Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE69738115 T2
Publication typeGrant
Application numberDE1997638115
Publication date29 May 2008
Filing date8 Oct 1997
Priority date10 Oct 1996
Also published asCA2268100A1, CA2268100C, CN1104340C, CN1233217A, CN1235752C, CN1421322A, DE930979T1, DE69709142D1, DE69709142T2, DE69709142T3, DE69738115D1, DE69738115T3, EP0930979A1, EP0930979A4, EP0930979B1, EP0930979B2, EP1147912A2, EP1147912A3, EP1147912B1, EP1147912B2, US6062604, US6273473, US6467810, US6761377, US7040664, US20020008380, US20020185857, US20030193183, US20030193184, US20040245765, WO1998015418A1
Publication number1997638115, 97638115, DE 69738115 T2, DE 69738115T2, DE-T2-69738115, DE1997638115, DE69738115 T2, DE69738115T2, DE97638115
InventorsBruce Alfred Wandong Hardwick, Cameron Rex Churchill Hibbert, Wayne Kevin Reservoir Jackson, John Charles Dural Taylor, Paul North Carlton Zientek
ApplicantSecurency Pty. Ltd., Craigieburn
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Sicherheitsdokumente mit eingebauten Echtheitsprüfungsmitteln Security documents with built-in authentication means translated from German
DE 69738115 T2
Abstract  available in
Claims(28)  translated from German
  1. Sicherheitsdokument ( A security document ( 1 1 ; ; 20 20 ; ; 40 40 ) mit einer Sicherheitseinheit ( ) With a safety unit ( 10 10 ; ; 22 22 ; ; 42 42 ) und Prüfungseinheit ( ) And testing unit ( 11 11 ; ; 21 21 ; ; 41 41 ) zum Prüfen oder Inspizieren der Sicherheitseinheit ( ) For testing or inspecting the security unit ( 10 10 ; ; 22 22 ; ; 42 42 ), wobei das Sicherheitsdokument ( ), Wherein the security document ( 1 1 ; ; 20 20 ; ; 40 40 ) aus einem Identifizierungszeichen ( ) From an identification mark ( 3 3 ) tragenden Trägermaterial ( ) Bearing carrier material ( 2 2 ) gebildet ist, dadurch gekennzeichnet , dass das Sicherheitsdokument ein einzelnes flexibles Blatt ( ) Is formed, characterized in that the security document is a single flexible sheet ( 2 2 ), wie eine Banknote, umfasst, und die Prüfungseinheit eine Selbstprüfungseinheit ( ), Such as a banknote includes, and the test unit is a self-test unit ( 11 11 ; ; 21 21 ; ; 41 41 ) umfasst, die auf einem ersten transparenten Bereich ( ), Which on a first transparent region ( 5 5 ) des einzelnen flexiblen Blattes ( ) Of the single flexible sheet ( 2 2 ) angeordnet ist und wobei der erste Bereich ( Is arranged), and wherein the first region ( 5 5 ) aus transparentem Kunststoffmaterial besteht, und die Sicherheitseinheit ( ) Is made of transparent plastic material, and the security unit ( 10 10 ; ; 22 22 ; ; 42 42 ) umfasst ein gedrucktes oder geprägtes Merkmal auf einem zweiten Bereich ( ) Comprises a printed or embossed feature on a second region ( 4 4 ) des einzelnen flexiblen Blattes ( ) Of the single flexible sheet ( 2 2 ), welcher seitlich von dem ersten Bereich ( ) Which laterally from the first region ( 5 5 ) beabstandet ist, wobei das bedruckte oder geprägte Merkmal inspiziert, vergrößert oder durch die Selbstprüfungseinheit ( ) Is spaced, with the printed or embossed character inspected, enlarged or by the self-test unit ( 11 11 ; ; 21 21 ; ; 41 41 ) optisch verändert werden kann, wenn das einzelne flexible Blatt ( ) Can be optically changed when the single flexible sheet ( 2 2 ) gebogen, gefaltet oder verdreht ist, um den ersten und den zweiten Bereich ( ) Is bent, folded or twisted to the first and the second region ( 5 5 , . 4 4 ) in Überdeckung miteinander zu bringen. ) Into overlapping each other.
  2. Sicherheitsdokument nach Anspruch 1, wobei die Selbstprüfungseinheit ( A security document according to claim 1, wherein the self-test unit ( 11 11 ; ; 21 21 ; ; 41 41 ) eine optische Linse ( ) An optical lens ( 11 11 ) oder einen optischen Filter ( ) Or an optical filter ( 21 21 ) zur Prüfung der bedruckten oder geprägten Sicherheitseinheit umfasst. ) Includes the examination of the printed or embossed security unit.
  3. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Selbstprüfungseinheit eine Vergrößerungslinse ( A security document according to claim 2, characterized in that the self-test unit, a magnification lens ( 11 11 ) ist. ) Is.
  4. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 2 oder 3, wobei die optische Linse eine Fresnel Linse ist Security document according to one of claims 2 or 3, wherein the optical lens is a Fresnel lens
  5. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 2 oder 3, wobei die optische Linse eine Mikrolinse oder eine Anordnung von linsenförmigen Linsen ist. Security document according to one of claims 2 or 3, wherein the optical lens is a microlens or an array of lenticular lenses.
  6. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 2 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Sicherheitseinheit ( Security document according to one of claims 2 to 5, characterized in that the security unit ( 10 10 ) einen Mikrodruckbereich ( ) A micro-pressure region ( 10 10 ) aufweist, ein kleines Zeichen, eine feine Linie oder ein filigranes Muster. ), A small token, a fine line or a filigree pattern.
  7. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die optische Linse eine Zerrlinse ( A security document according to claim 2 or 3, characterized in that the optical lens is a distorting lens ( 11 11 ) ist. ) Is.
  8. Sicherheitsdokument nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Sicherheitseinheit ( A security document according to claim 7, characterized in that the security unit ( 10 10 ) ein Merkmal oder Zeichen ( ) Is a feature or image ( 10 10 ) umfasst, welches durch die Zerrlinse ( ) Comprises represented by the anamorphic lens ( 11 11 ) verzerrt wird, wenn der erste und zweite Bereich in Überdeckung gebracht sind. ) Is distorted when the first and second portions are brought into register.
  9. Sicherheitsdokument nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Sicherheitseinheit ( A security document according to claim 7, characterized in that the security unit ( 10 10 ) ein verzerrtes Merkmal oder Zeichen ( ) A distorted feature or image ( 10 10 ) aufweist, welches durch die Zerrlinse ( ) Which by the anamorphic lens ( 11 11 ) korrigiert wird, wenn der erste und zweite Bereich in Überdeckung gebracht sind. ) Is corrected if the first and second portions are brought into register.
  10. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die optische Linse ( Security document according to one of claims 2 to 9, characterized in that the optical lens ( 11 11 ) durch prägen, gravieren oder andere Deformation des ersten Bereiches ( ) By embossing, engraving or other deformation of the first region ( 5 5 ) transparenten Kunststoffmaterials ( ) Transparent plastic material ( 2 2 ) mit einer Linienserie gebildet ist. ) Is formed with a series of lines.
  11. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die optische Linse ( Security document according to one of claims 2 to 9, characterized in that the optical lens ( 11 11 ) durch Anwendung von härtbarem Lack oder Beschichtung auf den ersten Bereich ( ) By the use of curable varnish or coating to the first region ( 5 5 ) transparenten Kunststoff Materials ( ) Transparent plastic material ( 2 2 ) gebildet ist. ) Is formed.
  12. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Sicherheitseinheit ( A security document according to claim 2, characterized in that the security unit ( 21 21 ) eine Fläche ( ) Has a surface ( 22 22 ) des Blattes ( ) Of the blade ( 2 2 ) umfasst, die mit metamärischen Tinten bedruckt ist, und die Selbstprüfungseinheit ( ), Which is printed with metamärischen inks, and the self-test unit ( 21 21 ) einen optischen Filter ( ) An optical filter ( 21 21 ) zum Betrachten der mit metamärischen Tinten bedruckten Fläche ( ) For viewing printed with inks metamärischen surface ( 22 22 ) aufweist. ) Has.
  13. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2 oder Anspruch 12, wobei die Selbstprüfungseinheit einen farbgetönten optischen Filter ( Security document according to claim 2 or claim 12, wherein the self-testing unit comprises a color tinted optical filter ( 21 21 ) umfasst um eine mit metamärischen Tinten bedruckte Sicherheitseinheit zu betrachten. ) Has to look at a printed with inks metamärischen security unit.
  14. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2, Anspruch 12 oder Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, dass der optische Filter ( Security document according to claim 2, claim 12 or claim 13, characterized in that the optical filter ( 21 21 ) so ausgebildet ist, dass eine begrenzte oder veränderte Wellenlängen-Umgebung erzeugt wird, um Farbänderungseigenschaften der mit metamerischen Tinten bedruckten Sicherheitseinheit hervorzubringen. Is) is so that a limited or altered wavelength environment is created to produce color changing properties of printed with metameric inks safety unit.
  15. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2 oder einem der Ansprüche 12 bis 14, dadurch gekennzeichnet, dass der optische Filter ( Security document according to claim 2 or any of claims 12 to 14, characterized in that the optical filter ( 21 21 ) durch den Einschluss durch Pigmenten mit einem Polymer bei der Produktion eines Kunststofffilmträgers erzeugt ist, um den Träger ( ) Is generated by the inclusion of pigments with a polymer in the production of a plastic film base to the support ( 2 2 ) farblich zu tönen. ) Color to tint.
