDS-Objektname SCHLÜSSELWÖRTER auf die SCHLÜSSELWÖRTER-Daten des Containers associated (eg packaging) is referenced by the DDS Object Name KEYWORDS KEYWORDS to the data of the container 100B 100B . ,
  • [0063] [0063]
    Obwohl es bevorzugt wird, den Objektnamen Although it is preferred, the object name 262 262 als Verweis auf an anderer Stelle gespeicherte Metadaten zu verwenden, kann es andere Fälle geben, bei denen es notwendig oder wünschenswert ist, Metadaten explizit in die DDS to use as a reference to metadata stored elsewhere, there may be other cases where it is necessary or desirable metadata explicitly in the DDS 200 200 aufzunehmen. record. Beispielsweise zeigt For example, shows 7 7 eine beispielhafte DDS an exemplary DDS 200 200 , die das Metadatenfeld That the metadata field 264 264 enthält und außerdem unter Verwendung des Objektenamens contains and also using the objects name 262 262 auf Metadaten in einen Container metadata in a container 100 100 verweist. refers. Es können eine der Techniken oder beide verwendet werden. There may be one or both of the techniques can be used.
  • [0064] [0064]
    Die DDS The DDS 200 200 erlaubt es somit Wertkettenteilnehmern, die Integrität von Inhalt zu schützen, indem die Spezifikation von Integritätseinschränkungen ermöglicht wird. thus allows value chain participants to protect the integrity of content, by the specification of integrity constraints is made possible. Integritätseinschränkungen der DDS Integrity constraints of the DDS 200 200 ergeben eine Möglichkeit, Regeln über den Inhalt anzugeben. provide a way to specify rules about the content. Zum Beispiel kann die DDS For example, the DDS 200 200 spezifizieren, dass ein Artikel einer Zeitung nicht angesehen werden kann, ohne dass ihre Schlagzeile angesehen wird. specify that an article of a newspaper can not be considered without their headline is considered. Die entsprechende Integritätseinschränkung kann die folgende Regel angeben "wenn es einen Artikel gibt, muss es auch eine Schlagzeile geben". The corresponding integrity constraint can specify the following rule "if there is an article, there must also be a headline." Ein anderes Beispiel ist ein Foto, das Teil eines Magazins ist, und die damit verbundene Erwähnung. Another example is a photograph that is part of a magazine, and the mention associated. Die durch die DDS By the DDS 200 200 bereitgestellte Integritätseinschränkungsregel könnte folgendermaßen lauten: "dieses Foto nicht ohne assoziierte Erwähnung darstellen". provided integrity constraint rule could be: "represent this photo is not without associated mention".
  • [0065] [0065]
    Durch DDS-Integritätseinschränkungen erhalten Wertkettenteilnehmer ein Werkzeug zum Schutz der Benutzung der DDS By DDS integrity constraints value chain participants receive a tool to protect the use of the DDS 200 200 , wodurch sichergestellt wird, dass durch eine bestimmte DDS repräsentierter Inhalt alle wesentlichen Komponenten enthält – dass sie die DDS repräsentiert. Thereby ensuring that represented by a particular DDS contains all the essential components content - that it is representative of the DDS. Dadurch erhalten Anbieter eine Möglichkeit zum Festlegen von Konventionen und zum Durchsetzen von Benutzungsstandards. This gives providers a way to set of conventions and to enforce usage standards. Es gibt viele mögliche Integritätseinschränkungen. There are many possible integrity constraints. Es folgen einige wenige Beispiele: The following are a few examples:
    • • Vorgeschrieben: a ist als Teil des Inhalts vorgeschrieben • Mandatory: a is required as part of the content
    • • Optional: a ist eine optionale Komponente des Inhalts • Optional: a is an optional component of the content
    • • Vorgeschriebene Beziehung: wenn a vorliegt, muss b vorliegen, oder wenn a vorliegt, müssen b, c und d vorliegen. • Prescribed relationship: if a is present, it must b exist or when there is a need to b, c and d are present. Umgekehrt darf, wenn b nicht vorliegt, a nicht vorliegen. Conversely may, if b is not present, a not exist. Beziehungen in dieser Kategorie sind 1:m mit m > 0. Relationships in this category are 1: m with m> 0th
    • • Optionale Beziehung: wenn a vorliegt, darf b vorliegen oder nicht. • Optional relationship: If a is present, may b present or not. Wenn b vorliegt, liegt a garantiert vor. If b is present, there is a guaranteed. Beziehungen in dieser Kategorie sind 1:n mit n >= 0. Relationships in this category are 1: n with n> = 0th
    • • Wiederholung: a muss n mal auftreten, mit n > 1. Dies könnte mit Wertebereichen usw. spezifiziert werden. • Repetition: a must occur n times, where n> 1. This could be specified with value ranges, etc..
