Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE3736549 A1
Publication typeApplication
Application numberDE19873736549
Publication date26 May 1988
Filing date28 Oct 1987
Priority date29 Oct 1986
Also published asUS4905036
Publication number19873736549, 873736549, DE 3736549 A1, DE 3736549A1, DE-A1-3736549, DE19873736549, DE3736549 A1, DE3736549A1, DE873736549
InventorsYuji Asano, Jun Sakai, Yumio Matsumoto, Osamu Takagi, Akira Sago, Kiyoharu Hayakawa, Masashi Ueda, Yukichi Sawaki, Keiko Suzuki
ApplicantBrother Ind Ltd
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Bilduebertragungssystem und aufzeichnungsverfahren zum herstellen von bildern Bilduebertragungssystem and recording process for the manufacture of images translated from German
DE 3736549 A1
Abstract  available in
Claims(15)  translated from German
1. Aufzeichnungsverfahren zum Herstellen von Bildern, dadurch gekennzeichnet, daß ein druckempfindliches, lichtempfind liches Blatt ( 36 ) bildweise mit einer Strahlung belichtet wird, so daß darauf entsprechend einer Ursprungsbildinformation latente Bilder gebildet werden, 1. A recording method for forming images, characterized in that a pressure-sensitive, lichtempfind Blatt (36) is imagewise exposed to radiation, so that it latent images are formed according to a source image information,
daß ein Druck auf das bildweise belichtete lichtempfindliche Blatt zum Erzeugen einer chemischen Reaktion zum Entwickeln der latenten Bilder in sichtbare Bilder ausgeübt wird und that a pressure on the imagewise exposed photosensitive sheet to produce a chemical reaction for developing the latent images is applied in visual images and
daß das entwickelte lichtempfindliche Blatt zum Unterstützen der chemischen Reaktion zum Erhöhen einer Dichte der sichtbaren Bilder erwärmt wird. that the developed light-sensitive sheet is heated to increase a density of the visible images for assisting the chemical reaction.
2. Aufzeichnungsverfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das lichtempfindliche Blatt vom selbst-aktivierten Typ ist, der ein Substrat aufweist, und der Mikrokapseln und ein entwickelndes Material aufweist, die auf dem Substrat getragen werden, wobei die Mikrokapseln ein lichtemp findliches Basisharz und ein farbgebendes Material aufweisen, das von dem Basisharz gehalten wird und in der Lage ist, mit dem ent wickelnden Material zu reagieren. 2. A recording method according to claim 1, characterized in that the photosensitive sheet by the self-activated type, comprising a substrate, and the microcapsules, and a developing material, which are supported on the substrate, wherein the microcapsules a lichtemp sitive base resin and having a coloring material which is held by the base resin and is in a position to react with the ENT be wound material.
3. Aufzeichnungsverfahren zum Herstellen von Bildern, dadurch gekennzeichnet, daß ein druckempfindliches, lichtempfind liches Blatt ( 15, 234 ) bildweise mit einer Strahlung belichtet wird, so daß darauf entsprechend einer Ursprungsbildinformation latente Bilder gebildet werden, 3. A recording method for forming images, characterized in that a pressure-sensitive, lichtempfind Blatt (15, 234) is imagewise exposed to radiation, so that it latent images are formed according to a source image information,
daß das bildweise belichtete lichtempfindliche Blatt und ein Entwicklerblatt ( 29, 252 ) aufeinandergelegt werden, that the imagewise exposed photosensitive sheet and a developer sheet (29, 252) are superimposed,
daß ein Druck auf das aufeinandergelegte lichtempfindliche Blatt und das Entwicklerblatt zum Erzeugen einer chemischen Reaktion zum Entwickeln der latenten Bilder auf dem lichtempfindlichen Blatt in sichtbare Bilder auf dem Entwicklerblatt ausgeübt wird und that a pressure on the superposed photosensitive sheet and the developer sheet to produce a chemical reaction for developing the latent images is applied to the photosensitive sheet into visible images on the developer sheet and
daß das Entwicklerblatt mit den sichtbaren Bildern zum Unterstüt zen der chemischen Reaktion zum Erhöhen einer Dichte der sichtba ren Bilder erwärmt wird. that the developer sheet with the visual images to sup zen of the chemical reaction for increasing density of sichtba ren pictures is heated.
4. Aufzeichnungsverfahren nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß das lichtempfindliche Blatt ein Sub strat aufweist, daß Mikrokapseln von dem Substrat getragen werden, wobei jede Mikrokapsel ein lichtempfindliches Basisharz aufweist, und daß ein farbgebendes Material von dem Basisharz gehalten wird, wobei das Entwicklerblatt ein Substrat und ein auf dem Substrat getragenes entwickelndes Material aufweist und das entwickelnde Material in der Lage ist, mit dem farbgebenden Ma terial der Mikrokapseln zu reagieren. 4. A recording method according to claim 3, characterized in that the photosensitive sheet comprises a sub strate that microcapsules are carried by the substrate, each microcapsule comprising a photosensitive base resin, and in that a coloring material is held by the base resin, wherein said developing blade is a comprising a substrate and supported on the substrate material and developing the developing material is capable, with the coloring material Ma of the microcapsules to react.
5. Bildübertragungssystem zum Erzeugen von Bildern auf einem Aufzeichnungsblatt ( 29, 36, 252 ), gekennzeichnet durch 5. Image transmission system for forming images on a recording sheet (29, 36, 252), characterized by
eine Belichtungseinrichtung ( 27 a , 220, 228 ) zum bildweisen Be lichten eines druckempfindlichen lichtempfindlichen Blattes ( 15, 36, 234 ) mit einer Strahlung zum Bilden von einer Ursprungsbild information entsprechenden latenten Bildern darauf, exposure means (27a, 220, 228) for imagewise Be clear pressure sensitive photosensitive sheet (15, 36, 234) it with radiation to form an original image information corresponding latent images
eine Entwicklungseinrichtung ( 18, 250 ) zum Ausüben eines Druckes auf das bildweise belichtete lichtempfindliche Blatt ( 15, 36, 234 ) zum Erzeugen einer chemischen Reaktion zum Entwickeln der latenten Bilder in sichtbare Bilder auf einem Aufzeichnungsblatt ( 29, 36, 252 ) und a developing means (18, 250) for applying a pressure to the imagewise exposed light-sensitive sheet (15, 36, 234) for generating a chemical reaction for developing the latent images into visible images on a recording sheet (29, 36, 252) and
eine Heizeinrichtung ( 20, 56, 74, 76, 78, 80, 82, 83, 280 ) zum Erwärmen des Aufzeichnungsblattes zum Unterstützen der chemischen Reaktion zum Erhöhen einer Dichte der sichtbaren Bilder. a heater (20, 56, 74, 76, 78, 80, 82, 83, 280) for heating the recording sheet for assisting the chemical reaction for increasing a density of the visible images.
6. Bildübertragungssystem nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Heizeinrichtung ein Paar von Preßteilen ( 2, 4, 62, 64, 162, 170, 164, 172, 166, 174, 168, 176, 180, 186, 182, 188, 184, 190 ) aufweist, die betreibbar sind zum Pressen des Aufzeichnungsblattes ( 29, 36, 252 ) zwischen sich, wobei eines der Preßteile ( 2, 62 ) eine glatte Oberfläche für den Kontakt mit einer bildtragenden Oberfläche des Aufzeichnungs blattes aufweist, wodurch die bildtragende Oberfläche des Auf zeichnungsblattes geglättet wird und mit Glanz versehen wird durch Druckkontakt mit der glatten Oberfläche des einen Preß teiles. 6. Image transmission system according to claim 5, characterized in that the heating device comprises a pair of pressing members (2, 4, 62, 64, 162, 170, 164, 172, 166, 174, 168, 176, 180, 186, 182, 188, 184, 190) which are operable to press the recording sheet (29, 36, 252) therebetween, wherein one of the pressing members (2, 62) which sheet has a smooth surface for contact with an image bearing surface of the recording, whereby the image-bearing surface of the recording sheet, is smoothed and is provided with gloss by pressure contact with the smooth surface of a pressing member.
7. Bildübertragungssystem nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß das eine ( 2 ) der Druckteile ein Heiz teil ( 3, 70 ) aufweist. 7. Image transmission system according to claim 6, characterized in that the one (2) of the pressing members having a heating part (3, 70).
8. Bildübertragungssystem nach Anspruch 6 oder 7, dadurch gekennzeichnet, daß das andere ( 64 ) des Paares von Druck teilen eine Oberfläche für Kontakt mit einer Oberfläche des Auf zeichnungsblattes entgegengesetzt zu der bildtragenden Oberfläche aufweist, wobei das andere Druckteil ein Heizteil ( 70 ) aufweist. 8. Image transmission system according to claim 6 or 7, characterized in that the other (64) of the pair of pressing members has a surface for contact with a surface of the recording sheet opposite to the image bearing surface, said other pressure member has a heating part (70) ,