  16. Sicherheitsdokument nach Anspruch 2 oder einem der Ansprüche 12 bis 14, dadurch gekennzeichnet, dass der optische Filter ( Security document according to claim 2 or any of claims 12 to 14, characterized in that the optical filter ( 21 21 ) durch die Anwendung von getöntem Lack oder Beschichtung über den transparenten Bereich gebildet. ) Formed by the application of tinted varnish or coating over the transparent portion.
  17. Sicherheitsdokument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Selbstprüfungseinheit ( A security document according to claim 1, characterized in that the self-test unit ( 41 41 ) ein Merkmal mit einem ersten Satz von Linien ( ) A characteristic with a first set of lines ( 41 41 ) aufweist und die Sicherheitseinheit ( ), And the security unit ( 42 42 ) einen zweiten Satz von Linien ( ) A second set of lines ( 42 42 ), wobei ein Interreferenzeffekt erzeugt wird, wenn das Sicherheitsdokument ( ), Wherein a reference Inter effect is produced when the security document ( 40 40 ) gebogen oder gefaltet ist, um die Selbstprüfungsvorrichtung ( Is) bent or folded to self-testing device ( 41 41 ) und die Sicherheitseinheit ( ) And the security device ( 42 42 ) in Überdeckung zu bringen. ) Into coverage.
  18. Sicherheitsdokument nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, dass die Selbstprüfungseinheit ( A security document according to claim 17, characterized in that the self-test unit ( 41 41 ) und die Sicherheitseinheit ( ) And the security device ( 42 42 ) Moire induzierende Muster ( ) Moire inducing pattern ( 41 41 , . 42 42 ) sind. ) Are.
  19. Sicherheitsdokument nach Anspruch 17 oder Anspruch 18, dadurch gekennzeichnet, dass die Selbstprüfungseinheit ( A security document according to claim 17 or claim 18, characterized in that the self-test unit ( 41 41 ) und die Sicherheitseinheit ( ) And the security device ( 42 42 ) an quer beabstandeten Positionen des Blattes ( ) In transversely spaced positions of the sheet ( 2 2 ) angeordnet sind, so dass, wenn das Blatt ( Are arranged), so that when the sheet ( 2 2 ) über sich selbst gefaltet wird, um die Selbstprüfungsvorrichtung ( ) Is folded over itself to self-testing device ( 41 41 ) und die Sicherheitseinheit ( ) And the security device ( 42 42 ) in Überdeckung zu bringen, der zweite Liniensatz ( ) Into coverage, the second set of lines ( 42 42 ) in Bezug auf den ersten Liniensatz ( ) With respect to the first set of lines ( 41 41 ) geneigt ist. ) Is inclined.
  20. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 17 bis 19, dadurch gekennzeichnet, dass der erste und der zweite Satz von Linien ( Security document according to one of claims 17 to 19, characterized in that the first and the second set of lines ( 41 41 , . 42 42 ) auf erste und zweite Bereiche ( ) On first and second regions ( 5 5 , . 4 4 ) des Blattes ( ) Of the blade ( 2 2 ) gedruckt sind. ) Are printed.
  21. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 17 bis 19, dadurch gekennzeichnet, dass der erste und zweite Satz von Linien ( Security document according to one of claims 17 to 19, characterized in that the first and second set of lines ( 41 41 , . 42 42 ) auf erste und zweite Bereiche ( ) On first and second regions ( 5 5 , . 4 4 ) des Blattes ( ) Of the blade ( 2 2 ) geprägt oder graviert sind. ) Are embossed or engraved.
  22. Sicherheitsdokument nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Blatt ( Security document according to one of the preceding claims, characterized in that the sheet ( 2 2 ) aus einem transparenten Kunststoffträger ( ) Of a transparent plastic substrate ( 2 2 ) gebildet ist, auf welchem wenigstens eine Trübungsschicht aufgebracht ist, und die wenigstens eine Trübungsschicht die Oberfläche des Trägers ( ) Is formed, on which at least one haze layer is applied, and said at least one haze layer, the surface of the support ( 2 2 ) nur teilweise abdeckt, um wenigstens den ersten Bereich im wesentlichen identifizierungszeichenfrei zu belassen. ) Only partially covers to leave at least the first portion is substantially free identification sign.
  23. Sicherheitsdokument nach Anspruch 22, dadurch gekennzeichnet, dass die wenigstens eine Trübungsschicht eine Beschichtung von deckender Tinte umfasst, die auf den transparenten Kunststoffträger aufgebracht ist. A security document according to claim 22, characterized in that said at least one haze layer comprises a coating of opaque ink, which is applied to the transparent plastic substrate.
  24. Sicherheitsdokument nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Blatt im Wesentlichen rechteckig ist und die ersten und zweiten Bereiche ( Security document according to one of the preceding claims, characterized in that the sheet is substantially rectangular and the first and second regions ( 5 5 , . 4 4 ) so angeordnet sind, dass bei einem Falten des Blattes um eine Mittelinie der erste und der zweiter Bereich ( ) Are arranged such that in a folding of the sheet about a center line of the first and the second region ( 5 5 , . 4 4 ) in Überdeckung sind. ) Are in coverage.
  25. Sicherheitsdokument nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Blatt ( Security document according to one of the preceding claims, characterized in that the sheet ( 2 2 ) länglich ist und eine Hauptachse und eine Nebenachse aufweist und die ersten und zweiten Bereiche ( ) Is elongated and has a major axis and a minor axis and the first and second regions ( 5 5 , . 4 4 ) so angeordnet sind, dass ein Falten des Blattes ( ) Are arranged so that a folding of the sheet ( 2 2 ) um eine Achse ( ) About an axis ( 12 12 ), die mit der Hauptachse oder der Nebenachse übereinstimmt oder zu dieser parallel ist, den ersten und zweiten Bereich in Überdeckung bringt. ), Which coincides with the major axis or the minor axis or is parallel to this, brings the first and second portions into register.
  26. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 1 bis 23, dadurch gekennzeichnet, dass das Blatt im Wesentlichen rechteckig ist und die ersten und zweiten Bereiche ( Security document according to one of claims 1 to 23, characterized in that the sheet is substantially rectangular and the first and second regions ( 5 5 , . 4 4 ) so angeordnet sind, dass ein Falten des Blattes um eine Diagonalachse den ersten und zweiten Bereich ( ) Are disposed so that folding of the sheet about a diagonal axis of the first and second region ( 5 5 , . 4 4 ) in Überdeckung bringt. ) Into coverage.
  27. Sicherheitsdokument nach einem der Ansprüche 1 bis 23, dadurch gekennzeichnet, dass flexible Blatt ( Security document according to one of claims 1 to 23, characterized in that flexible leaf ( 2 2 ) zur Bildung eines Zylinders rollbar ist und der erste und zweite Bereich ( ) Can be rolled to form a cylinder and the first and second region ( 5 5 , . 4 4 ) derart angeordnet sind dass ein Rollen des flexiblen Blattes ( Are) arranged such that rolling of the flexible sheet ( 2 2 ) zu einem Zylinder den ersten und zweiten Bereich ( ) To a cylinder of the first and second region ( 5 5 , . 4 4 ) in Überdeckung bringt. ) Into coverage.
  28. Verfahren zur Prüfung eines Sicherheitsdokuments nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Verfahren den Schritt des Biegens, Faltens oder Verdrehens des flexiblen Blattes ( A method of testing a security document according to any one of the preceding claims, characterized in that the method includes the step of bending, folding or twisting the flexible sheet ( 2 2 ) umfasst, um den ersten Bereich ( ) Comprises, around the first region ( 5 5 ) des Blattes ( ) Of the blade ( 2 2 ) mit der Selbstprüfungseinheit ( ) With the self-test unit ( 11 11 ; ; 21 21 ; ; 41 41 ) in Überdeckung mit der auf dem zweiten Bereich ( ) In coincidence with that on the second region ( 4 4 ) des Blattes ( ) Of the blade ( 2 2 ) angeordneten Sicherheitseinheit ( ) Arranged security unit ( 12 12 ; ; 22 22 ; ; 42 42 ) zu bringen. ) Bring to.
Description  translated from German
  • [0001] [0001]
    Die Erfindung betrifft Sicherheitsdokumente, wie beispielsweise Banknoten oder ähnliche Sicherheitsdokumente, insbesondere die Bereitstellung von Sicherheitsdokumenten und Vorrichtungen zur Prüfung der Sicherheitsdokumente oder ähnlicher Dokumente. The invention relates to security documents, such as bank notes or similar security documents, in particular the provision of security documents and devices for testing the security documents or similar documents.
  • [0002] [0002]
    Es wurde bereits eine Vielzahl von Sicherheitselementen oder Merkmalen von Sicherheitsdokumenten wie Banknoten, Traveller-Schecks oder ähnlichen vorgeschlagen. It has already been proposed a variety of security elements or features of security documents such as banknotes, travelers checks or the like. Beispiele solcher Sicherheitselemente oder -merkmale umfassen: optisch variierende Einheiten, wie beispielsweise Hologramme und Beugungsgitter; Examples of such security elements or characteristics should include: optical varying units, such as holograms and diffraction grating; Sicherheitsfaden oder -streifen; Security thread or strip; Mikrodruckbereiche; Micro-printing areas; feine Linien oder filigrane Muster; fine lines or intricate patterns; moire-induzierende Muster und fluoreszierende, phosphoreszierender perleszierende Tinte oder andere optisch variable Tinten wie beispielsweise metamerische Tinten. Moire inducing pattern and fluorescent, phosphorescent pearlescent inks or other optically variable inks, such as metameric inks.