    • • Andere Regeln und/oder Anforderungen. • Other rules and / or requirements. Metadaten Metadata 264 264
  • Beispielhafte graphische Oberfläche zum Erstellen von deskriptiven Datenstrukturen Exemplary graphical interface for creating descriptive data structures
  • [0066] [0066]
    8 8 zeigt eine beispielhafte graphische Benutzeroberfläche illustrates an exemplary graphical user interface 312 312 zum Erstellen von deskriptiven Datenstrukturen. to create descriptive data structures. In diesem Beispiel kann die graphische Benutzeroberfläche In this example, the graphical user interface 312 312 den Benutzer zur Eingabe des Objektnamens auffordern. prompt the user to enter the object name. Zusätzlich kann die graphische Benutzeroberfläche In addition, the graphical user interface 312 312 Optionen für das Spezifizieren der assoziierten Metadaten Options for specifying the associated metadata 264 264 bereitstellen. provide. Zu den in The in 8 8 gezeigten Optionen können zum Beispiel die folgenden gehören: shown options can include, for example, the following:
    • • Metadaten des "Konstruktionstyps" (bei Objektkonstruktion sind die Informationen erforderlich; bei Objektkonstruktion soll das Objekterstellungswerkzeug immer oder niemals zur Eingabe der Informationen auffordern); • Metadata of "construction type" (for object construction, the information is necessary; for object construction, the object creation tool is to always or never prompt you for the information);
    • • Metadaten anzeigen (zB immer die assoziierten Informationen anzeigen (zB für Copyright-Vermerke, Autorennamen und dergleichen) oder die Informationen immer oder niemals sichtbar machen; und/oder • Show Metadata (eg always associated information show (eg copyright notice, author name and the like) or make the information always or never visible; and / or
    • • Layout-"Hinweise" und Felddefinitionen (zB Text, Textblock, Integer, Datei, Bild oder ein anderer Datentyp). • Layout "Notes" and field definitions (eg text, paragraph text, integer, file, image, or another data type).
  • [0067] [0067]
    Die obigen Metadatenbeschreibungen sind nichteinschränkende Beispiele. The above metadata descriptions are non-limiting examples. Es können andere Metadateneigenschaften und -attribute verwendet werden. It can other metadata properties and attributes are used.
  • Beispielhafter Prozess, der deskriptive Datenstrukturen benutzt Used Exemplary process, the descriptive data structures
  • [0068] [0068]
    9 9 zeigt eine beispielhafte Anordnung zur Benutzung der in der gleichzeitig anhängigen verwandten US-Patentanmeldung, laufende Nr. 08/699,712 (oben zitiert) für deskriptive Datenstrukturen shows an exemplary arrangement for use in copending related US patent application serial no. 08 / 699.712 (cited above) for descriptive data structures 200 200 beschriebenen Infrastruktur. described infrastructure. Die in The in 9 9 gezeigte Anordnung kann in einer Anzahl verschiedener Kontexte nützlich sein. arrangement shown may be useful in a number of different contexts. Zum Beispiel möchte ein Anbieter For example, a provider wants to 600 600 deskriptiver Datenstrukturen descriptive data structure 200 200 möglicherweise wissen, welche deskriptiven Datenstrukturen possibly know which descriptive data structures 200 200 seine Kunden am besten mögen, so dass er die Qualität seiner Produkte verbessern kann. its customers like best, so that it can improve the quality of its products. Oder ein Anbieter Or a provider 600 600 kann Kunden für die Benutzung deskriptiver Datenstrukturen customers can use for descriptive data structures 200 200 pro Benutzung oder auf anderer Grundlage Gebühren berechnen. per use or on a different basis to calculate fees. Bei einem weiteren Beispiel können bestimmte deskriptive Datenstrukturen In another example, some descriptive data structures can 200 200 oder Klassen von DDS or classes of DDS 200 200 darauf beschränkt werden, nur von autorisierten Benutzern oder Klassen autorisierter Benutzer benutzt zu werden. be limited to only be used by authorized users or classes of authorized users.
  • [0069] [0069]
    9 9 zeigt einen DDS-Anbieter shows a DDS provider 600 600 , der eine DDS That a DDS 200 200 und eine assoziierte Kontrollmenge and an associated control set 316 316 an einen Wertketteteilnehmer a value chain participants 602 602 abliefert. delivers. Die Kontrollen The controls 316 316 können Regeln und assoziierte Konsequenzen zur Kontrolle oder anderweitigen Beeinflussung der Benutzung oder anderer Aspekte dessen, was der Wertkettenteilnehmer to rules and associated consequences for the control or otherwise influence the use of, or other aspects of what the value chain participants 602 602 mit der DDS with the DDS 200 200 anfangen kann, bereitstellen. can begin to deploy. Die Kontrollen The controls 316 316 und die DDS and the DDS 200 200 können in einen Container can in a container 100 100 verpackt werden. be packaged. Der Wertkettenteilnehmer The value chain participants 602 602 kann den Container can the container 100 100 , der die DDS That the DDS 200 200 enthält, direkt von dem DDS-Anbieter contains, directly by the DDS provider 600 600 erhalten; receive; als Alternative kann der Anbieter ihm ein Rechte- und Zulassungs-Clearinghouse as an alternative, the provider him a rights and permissions clearinghouse 604 604 und einen Teilnehmer and a subscriber 602 602 geben und ihn von dem Clearinghouse (oder einer anderen Stelle) erhalten (siehe Container and give him the Clearing House (or elsewhere) obtained (see container 100B 100B ). ).
  • [0070] [0070]
    Der Wertkettenteilnehmer The value chain participants 602 602 kann mit der DDS can use the DDS 200 200 Inhalt Contents 102 102 verfassen. Post. Der Teilnehmer The participant 602 602 kann den Inhalt can the content 102 102 mit assoziierten Kontrollen with associated controls 316A 316A in einen Container in a container 100A 100A verpacken. pack. Der Teilnehmer The participant 600 600 kann gegebenenfalls die DDS may optionally the DDS 200 200 und assoziierte Kontrollen and associated controls 316a 316a , . 316b 316b mit dem Inhalt with the content 102 102 in denselben Container aufnehmen – oder sich auf den Anbieter include in the same container - or to the provider 600 600 und/oder das Rechts- und Zulassungs-Clearinghouse and / or the laws, regulations and permissions clearinghouse 604 604 verlassen, die DDS und ihre Kontrollen unabhängig zum Beispiel in einem anderen Container leave the DDS and its controls independently, for example, in another container 100c 100c zu Endbenutzern to end users 606 606 abzuliefern. deliver.