9. Bildübertragungssystem nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Heizeinrichtung eine wärmeerzeu gende Quelle ( 70 ) und ein wärmeleitendes Teil ( 68 ) zum Leiten der von der Quelle ( 70 ) erzeugten Wärme zu dem Aufzeichnungsblatt ( 29 ) aufweist, wobei das wärmeleitende Teil ( 68 ) eine nicht metallische Schicht ( 66 ) beinhaltet, und 9. Image transmission system according to claim 5, characterized in that the heating device is a heat generators constricting source (70) and a heat conductive member (68) for directing from said source (70) generated heat to the recording sheet (29), wherein the heat conducting portion (68) a non-metallic layer (66), and
daß ein auf einer der entgegengesetzten Seiten der nicht-metal lischen Schicht ( 66 ), die näher zu der wärmeerzeugenden Quelle ( 70 ) gelegen ist, angebrachter Temperatursensor und that on one of the opposite sides of the non-metallic layer (66) which is located closer to the heat-generating source (70), mounted temperature sensor, and
eine mit dem Temperatursensor und der wärmeerzeugenden Quelle verbundene Steuerschaltung ( 290 ) zum Steuern der wärmeerzeugenden Quelle zum Regulieren eines Betrages der von der Quelle erzeugten Wärme entsprechend einem Ausgangssignal des Temperatursensors vorgesehen sind. one with the temperature sensor and the heat-generating source connected control circuit (290) are provided for controlling the heat-generating source for regulating an amount of the heat produced by the source according to an output signal of the temperature sensor.
10. Bildübertragungssystem nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, daß eine Zuführungseinrichtung ( 75 ) zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes ( 29 ) vorgesehen ist und daß die nicht-metallische Schicht des wärmeleitenden Teiles ( 68 ) einen Gurt ( 66 ) aus einem synthetischen Harz aufweist, das in die gleiche Richtung und mit der gleichen Rate wie das Aufzeichnungs blatt ( 29 ) bewegt ist, wenn das Aufzeichnungsblatt ( 29 ) durch die Zuführungseinrichtung ( 75 ) bewegt ist. 10. Image transmission system according to claim 9, characterized in that a supply means (75) for feeding the recording sheet (29) is provided and that the non-metallic layer of the heat conductive member (68) includes a belt (66) made of a synthetic resin, the sheet in the same direction and with the same rate as the recording (29) is moved, when the recording sheet (29) by the feed means (75) is moved.
11. Bildübertragungssystem nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß eine Zuführungseinrichtung ( 75, 170, 172, 174, 176, 186, 188, 190 ) zum Zuführen des Aufzeichnungs blattes ( 29 ) vorgesehen ist und 11. Image transmission system according to claim 5, characterized in that a feed device (75, 170, 172, 174, 176, 186, 188, 190) is provided for supplying the recording sheet (29) and
daß die Heizeinrichtung ( 74, 76, 78, 80, 82, 83 ) einen Einlaßab schnitt ( 84, 120, 134, 162, 180 ) und einen Auslaßabschnitt ( 88, 132, 168, 184 ) aufweist, die so angebracht sind, daß das Auf zeichnungsblatt ( 29 ) in die Richtung von dem Einlaßabschnitt zu dem Auslaßabschnitt bewegt wird, wobei die Heizeinrichtung derartig betreibbar ist, daß der Einlaßabschnitt eine niedrigere Temperatur aufweist als der Auslaßabschnitt. that the heating device (74, 76, 78, 80, 82, 83) has a Einlaßab section (84, 120, 134, 162, 180) and an outlet (88, 132, 168, 184) which are mounted so that the recording sheet (29) in the direction from the inlet section is moved to the outlet portion, wherein the heating device is operable such that the inlet section has a lower temperature than the outlet section.
12. Bildübertragungssystem nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Heizeinrichtung ( 74, 76, 78, 80 ) eine Heizoberfläche ( 94, 126, 136, 138 ) zum direkten Kontakt mit dem Aufzeichnungsblatt ( 29 ) aufweist, wobei die Heizoberfläche eine niedrigere Temperatur an dem Einlaßabschnitt ( 84, 120, 134 ) als an dem Auslaßabschnitt ( 88, 126, 132 ) aufweist. 12. Image transmission system according to claim 11, characterized in that the heating device (74, 76, 78, 80) a heating surface (94, 126, 136, 138) for direct contact with the recording sheet (29), wherein the heating surface has a lower temperature at the inlet section (84, 120, 134) than at the outlet portion (88, 126, 132).
13. Bildübertragungssystem nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Heizeinrichtung ( 82, 83 ) eine Mehrzahl von Heizrollen ( 162, 164, 166, 168, 180, 182, 184 ) mit Rotationsachsen aufweist, die senkrecht zu der Bewegungsrichtung des Aufzeichnungsblattes ( 29 ) stehen und die in einem Abstand voneinander in der Bewegungsrichtung angeordnet sind, wobei die Heizrollen Temperaturen haben, die in Bewegungsrichtung von dem Einlaßabschnitt ( 162, 180 ) zu dem Auslaßabschnitt ( 168, 184 ) hin ansteigen. 13. Image transmission system according to claim 11, characterized in that the heating device (82, 83) a plurality of heated rollers (162, 164, 166, 168, 180, 182, 184) having axes of rotation perpendicular to the direction of movement of the recording sheet (29 ) are provided and which are arranged at a distance from each other in the moving direction, wherein the heat rollers have temperatures which in the movement direction from the inlet portion (162, 180) to said outlet (168, 184) toward increase.
14. Bildübertragungssystem nach einem der Ansprüche 5 bis 13, dadurch gekennzeichnet, daß die Ursprungsbildinformation auf einem Original ( 206 ) mit einer bildtragenden Oberfläche vorge sehen ist und 14. Image transmission system according to one of claims 5 to 13, characterized in that the original image information on an original (206) is provided with a see an image bearing surface and
daß die Belichtungseinrichtung ( 220, 228 ) eine bildbeleuchtende Einrichtung ( 220 ) aufweist, die betreibbar ist zum Erzeugen von Strahlung, durch die die bildtragende Oberfläche des Originales ( 206 ) beleuchtet ist, und daß that the exposure means (220, 228) has a bildbeleuchtende means (220) which is operable to generate radiation by which the image-bearing surface of the original (206) is illuminated, and in that
eine Zuführungseinrichtung ( 264, 278 ) zum Zuführen des Aufzeich nungsblattes ( 252 ), a feed device (264, 278) for supplying the voltage Aufzeich sheet (252),
ein Detektor ( 218 ) zum Erfassen des Glanzwertes der bildtragenden Oberfläche des Originales ( 206 ) und a detector (218) for detecting the gloss value of the image-bearing surface of the original (206) and
eine auf den Detektor ( 218 ) reagierende Steuereinrichtung ( 290 ), die zum Steuern von mindestens einer Heiztemperatur (T) der Heiz einrichtung ( 280 ) oder einer Zuführungsrate des Aufzeichnungs blattes durch die Zuführungseinrichtung ( 264, 278 ) betreibbar ist, so daß dem Aufzeichnungsblatt ein Glanz gegeben wird, der dem durch den Detektor ( 218 ) bestimmten Glanzwert entspricht, vorgesehen sind. one on the detector (218) responsive control means (290) for controlling at least a heating temperature (T) of the heating device (280) or a feed rate of the recording sheet by the feed means (264, 278) is operable so that the recording sheet a gloss is given which corresponds to the by the detector (218) certain gloss value, are provided.
15. Bildübertragungssystem nach einem der Ansprüche 5 bis 13, gekennzeichnet durch eine Zuführungseinrichtung ( 264, 278 ) zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes ( 252 ) und 15. Image transmission system according to one of claims 5 to 13, characterized by a supply means (264, 278) for supplying the recording sheet (252) and
eine Steuereinrichtung ( 290 ), die zum Steuern von mindestens einer Heiztemperatur (T) der Heizeinrichtung ( 280 ) und einer Zuführungsrate des Aufzeichnungsblattes ( 252 ) durch die Zufüh rungseinrichtung ( 264, 278 ) betreibbar ist, so daß ein Glanz des Aufzeichnungsblattes mit dem übereinstimmt, der aus einer Mehr zahl von verschiedenen Werten ausgewählt ist. a control device (290), the (T) guiding device for controlling at least a heating temperature of the heater (280) and a feed rate of the recording sheet (252) by the Zufüh (264, 278) is operable so that a gloss of the recording sheet matches the which is selected from a more number of different values.
Description  translated from German