  • [0003] [0003]
    Die Metamerie ist bekannt als „die Fähigkeit des Auges und des Gehirns (unter spezifischen Lichtbedingungen) die gleiche Farbempfindung von zwei Objekten mit unterschiedlichen spektralen Energieverteilungen zu empfangen". Metamerische Tinten weisen die einzigartige Eigenschaft auf, die Farbe bei Betrachtung unter unterschiedlichen Lichtbedingungen zu wechseln. Zum Beispiel erscheinen zwei Tinten mit unterschiedlichen metamerischen Eigenschaften bei Betrachtung in einer bestimmten Weiss-Licht-Umgebung, beispielsweise Tageslicht, in der gleichen Farbe. Jedoch bei Betrachtung unter anderen Lichtbedingungen, zum Beispiel in weißglühendem Licht, oder bei gefiltertem Licht weisen die beiden Tinten unterschiedlich reflektierende Farben auf, so dass eine Tinte von der anderen unterscheidbar ist. Der optische Effekt von Tinten mit metamerischen Eigenschaften ist weit anerkannt als Sicherheits element, das Fälschungsversuche wie Computerabtastung oder Farbfotokopieren verhindert. Beim Versuch mittels Farbfotokopien und Farbdruck die Farbe des Originals zu erreichen, ist dies üblicherweise auf vier verschiedene Pigmentierungen (schwarz, zyan, gelb und magenta) beschränkt. The metamerism is known as "the ability of the eye and the brain (under specific lighting conditions) to receive the same color sensation of two objects with different spectral energy distributions". Metameric inks have the unique ability to change color when viewed under different lighting conditions. For example, two inks, but appear with different metameric properties when viewed in a particular white light environment, such as daylight, in the same color. when viewed under different light conditions, for example in incandescent light, or in filtered light, the two inks different reflective colors, so that an ink of the other can be distinguished. The optical effect of inks with metameric properties is widely recognized element as a safety which prevents counterfeiting attempts as computer scanning and color photocopying. When attempting by color photocopying and color printing to achieve the color of the original, this is usually in four different pigmentations (black, cyan, yellow and magenta) is limited. Sollte eine Metamerie reproduziert werden, ist die Farbunterscheidung der Kopie mit einer unterschiedlichen Farberscheinung in einer bestimmten Lichtumgebung nicht so evident im Vergleich zum Original. If metamerism be reproduced, color discrimination of the copy is of a different color appearance in a particular light environment is not so evident in comparison to the original. Die Verwendung von metamerischen Tinten als Anti-Fälschungs-Merkmal oder als Sicherheitselement in Sicherheitsdokumenten ist ebenfalls in dem Patent The use of metameric inks as an anti-counterfeiting feature or as a security element in security documents is also in the patent GB 1407065 GB 1407065 beschrieben. described.
  • [0004] [0004]
    Ein Nachteil von metamerischen Tinten als Sicherheitselement ist, dass sie einen optischen Filter oder eine externe Hilfsvorrichtung zur Erzeugung der benötigten Lichtumgebung zur Verifizierung des Sicherheitselements benötigen. A disadvantage of metameric inks as a security element is that they require an optical filter or an external auxiliary device for generating the required light environment to verify the security element. Auch andere Arten von Sicherheitselementen benötigen zur Verifizierung externe Hilfsvorrichtungen. Other types of security elements need to verify external auxiliary devices. Zum Beispiel benötigt man zum Verifizieren fluoreszierende Tinten eine Ultraviolett-Lichtquelle und zur Verifizierung von Mikrodruckbereichen, feinlinigen und filigranen Mustern eine Vergrößerungslinse. For example, fluorescent inks is required for verifying an ultraviolet light source and for verification of micro-pressure ranges, fine line and filigree patterns a magnifying lens. Auch Moire-induzierende Muster, die Streifen oder einen Moireeffekt erzeugen, sobald eine Interferenz mit einem überlagernden ähnlichen Muster vorliegt, waren bisher nur als Anti-Fälschungs-Einrichtung effektiv, wenn ein Reproduktionsversuch eines Sicherheitsdokumentes mittels Farbfotokopie unternommen wurde. Also Moire inducing patterns that produce strips or a moire when interference is present with a superimposed similar pattern were previously only effective as an anti-counterfeiting device when a reproduction test a security document was made by means of color photocopy. Zudem ist eine separate Betrachtungsvorrichtung zur Verifizierung, dass das Sicherheitsdokument ein Moire-induzierendes Muster aufweist, erforderlich. In addition, a separate viewing device is to verify that the security document has a Moire inducing pattern is required.
  • [0005] [0005]
    In der australischen Patentspezifikation In the Australian Patent Specification AU-A-87665/82 AU-A-87665/82 ist ein Sicherheitsdokument und ein Verfahren zur Herstellung eines Sicherheitsdokumentes offenbart, in dem getrübte Tintenüberzüge auf beiden Seiten eines papierähnlichen Trägers, der durch einen klaren Kunststofffilm hergestellt ist, aufgebracht sind. is a security document and a method for producing a security document reveals, are applied in the turbid ink coatings on both sides of a paper-like carrier which is made by a clear plastic film. Das Sicherheitsdokument kann mit einigen Flächen auf beiden Seiten, auf den keine getrübten Ummantelungen aufgebracht sind, hergestellt werden. The security document can be with some surfaces made on both sides, on which no turbid casings are applied. Diese klaren transparenten Flächen sind als Fenster bekannt und sind besonders geeignet für vereinigende Sicherheitselemente, zum Beispiel Beugungsgitter, optisch variable Einrichtungen und geprägte Abbildungen, die von beiden Seiten in den transparenten Bereichen oder Fenstern des Sicherheitsdokumentes überprüft werden können. These clear transparent areas are known as windows and are particularly suitable for unifying security elements, for example diffraction gratings, optically variable devices and embossed images, which can be checked from both sides in the transparent areas or windows of the security document.
  • [0006] [0006]
    Die europäische Patenspezifikation The European patent specification EP 0256176 EP 0256176 offenbart ein Bank Passbuch mit einem verschlüsselten Identifizierungszeichen, welches innen auf dem hinteren Buchumschlag oder auf einer Seite des Buchs aufgedruckt ist und Mittel zum Authentizitätsnachweis in Form eines transparenten Bereichs, der entweder an einer marginalen Ecke des vorderen Bucheinbands oder als Fenster in dem vorderen Bucheinband integriert ist. discloses a bank pass book with an encrypted identifier, which is inside printed on the back book cover or on a page of the book and means for authenticity proof in the form of a transparent range of integrated at a marginal corner of the front book cover or as a window in the front book cover either is. Der transparente Bereich ist als Leseschirm zum Entschlüsseln des verschlüsselten Identifizierungszeichens konfiguriert, sobald der Leseschirm mit der Fläche, die das verschlüsselte Identifizierungszeichen enthält, überlagert wird, indem der Bucheinband geschlossen wird. The transparent area is configured as a reading screen for decrypting the encrypted identification label as soon as the reading screen is the surface that contains the encrypted identifier, superimposed by the book cover is closed. Der Leseschirm ermöglicht es einem Bankkassierer die Authentizität des Bank Passbuches zu überprüfen, sobald der Bankkunde eine Ein- oder Auszahlung vornehmen möchte. The reading screen enables a bank cashier to check the authenticity of the bank pass book as soon as the bank customer wants to make a deposit or withdrawal.
  • [0007] [0007]
    Die Erfindung offenbart ein transparentes Fenster in einem Sicherheitsdokument, beispielsweise eine Banknote, welches als Verifizierungsmittel genutzt werden kann, wobei ein Sicherheitselement, das sich an einer anderen Stelle auf dem Dokument oder auf einem anderen ähnlichen Dokument befindet, ergänzt oder optisch verändert wird. The invention discloses a transparent window in a security document, such as a bank note, which can be used as verification means, whereby a security element that is located at a different location in the document or other similar document, supplemented or changed optically.
  • [0008] [0008]
    Gemäß einem Aspekt der Erfindung wird ein Sicherheitsdokument gemäß Anspruch 1 angegeben. According to one aspect of the invention, a security document is disclosed in accordance with claim 1.
  • [0009] [0009]
    Zusätzlich zur Prüfung oder Inspektion eines auf einer auf dem gleichen Sicherheitsdokument seitlich beabstandeten Position befindlichen Sicherheitselements können die Selbstverifizierungsmittel genutzt werden, um ein Sicherheitselement auf einem anderen Sicherheitsdokument zu prüfen oder zu inspizieren. In addition to the examination or inspection of an on one on the same security document, the security element position laterally spaced self-verification means can be used to check a security element on a different security document or inspect.
  • [0010] [0010]
    Das Sicherheitsdokument besteht aus einem einzelnen flexiblen Blatt, das Identifizierungszeichen trägt. The security document consists of a single flexible sheet carrying the identification marks. Vorzugsweise besteht es aus einem blattähnlichen Träger aus transparentem Kunststoffmaterial gebildet, auf welchem zumindest eine Trübungsschicht oder -überzug auf einer oder beiden Seiten des Trägers, außer in dem Bereich oder den Bereichen, in denen es notwendig ist, einen transparenten im wesentlichen identifizierungszeichenfreien Bereich oder ein Fenster in dem Sicherheitsdokument bereit zu stellen, aufgebracht ist. Preferably, it consists of a sheet-like carrier made of transparent plastics material, on which at least one haze layer or coating on one or both sides of the support, except in the area or areas where it is necessary, a transparent substantially identifying indicia-free region or a is to provide window in the security document is applied. Deshalb bedeckt zumindest eine Trübungsschicht nur partiell die Oberfläche des Trägers, um so einen ersten Bereich im Wesentlichen identifizierungszeichenfrei zu lassen. Therefore, at least one cloud layer covers only partially the surface of the substrate so as to allow a first region substantially free identification sign.