  • [0071] [0071]
    Die Endbenutzer The End 606(1) 606 (1) , ..., , ..., 606(n) 606 (n) benutzten die DDS used the DDS 200 200 (gemäß den Kontrollen (According to the controls 316 316 ) in Verbindung mit dem Inhalt ) In communication with the contents 102 102 (zum Beispiel zum Lesen, Browsen und anderweitigem Zugreifen auf den Containerinhalt). (For example, for reading, browsing and accessing the container OTHERWISE content). Die Kontrollen The controls 316 316 , . 316A 316A können von Benutzergeräten fordern, einem Benutzungs-Clearinghouse able to require user devices, a usage clearinghouse 612 612 Benutzungsdaten Use of data 610 610 zuzuführen. supply. Das Benutzungs-Clearinghouse The usage clearinghouse 612 612 kann Benutzungsdaten can use data 610A 610A in Bezug auf den Zugriff auf die DDS with respect to the access to the DDS 200 200 und/oder ihre Benutzung dem DDS-Anbieter and / or use of the DDS provider 600 600 zuführen und kann unabhängig dem Wertkettenteilnehmer perform and can independently of the value chain participants 602 602 Benutzungsdaten Use of data 610B 610B in Bezug auf Zugang zu dem Inhalt with respect to access to the contents 102 102 und/oder seiner Benutzung zuführen. out and / or its use.
  • Deskriptive Datenstrukturen können benutzt werden, um einen Grad an Interoperabilität zwischen Rechteverwaltungsumgebungen zu erzielen Descriptive data structures can be used to achieve a level of interoperability between content management environments
  • [0072] [0072]
    Gemäß der vorliegenden Erfindung bereitgestellte deskriptive Datenstrukturen According to the present invention provided descriptive data structures 200 200 können einen Grad an Interoperabilität zwischen Quellen- und Zielrechteverwaltungsumgebungen und/oder eine Brücke zur Erzielung mindestens eines gewissen Grades an Interoperabilität zwischen einer Rechteverwaltungsumgebung und der Außenwelt bereitstellen. can provide a level of interoperability between source and target rights management environments and / or a bridge to achieve at least some degree of interoperability between a rights management environment and the outside world.
  • [0073] [0073]
    Verschiedene Rechteverwaltungsumgebungen können wesentlich inkompatible Mechanismen zum Definieren von ein Objekt betreffenden Rechten aufweisen. Different rights management environments may have substantially incompatible mechanisms for defining a relevant object privileges. Die deskriptiven Datenstrukturen The descriptive data structures 200 200 können mindestens eine teilweise Brücke zur Erzielung eines Grads an Kompatibilität und Interoperabilität bereitstellen. can provide at least a partial bridge to achieve a degree of compatibility and interoperability. Zum Beispiel kann ein Anbieter, der ein Objekt innerhalb einer Quellenrechteverwaltungsumgebung definiert, eine deskriptive Datenstruktur zur Verwendung durch Prozesse innerhalb einer oder mehrerer Ziel-Rechteverwaltungsumgebungen erzeugen. For example, a provider that defines an object within a source rights management environment, create a descriptive data structure for use by processes within one or more target rights management environments. Zum Beispiel kann ein Objekterzeuger oder ein anderer Anbieter innerhalb einer deskriptiven Datenstruktur For example, a producer or an object other providers within a descriptive data structure 200 200 bestimmte Regeln, Integritätseinschränkungen und/oder andere Eigenschaften spezifizieren, die auf das Objekt angewandt werden können oder sollten, nachdem es in eine Ziel-Rechteverwaltungsumgebung importiert wurde. specify certain rules, integrity constraints and / or other properties that can be applied to the object or should, after it was imported into a target rights management environment. Die Ziel-Rechteverwaltungsumgebung kann wählen, solche Regeln, Einschränkungen und/oder Eigenschaften abhängig von dem Grad, zu dem sie der Quellenumgebung vertrauen kann, selektiv durchzusetzen. The target rights management environment can choose such rules, restrictions and / or properties subject to selectively enforce the degree to which they can trust the source environment. Zum Beispiel können aus einem X.12-Sicherheit verwendenden EDI-System importierte Objekte vertrauenswürdiger als Objekte sein, die aus Umgebungen mit geringerer (oder keiner) Sicherheit präsentiert werden. For example, from an X.12 security used EDI system be imported objects trustworthy than objects presented from environments with less (or no) security.
  • [0074] [0074]
    Bei einem anderen Beispiel kann ein Anbieter, der ein Objekt außerhalb jeglicher Rechteverwaltungsumgebung erstellt, eine deskriptive Datenstruktur In another example, a provider that creates an object outside of any rights management environment, a descriptive data structure 200 200 erstellen, die zu verwenden ist, falls und wenn das Objekt in eine oder mehrere Rechteverwaltungsumgebungen importiert wird. create, to be used if and when the object is imported in one or more rights management environments. Die Ziel-Rechteverwaltungsumgebung(en) kann bzw. können solche dekriptive Datenstruktur(en) benutzen, um bei dem effizienten Verstehen und Handhaben des Objekts zu helfen. The target rights management environment (s) may or may use such dekriptive data structure (s) to assist in the efficient understanding and managing the object. Eine innerhalb einer Rechteverwaltungsumgebung erstellte dekriptive Datenstruktur kann ferner in eine oder mehrere Anwendungen außerhalb der Rechteverwaltungsumgebung exportiert und zur Unterstützung der Anwendung(en) beim Interpretieren von exportiertem Inhalt oder anderen Informationen verwendet werden. A created within a rights management environment dekriptive data structure can also be used in one or more applications exported outside the rights management environment and to support the application (s) in interpreting exported content or other information.