Die Erfindung bezieht sich auf ein Bildübertragungssystem und ein Aufzeichnungsverfahren, das ein lichtempfindliches Blatt benutzt, und insbesondere bezieht sie sich auf eine Technik zum Behandeln des belichteten lichtempfindlichen Blattes oder eines Entwickler blattes, so daß die bildtragende Oberfläche eines erzeugten Auf zeichnungsblattes dichte, sichtbare Bilder und/oder einen ver besserten Glanz aufweist. The invention relates to an image transmission system, and a recording method that uses a photosensitive sheet, and particularly relates to a technique for treating the exposed photosensitive sheet or a developer sheet, so that the image-bearing surface of an on generated drawing sheet density, visible images and / or has a ver improved gloss. Insbesondere beschäftigt sich die Er findung mit einer derartigen Aufzeichnung oder einem derartigen bilderzeugenden Verfahren und einem System, das ein lichtempfind liches Blatt benutzt, welches licht- und druckempfindliche Mikro kapseln aufweist. In particular, employs the He-making with such a record, or such an image forming method and a system that uses a lichtempfind Blatt having light- and pressure-sensitive micro-capsules.

Ein Bildübertragungsverfahren oder -system, welches ein licht empfindliches Blatt mit solchen Mikrokapseln benutzt, ist im Stand der Technik bekannt. An image transmission method or system that uses a photosensitive sheet with such microcapsules, it is known in the art. Zum Beispiel beinhaltet jede der Mikrokapseln, die eine lichtempfindliche Beschichtung auf einem Substrat des lichtempfindlichen Blattes bilden, ein strahlungs härtbares Basisharz und ein farbgebendes Material, das von dem Basisharz getragen wird und in der Lage ist, mit einem geeigneten Entwicklungsmaterial zu reagieren. For example, each of the microcapsules which form a photosensitive coating on a substrate of the photosensitive sheet, a radiation-curable base resin and a coloring material which is carried by the base resin and is able to react with a suitable developing material. Die lichtempfindliche Be schichtung wird bildweise mit einer Strahlung von einer geeig neten Belichtungseinrichtung belichtet entsprechend einer Ur sprungsbildinformation, so daß die Mikrokapseln entweder gehärtet werden oder ungehärtet bleiben, zum Bilden von latenten Bildern auf dem belichteten lichtempfindlichen Blatt entsprechend der Bildinformation. The photosensitive Be coating is imagewise with radiation from an appro Neten exposure means exposes corresponding to an originating image information so that the microcapsules are either cured or remain uncured, to form latent images on the exposed photosensitive sheet according to the image information. In einem darauffolgenden Entwicklungsverfahren werden die ungehärteten Mikrokapseln durch entwickelnde Rollen zerstört, so daß das farbgebende Material aus den zerstörten Mikrokapseln heraustritt und mit dem entwickelnden Material reagiert, wodurch sichtbare Bilder gebildet werden. In a subsequent development process, the uncured microcapsules are destroyed by developing rolls, so that the coloring material comes out from the destroyed microcapsules and reacts with the developing material, which visible images are formed. Das Ent wicklungsmaterial wird entweder als eine auf dem Substrat des lichtempfindlichen Blattes gebildete Entwicklungsschicht oder als ein getrenntes Entwicklerblatt vorgesehen, das auf das lichtemp findliche Blatt aufgelegt wird, wenn die latenten Bilder auf dem lichtempfindlichen Blatt in die sichtbaren Bilder auf dem Ent wicklerblatt entwickelt werden. The develop- ment material is provided either as a group on the substrate of the photosensitive sheet development layer or as a separate developer sheet that is placed on the lichtemp-sensitive sheet when the latent images are developed on the photosensitive sheet in the visible images wicklerblatt on the Ent. In dem ersten Fall wird das lichtempfindliche Blatt als ein Aufzeichnungsblatt benutzt, welches als vom selbst-aktivierten Typ bezeichnet wird. In the first case, the photosensitive sheet is used as a recording sheet, which is referred to as the self-activated type. In dem letzteren Fall, in dem getrennte lichtempfindliche und Entwick lerblätter benutzt werden, wird das lichtempfindliche Blatt als ein abbildendes Blatt oder Übertragungsblatt benutzt, während das Entwicklerblatt als ein Aufzeichnungsblatt oder als ein Kopie blatt benutzt wird, auf das die gewünschten Bilder schließlich über das abbildende Blatt übertragen werden. In the latter case, in which separate light-sensitive and development are used lerblätter, the photosensitive sheet is used as an imaging sheet, or transfer sheet, while the developer sheet is used as a recording sheet or as a copy sheet, on which the desired images finally the imaging sheet is transferred. Dies letztere Bild übertragungssystem wird als ein System des getrennten Types be zeichnet. This latter image transmission system is characterized as a system of separate types be.

Ein Beispiel des selbst-aktivierten Types eines lichtempfindli chen Blattes oder eines Fotokopierblattes ist in der US-PS 44 40 846 offenbart, und ein Beispiel eines Bildübertragungs systemes vom getrennten Typ ist in der US-PS 43 99 209 offenbart. An example of the self-activated type a lichtempfindli chen sheet or a photo copy sheet is disclosed in US Patent No. 44 40 846, and an example of an image transmission systemes separate type disclosed in US Patent No. 43 99 209.