  • [0011] [0011]
    Die Trübungsschicht oder zumindest eine der Trübungsschichten kann auf beiden Seiten des Kunststoffträgermaterials eine Papierschicht umfassen, die ein Identifizierungszeichen trägt. The opacification layer or at least one of turbidity layers can on both sides of the plastic substrate include a paper layer carrying an identification mark. Alternativ hierzu, in einer bevorzugten Ausführungsform, umfasst die Trübungsschicht auf jeder Seite des Blattes zumindest einen Überzug aus trübender Tinte, welcher auf jeder Oberfläche des transparenten Kunststoffträgermaterials aufgebracht ist. Alternatively, in a preferred embodiment, comprises the haze layer on each side of the sheet at least one coating of opacifying ink that is applied to each surface of the transparent plastic substrate. Es ist zudem vorstellbar, dass ein Sicherheitsdokument, in Übereinstimmung mit der Erfindung nahezu vollständig aus einem Opak-Papier oder einer laminierten Trägermaterialkonstruktion gebildet wird, außer einem Bereich oder mehreren Bereichen die aus transparentem Kunststoffmaterial gebildet werden, um ein oder mehrere Fenster bereitzustellen. It is also conceivable that a security document is formed in accordance with the invention almost entirely of an opaque paper or a laminated substrate construction except for one area or several areas which are formed of transparent plastic material to provide one or more windows.
  • [0012] [0012]
    Das Sicherheitsdokument kann jede gewünschte Form annehmen, jedoch ist es im Falle einer Banknote, eines Schecks oder dergleichen von Vorteil, wenn das flexible Blatt rechteckig ist. The security document may take any desired form, but it is in the case of a bank note, a check or the like of advantage if the flexible sheet is rectangular. In dem Falle eines quadratischen oder länglichen, rechteckigen Blattes können die ersten und zweiten Bereiche so angeordnet sein, dass durch Falten des Blattes entlang einer Mittellinie die ersten und die zweiten Bereiche in Überdeckung gebracht werden. In the case of a square or oblong rectangular sheet the first and second regions may be arranged so that the first and the second areas are made to overlap by folding the sheet along a center line. Bei einem länglichen Blatt, welches eine Haupt- und eine Nebenachse aufweist, können die ersten und die zweiten Bereiche so angeordnet sein, dass durch Falten des Blattes entlang einer zu entweder der Haupt- oder der Nebenachse koinzidenten oder parallelen Linie die ersten und die zweiten Bereiche in Überdeckung gebracht werden. In an elongated sheet having a major and a minor axis, the first and the second regions may be arranged so that coincident by folding the sheet along a to either the major or the minor axis or line parallel to the first and the second regions are brought into register. Alternativ hierzu kann das Blatt über eine zu der Haupt- und Nebenachse schrägen Linie, wie beispielsweise einer Diagonalen, gefaltet werden, so dass die ersten und die zweiten Bereich in Überdeckung gebracht werden. Alternatively, the sheet may have a slant to the major and minor axis line, such as a diagonal, are folded, so that the first and the second region are brought into register.
  • [0013] [0013]
    Anstatt das Blatt zu falten kann das flexible Blatt gebeugt oder gefaltet werden, um einen Zylinder zu bilden und somit die ersten und die zweiten Bereiche in Überdeckung zu bringen, so dass das Sicherheitselement in dem zweiten Bereich durch Betrachten des Sicherheitselements durch die Selbstprüfungseinrichtung in dem ersten Bereich verifiziert oder geprüft werden kann. , Instead of the sheet to fold the flexible sheet are bent or folded to form a cylinder, and thus the first and to bring the second portions into register so that the security element is in the second area by viewing the security element by the self-checking means first in the can be field verified or tested.
  • [0014] [0014]
    Eine Reihe von Verifikationselementen können innerhalb des Schutzumfangs der Erfindung eingesetzt werden. A series of verification elements can be used within the scope of the invention. Die Verifikationsmittel vorzugsweise umfassen eine optische Linse oder einen optischen Filter. The verification means preferably comprises an optical lens or an optical filter.
  • [0015] [0015]
    Gemäß einem Ausführungsbeispiel der Erfindung umfassen die Selbstverifizierungsmittel eine optische Linse, welche in dem transparenten ersten Bereich oder dem Fenster bereit gestellt ist und ein Sicherheitselement welches in einem zweiten Bereich bereitgestellt ist, der ein gedrucktes beziehungsweise geprägtes Merkmal aufweist, welches bei Betrachtung durch die optische Linse des Sicherheitsdokuments oder durch eine optische Linse eines anderen ähnlichen Sicherheitsdokumentes inspiziert, ergänzt oder optisch verändert werden kann. According to one embodiment of the invention the self-verification means comprises an optical lens which is provided in the transparent first portion or window and a security element which is provided in a second region having a printed or embossed feature which, when viewed through the optical lens the security document or inspected by an optical lens of another similar security document, supplemented or can be optically changed.
  • [0016] [0016]
    Eine Art der optischen Linse, welche erfindungsgemäß in dem Fenster eines Sicherheitsdokumentes bereitgestellt werden kann, ist eine Fresnel-Vergrößerungslinse von dem Typ der auch in Overhead-Projektoren verwendet wird. A kind of optical lens that can be provided according to the invention in the window of a security document is a Fresnel lens magnification of the type used in overhead projectors. Eine solche Vergrößerungslinse kann durch Prägen, Gravieren oder andererseits durch Deformation des transparenten identifizierungszeichenfreien Kunststoffbereichs mit konzentrischen, kreisförmigen Linien hergestellt werden. Such a magnifying lens can be produced by deformation of the transparent identification sign free plastic frame with concentric circular lines by embossing, engraving or the other. Alternativ kann eine Vergrößerungslinse durch Aufbringen eines durch Ultraviolett (UV)-Licht oder auf andere Weise härtbaren Lacks oder Überzugs, der mit der benötigten Struktur gedruckt und dann durch den Aushärtungsvorgang dauerhaft gemacht wird, hergestellt werden. Alternatively, a magnifying lens may be produced by applying an ultraviolet (UV) light or otherwise curable varnish or coating which is printed with the required structure and then made permanent by the curing process. Eine in dem Fenster eines flexiblen Sicherheitsdokuments bereitgestellte Vergrößerungslinse kann dazu genutzt werden, Mikrodrucke, eine kleine Abbildung oder ein feinliniges oder filigranes Muster oder andere Teile des Sicherheitsdokuments oder eines anderen Sicherheitsdokuments zu vergrößern. A provided in the window of a flexible security document magnifying lens can be used to microprints to enlarge a small image or a fine line or filigree pattern or other parts of the security document or other security document. Als Alternative zu einer Fresnel-Vergrößerungslinse kann ein aus mehreren Mikrolinsen bestehendes Feld oder ein linsenförmiges Linsenfeld verwendet werden. As an alternative to a Fresnel magnifying lens can be used is multi microlens array or a lenticular lens array.
  • [0017] [0017]
    Die Selbstverifizierungsmittel können auch andere Formen optischer Linsen wie Zerrlinsen umfassen. The self-verification means can also have other shapes such as optical lenses include Zerrlinsen. Eine Zerrlinse kann zum Verzerren eines Sicherheitselement, eines Kennzeichens oder einer Abbildung oder eines anderen Teils des Sicherheitsdokumentes, oder zum Entzerren einer verzerrten Eigenschaft, einer verzerrten Abbildung oder eines anderen Teils des Sicherheitsdokumentes eingesetzt werden. An anamorphic lens can be used to distort a security element, a flag or a picture or any other part of the security document, or for equalizing a distorted property, a distorted image or any other part of the security document.
  • [0018] [0018]
    In einer anderen Ausführungsform entsprechend dem ersten Aspekt dieser Erfindung umfasst das Sicherheitselement einen mit metamerischer Tinte bedruckten Bereich und die Selbstverifizierungsmittel umfassen einen optischen Filter, um den mit der metamerischen Tinte bedruckten Bereich betrachten zu können. In another embodiment according to the first aspect of this invention, the security element comprises a printed with metameric ink area and the self verification means comprise an optical filter is required to use the printed with metameric ink area of the can. Der optische Filter ist vorzugsweise so angeordnet, dass er die Wellenlängenverteilung des Lichtes begrenzt, welches auf die mit metamerischer Tinte bedruckte Fläche einfällt und/oder von ihr reflektiert wird. The optical filter is preferably arranged such that it limits the wavelength distribution of the light which is incident on the printed with metameric ink area and / or reflected from it. Dies kann dadurch erreicht werden, dass ein farbgetönter op tischer Filter in dem transparenten im Wesentlichen identifizierungszeichenfreien Bereich bereitgestellt wird. This can be achieved by a color-tinted op Roommate filter is provided in the substantially transparent identification signal-free area. Ein farbgetöntes transparentes Fenster erzeugt eine begrenzte oder veränderte Wellenlängen-Umgebung, so dass die Farbänderungseigenschaften eine mit metamerischer Tinte gedruckte Abbildung zum Vorschein gebracht wird und so die Prüfung der Authentizität der Banknote ermöglicht. A color tinted transparent window creates a limited or altered wavelength environment so that the color change properties brought a printed with metameric ink illustration to the fore, enabling the verification of authenticity of the bill.