  • [0075] [0075]
    10A 10A zeigt ein Beispiel dafür, wie deskriptive Datenstrukturen shows an example of how descriptive data structures 200 200 benutzt werden können, um Interoperabilität bereitzustellen. can be used to provide interoperability. Bei dem Beispiel von In the example of 10A 10A erstellt ein DDS-Erstellungswerkzeug created a DDS creation tool 800 800 eine DDS a DDS 200 200 , die einen oder mehrere Zieldatenblöcke That one or more target data blocks 801 801 enthält. contains. In einem Beispiel kann das DDS-Erstellungswerkzeug In one example, the DDS creation tool 800 800 auf bestimmten oder allen der Fähigkeiten des Layout-Werkzeugs on any or all of the capabilities of the layout tool 300 300 basieren und/oder diese enthalten und kann zusätzlich zu mit dem Layout-Werkzeug based containing these and / or in addition to, and with the Layout tool 300 300 assoziierten Merkmalen Interoperabilitätsfähigkeiten bereitstellen. Associated features provide interoperability skills. Bei einem anderen Beispiel enthält das DDS-Erstellungswerkzeug In another example, DDS creation tool containing the 800 800 möglicherweise keine der Fähigkeiten des Layout-Werkzeugs may not have the capabilities of layout tool 300 300 und kann die DDS and, the DDS 200 200 ausschließlich für Interoperabilitätszwecke erstellen. Create solely for interoperability purposes. Das DDS-Erstellungswerkzeug The DDS creation tool 800 800 kann zum Beispiel ein Anwendungsprogramm mit einer graphischen Benutzeroberfläche sein, ein Hintergrundprozess, der eine Benutzeroberfläche nur anzeigt, wenn sie gerade durch einen Benutzer konfiguriert wird, ein Teil eines Betriebssystems, ein Teil der Firmware eines Computers, ein Serverprozess, der unabhängig oder als Teil eines oder dem gesamten "Gateway" zwischen einem System und einem anderen wirken kann (zB ein öffentliches Netzwerk und ein privates Netzwerk, zwei oder mehr private Netzwerke, ein lokales Netzwerk und ein großflächiges Netzwerk usw.) oder eine beliebige andere wünschenswerte Implementierung oder Integration. For example, an application program with a graphical user interface be a background process that only displays a user interface when being configured by a user, a part of an operating system, a part of the firmware of a computer, a server process that of an independently or as part of or all of the "gateway" between a system and can affect one another (eg, a public network and a private network, two or more private networks, local area network and a wide area network, etc.), or any other desirable implementation or integration.
  • [0076] [0076]
    Der Zieldatenblock The target data block 801 801 kann Informationen bereitstellen, mit denen Interoperabilität mit einer bestimmten Zielumgebung may provide information with which interoperability with a specific target environment 850 850 bereitgestellt wird. is provided. Eine einzelne DDS A single DDS 200 200 kann in einem Beispiel Interoperabilität mit N verschiedenen Zielumgebungen in one example interoperability with N different target environments 850 850 bereitstellen, indem N Zieldatenblöcke deployed by N target data blocks 801(1) 801 (1) , ... , ... 801(N) 801 (N) vorgesehen werden, die jeweils einer verschiedenen Zielumgebung are provided, each of a different target environment 850(1) 850 (1) , ... , ... 850(N) 850 (N) entsprechen. comply with.
  • [0077] [0077]
    In diesem Beispiel enthält jeder Zieldatenblock In this example, each target data block 801 801 Regel-(Kontroll-)informationen. Control (control) information. Verschiedene Zieldatenblöcke Different target data blocks 801 801 können verschiedene Regelinformationen für verschiedene Zielumgebungen Various rule information for different target environments 850 850 bereitstellen. provide. Die Regelinformationen können zum Beispiel Operationen (Ereignisse) und/oder Konsequenzen von Anwendungsprogrammfunktionen The rule information may, for example, operations (events) and / or consequences of application program functions 856 856 in der assoziierten Zielumgebung in the associated target environment 850 850 betreffen, wie zum Beispiel das Spezifizieren von: relate to, such as the specifying of:
    • • zulässigen und/oder vorgeschriebenen Operationen; • permitted and / or required operations;
    • • Beschaffenheit und/oder Ausmaß von zulässigen und/oder vorgeschriebenen Operationen; • nature and / or extent of permitted and / or required operations; und/oder and / or
    • • Konsequenzen des Ausführens von zulässigen und/oder vorgeschriebenen Operationen. • consequences of carrying out permitted and / or required operations.
  • [0078] [0078]
    Der Zieldatenblock The target data block 801 801 kann außerdem gegebenenfalls zusätzliche Informationen enthalten, die einen DDS-Parser may also optionally contain additional information that a DDS parser 852 852 und/oder einen Übersetzer and / or a translator 854 854 innerhalb einer entsprechenden Zielumgebung within a corresponding target environment 850 850 Anleitung gibt. Instructions are.