In beiden oben aufgeführten Fällen leidet das Bildübertragungs system unter einem Problem, das von der Tendenz herrührt, daß eine Rate der bildweisen chemischen Reaktion zwischen dem farb gebenden Material und dem entwickelnden Material durch die Umge bungsbedingungen, wie etwa die Umgebungstemperatur, beeinflußt wird, und daß die Reaktionsrate relativ gering ist. In both cases listed above, the image transfer suffers from system-a problem that arises from the tendency that a rate of imagewise chemical reaction between the coloring material and the developing material environmental conditions for the surroundings, such as the ambient temperature is affected, and that the reaction rate is relatively low. Manchmal dauert es mehr als 30 Minuten nach dem Beginn der chemischen Reaktion, damit die chemische Reaktion soweit fortgeschritten ist, daß das erhaltene Kopieblatt einen ausreichenden Wert der Bilddichte erhalten hat. Sometimes it takes more than 30 minutes after the beginning of the chemical reaction, so that the chemical reaction has proceeded so far that the copy sheet obtained has obtained a sufficient value of the image density.

Es ist daher Aufgabe der Erfindung, ein Aufzeichnungsverfahren zu schaffen, das ein druckempfindliches, lichtempfindliches Blatt benutzt und das es ermöglicht, die Dichte der aufgezeichneten Bilder mit einer hohen Rate bis auf einen ausreichend hohen Wert zu erhöhen, weiterhin ist es Aufgabe der Erfindung, ein Bildüber tragungssystem zu schaffen, mit dem dieses Verfahren durchgeführt werden kann. It is therefore an object of the invention to provide a recording method that uses a pressure-sensitive, photosensitive sheet and makes it possible to increase the density of the recorded images with a high rate up to a sufficiently high value, further, it is an object of the invention to provide a to create image transmission system, with which this method can be carried out.

Diese Aufgabe wird gelöst durch ein Aufzeichnungsverfahren zum Erzeugen von Bildern mit bildweisem Belichten eines druckempfind lichen, lichtempfindlichen Blattes oder eines Mediums mit einer Strahlung, so daß darauf latente Bilder entsprechend einer Ur sprungsbildinformation gebildet werden, Anwenden eines Druckes auf das bildweise belichtete lichtempfindliche Blatt zum Verur sachen einer chemischen Reaktion, so daß dadurch die latenten Bilder in sichtbare Bilder entwickelt werden, und Heizen des ent wickelten lichtempfindlichen Blattes zum Fördern der chemischen Reaktion, so daß dadurch eine Dichte der sichtbaren Bilder erhöht wird. This object is achieved by a recording method for forming images with imagewise exposing a druckempfind union, photosensitive sheet or a medium with a radiation so that it latent images are formed according to an originating image information, applying pressure on the imagewise exposed photosensitive sheet for Doomed? things of a chemical reaction, thereby the latent images are developed into visible images, and heating the accepted are photosensitive sheet for conveying the chemical reaction, thereby forming a density of visible images is increased.

Bei diesem oben beschriebenen erfindungsgemäßen Aufzeichnungsver fahren resultiert die Durckanwendung auf das belichtete druck empfindliche, lichtempfindliche Blatt in der Entwicklung der latenten Bilder auf dem Aufzeichnungsblatt in sichtbare Bilder aufgrund der chemischen Reaktion, die durch die Druckanwendung eingeleitet ist. Drive in this invention Aufzeichnungsver described above results in the Durckanwendung to the exposed pressure sensitive, light-sensitive sheet in the development of latent images on the recording sheet into visible images due to the chemical reaction that is initiated by the application of pressure. Das so entwickelte lichtempfindliche Blatt, das die sichtbaren Bilder trägt, wird dann einer Wärmebehandlung so unterworfen, daß die chemische Reaktion, die in dem Entwicklungs schritt angestoßen ist, gefördert wird, so daß dadurch eine Rate der Steigerung in der Dichte der sichtbaren Bilder beschleunigt wird und daß der Dichtwert der endlich fixierten sichtbaren Bilder erhöht wird. The thus developed photosensitive sheet carrying the visible images will then be subjected to a heat treatment such that the chemical reaction step in which development is initiated, is promoted, so that thereby a rate of increase in the density of the visible images is accelerated and that the density value of the fixed finally visible images is increased.

Nach einer vorteilhaften Ausbildung der Erfindung ist das licht empfindliche Blatt von einem selbst-aktivierten Typ, der ein Substrat, eine auf dem Substrat gebildete Entwicklerschicht aus einem entwickelnden Material und eine Vielzahl von auf der Ent wicklerschicht gebildeten oder in ihr eingebetteten Mikrokapseln aufweist. According to an advantageous embodiment of the invention the photosensitive sheet is of a self-activated type of wick splitter layer, a substrate, a layer formed on the substrate developer layer of developing material and a variety of on the Ent has formed or embedded in it microcapsules. Jede der Mikrokapseln weist ein lichtempfindliches Basisharz und ein farbgebendes Material auf, das von dem Basis harz gehalten wird und das in der Lage ist, chemisch mit dem Entwicklermaterial der Entwicklerschicht zu reagieren. Each of the microcapsules has a light-sensitive base resin and a coloring material, the resin is held by the base and that is capable of chemically reacting with the developer material, the developer layer. In diesem Fall wird das lichtempfindliche Blatt wie eines, das strahlungs härtbare Mikrokapseln aufweist, bildweise mit der Strahlung ent sprechend der Ursprungsbildinformation belichtet. In this case, the photosensitive sheet as one that radiation- curable microcapsules having imagewise accordingly exposed to the radiation of the original image information. Es werden nämlich die belichteten Mikrokapseln gehärtet oder erweicht oder anderweitig bildweise belichtet, so daß dem belichteten licht empfindlichen Blatt ein Verteilungsmuster der Zerreißstärke gegeben wird, die der Ursprungsbildinformation entspricht. There are hardened or softened or otherwise exposed imagewise so that the exposed photosensitive sheet a distribution pattern of the breaking strength is given, corresponding to the original image information namely the exposed microcapsules. In dem nächsten Schritt der Druckanwendung werden die strahlungshärt baren Mikrokapseln in den ungehärteten Flächen des lichtempfind lichen Blattes vergleichsweise leicht zerstört, was das Heraus fließen des farbgebenden Materiales daraus und das chemische Reagieren mit dem Entwicklermaterial der Entwicklerschicht ver ursacht, wodurch die sichtbaren Bilder auf dem lichtempfindlichen Blatt erscheinen. In the next step, the pressure application strahlungshärt Baren microcapsules are relatively easily destroyed in the uncured areas of the lichtempfind union sheet, what the flow out of the coloring material therefrom and the chemical reacting with the developer material, the developer layer caused ver, whereby the visible images photosensitive on the Journal appear. Nach dieser erfindungsgemäßen Ausführungsform werden das farbgebende Material und das Entwicklermaterial, die die chemische Reaktion begonnen haben, in dem folgenden Schritt erwärmt, so daß die chemische Reaktion gefördert oder beschleu nigt wird. According to this embodiment of the present invention are the coloring material and the developer material that started the chemical reaction heats in the following step, so that the chemical reaction promoted or speeded up. Das heißt, die Reaktion kann bei einer vergleichsweise höheren Rate stattfinden, und die Dichte der sichtbaren Bilder kann zu einer vergleichsweise höheren Rate bis auf einen relativ hohen Wert gesteigert werden. That is, the reaction can take place at a comparatively higher rate, and the density of the visible images can be increased to a comparatively high rate up to a relatively high value.