  • [0019] [0019]
    In einer Ausführungsform besteht der optischen Filter aus einem optischen farbgetönten Filter zur Betrachtung einer mit metamerischer Tinte bedruckten Fläche auf demselben oder auf einem anderen Sicherheitsdokument. In one embodiment, the optical filter comprising a color tinted optical filter for viewing, there is a printed with metameric inks on the same surface or on a different security document.
  • [0020] [0020]
    Der optische Filter in dem transparenten Fenster kann auf verschiedene Weisen hergestellt werden. The optical filter in the transparent window may be produced in various ways. Ein Verfahren zur Herstellung eines farbgetönten optischen Filters ist der Einschluss von geeigneten Pigmenten mit einem Polymer bei der Herstellung eines Kunststofffilmträgers, um eine komplette Tönung des Kunststofffilms zu erhalten. A method for producing a color tinted optical filter is to include appropriate pigments with a polymer in the manufacture of a plastic film carrier, to obtain a complete toning of the plastic film. In einem alternativen Herstellungsverfahren wird ein getönter Lack über ein transparentes Kunststofffenster mittels einer Gravur oder eines Offset-Verfahrens aufgebracht. In an alternative manufacturing process a tinted varnish on a transparent plastic window by a gravure or offset method is applied.
  • [0021] [0021]
    In einer anderen Ausführungsform der Erfindung umfassen die Verifikationsmittel ein Interferenzfilter, der einen ersten Satz Linien einschließt. In another embodiment of the invention the verification means comprise an interference filter that includes a first set of lines. Das Sicherheitselement umfasst ein Kennzeichen, welches einen zweiten Satz Linien aufweist, wobei ein Interferenzeffekt hervorgerufen wird, wenn das Sicherheitsdokument so gebogen oder gefaltet wird, dass die Verifizierungsmittel und das Sicherheitselement in Übereinstimmung gebracht werden. The security element comprises a flag having a second set of lines wherein an interference effect is produced when the security document is bent or folded such that the verification means and the security element are brought into coincidence. Vorzugsweise sind die Verifikationsmittel und das Sicherheitselement Moire induzierende Muster. Preferably, the verification means and the security element Moire inducing pattern.
  • [0022] [0022]
    In Übereinstimmung mit einem weiteren Aspekt der Erfindung wird ein Sicherheitsdokument bereitgestellt, welches ein flexibles Blatt umfasst, das aus einem ein Identifizierungszeichen tragendem Träger gebildet ist, wobei das Blatt einen ersten Bereich mit einem transparenten Kunststoffmaterial einschließlich Selbstverifizierungsmittel in Form eines Moire induzierenden Musters zur Verifizierung eines Sicherheitselements an einer anderen Stelle desselben oder eines anderen Sicherheitsdokuments aufweist. In accordance with another aspect of the invention, a security document is provided comprising a flexible sheet which is formed of a an identification mark-carrying carrier, wherein the sheet has a first region with a transparent plastics material including self-verifying means in the form of a Moire inducing pattern for verifying a security element of the same at a different location or has a different security document.
  • [0023] [0023]
    Moire-induzierende Muster bestehen aus Sätzen aus Fäden oder feinen Linien die optisch variable Effekte hervorrufen, wenn ein erstes Moire-induzierendes Muster mit einem zweiten Moire induzierendem Muster überlagert wird, in dem die Fäden oder feine Linien schräg in einem Winkel zu den Fäden oder feinen Linien des ersten Moire hervorrufenden Mustern. Moire inducing patterns consist of sets of threads or fine lines cause the optically variable effects when a first Moire inducing pattern with a second Moire inducing pattern is superimposed, in which the threads or fine lines inclined at an angle to the threads or fine lines of the first Moire inducing patterns. Die Übertragung von Licht durch einen überlagerten oder überlagernden Satz schräger Linien ruft ein Erscheinungsbild von dunklen Bändern, bekannt als Talbot Streifen, hervor, die eine Abbildung formen können. The transmission of light through a layered or overlapping set of oblique lines causes an appearance of dark bands known as Talbot stripes produced, which can form a picture.
  • [0024] [0024]
    Der Gebrauch von Moire induzierenden Mustern wurde bereits in Sicherheitsdokumenten als Sicherheitselement oder Anti-Fälschungs-Einrichtung zur Vermeidung von Fälschungen durch Fotokopien bereitgestellt. The use of Moire inducing patterns has already been deployed in security documents as a security element or anti-counterfeiting device to prevent counterfeiting by photocopying. Dennoch erscheint der Moire-Effekt oder Streifen nur in solchen Dokumenten auf Fälschungen mit einer fotokopierten Abbildung eines Sicherheitsdokumentes, wenn diese ein Moire induzierendes Muster enthalten. Nevertheless, the moire or band appears only in such documents on counterfeiting with a photocopied image of a security document, if this moire include inducing pattern. In der vorliegenden Erfindung ist ein Moire induzierendes Muster mit einem transparenten Kunststofffenster eines Sicherheitsdokumentes als Selbstverifizierungsmittel eingebracht, welche zusammen mit einem anderen Moire hervorrufenden Muster, welches an einer anderen Stelle auf demselben oder einem anderen Sicherheitsdokument bereitgestellt ist, einen Moire-Effekt hervorrufen, welcher sofort identifizierbar ist» um das Dokument zu verifizieren. In the present invention, a Moire is inducing pattern introduced with a transparent plastics window of a security document as a self-verification means, which causing together with another Moire pattern that is provided at another location on the same or a different security document, cause a moire effect, which immediately identifiable "is to verify the document.
  • [0025] [0025]
    Wenn erste und zweite Moire induzierende Muster an zwei unterschiedlichen transversal beabstandeten Stellen auf einem einzelnen flexiblen Sicherheitsdokument bereitgestellt sind, sind das erste und das zweite Moire induzierende Muster vorzugsweise so angeordnet, dass, wenn das flexible Sicherheitsdokument über sich gefaltet wird, um die Moire induzierenden Muster in Deckung zu bringen, der Satz Linien des zweiten Moire induzierenden Musters schräg zu dem Liniensatz des ersten Moire induzierenden Musters angeordnet ist. When first and second Moire spaced locations are provided on a single flexible security document inducing pattern at two different transversely, the first and second Moire patterns are inducing pattern is preferably arranged so that, when the flexible security document is folded over on to the Moire inducing To bring in cover, the set lines of the second Moire inducing pattern is oblique to the line sentence of the first Moire inducing pattern.
  • [0026] [0026]
    Der Liniensatz, der in einem transparenten Fenster bereitgestellt ist, um ein Moire induzierendes Muster zu bilden, kann durch jedes praktische Druck-, Präge- oder Gravurverfahren hergestellt werden. The line set which is provided in a transparent window to form a Moire inducing pattern may be formed by any convenient printing, embossing or engraving process.
  • [0027] [0027]
    Entsprechend einem weiteren Aspekt der Erfindung wird ein Verfahren zur Verifizierung eines Sicherheitsdokumentes im Einklang mit jedem vorherigen Aspekt der Erfindung offenbart, wobei das Verfahren einen Schritt zum Biegen, Falten oder Drehen des flexiblen Blatts umfasst, um den ersten Bereich einschließlich der Selbstverifizierungsmittel in Überdeckung mit dem Sicherheitselement, das in einem zweiten Bereich des Blattes bereitgestellt wird, zu bringen. According to a further aspect of the invention, a method for verifying a security document in accordance with any previous aspect of the invention is disclosed wherein the method comprises a step of bending, folding or twisting of the flexible sheet to the first area including self-verification means to overlap with the The security element that is provided in a second region of the sheet to bring.
  • [0028] [0028]
    Es werden nun verschiedene Ausführungsformen der vorliegenden Erfindungen bei spielhaft mit Bezug auf die beiliegenden Zeichnung beschrieben, wobei: Various embodiments of the present invention will now be described by way of case with reference to the accompanying drawings in which:
  • [0029] [0029]
    1 1 die Draufsicht einer Banknote entsprechend des ersten Ausführungsbeispiels der vorliegenden Erfindung, the top view of a bill according to the first embodiment of the present invention,
  • [0030] [0030]
    2 2 die Ansicht einer über sich gefalteten Banknote entsprechend according to the view of a folded about banknote 1 1 , .
  • [0031] [0031]
    3 3 die Draufsicht einer Banknote entsprechend des zweiten Ausführungsbeispiels der vorliegenden Erfindung, the top view of a bill according to the second embodiment of the present invention,
  • [0032] [0032]
    4 4 die Ansicht einer über sich gefalteten Banknote entsprechend according to the view of a folded about banknote 3 3 , .
  • [0033] [0033]
    5 5 die Draufsicht einer Banknote entsprechend des dritten Ausführungsbeispiels der vorliegenden Erfindung, the top view of a bill according to the third embodiment of the present invention,
  • [0034] [0034]
    6 6 die Ansicht einer über sich gefalteten Banknote entsprechend according to the view of a folded about banknote 5 5 ; ; darstellt. represents.