  • [0079] [0079]
    10B 10B zeigt ein ausführliches Beispiel dafür, wie Zielinformationen innerhalb der DDS shows a detailed example of how target information within the DDS 200 200 organisiert werden können. can be organized. In diesem Beispiel erstellt das DDS-Erstellungswerkzeug This example creates the DDS creation tool 800 800 einen DDS-Kopfteil a DDS header 805 805 , der einen oder mehrere Zielaufzeichnungskopfteile , The one or more target recording head parts 807 807 referenziert. referenced. Der DDS-Kopfteil The DDS headboard 805 805 kann zum Beispiel ein Feld "Anzahl der Ziele" For example, a "Number of goals" 809 809 enthalten, das die Anzahl der Zieldatenblöcke included, the number of target data blocks 801 801 in der DDS in the DDS 200 200 angibt, ein Feld "Offset zum ersten Zieldatenteil" indicates a field "Offset to first target data portion" 811 811 , das den Ort des ersten Zieldatenblocks Showing the location of the first target data block 801(1) 801 (1) in der DDS in the DDS 200 200 bereitstellt, ein Quellennachrichtenfeld providing a source message field 812A 812A , das die Quellenumgebung identifiziert, und ein optionales Verfassersiegel That identifies the source environment, and an optional author Seal 812B 812B , mit dem die Integrität und Authentizität der DDS With which the integrity and authenticity of the DDS 200 200 verifiziert werden kann. can be verified. Das Quellennachrichtenfeld The source message field 812A 812A (das optional sein kann) kann eine Quellen-ID enthalten, mit der beim Verifizieren der Quellenumgebung der DDS (Which may be optional) can contain a source ID, with in verifying the source environment of DDS 200 200 geholfen werden kann, und ein optionales Quellensiegel (das in der Quellennachricht vorhanden sein kann oder nicht). can be helped, and an optional source seal (which may be present in the message source or not). Jeder Zieldatenblock Each target data block 801 801 in der DDS in the DDS 200 200 kann mit einem Zieldatensatzkopfteil can with a target record header 807 807 beginnen, der ein Feld "Ziel-ID" start of a field "Target ID" 813 813 , ein Feld "Länge" , A field "length" 815 815 , ein Feld "Offset zum nächsten Zieldatenteil" Field, a "offset to the next destination data part" 817 817 , ein optionales Verfassersiegel An optional author Seal 819 819 und eine optionale Quellennachricht and an optional message source 821 821 enthält. contains. Das Feld "Ziel-ID" The "target ID" field 813 813 kann eine eindeutige Identifikationsnummer oder einen Wert spezifizieren, die bzw. der dem assoziierten Zieldatenblock can specify a unique identification number or value of the associate or the target data block 801 801 entspricht und/oder die beabsichtigte Zielumgebung(en) identifiziert, das Feld "Länge" equivalent and / or the intended target area (s) identified, the "length" 815 815 kann die Länge des Zieldatenblocks the length of the target data block 801 801 spezifizieren, und das Feld "Offset" specify, and the "Offset" field 817 817 kann den Ort (relativ oder absolut) des nächsten Zieldatenblocks can the location (relative or absolute) of the next target data block 801 801 in der DDS in the DDS 200 200 angeben (und kann einen Nullwert für den letzten Zieldatenblock annehmen). specify (and may have a null value for the last target data block to accept).
  • [0080] [0080]
    Die optionalen Verfassersiegel The optional author Seal 812B 812B , . 819 819 (und Quellensiegel) können kryptographische Siegel sein, die dabei helfen, sicherzustellen, dass die DDS (And source seals) may be cryptographic seals that help to ensure that the DDS 200 200 bzw. die Zielaufzeichnungen or the target records 801 801 seit ihrer Erstellung nicht verändert wurden, sowie die Identität von Verfasser und/oder Quelle der DDS Since its creation were not changed, and the identity of the author and / or source of the DDS 200 200 . , Die optionalen Quellennachrichten The optional source messages 812C 812C und and 821 821 können Informationen sein, die dabei helfen, sicherzustellen, dass eine Zielumgebung weiß, welche Quellenumgebung die DDS may be information that will help to ensure that a target environment knows which source environment DDS 200 200 erstellt hat. has created.
  • [0081] [0081]
    Wieder mit Bezug auf Referring again to 10A 10A kann das DDS-Erstellungswerkzeug can the DDS creation tool 800 800 beim Erstellen der DDS when creating the DDS 200 200 diese und jeden Zieldatenblock these and each target data block 801 801 zu Integritätszwecken unter Verwendung geeigneter kryptographischer Prozesse kryptographisch versiegeln, indem zum Beispiel zuerst eine kryptographische Hash-Funktion (zB SHA, MD5 usw.) an den Daten ausgeführt und dann der resultierende Hash-Wert unter Verwendung eines privaten Schlüssels des DDS-Verfassers, der mit einem asymmetrischen Kryptosystem (zB RSA, El Gamal, usw.) assoziiert ist, verschlüsselt wird. seal cryptographically integrity purposes using appropriate cryptographic processes, for example by first a cryptographic hash function (eg, SHA, MD5, etc.) performed on the data and then the resulting hash value using a private key of the DDS-author, who with an asymmetric cryptosystem (eg RSA, El Gamal, etc.) is associated, is encrypted. Wenn Versiegelung verwendet wird, sollte der DDS-Verfasser vorzugsweise sicherstellen, dass der mit dem Verschlüsselungs-Privatschlüssel assoziierte öffentliche Schlüssel zertifiziert ist (zB mit einem Privatschlüssel einer zertifizierenden Autorität verschlüsselt) und für die Verwendung durch Zielumgebungen zum Validieren des Siegels verfügbar ist (zB durch Aufnahme eines Zertifikats in die DDS If sealant is used, the DDS writer should preferably make sure that the associated with the encryption private key public key is certified (eg encrypted with a private key of a certifying authority) and is available for use by target environments to validate the seal (eg by receiving a certificate in DDS 200 200 , Veröffentlichen des Zertifikats auf einem öffentlichen Netzwerk usw.). , Publish the certificate on a public network, etc.).