Die Aufgabe wird erfindungsgemäß ebenfalls gelöst durch ein Verfahren mit bildweisem Belichten eines druckempfindlichen, lichtempfindlichen Blattes oder Mediums durch eine Strahlung, so daß darauf latente Bilder in Übereinstimmung mit einer Ursprungs bildinformation gebildet werden, Übereinanderlegen des bildweise belichteten lichtempfindlichen Blattes oder Mediums und eines getrennten Entwicklerblattes aufeinander, Anwenden eines Druckes auf das lichtempfindliche Blatt und das Entwicklerblatt, die übereinandergelegt sind, zum Verursachen einer chemischen Reak tion, so daß dadurch die latenten Bilder auf dem lichtempfind lichen Blatt in sichtbare Bilder auf dem Entwicklerblatt ent wickelt werden, und Erwärmen des Entwicklerblattes, das die sichtbaren Bilder trägt, zum Fördern der chemischen Reaktion, so daß dadurch eine Dichte der sichtbaren Bilder erhöht wird. The object is also achieved by a method comprising imagewise exposing a pressure sensitive, light-sensitive sheet or medium by radiation so that it latent images are formed according to a source image information, superimposing the imagewise exposed photosensitive sheet or medium and a separate developer sheet on each other , applying a pressure to the photosensitive sheet and the developer sheet, which are superimposed on each other, for causing a chemical reac tion, thereby forming the latent images are developed ent on the lichtempfind union sheet into visible images on the developer sheet, and heating the developer sheet, the transfers the visible images, means for conveying the chemical reaction, thereby forming a density of visible images is increased.

Bei diesem Aufzeichnungsverfahren werden die getrennten Blätter, das lichtempfindliche Blatt und das Entwicklerblatt, aufeinander gelegt, nachdem das lichtempfindliche Blatt bildweise belichtet wird und bevor die zwei Blätter in dem Schritt der Druckanwendung entwickelt werden. In this recording method, the separated sheets, the photosensitive sheet and the developer sheet are superimposed on each other, after the photosensitive sheet is imagewise exposed to light and before the two sheets are developed in the step of application of pressure. In diesem Fall wird das Entwicklerblatt, das die sichtbaren Bilder trägt, dem Wärmeschritt zu dem gleichen Zweck ausgesetzt, wie es oben unter Bezugnahme auf das Verfahren beschrieben wurde, in dem der selbst-aktivierte Typ des lichtemp findlichen Aufzeichnungsblattes benutzt wurde. In this case, the developer sheet carrying the visible images, subjected to the heating step for the same purpose, as described above with reference to the method in which the self-activated type of lichtemp-sensitive recording sheet was used.

Gemäß des gerade oben beschriebenen Verfahrens kann das licht empfindliche Blatt ein Substrat und eine auf dem Substrat gebil dete lichtempfindliche Schicht aufweisen, die eine Vielzahl von Mikrokapseln aufweist. According to the method just described above, the photosensitive sheet, a substrate and a finished gebil on the substrate having light-sensitive layer, comprising a plurality of microcapsules. Jede der Mikrokapseln weist ein lichtemp findliches Basisharz und ein farbgebendes Material auf, das von dem Basisharz gehalten wird. Each of the microcapsules has a lichtemp sitive base resin and a coloring material which is held by the base resin. Das Entwicklerblatt weist ein Sub strat und eine auf dem Substrat getragene entwickelnde Schicht aus einem entwickelnden Material auf. The developer sheet has a sub strate and supported on the substrate developing layer of developing material. Das entwickelnde Material ist in der Lage, mit dem farbgebenden Material der Mikrokapseln chemisch zu reagieren. Developing material is able to react chemically with the coloring material of the microcapsules. In diesem Fall erlaubt ebenfalls der Heiz schritt eine Beschleunigung der chemischen Reaktion zwischen dem farbgebenden Material und dem entwickelnden Material. In this case, also allows the heating step to accelerate the chemical reaction between the coloring material and the developing materials.

Wie oben beschrieben wurde, ist jedes der beiden Bildübertra gungsverfahren geeignet, die chemische Reaktion zu fördern, die durch den Schritt der Druckanwendung gestartet wurde. As described above, each of the two Bildübertra transmission method is suitable to promote the chemical reaction was started by the step of application of pressure. Die För derung der chemischen Reaktion sorgt für eine erhöhte Rate der Erhöhung der Bilddichte auf einen vergleichsweise hohen Wert, die darin resultiert, daß die zum Fixieren der sichtbaren Bilder benötigte Zeit reduziert wird und daß die Qualität der Bilder verbessert wird. The promotion of the chemical reaction provides an increased rate of increase of the image density to a relatively high value, which results in that the time required for fixing the visible images is reduced, and that the quality of the images is improved.

Die oben diskutierten Vorteile werden von den Resultaten der in Fig. 1 gezeigten Experimente verständlich, die bei der Anmelderin entsprechend dem erfindungsgemäßen Verfahren unter Benutzung eines lichtempfindlichen Blattes mit Mikrokapseln, wie es oben beschrieben wurde, und eines getrennten Entwicklerblattes, wie es ebenfalls oben beschrieben wurde, durchgeführt worden sind. The above-discussed advantages will be understood from the results of experiments shown in Fig. 1, by the applicant in accordance with the inventive method by using a photosensitive sheet with microcapsules as described above, and a separate developer sheet, as was also described above , have been carried out. Genauer gesagt, das Diagramm in Fig. 1 zeigt das Verhältnis zwischen einem Dichtewert der auf den Entwicklerblättern gebil deten sichtbaren Bilder und der vergangenen Zeit, nachdem das Entwicklerblatt dem Heizschritt dieses Verfahrens unterzogen wurde. More specifically, the diagram in Fig. 1 shows the relationship between a density value of the developer sheets gebil Deten visible images and of the elapsed time after the developing blade was subjected to the heating step of this process. Dieser Heizschritt wurde angewendet, nachdem das Entwick lerblatt mit den sichtbaren Bildern durch den Druckpunkt eines Paares von Preßrollen gegangen war. This heating step was applied after the development had gone lerblatt with the visible images through the pressure point of a pair of pressure rollers. Drei verschiedene Bedingungen wurden für diesen Preß- und Heizschritt benutzt. Three different conditions were used for this pressing and heating step. Eine Kurve X , die durch die strichpunktierte Linie in Fig. 1 dargestellt ist, zeigt das Verhältnis, nachdem das Entwicklerblatt unter 470 kg/cm 2 bei einer Zimmertemperatur von 20°C gepreßt worden ist, eine Kurve Y , die durch eine strich-doppelpunktierte Linie dargestellt ist, zeigt das Verhältnis, bei dem das Entwickler blatt unter 600 kg/cm 2 ebenfalls bei einer Zimmertemperatur von 20°C gepreßt wurde. A curve X, which is represented by the dot-dash line in Fig. 1, shows the relationship after the developer sheet is pressed under 470 kg / cm 2 at a room temperature of 20 ° C, a curve Y formed by a two-dot chain line is shown, showing the ratio in which the developer sheet at 600 kg / cm 2 at a room temperature also of 20 ° C was pressed. Eine durch die durchgezogene Linie darge stellte Kurve Z zeigt das Verhältnis, bei dem die Druckkraft 470 kg/cm 2 betrug und die Heiztemperatur 80°C war. A by the solid line Darge presented curve Z shows the ratio at which the compressive force 470 kg / cm 2 and the heating temperature was 80 ° C. Aus dem Diagramm ist es verständlich, daß eine relativ hohe Bilddichte in einer vergleichsweise kurzen Zeitdauer nach dem Heizschritt er zielt werden kann, wenn die Heiztemperatur relativ hoch ist, obwohl die vor dem Heizschritt angewandte Druckkraft relativ klein ist. From the diagram, it is understood that a relatively high image density in a relatively short period of time after the heating step, it can be aimed, when the heating temperature is relatively high, although the pressing force applied before the heating step is relatively small. Es sei ferner angemerkt, daß die erzielte gesättigte Bilddichte deutlich höher ist (Kurve Z) , wenn die Heiztemperatur höher ist (80°C im Vergleich zu den 20°C der Kurven X und Y) . It should also be noted that the obtained saturated image density is significantly higher (curve Z), when the heating temperature is higher (80 ° C compared to 20 ° C of the curves X and Y). Somit erlaubt dieses Verfahren die Reduzierung der benötigten Fixierzeit für die auf einem Kopieraufzeichnungsblatt gebildeten Bilder (dh Entwicklerblatt oder lichtempfindliches Blatt, die druckentwickelt und erwärmt sind), und es stellt einen ausrei chend hohen Wert der Dichte der Bilder sicher. Thus, this method allows to reduce the fixing time required for the copy formed on a recording sheet images (ie, developer sheet or light-sensitive sheet, the pressure developed, and are heated), and it represents a suffi accordingly high value of the density of the images secure.