  • [0035] [0035]
    Die Form der Banknote in The shape of the bill in 1 1 und and 2 2 ist im wesentlichen rechteckig mit im wesentlichen parallelen Seiten is substantially rectangular with substantially parallel sides 6 6 und and 7 7 und im wesentlichen parallelen Enden and substantially parallel ends 8 8 und and 9 9 und umfasst einen flexiblen blattähnlichen Träger and comprises a flexible sheet-like carrier 2 2 aus transparentem Kunststoffmaterial welches ein Identifizierungszeichen made of transparent plastic material which an identifier 3 3 trägt. bears. Der Träger The carrier 2 2 ist an den meisten Stellen seiner oberen und unteren Oberflächen durch Trübungsschichten bedeckt. is covered by haze layers in most places its upper and lower surfaces. Wie hier im folgenden benutzt, beinhaltet der Ausdruck Identifizierungszeichen farbige Flächen, Muster, Abbildungen, Konturen, Liniensätze, Buchstaben, Zahlen und Symbole. As used herein the following, the term includes identification mark areas of color, patterns, pictures, profiles, sets of lines, letters, numbers and symbols. Aus Gründen der Anschauung ist der Wert „$99" das einzige Identifizierungszeichen For the sake of intuition is the value of "$ 99" the only identifier 3 3 , welches in Which in 1 1 und and 2 2 neben dem Sicherheitselement in addition to the security element 4 4 , das einen Mikrodruckbereich That a micro pressure range 10 10 umfasst, der aus dem Wort „VALID" besteht, welches mehrere Male wiederholt ist, gezeigt wird. Obwohl das Wort „VALID" in comprises, consists of the word "VALID" which is repeated several times, is shown. Although the word "VALID" in 1 1 erscheint, kann der Mikrodruck von der Größe sein, dass er nicht mit bloßem Augen erkennbar ist. appears, the micro pressure on the size may be that it is not visible to the naked eye.
  • [0036] [0036]
    Wie in How to 1 1 gezeigt, ist die Trübungsschicht des Identifizierungszeichens nicht über die gesamte Oberfläche des blattförmigen Trägers shown, the opacification layer of the identification mark is not over the entire surface of the flat support 2 2 aufgebracht und somit verbleibt ein transparenter Bereich applied and thus remains a transparent area 5 5 des Trägers of the carrier 2 2 , welcher zumindest partiell nicht mit einer Trübungsschicht bedeckt ist. Which is at least partially not covered by a cloud layer. Dieser transparente im wesentlichen identifizierungszeichenfreie Bereich This essentially transparent identification signal-free area 5 5 bildet ein „Fenster" in der Banknote, durch welches Licht hindurch treten kann. constitutes a "window" in the banknote through which light can pass through.
  • [0037] [0037]
    Der Träger The carrier 2 2 aus transparentem Kunststoffmaterial ist vorzugsweise aus transparentem polymeren Material gebildet, dass aus zumindest einem zweiachsig-orientierten polymeren Film hergestellt ist. made of transparent plastic material is preferably formed of transparent polymeric material that consists of at least one biaxially-oriented polymeric film is made. Der Träger kann einen einzelnen Schichtfilm aus polymeren Material umfassen. The carrier may comprise a single layer film of polymeric material. Alternativ kann der Träger ein Laminat aus zwei oder mehreren Schichten aus transparentem zweiachsig-orientiertem polymeren Film umfassen, der in der australischen Patentschrift Alternatively, the support is a laminate of two or more layers of transparent bi-axially-oriented polymeric film include, in Australian Patent Specification AU-A 87665/82 AU-A 87665/82 beschrieben ist, deren Inhalt durch Bezugnahme hier aufgenommen ist. is described, whose contents are incorporated herein by reference.
  • [0038] [0038]
    Die Trübungsschicht des Identifizierungszeichens The opacity of the layer identification mark 3 3 kann eine oder, mehrere trübende Tinten, welche zum Druck von Banknoten oder anderer Sicherheitsdokumente benutzt werden, umfassen. may have one or several opacifying inks which are used for the printing of banknotes or other security documents include. Zum Beispiel kann die aus trübender Tinte bestehende Schicht pigmentierte Überzüge umfassen, welche ein Pigment wie Titan-Dioxyd umfassen, verteilt in einem Bindemittel oder einem Träger eines hitzeaktivierten entgegengesetzt verbundenen polymeren Materials wie in der australischen Patentschrift For example, consisting of opacifying ink layer may comprise pigmented coatings comprising a pigment such as titanium dioxide, dispersed in a binder or a carrier of a heat-activated opposed associated polymeric material as in the Australian Patent AU-A-87665/82 AU-A-87665/82 dargelegt. set forth. Alternativ kann ein Träger aus transparentem Kunststoffmaterial Alternatively, a carrier made of transparent plastic material 2 2 in Sandwich-Bauweise zwischen Trübungsschichten eines Papiers bestehen, auf welchem Identifizierungszeichen gedruckt oder anders aufgebracht sind. consist sandwiched between layers of paper turbidity, which are printed on the identification mark or otherwise applied.
  • [0039] [0039]
    Der transparente im wesentlichen identifizierungszeichenfreie Bereich oder das Fenster The transparent essentially identification signal-free area or window 5 5 sind zu einer Ecke an einem Ende are to a corner at one end 8 8 der rechteckigen Banknote angeordnet und das Sicherheitselement arranged the rectangular banknote and the security element 4 4 ist zu einer Ecke auf der gleichen Seite is to a corner on the same side 6 6 an dem entgegen gesetzten Ende at the opposite end 9 9 der Banknote angebracht. the bill attached.
  • [0040] [0040]
    In dem Ausführungsbeispiel der In the embodiment of 1 1 und and 2 2 beinhaltet der transparente im wesentlichen identifizierungszeichenfreie. includes the substantially transparent identification signal-free. Bereich oder das Fenster Range or the window 5 5 Selbstverifizierungsmittel in der Form einer optischen Vergrößerungslinse Self-verifying means in the form of an optical magnifying lens 11 11 . , Somit kann die Vergrößerungslinse Thus, the magnifying lens 11 11 , sobald die flexible Banknote When the flexible banknote 1 1 über sich gefaltet wird, im allgemeinen über eine zentrale Linie is folded over itself, generally through a central line 12 12 , die sich transversal quer über die Banknote, wie in Extending transversely across the bill, as in 2 2 dargestellt, erstreckt, zum Betrachten des Mikrodruckbereichs shown, extends to view the micro-printing area 10 10 benutzt werden, welcher das Sicherheitselement be used, which the security element 4 4 bildet, welches als eine vergrößerte Abbildung erscheint. forms, which appears as a larger image. Somit ist das Sicherheitsdokument Thus, the security document 1 1 selbstprüfend in diesem einen Teil der Banknote, in dem die Vergrößerungslinse self-checking in this part of the bill, in which the magnifying lens 11 11 in dem Fenster in the window 5 5 benutzt werden kann, um das Sicherheitselement can be used to the security element 4 4 – den Mikrodruckbereich - The micro-pressure area 10 10 – zu inspizieren und zu verifizieren, welcher sich auf einem anderen Teil der Banknote - To inspect and verify that on a different part of the bill 1 1 befindet. is located.
  • [0041] [0041]
    Es ist auch erwähnenswert, dass eine Banknote oder ein Sicherheitsdokument, wel ches mit einer Vergrößerungslinse It is also worth noting that a bill or a security document, wel ches with a magnifying lens 11 11 in einem Fenster in a window 5 5 ausgestattet ist, auch zur Untersuchung, Vergrößerung und Verifizierung kleiner Abbildungen oder anderen Sicherheitselementen has, for the investigation, and verification smaller magnification pictures or other security elements 4 4 auf anderen Banknoten oder Sicherheitsdokumenten genutzt werden kann. can be used on other bills or security documents.
  • [0042] [0042]
    Die Vergrößerungslinse The magnifying lens 11 11 kann eine Fresnel-Vergrößerungslinse umfassen, die durch Prägen oder durch andere Deformation des transparenten Fensters may comprise a Fresnel magnifying lens which by stamping or other deformation of the transparent window 5 5 , um eine Serie von konzentrischen runden Linien hervorzurufen, gebildet worden ist. Has been to produce a series of concentric circular lines formed.
  • [0043] [0043]
    Die Fresnel-Linse kann in einem Druckprozess durch Prägetechnik gebildet werden. The Fresnel lens can be formed in a printing process by embossing technique. Um die gewünschte optische Lichtbrechung zu erreichen, kann es notwendig sein, zuerst nur eine Seite des Films zu prägen. In order to achieve the desired optical refraction it may be necessary to first characterize only one side of the film. Wenn bei dem Prägeprozess beide Seiten des Trägers If during the embossing process both sides of the carrier 2 2 gleichzeitig geprägt werden, kann eine Ummantelung zum Auffüllen einer der geprägten Oberflächen genutzt werden, um eine gewünschte optische Linse zu produzieren. be embossed simultaneously, a sheath may be used for filling one of the embossed surfaces to produce a desired optical lens. Gewöhnlich wird zum Prägen und zum ausgeprägten Tintentransfer auf Banknoten und andere Sicherheitsdokumente der Tiefdruckprozess verwendet. Usually used on banknotes and other security documents of the intaglio process for embossing and distinctive ink transfer. Das Fresnel-Prägungs-Design kann in ein Fenster unter hohem Druck und hoher Temperatur während des Tiefdruckprozesses geprägt werden. The Fresnel-embossing design can be embossed into the window under high pressure and high temperature during the intaglio printing process.
  • [0044] [0044]
    Alternativ kann eine Fresnel-Vergrößerungslinse durch eine Heißprägetechnik auf dem Fenster Alternatively, a Fresnel lens magnification by a hot embossing technology on the window 5 5 geprägt werden, welche üblicherweise angewendet wird, um optisch variable Einheiten (OVD's) auf Banknoten zu übertragen. be embossed, which is commonly used to transfer optically variable devices (OVDs) onto banknotes. Eine Vergrößerungslinse kann auch durch Verwendung eines durch Ultraviolettstrahlung (UV-Strahlung) oder einer anderen Energie härtbaren Lacks oder einer Ummantelung, welche mit der benötigten Struktur gedruckt oder geprägt ist und anschließend dauerhaft durch den Härtungsprozess gemacht wird, hergestellt werden. A magnifying lens may also by using an ultraviolet (UV) or other energy curable varnish or a jacket which is printed or embossed with the required structure and then made permanent by the curing process, are produced.