  • [0082] [0082]
    Wenn die Quellennachrichten When the news source 812C 812C , . 821 821 benutzt werden, sollten sie vorzugsweise durch die Quellenumgebung bereitgestellte Informationen repräsentieren, die einer Zielumgebung helfen können, die Quellenumgebung zu identifizieren, und die ferner auch dabei helfen können, sicherzustellen, dass die DDS are used, they should preferably be provided by the source environment represent information that can help a target environment to identify the source environment, and further also can help ensure that the DDS 200 200 tatsächlich von der Quellenumgebung erstellt wurde (und der deshalb zum Beispiel so weit vertraut werden kann, wie die Quellenumgebung vertrauenswürdig ist). was actually created from the source area (and therefore can be trusted as far as how the source environment is trusted). Zum Beispiel kann eine Quellenumgebung eine geschützte Verarbeitungsumgebung (PPE) der in der oben zitierten Patentschrift von Ginter et al. For example, a source environment protected processing environment (PPE) in the above-referenced Ginter et al. beschriebenen Form aufweisen. have described form. Bestimmten solcher PPE können kryptograpische Schlüssel (zB ein privater Schlüssel eines Paars aus einem öffentlichen Schlüssel und privaten Schlüssel) verfügbar sein, mit denen man ein kryptographisches Hash verschlüsseln kann, das je nach Fall von dem DDS-Kopfteil Certain of such PPE may be available kryptograpische key (for example, a private key of a pair of a public key and private key) with which you can encrypt a cryptographic hash, depending on the case of the DDS header 805 805 oder dem Zielblockkopfteil or the target block header 807 807 genommen wurde. was taken. Bei einem solchen Beispiel müsste eine Zielumgebung einen entsprechenden kryptographischen Schlüssel (zB einen öffentlichen Schlüssel eines Paars aus einem öffentlichen Schlüssel und einem privaten Schlüssel) unter Verwendung vertrauenswürdiger Techniken (zB Ablieferung in einem von einer vertrauenswürdigen zertifizierenden Autorität signierten Zertifikat) beschaffen, um eine solche Quellennachricht zu evaluieren. In such an example would have a target environment a corresponding cryptographic key fundraising (eg, a public key of a pair of a public key and a private key) using trusted techniques (eg delivery in a certificate signed by a trusted certifying authority certificate) to such a source message to evaluate. Bei einem anderen Beispiel wurden möglicherweise kryptographische Schlüssel bei der Herstellung mit dem DDS-Erstellungswerkzeug In another example, possibly cryptographic keys have been manufactured with the DDS creation tool 800 800 mitgeliefert, und es kann diese kryptographischen Schlüssel anstelle von Schlüsseln von einer PPE benutzen, obwohl diese Technik im Allgemeinen gegenüber Manipulation durch einen erfahrenen Computerhacker anfälliger wäre und deshalb für Zielumgebungen etwas weniger vertrauenswürdig sein könnte. included, and it can use these cryptographic keys instead of keys from a PPE, although this technique generally against manipulation by a skilled computer hacker would be more vulnerable and therefore for target environments could be something less trustworthy.
  • [0083] [0083]
    Zusätzlich oder als Alternative (zum Beispiel wenn kryptographische Techniken nicht angemessen oder gewünscht sind), kann die Quellennachricht eine eindeutige Kennung enthalten, die der Quellenumgebung entspricht. In addition or as an alternative (for example, if cryptographic techniques are not appropriate or desired), the source message may contain a unique identifier that corresponds to the source environment.
  • [0084] [0084]
    Das DDS-Erstellungswerkzeug The DDS creation tool 800 800 (siehe (See 10A 10A ) kann dann die resultierende DDS ) Can then the resulting DDS 200 200 zusammen mit einem assoziierten Objekt together with an associated object 830 830 in eine sicheren Container in a secure container 100 100 verpacken. pack. Bei einem anderen Beispiel kann das DDS-Erstellungswerkzeug In another example, the DDS creation tool 800 800 die DDS the DDS 200 200 in ein Objekt in an object 830' 830 ' , das ein Verfahren zum Freigeben der DDS an den Zielumgebungs-Parser Illustrating a method for releasing the DDS to the target environment parser 852 852 bereitstellt, einbetten oder die DDS anderweitig damit assoziieren. provides, embed or otherwise associate with the DDS. Die DDS The DDS 200 200 und ihr assoziiertes Objekt and their associated object 830 830 können dann zur Verarbeitung an eine oder mehrere Zielumgebungen can be used to process at one or more target environments 850 850 abgeliefert werden. be delivered.
  • [0085] [0085]
    Der Zielumgebungs-Parser The target environment parser 852 852 (und/oder Übersetzer (And / or translator 854 854 ) kann zum Beispiel Teil eines Anwendungsprogramms, Teil eines Betriebssystems oder Teil eines Hilfsprogramms sein, das von einem Anwendungsprogramm und/oder einem Betriebssystem oder in Verbindung damit benutzt wird. ) Can for example be part of an application program, part of an operating system or part of a utility program which is used by an application program and / or an operating system or in connection therewith. Der Zielumgebungs-Parser The target environment parser 852 852 empfängt die DDS receives the DDS 200 200 und analysiert sie, um den Zieldatenblock and analyzed to determine the target block of data 801(k) 801 (k) zu finden, der der Zielumgebung to find the target environment 850(k) 850 (k) entspricht. corresponds. Der Parser The parser 852 852 kann dann aus dem entsprechenden Zieldatenblock can be prepared from the corresponding target data block 801 801 die in dem Zieldatenblock enthaltenen Regeln bestimmen. determine the rules contained in the destination data block. Der Parser The parser 852 852 versteht vorzugsweise genug über die Struktur der DDS preferably understands enough about the structure of DDS 200 200 , um (zB unter Verwendung in To using in (eg, 10B 10B gezeigten Kopfteilinformationen) den entsprechenden Zieldatenblock shown header information) to the corresponding target data block 801 801 , der ihm entspricht, zu finden und außerdem die Regeln in dem Zieldatenblock zu verstehen. Corresponding to him to find and also to understand the rules in the target data block. Der Zielumgebungs-Parser The target environment parser 852 852 muss keinerlei zusätzliche Regeln must be no additional rules 316 316 verstehen, die in den Container understood that in the container 100 100 verpackt oder anderweitig mit dem Objekt packaged or otherwise with the object 830 830 abgeliefert werden, er kann aber etwaige solche zusätzlichen Regeln gegebenenfalls benutzen (zB wenn er keinen Zieldatenblock be delivered, but he can use any such additional rules if necessary (eg if no target data block 801 801 in der DDS in the DDS 200 200 für die konkrete Zielumgebung for the specific target environment 850 850 findet (zum Beispiel, wenn er in der Lage ist, einen bestimmten anderen Zieldatenblock found (for example, if he is in a position a certain other target data block 801 801 zu verstehen, dessen Regeln auf einer veröffentlichten Spezifikation und/oder einem veröffentlichten Standard basieren)). to understand the rules of which are based on a published specification and / or a published standard)).