Während das erfindungsgemäße Aufzeichnungsverfahren geeigneter weise in einem Bildübertragungssystem oder einer Kopiermaschine ausgeübt wird, in der Bilder von einem Original auf ein Aufzeich nungsblatt übertragen werden, kann das Prinzip der Erfindung gleichermaßen geeigneterweise in anderen bilderzeugenden Einrich tungen angewendet werden, wie bei einem Drucker, bei dem Ur sprungsbildinformation in der Form von elektrischen Signalen zugeführt wird. While recording method according to the invention suitably in an image transmission system or a copying machine is applied, are transferred to the images of an original to a Aufzeich planning sheet, the principle of the invention is equally suitable as in other imaging Einrich can be applied tions, like a printer in which originating image information in the form of electrical signals is supplied.

Weiterhin wird die Aufgabe erfindungsgemäß gelöst durch ein Bildübertragungssystem bzw. ein Aufzeichnungssystem zum Erzeugen von Bildern auf einem Aufzeichnungsblatt mit einer Belichtungs einrichtung, einer Entwicklungseinrichtung und einer Heizein richtung. The object is achieved by an image transmission system or a recording system for generating images of device on a recording sheet with an exposure, developing means and a Heizein direction. Die Entwicklungseinrichtung ist geeignet zum bildweisen Belichten eines druckempfindlichen, lichtempfindlichen Blattes mit einer Strahlung, so daß darauf latente Bilder entsprechend einer Ursprungsbildinformation gebildet werden. The developing device is suitable for image-wise exposing a pressure sensitive, light-sensitive sheet with a radiation so that it, latent images are formed corresponding to an original image information. Die Entwicklungs einrichtung wendet einen Druck auf das bildweise belichtete lichtempfindliche Blatt zum Verursachen einer chemischen Reaktion an, so daß dadurch die latenten Bilder in sichtbare Bilder auf dem Aufzeichnungsblatt entwickelt werden. The developing device applies a pressure on the imagewise exposed photosensitive sheet for causing a chemical reaction, thereby the latent images are developed into visible images on the recording sheet. Die Heizeinrichtung wird zum Erwärmen des Aufzeichnungsblattes zum Fördern der chemi schen Reaktion betrieben, so daß dadurch die Dichte der sicht baren Bilder erhöht wird. The heater is operated to heat the recording sheet to convey the chemical specific reaction, thereby the density of the visi- ble images is increased. Da dieses System die Heizeinrichtung zum Durchführen des Heizschrittes des oben beschriebenen Verfahrens aufweist, weist dieses System die gleichen oben diskutierten Vor teile auf. Since this system comprises heating means for performing the heating step of the process described above, this system has the same above-discussed Prior parts.

Wie aus der vorhergehenden Beschreibung klar ist, besteht das zum Schluß erhaltene Aufzeichnungsblatt entweder aus einem licht empfindlichen Blatt für sich oder aus einem getrennten Entwick lerblatt, das dem Entwicklerblatt unterworfen worden ist, der durch die Entwicklungseinrichtung zum Entwickeln der latenten Bilder in sichtbare Bilder durchgeführt ist. As is clear from the foregoing description, the recording sheet obtained in the end is either lerblatt of a photosensitive sheet by itself or of a separate development, which has been subjected to the developing blade, which is performed by the developing means for developing the latent images into visible images , In beiden Fällen wird das Aufzeichnungsblatt, das mit den sichtbaren Bildern ver sehen ist, durch die Heizeinrichtung erwärmt. In both cases, the recording sheet that is seen with visible images ver, heated by the heater.

Es sei ferner angemerkt, daß das erfindungsgemäße Erwärmen des entwickelten lichtempfindlichen Blattes oder Entwicklerblattes ebenfalls wirksam ist, so daß der Glanz der übertragenen Bilder auf dem Aufzeichnungsblatt mehr oder weniger verbessert wird. It is further noted that the heating of the present invention developed photosensitive sheet or developer sheet is also effective, so that the gloss of the transferred images is improved more or less on the recording sheet. Damit ein ausreichend hoher Wert des Glanzes der Bilder (z. B. ungefähr 90% relativer Spiegelglanz) erreicht wird, ist es im allgemeinen notwendig, das lichtempfindliche Blatt oder das Ent wicklerblatt auf eine relativ hohe Temperatur (z. B. 200°C) für eine relativ lange Zeitdauer (z. B. 30 Sekunden) zu erwärmen. In order for a sufficiently high value of gloss of the images is achieved (for. Example, about 90% relative specular glossiness), it is generally necessary, the light-sensitive sheet or Ent wicklerblatt to a relatively high temperature (eg., 200 ° C) for a relatively long period of time (eg., 30 seconds) to heat. Diese Heizbedingung erfordert einen hohen Energieverbrauch und eine lange Zeit, bevor die gewünschte Heiztemperatur erreicht ist, und sie tendiert dazu, Rauch und Geruch aufgrund der Ver dampfung des farbgebenden und des entwickelnden Materials z. B. zu erzeugen. These heating condition requires a high energy consumption and a long time before the desired heating temperature is reached, and it tends due to the smoke and odor Ver evaporation of the coloring material and the developing z. B. to produce. Weiterhin verursacht die obige Heizbedingung ein Erhöhen der Betriebstemperatur des Bildübertragungssystemes als Ganzes. Further, the above heating condition caused increasing the operating temperature of the image transfer system as a whole.

Damit das oben beschriebene Aufzeichnungssystem mit einer ge eigneten Einrichtung zum Verbessern des Glanzes der auf dem Aufzeichnungsblatt gebildeten Bilder versehen werden kann, ohne daß die Heiztemperatur in einem höheren Maße erhöht wird, als es zur Erzielung der gewünschten Bilddichte notwendig ist, wird in einer bevorzugten Weiterbildung der Erfindung eine Heizeinrich tung vorgesehen, die ein Paar von Preßteilen aufweist, die zum Pressen des Aufzeichnungsblattes zwischen sich betreibbar sind. In order for the recording system described above with a GE suitable means for enhancing the gloss of the images formed on the recording sheet may be provided without the heating temperature to a higher degree is increased as it is necessary to achieve the desired image density, is in a preferred development the invention, a Heizeinrich device is provided which has a pair of pressing members, which are operable to press the recording sheet between them.

Eines der Preßteile weist eine glatte Oberfläche auf, die ge eignet ist zum Berühren einer bildtragenden Oberfläche auf dem Kopieblatt. One of the pressing members has a smooth surface that is suitable for contacting ge an image bearing surface to the copy sheet. Die bildtragende Oberfläche des Aufzeichnungsblattes kann geglättet werden und mit Glanz versehen werden, wenn das Kopieblatt durch den Druckpunkt der Preßteile geht, wobei die bildtragende Oberfläche in Druckkontakt mit der glatten Ober fläche des oben aufgeführten einen Preßteiles gehalten wird. The image-bearing surface of the recording sheet can be smoothed and fitted with glow when the copy sheet passes through the pressure point of the pressing, the image bearing surface in pressure contact with the smooth upper surface of the one pressing is kept above.