  • [0045] [0045]
    Bezugnehmend auf Referring to 3 3 und and 4 4 wird dort eine zweite Ausführungsform einer Banknote in Übereinstimmung mit der Erfindung dargestellt. is presented with the invention there is a second embodiment of a banknote in accordance. Die Banknote The bill 20 20 ist der Banknote in the bill in 1 1 und and 2 2 ähnlich und korrespondierende Bezugszeichen sind für korrespondierende Teile verwendet. similar and corresponding reference numerals are used for corresponding parts. Die Form der Banknote The shape of the bill 20 20 ist dementsprechend im wesentlichen rechteckig und umfasst einen flexiblen blattähnlichen Träger accordingly is substantially rectangular and comprises a flexible sheet-like carrier 2 2 , auf welchem sich ein Identifizierungszeichen On which is an identifier 3 3 befindet. is located. Die Banknote The bill 20 20 unterscheidet sich von der Banknote differs from the bill 1 1 dadurch, dass das Sicherheitselement characterized in that the security element 4 4 eine Fläche einschließlich einer metamerischen Abbildung an area including a metameric image 22 22 umfasst, welches mit metamerischen Tinten gedruckt ist, und dadurch, dass der transparente im wesentlichen i dentifizierungszeichenfreie Bereich oder das „Fenster" includes, which is printed with metameric inks, and in that the transparent substantially i dentifizierungszeichenfreie range or "window" 5 5 des Trägers of the carrier 2 2 Selbstverifizierungsmittel aufweist, welche ein farbgetöntes Fenster oder einen „metamerischen Filter" Comprises self-verification means comprising a color tinted window or "metameric filter" 21 21 umfassen. . include
  • [0046] [0046]
    Das Sicherheitselement The security element 4 4 beinhaltet die Buchstaben „NPA", die die metamerische Abbildung contains the letters "NPA", the metameric image 22 22 bilden, welches durch Druck verschiedener Teile der Buchstaben mit verschiedenen metamerischen Tinten gebildet ist. form, which is formed by pressure from various parts of the letters with different metameric inks. Wie in How to 3 3 gezeigt, erscheinen die Buchstaben NPA, die die metamerische Abbildung shown, the letters will appear NPA, the metameric image 22 22 bilden, bei Betrachtung mit bloßem Auge in weißem Licht, alle mit der exakt gleichen Farbe, Wenn die Banknote form, when viewed with the naked eye in white light, all with the exact same color, if the bill 20 20 jedoch über sich entlang der Faltlinie however, along the fold line 12 12 gefaltet ist, erstreckt sich ein diagonales Band quer über die Buchstaben is folded, a diagonal band extending across the letters 22 22 und, da es mit einer zu dem Rest der Buchstaben unterschiedlichen metamerischen Tinte gedruckt ist, erscheint es bei Betrachtung durch eine metamerischen Filter and, since it is printed with a different letter to the remainder of metameric ink, it appears when viewed through a metameric filter 21 21 in einer unterschiedlichen Farbe oder zumindest mit einer anderen Schattierung derselben Farbe, wie in in a different color or at least a different shade of the same color, as shown in 4 4 gezeigt. shown.
  • [0047] [0047]
    Das mit metamerischer Tinte gedruckte Sicherheitselement The printed with metameric inks safety element 4 4 kann mittels standardmäßigen Drucktechniken gedruckt werden. can be printed using standard printing techniques. Der optische oder metamerische Filter The optical or metameric filter 21 21 in dem transparenten Fenster kann durch Einschluss eines geeigneten Pigments oder geeigneter Pigmente in der Produktion des polymeren Trägermaterials in the transparent window, by inclusion of a suitable pigment or pigments suitable in the production of the polymeric carrier material 2 2 erzielt werden, so dass das transparente im wesentlichen identifizierungszeichenfreie Fenster be achieved so that the transparent essentially identification signal-free window 5 5 in der gedruckten Banknote farbgetönt ist. is color tinted in the printed banknote. Alternativ kann ein farbiger Lack über das klare transparente und im wesentlichen identifizierungszeichenfreie Fenster durch Gravur oder ein Offset-Druck-Verfahren aufgebracht werden. Alternatively, a colored lacquer over the clear transparent and substantially identification signal-free window by engraving or an offset printing method can be applied.
  • [0048] [0048]
    Das Ausführungsbeispiel in The embodiment in 3 3 und and 4 4 zeigt die Verwendung eines transparenten Kunststofffensters shows the use of a transparent plastic window 5 5 zum Einschluss eines optischen oder metamerischen Filters for inclusion of an optical or metameric filter 21 21 , der dazu verwendet wird, die farbändernden Eigenschaften der metamerischen Abbildung Which is used to the color changing properties of the metameric image 22 22 auf der Banknote aufzudecken, um somit eine selbstverifizierende Banknote bereitzustellen, welche keine externe zweite Einheit wie beispielsweise einen Filter oder eine andere Lichtquelle, zur Untersuchung der metamerischen Tinte zur Authentifizierung der Banknote benötigt. uncover the bill so as to provide a self-verifying banknote which requires no external second unit, such as a filter or other light source to study the metameric inks for authentication of the bill.
  • [0049] [0049]
    Vorteilhaft ist zudem, dass eine Banknote, die einen optischen oder metamerischen Filter in einem transparentem Fenster, wie zum Beispiel auf der Note in A further advantage is that a bill that in an optical or metameric filter in a transparent window, such as on the note 3 3 , aufweist, auch dazu verwendet werden kann, eine andere Banknote, die einen metamerischen Druck oder eine metamerische Abbildung als Sicherheitselement , Which also can be used to a different banknote which a metameric printing or a metameric image as a security element 4 4 aufweist, zu untersuchen und zu verifizieren. has to investigate and verify.
  • [0050] [0050]
    Bezugnehmend auf Referring to 5 5 und and 6 6 wird dort ein drittes Ausführungsbeispiel einer Banknote is there a third embodiment of a bill 40 40 in Übereinstimmung mit der Erfindung dargestellt. is illustrated in accordance with the invention. Die Banknote The bill 40 40 ähnelt der Banknote similar to the bill 20 20 in in 3 3 und and 4 4 , wobei korrespondierende Teile mit korrespondierenden Bezugszeichen versehen sind. Wherein corresponding parts are provided with corresponding reference numerals. Die Banknote The bill 40 40 unterscheidet sich von der Banknote differs from the bill 20 20 dadurch, dass sie einen ersten transparenten im wesentlichen identifizierungszeichenfreien Bereich oder ein Fenster aufweist, das Selbstprüfungsmittel in Form eines ersten Moire induzierendes Musters characterized in that it comprises a first substantially transparent identifying indicia-free portion or window, the self-verifying means in the form of a first Moire inducing pattern 41 41 beinhaltet, das aus einem Satz eng beabstandeter feiner Linien besteht, und einen zweiten transparenten im wesentlichen identifizierungszeichenfreien Bereich oder ein Fenster includes, consisting of a set of closely spaced fine lines, and a second substantially transparent identifiers free area or window 4 4 aufweist, das ein Sicherheitselement in Form eines zweiten Moire induzierenden Musters comprises that a security element in the form of a second Moire inducing pattern 42 42 beinhaltet, welches ebenfalls aus einem Satz eng beabstandeter, feiner Linien besteht. includes, which also consists of a set of closely spaced, fine lines.
  • [0051] [0051]
    Wie in How to 5 5 gezeigt, erstrecken sich die feinen Linien des ersten Moire induzierenden Musters shown, the fine lines of the first Moire inducing pattern extend 41 41 im wesentlichen parallel zu einander in transversaler Richtung quer über die Banknote substantially parallel to each other in the transverse direction across the banknote 40 40 . , Die feinen Linien des zweiten Moire induzierenden Musters erstrecken sich im Wesentlichen parallel zu einander in Richtung der Längsachse der Banknote The fine lines of the second Moire inducing pattern extend substantially parallel to each other along the longitudinal axis of the bill 42 42 . , So wird, wenn die Banknote Thus, when the bill 40 40 über sich entlang der Faltlinie over along the fold line 12 12 gefaltet wird, um das erste und zweite Fenster is folded to the first and second window 4 4 und and 5 5 in Deckung zu bringen und die Moire induzierenden Muster to bring in coverage and Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 zu überlagern, bei Betrachtung in transmittiertem Licht eine Serie von dunklen Bändern, die sich diagonal auf der gefalteten Banknote, die in to overlap when viewed in transmitted light a series of dark bands extending diagonally on the folded banknote in 6 6 gezeigt ist, erstrecken, sichtbar, die auch als Talbot Streifen is shown, extend, visible, also called Talbot strip 44 44 bekannt sind. are known. Die Streifen The strips 44 44 können das erste und zweite Moire induzierende Muster , the first and second Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 größtenteils nicht unterscheidbar wiedergeben. largely indistinguishable play. Alternativ können die Streifen die Moire induzierenden Muster erweitern, so dass bei Überlagerung der Muster ein dynamisch optischer Effekt erzeugt wird. Alternatively, the strips can enhance the Moire inducing patterns, so that upon superimposition of the patterns a dynamic optical effect is generated.