  • [0086] [0086]
    Der Zielumgebungs-Parser The target environment parser 852 852 kann geltende Zielregeln aus dem Zieldatenblock can target existing rules from the target data block 801 801 erhalten und diese Regeln den Anwendungsprogrammfunktionen obtained and these rules the application program functions 856 856 zuführen. out. Die Anwendungsprogrammfunktionen The application program functions 856 856 können eine beliebige das Objekt can use any object 830 830 betreffende Operation definieren, wie zum Beispiel: define any operation, such as:
    • • Ausschneiden • Cut
    • • Kopieren • Copy
    • • Drucken • Print
    • • Einfügen • Insert
    • • Abspeichern • Save
    • • Ändern • Change
    • • Löschen • Delete
    • • Eine beliebige andere Operation • Any other operation
  • [0087] [0087]
    Die von dem Parser The from the parser 852 852 bereitgestellten Zielregeln können zum Beispiel für folgendes verwendet werden: Zulassen, Vorschreiben und/oder Verhindern bestimmter Operationen; provided objective rules can be used for example for the following: Allow, prescribing and / or preventing certain operations; Definieren des Ausmaßes, zu dem bestimmte Operationen ausgeführt werden können (zB Begrenzen der Anzahl von Kopien, Definieren des Ausmaßes des Ausschneidens, Regeln, die zum Ausschneiden von Informationen bei nachfolgender Benutzung angewandt werden sollen usw.); Define the extent can be executed at the certain operations (eg limiting the number of copies, defining the extent of cutting, the rules to be applied to cut information on subsequent use, etc.); und/oder Definieren der Konsequenzen des Ausführens einer bestimmten Operation (zB dem Benutzer Gebühren dafür berechnen, ein gesamtes Objekt calculate and / or define the consequences of performing a particular operation (eg, the user fees for an entire object 830 830 oder einen Teil davon auszudrucken oder anderweitig zu benutzen und/oder darauf zuzugreifen, Aufzeichnungen von Zeit und/oder Anzahl solcher ausgeführten Operationen führen usw.). or print a part of, or otherwise use and / or access, records of time and / or number of such operations performed lead, etc.).
  • [0088] [0088]
    Der Parser The parser 852 852 kann außerdem oder als Alternative bestimmte oder alle der von ihm aus dem Zieldatenblock some may also, or as an alternative, or all by him from the target data block 801 801 erhaltenen Regeln anderen Anordnungen zuführen, um die Regeln anzuwenden, wie zum Beispiel den Block "andere Rechteverwaltungsfunktionen" obtained rules out other arrangements to apply the rules, such as the block "other rights management functions" 858 858 . , Der Block The block 858 858 kann eine beliebige Art von Rechteverwaltungsfunktionen bereitstellen. can provide any kind of rights management functions. Der Übersetzer The translator 854 854 kann gegebenenfalls benutzt werden, um es den Anwendungsprogrammfunktionen can be optionally used to it the application program functions 856 856 und/oder dem Block "andere Rechteverwaltung" and / or the block "other rights management" 858 858 zu erlauben, die Regeln zu verstehen. allow to understand the rules. Als ein Beispiel könnte man mit dem Übersetzer As an example, one could with the translator 854 854 die aus dem Zieldatenblock from the target data block 801 801 erhaltenen Regelinformationen weiter ausführen, parametrisieren und/oder sichern, damit sie mehr oder völlig kompatibel mit dem Block "andere Rechteverwaltungsfunktionen" run normally obtained information on, parameterize and / or secure so that they more or fully compatible with the block "other rights management functions" 858 858 sind. are.
  • [0089] [0089]
    Es wurde eine nützliche Datenstrukturdefinitionsmethode und -anordnung in Verbindung mit ihren praktischsten und zur Zeit bevorzugten Ausführungsbeispielen beschrieben. There has been described a useful data structure definition method and arrangement in connection with its most practical and presently preferred embodiments.
  • [0090] [0090]
    Bei einer bevorzugten Ausführungsform des Datenverarbeitungsverfahrens umfasst der Schritt des Benutzens den Schritt des Formatierens der Anzeige mindestens eines Teils mindestens einer Rechteverwaltungsdatenstruktur. In a preferred embodiment of the data processing method, the step of using comprises the step of formatting display of at least a portion of at least one rights management data structure. Vorzugsweise umfasst der Schritt des Benutzens den Schritt des Formatierens des Lesens mindestens eines Teils mindestens einer Rechteverwaltungsdatenstruktur mindestens teilweise gemäß der deskriptiven Datenstruktur. Preferably, the step of using comprises the step of formatting of reading at least a portion of at least one rights management data structure at least partially in accordance with the descriptive data structure. Gemäß einer vorteilhaften Ausführungsform umfasst der Schritt des Benutzens den Schritt des mindestens teilweisen Anzeigens mindestens einer Rechteverwaltungsdatenstruktur mindestens teilweise auf der Basis der deskriptiven Datenstruktur. According to an advantageous embodiment, the step of using the step of displaying at least partial least one rights management data structure at least partially based on the descriptive data structure.