Bei diesem erfindungsgemäßen Bildübertragungssystem wird das Aufzeichnungsblatt fortlaufend gepreßt und erwärmt durch die Heizeinrichtung, so daß die bildtragende Oberfläche des Aufzeich nungsblattes in Druckkontakt mit der glatten Oberfläche des Preß teiles steht. In this image transmission system according to the invention, the recording sheet is continuously pressed and heated by the heater, so that the image carrying surface of sheet Aufzeich voltage is in pressure contact with the smooth surface of the pressing member. Als Resultat wird die gepreßte bildtragende Ober fläche der glatten Oberfläche des Preßteiles folgend geglättet, und die Bilder auf dem Kopieblatt können beträchtlich glänzend sein. As a result, the pressed image-bearing upper surface of the smooth surface of the pressing is smoothed following, and the images on the copy sheet can be considerable shiny. Somit ermöglicht die Heizeinrichtung einen hohen Wert des relativen Spiegelglanzes der Bilder und gleichzeitig einen hohen Wert der Bilddichte, ohne daß eine hohe Heiztemperatur benötigt wird, die zu einem erhöhten Energieverbrauch, zur Erzeugung von Rauch und Geruch und zu einer erhöhten Temperatur des Systemes führen würde. Thus, the heating device permits a higher degree of relative specular gloss of images while maintaining a high level of image density without high heating temperature is required, which would lead to increased energy consumption, to produce smoke and odor and increased temperature of the system. Weiterhin ermöglicht diese Anordnung, daß das Auf zeichnungsblatt auf die gewünschte Temperatur in einer kürzeren Zeitdauer erwärmt werden kann. Further, this arrangement allows the recording sheet to be heated to the desired temperature in a shorter period of time.

In einer bevorzugten Weiterbildung der Erfindung weist das oben aufgeführte eine Preßteil des Paares von Preßteilen, das die glatte Oberfläche hat, ein Heizteil auf. In a preferred embodiment of the invention, the above-mentioned one pressing of the pair of stampings, which has the smooth surface, a heating on.

Nach einer anderen bevorzugten Weiterbildung der Erfindung hat das andere Preßteil eine Oberfläche für die Berührung mit einer Oberfläche des Aufzeichnungsblattes auf einer Oberfläche ent gegengesetzt zu der bildtragenden Oberfläche, und das oben aufgeführte andere Preßteil weist ein Heizelement auf. According to another preferred embodiment of the invention, the other pressing part has a surface for contact with a surface of the recording sheet on a surface ent oppositely to the image bearing surface, and the above other pressing member has a heating element. In diesem Fall steht die bildtragende Oberfläche des Kopieblattes nicht in direktem Kontakt mit dem geheizten Preßteil. In this case, the image-bearing surface of the copy sheet is not in direct contact with the heated pressing part. Diese Anordnung ist zu bevorzugen, da die bildtragende Oberfläche relativ langsam erwärmt wird, und dieses langsame Erwärmen vermeidet das sonst mögliche Schäumen der chemischen Verbindung des Aufzeichnungs blattes. This arrangement is preferable because the image-bearing surface is heated relatively slowly, and this slow heating avoids the otherwise possible foaming of the chemical compound of the recording sheet.

Die Heizeinrichtung dieses Aufzeichnungssystems muß so gesteuert werden, daß die Heiztemperatur innerhalb eines erlaubten Berei ches gehalten wird zum Erzeugen eines gewünschten Resultates der Förderung oder Beschleunigung der chemischen Reaktion zum Erhöhen der Bilddichte des Aufzeichnungsblattes. The heater of this recording system must be controlled so that the heating temperature is maintained within an allowable preparation Ches to produce a desired outcome of the promotion or acceleration of the chemical reaction for increasing the image density of the recording sheet. Dieser erlaubte Bereich ist relativ eng, und daher muß die Heiztemperatur der Heiz einrichtung genau gesteuert werden. This allowed range is relatively narrow, and therefore the heating temperature of the heating device must be accurately controlled. Es ist jedoch schwierig, die wärmeerzeugende Quelle der Heizeinrichtung so zu steuern, daß die Temperatur des erwärmten Aufzeichnungsblattes innerhalb des rela tiv schmalen erlaubten Bereiches, der oben erwähnt wurde, auf rechterhalten wird. However, it is difficult to control the heat-generating source of the heater so that the temperature of the heated recording sheet rela tively narrow within the allowable range, mentioned above, is to get right.

Damit das Aufzeichnungssystem eine geeignete Einrichtung zum Erleichtern der Steuerung der Heizeinrichtung aufweist, enthält die Heizeinrichtung eine wärmeerzeugende Quelle und ein wärme leitendes Teil zum Leiten der durch die wärmeerzeugende Quelle erzeugten Wärme zu dem Aufzeichnungsblatt. So that the recording system has a suitable means for facilitating the control of the heating device, the heating device includes a heat generating source and a heat conductive member for conducting the heat generated by the heat generating source to the recording sheet. Das wärmeleitende Teil enthält eine nicht-metallische Schicht. The heat-conducting part contains a non-metallic layer. Ein Temperatursensor ist auf einer der entgegengesetzten Seiten der nicht-metallischen Schicht des wärmeleitenden Teiles angebracht, die näher zu der wärmeerzeugenden Quelle gelegen ist. A temperature sensor is mounted on one of the opposite sides of the non-metallic layer of the heat conductive member, which is located closer to the heat-generating source. Zum Steuern der wärmeerzeu genden Quelle ist eine Steuerschaltung mit dem Temperatursensor und der wärmeerzeugenden Quelle so verbunden, daß ein von der Quelle erzeugter Betrag der Wärme entsprechend einem Ausgangs signal des Temperatursensors reguliert wird. For controlling the heat generators lowing source, a control circuit with the temperature sensor and the heat-generating source is connected so that a current generated from the source of the heat amount is regulated according to an output signal of the temperature sensor.

In dem so erfindungsgemäß konstruierten Aufzeichnungssystem ist die wärmeerzeugende Quelle elektrisch durch die Steuerschaltung gesteuert, die als Reaktion auf das Ausgangssignal von dem Tempe ratursensor so betrieben wird, daß der Betrag der von der Quelle erzeugten Wärme innerhalb eines Bereiches gehalten wird, der dem optimalen Bereich der Temperatur des bildtragenden Aufzeichnungs blattes entspricht, der geeignet zum Fixieren der sichtbaren Bilder auf dem Aufzeichnungsblatt ist. In the thus inventively constructed recording system, the heat-generating source is electrically controlled by the control circuit which is perature sensor operated in response to the output signal from the tempering so that the amount of heat generated by the source is held within a range, the the optimum range temperature of the image-bearing recording sheet corresponds to the for fixing the visible images on the recording sheet is suitable. Weiterhin wird die durch die wärmeerzeugende Quelle erzeugte Wärme zu dem Aufzeichnungs blatt durch die nicht-metallische Schicht geleitet, die eine relativ niedrige thermische Leitfähigkeit hat. Furthermore, the heat generated by the heat generating source is directed to the recording sheet by the non-metallic layer, which has a relatively low thermal conductivity. Folglich ist die Rate der Änderung der Temperatur der bildtragenden Oberfläche des Aufzeichnungsblattes geringer gemacht als die der wärmeerzeugen den Quelle. Consequently, the rate of change of temperature of the image-bearing surface of the recording sheet is made lower than that of the heat-generating the source.