  • [0052] [0052]
    Vorteilhafterweise können die Orientierungen der Liniensätze des ersten und des zweiten Moire induzierenden Musters Advantageously, the orientations of the line sets can of the first and of the second Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 variiert werden. be varied. Zum Beispiel wären die Liniensätze des ersten und des zweiten Moire induzierenden Musters For example, the sets of lines would be of the first and of the second Moire inducing pattern 41 41 , . 42 42 der gefalteten Banknote the folded banknote 40 40 , dargestellt in Shown in 6 6 , im wesentlichen rechtwinklig, wenn die Liniensätze in jedem Moire induzierendem Muster , Substantially at right angles, if the sets of lines in each Moire inducing pattern 41 41 , . 42 42 , in In 5 5 sich diagonal, parallel zu den Hauptachsen der elliptisch geformten Fenster diagonally parallel to the major axes of the elliptically shaped window 4 4 und and 5 5 erstrecken, und ein ähnliches Muster Talbot Streifen würde sichtbar. extend, and a similar pattern of Talbot strip would be visible.
  • [0053] [0053]
    Es ist auch möglich, dass verschiedene Teile jedes Moire induzierenden Musters It is also possible that different parts of each Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 verschiedene Liniensätze aufweisen, die sich in verschiedene Richtungen erstrecken, so dass mehrere interessante Moire-Effekte, vielleicht mit Talbot-Streifen, die vorherbestimmte Konturen oder Abbildungen formen, erzeugt werden, sobald die Fenster have different sets of lines extending in different directions, so that more interesting Moire effects, might be produced by Talbot strips that form predetermined contours or pictures, as soon as the window 4 4 und and 5 5 in Deckung auf der gefalteten Banknote gebracht werden. be placed on the folded banknote in coverage.
  • [0054] [0054]
    Die Liniensätze, die die Moire induzierenden Muster The line sets the Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 in dem transparenten Fenster in the transparent window 4 4 und and 5 5 bilden, können durch Prägen oder Drucken der Linien auf ein transparenten identifizierungszeichenfreien Bereich des Trägers form may be obtained by embossing or printing the lines on a transparent identification signal-free region of the carrier 2 2 , zum Beispiel in einem Tiefdruckverfahren oder mit einem Offset-Druck-Verfahren hergestellt werden. Are prepared, for example, in a gravure printing process or an offset printing method.
  • [0055] [0055]
    In dem Ausführungsbeispiel in In the embodiment in 5 5 und and 6 6 bilden das erste und das zweite Moire induzierende Muster forming the first and second Moire inducing pattern 41 41 und and 42 42 in dem transparenten Fenster in the transparent window 5 5 und and 4 4 zusammen ein selbstverifizierendes Sicherheitselement, welches keine externe optischen Einheiten oder Apparaturen zur Verifizierung benötigen. selbstverifizierendes together a security element which do not require external optical devices or apparatus for verification. Weiter kann eine Banknote, die ein erstes Moire induzierendes Muster in einem transparentem Fenster beinhaltet, während sie verwendet wird, um ein anderes Moire induzierendes Muster in einem transparenten Fenster in einem anderen Bereich derselben Banknote zu verifizieren, auch dazu verwendet werden, ein Moire induzierendes Muster, das in einem transparentem Fenster einer anderen, ähnlichen Banknote bereitgestellt wird, zu verifizieren. Further, a bill that includes a first Moire inducing pattern in a transparent window while it is being used to verify another Moire inducing pattern in a transparent window in another area of the same bill, are also used to generate a Moire inducing pattern that is provided in a transparent window of another similar bill to verify.
  • [0056] [0056]
    Schließlich stellen einige der Ausführungsbeispiel der Erfindung, insbesondere das dritte und das vierte Ausführungsbeispiel, eine allgemeine Möglichkeit zur Verifizierung eines Sicherheitselements durch Betrachtung desselben durch ein Fenster einschließlich Selbstverifizierungsmittel bereit, welche sich in unterschiedlichen Winkeln orientiert auf flexiblen Sicherheitsdokumenten wie einer Banknote befinden, um, zum Beispiel durch Verdrehen des Dokuments, eher eine dynamische Variation in dem beobachteten Effekt zu erzielen, als ein statischen Effekt durch Betrachtung in nur eine Orientierung. Finally, make some of the embodiment of the invention, in particular the third and the fourth embodiment, a common way to verify a security element thereof by viewing through a window including self-verification means ready which is oriented at different angles are on flexible security documents such as a bank note, in order to more likely to achieve, for example by turning the document, a dynamic variation in the observed effect as a static effect by considering only one orientation. Wo die Selbstverifizierungsmittel eine optische Linse sind, kann Verdrehen eine Verzerrung der Abbildung, das das Sicherheitselement bildet, bewirken und im Falle eines Moire induzierenden Musters kann der Moire-Effekt, der durch Überlappung der Muster erzeugt wird, verschoben werden oder eine Frequenzveränderung wahrgenommen werden, wenn die beiden Moire induzierenden Muster relativ zueinander gedreht oder verdreht werden. Where the self-verifying means is an optical lens, twisting may be a distortion of the image constituting the security element, effect and in the case of Moire inducing patterns, the Moire effect created by overlapping patterns may be moved or a frequency change can be sensed, when the two Moire inducing patterns are twisted or rotated relative to each other.
  • [0057] [0057]
    In einem weiteren Ausführungsbeispiel der Erfindung (nicht dargestellt) wird eine flexible Banknote oder ein anderes Sicherheitsdokument offenbart, in dem ein transparenter im wesentlichen identifizierungszeichenfreier Bereich oder ein Fenster Selbstverifizierungsmittel trägt, welche einen Bereich einer Abbildung umfassen, das zusammen mit einem Sicherheitselement in Form eines zweiten Bereichs ein Gesamtbild formt, sobald die flexible Banknote oder ein anderes Sicherheitsdokument über sich gefaltet wird, um den ersten und zweiten Bereich der Abbildungen in Deckung zu bringen. In a further embodiment of the invention (not shown) is a flexible bank note or other security document is disclosed in which a transparent essentially identification sign free area or window wearing self-verification means comprising a portion of an image, together with a security element in the form of a second area an overall picture formed when the flexible banknote or other security document is folded over itself to bring the first and second portions of the images for cover. Der erste Bereich der Abbildung kann auf das Fenster gedruckt oder geprägt sein und der zweite Bereich der Abbildung kann entweder auf einem transparenten im wesentlichen identifizierungszeichenfreien Fenster oder auf einem mit einer Trübungsschicht bedeckten Teil des Trägermaterials vorgesehen sein. The first area of the image may be printed or embossed on the window and the second region of the image may be provided either on a transparent essentially identification signal-free window or on a table covered with a cloud layer portion of the substrate. Vorzugsweise ist der zweite Bereich der Abbildung in einem trübenden Überzug bei reflektierendem Licht verborgen, aber in durchgelassenem Licht mit der gesamten Abbildung sichtbar, wenn die Note gefaltet ist, um den ersten und den zweiten Bereich der Abbildung in Deckung zu bringen. Preferably, the second portion of the image is hidden in an opacifying coating in reflected light but visible in transmitted light with the whole picture when the note is folded to bring the first and second portions of the picture for cover.
  • [0058] [0058]
    Die oben beschriebenen Ausführungsbeispiele der selbstverifizierenden Sicherheitsdokumente weisen den Vorteil auf, dass diese in einem ein- oder zweistufigen Verfahren relativ kostengünstig hergestellt werden können. The embodiments of the selbstverifizierenden security documents described above have the advantage that they can be produced in a single- or two-stage process relatively inexpensive. Die Selbstverifizierungsmittel und die Sicherheitselemente können in vielen Fällen in einem einzelnen Druck- und/oder Prägungsschritt gebildet werden, wie zum Beispiel in einem Tiefdruckprozess. The self-verification means and the security elements can be formed in many cases in a single printing and / or embossing step, such as in a gravure printing process. Außerdem sind die aus einem flexiblen Trägermaterial oder transparentem Kunststoffmaterial hergestellten flexiblen Banknoten robust und haltbar und halten vielen Biegungen, Verdrehungen und Faltungen ohne signifikante Spuren stand. In addition, made of a flexible substrate or transparent plastic material flexible banknotes are robust and durable and maintain many bends, twists and folds without significant traces stood.
  • [0059] [0059]
    Vorteilhafter Weise sind verschiedene Modifikationen und Veränderungen der Ausführungsbeispiele der vorliegenden, oben beschriebenen Erfindungen denkbar. Advantageously, various modifications and variations of the embodiments of the present invention described above inventions conceivable. Zum Beispiel können zwei oder mehrere transparente Fenster, die die gleichen oder verschiedene Selbstverifizierungsmittel einschließen, an verschiedenen Stellen auf einem einzelnen Sicherheitsdokument bereitgestellt werden, um eine Vielzahl an Sicherheitselementen zu verifizieren, die an jeder Stelle quer beabstandet auf dem Sicherheitsdokument sind. For example, two or more transparent windows including the same or different self-verification means may be provided at different locations on a single security document for verifying a plurality of security elements that are spaced at any point transversely are on the security document.
Classifications
International ClassificationB44F1/12, G07D7/12, B42D15/10, G03G21/04, B42D15/00, B41M3/14
Cooperative ClassificationG07D7/207, G07D7/206, G07D7/003, B42D2035/36, B42D2035/44, B42D2035/50, B42D25/328, B42D25/342, B42D25/29, B41M3/14, G07D7/128, G03G21/043
European ClassificationG07D7/20F8, G07D7/00B, B42D15/00C2, B41M3/14, B42D15/00C, G03G21/04P, G07D7/12V, G07D7/20F10