  • [0091] [0091]
    Der Erstellungsschritt umfasst vorzugsweise den Schritt des Bereitstellens von Metadaten innerhalb der deskriptiven Datenstruktur, und der Anzeigeschritt umfasst das Anzeigen mindestens bestimmter Informationen aus der Rechteverwaltungsdatenstruktur mindestens teilweise gemäß den Metadaten. The preparation step preferably includes the step of providing metadata within the descriptive data structure, and the displaying step comprises displaying at least certain information from the rights management data structure at least partially according to the metadata. Bei einer weiteren bevorzugten Ausführungsform umfasst der Benutzungsschritt den Schritt des dynamischen Erzeugens einer Benutzeroberfläche mindestens teilweise auf der Basis der deskriptiven Datenstruktur. In a further preferred embodiment the using step includes the step of dynamically generating a user interface at least partially based on the descriptive data structure. Der Schritt des Benutzens umfasst vorzugsweise den Schritt des automatischen Identifizierens und/oder Findens mindestens eines Datenfelds mindestens teilweise auf der Basis der deskriptiven Datenstruktur. The step of using preferably comprises the step of automatically identifying and / or finding at least one data field at least partially based on the descriptive data structure.
  • [0092] [0092]
    Es ist vorteilhaft, dass der Benutzungsschritt den Schritt des automatischen Extrahierens von Daten innerhalb der Rechteverwaltungsdatenstruktur mindestens teilweise auf der Basis der deskriptiven Datenstruktur umfasst. It is advantageous that the use of step, at least partially comprises the step of automatically extracting data within the rights management data structure based on the descriptive data structure. Vorzugsweise umfasst der Erstellungsschritt das Erstellen einer deskriptiven Datenstruktur, die von jeglicher konkreter Rechteverwaltungsdatenstruktur unabhängig ist, aber abstrakt eine Klasse von Rechteverwaltungsdatenstrukturen beschreibt. Preferably, the creating step includes creating a descriptive data structure that is independent of any specific rights management data structure, but abstract describes a class of rights management data structures. Vorteilhafterweise umfasst der Erstellungsschritt den Schritt des Erstellens von Metadaten zum Definieren mindestens einer Eigenschaft des Benutzungsschrittes. Advantageously, the creating step includes the step of creating metadata for defining at least one characteristic of the use of step. Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform umfasst der Erstellungsschritt den Schritt des Erstellens der abstrakten Repräsentation mindestens teilweise durch Verwendung eines Wizards, wobei die Funktionsweise des Wizards mindestens teilweise durch eine weitere deskriptive Datenstruktur definiert wird. According to a preferred embodiment of the creating step includes the step of creating an abstract representation at least partially by using a wizard, the operation of the Wizards is at least partially defined by a more descriptive data structure.
  • [0093] [0093]
    Der Benutzungsschritt umfasst vorzugsweise den Schritt des Veränderns des Verhaltens eines polymorphen Prozesses mindestens teilweise auf der Basis der deskriptiven Datenstruktur. The using step preferably includes the step of altering the behavior of a polymorphous process at least in part based on the descriptive data structure. Gemäß einer Ausführungsform umfasst der Benutzungsschritt den Schritt des Interpretierens mindestens eines Teils der deskriptiven Datenstruktur in der Laufzeit. According to one embodiment the using step includes the step of interpreting at least part of the descriptive data structure at run time. Vorteilhafterweise umfasst der Benutzungsschritt den Schritt des dynamischen Anpassens mindestens eines Teils der Datenverarbeitung der Rechteverwaltungsdatenstruktur in der Laufzeit. Advantageously, the using step includes the step of dynamically adapting at least a portion of the data processing of rights management data structure at runtime. Der Benutzungsschritt umfasst vorzugsweise das mindestens teilweise Benutzen der deskriptiven Datenstruktur als Anweisungen zum Steuern eines automatisierten digitalen Inhalts-Handlers. The use of step preferably includes at least partial use of the descriptive data structure as instructions for controlling an automated digital content handler. Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform umfasst der Erstellungsschritt den Schritt des Erstellens mindestens einer Integritätseinschränkung, und der Benutzungsschritt umfaßt den Schritt des Durchsetzens der Integritätseinschränkung. According to a preferred embodiment the creating step comprises the step of creating at least one integrity constraint, and the using step comprises the step of setting the integrity constraint.
  • [0094] [0094]
    Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform des Verfahrens zum Erstellen und Benutzen eines sicheren Containers entspricht die deskriptive Datenstruktur einer atomischen Transaktion und umfasst ferner den Schritt des Ausführens der atomischen Transaktion mindestens einer der mehreren elektronischen Geräte mindestens teilweise gemäß der deskriptiven Datenstruktur. According to a preferred embodiment of the method for creating and using a secure container, the descriptive data structure corresponds to an atomic transaction, and further comprising the step of performing the atomic transaction at least one of the plurality of electronic devices at least partially in accordance with the descriptive data structure. Vorzugsweise umfasst das verfahren ferner den Schritt des unabhängigen Benutzens und/oder Bereitstellens von Kontrollen in Bezug auf die deskriptive Datenstruktur. Preferably, the method further comprises the step of independently-usage and / or providing of controls in relation to the descriptive data structure. Vorteilhafterweise umfasst das Verfahren ferner den Schritt des Definierens mindestens einer Klasse deskriptiver Datenstrukturen auf der Basis mindestens eines Parameters. Advantageously, the method further comprises the step of defining at least one class of descriptive data structure based on at least one parameter.