Gemäß der obigen Anordnung, in der das Aufzeichnungsblatt über die nicht-metallische Schicht des wärmeleitenden Teiles der Heiz einrichtung erwärmt wird, kann die Temperatur der bildtragenden Oberfläche des Aufzeichnungsblattes innerhalb des optimalen Be reiches gehalten werden, wobei die Variation oder die Fluktuation der Temperatur der wärmeerzeugenden Quelle über einen vergleichs weise weiteren erlaubten Bereich möglich ist als in dem Fall, in dem eine nicht-metallische Schicht benutzt wird. According to the above arrangement, in which the recording sheet on the non-metallic layer of heat conducting portion of the heater is heated device, the temperature of the image-bearing surface of the recording sheet can be kept within the optimum Be rich, the variation or fluctuation of the temperature of the heat-generating source through a comparatively further allowable range is possible as in the case where a non-metallic layer is used. Folglich kann die benötigte Meßgenauigkeit des Temperatursensors und die be nötigte Betriebsgenauigkeit der Steuerschaltung gesenkt werden. Consequently, the required accuracy of the temperature sensor and as the required accuracy in operation of the control circuit can be lowered. Dies bedeutet reduzierte Kosten der Ausrüstung zum Steuern der Temperatur des durch die Heizeinrichtung erwärmten Aufzeichnungs blattes. This means reduced costs of the equipment for controlling the temperature of the sheet heated by the heating device recording.

Aus den gleichen Gründen kann die benötigte Frequenz der Steue rung der Spannung oder des Stromes, die an die wärmeerzeugende Quelle angelegt werden, reduziert werden. For the same reasons, the required frequency of the Steue can tion of the voltage or current applied to the heat-generating source can be reduced. Wenn insbesondere die wärmeerzeugende Quelle eine Glühlampe ist, die ein- und ausge schaltet wird zum Steuern der Heiztemperatur, führt die Reduktion der Ein-Aus-Schaltfrequenz der Lampe zu einer erhöhten Lebenser wartung der Lampe. In particular when the heat-generating source is an incandescent lamp, which is switched in and out for controlling the heating temperature, the reduction of the on-off switching frequency of the lamp to an elevated Lebenser maintenance of the lamp.

Da weiterhin die Temperatur auf der Seite der nicht-metallischen Schicht, die näher zu der wärmeerzeugenden Quelle gelegen ist, durch den Temperatursensor erfaßt wird und in die Steuerschaltung rückgekoppelt wird, kann die Temperaturregulation des Aufzeich nungsblattes erleichtert werden, auch wenn die Variation der Temperatur des Aufzeichnungsblattes im Verhältnis zu der Variation der Temperatur der wärmeerzeugenden Quelle verzögert ist. As the temperature continues to be detected on the side of the non-metallic layer that is located closer to the heat-generating source by the temperature sensor and is fed back to the control circuit, the temperature regulation of the Aufzeich can be voltage sheet facilitated, even if the variation of the temperature of the the recording sheet is delayed in proportion to the variation of the temperature of the heat-generating source.

Gemäß einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung weist das Aufzeichnungssystem weiterhin eine Zuführungseinrichtung zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes auf, und die nicht-metallische Schicht des wärmeleitenden Teiles weist einen Gurt aus syntheti schem Harz auf, der in die gleiche Richtung und mit der gleichen Geschwindigkeit wie das Aufzeichnungsblatt bewegt wird, wenn das Aufzeichnungsblatt durch die Zuführungseinrichtung bewegt wird. According to a preferred embodiment of the invention further includes the recording system, a feeding means for feeding the recording sheet on and the non-metallic layer of the heat conductive member comprises a strap of synthetic Shem resin which moves in the same direction and with the same speed as the recording sheet is, when the recording sheet is moved by the feed means. In diesem Fall wird das Aufzeichnungsblatt durch die nicht- metallische Schicht erwärmt, die durch die wärmeerzeugende Quelle auf einen vorbestimmten Temperaturzielwert erwärmt wird, nachdem entsprechende Abschnitte des Aufzeichnungsblattes und des Gurtes aus synthetischem Harz das erwärmte wärmeleitende Teil erreicht haben. In this case, the recording sheet is heated by the non-metallic layer, which is heated by the heat generating source to a predetermined temperature target value, after having corresponding portions of the recording sheet and the belt of synthetic resin heated reaches the heat conducting portion. Folglich wird die Temperatur des Aufzeichnungsblattes mit einer vergleichsweise geringen Rate erwärmt, wodurch Verschlech terung der bildtragenden Oberfläche des Aufzeichnungsblattes vermieden werden kann, die auftreten würde, wenn ihre Temperatur rasch erhöht werden würde. Consequently, the temperature of the recording sheet is heated at a relatively low rate, thus deterio sion the image bearing surface of the recording sheet can be avoided that would occur when its temperature would be increased rapidly. Weiterhin kann die Empfindlichkeit oder die Reaktion der bildtragenden Oberfläche auf die Variation der Temperatur der wärmeerzeugenden Quelle durch Änderung der Zuführungsrate des Aufzeichnungsblattes oder des Gurtes einge stellt werden in Abhängigkeit von verschiedenen Betriebsbedin gungen. Furthermore, the sensitivity or the response of the image bearing surface to the variation of the temperature of the heat-generating source by varying the feed rate of the recording sheet or the belt can be inserted is a function of various Betriebsbedin conditions.

Es sei angemerkt, daß ein rasches Aufheizen des Aufzeichnungs blattes auf eine hohe Temperatur, bei der dem Aufzeichnungsblatt ein ausreichender Wert des Glanzes gegeben wird, verursacht, daß das Aufzeichnungsblatt unter Blasen oder Oberflächenrauhheits defekten leidet. It should be noted that a rapid heating of the recording sheet to a high temperature at which the recording sheet, a sufficient value of gloss is given causing the recording sheet suffers from defective under bubbles or surface roughness. Obwohl dieses unerwünschte Phänomen vermieden werden kann, in dem das Aufzeichnungsblatt mit einer vergleichs weise geringen Temperatur für eine längere Zeitdauer aufgeheizt wird, führt dieses zu einer erhöhten Wärmebehandlungszeit und zu einer verringerten Betriebseffektivität des Aufzeichnungs systemes. Although this undesirable phenomenon can be avoided in which the recording sheet having a comparatively low temperature for a long period of time is heated, this system leads to an increased heat treatment time and to a reduced operating efficiency of the recording.

Damit das Aufzeichnungsblatt davor geschützt werden kann, daß es während des Heizschrittes verschlechtert wird, wird eine Zufüh rungseinrichtung vorgesehen zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes und die Heizeinrichtung wird mit einem Einlaßabschnitt und einem Auslaßabschnitt versehen, die derartig angebracht sind, daß das Aufzeichnungsblatt in eine Richtung von dem Einlaßabschnitt zu dem Auslaßabschnitt geführt wird. Thus, the recording sheet can be protected from that it is degraded during the heating step, a Zufüh is guiding device provided for feeding the recording sheet and the heater is provided with an inlet portion and an outlet portion, which are mounted such that the recording sheet which in a direction away from inlet section is guided to the outlet. Die Heizeinrichtung ist so aus gelegt, daß der Einlaßabschnitt eine niedrigere Betriebstemperatur als der Auslaßabschnitt aufweist. The heating device is so laid out that the inlet portion has a lower operating temperature than the outlet section. Bei dieser Anordnung wird das Aufzeichnungsblatt zuerst durch den Einlaßabschnitt der Heizein richtung auf eine vergleichsweise niedrige Temperatur erwärmt, bevor das Aufzeichnungsblatt durch den Auslaßabschnitt der Heiz einrichtung auf eine vorbestimmte Temperatur erwärmt wird, bei der das Aufzeichnungsblatt ausreichend glänzend gemacht werden kann. In this arrangement, the recording sheet is first heated through the inlet portion of the Heizein toward a comparatively low temperature, before the recording sheet through the outlet portion of the heating means is heated to a predetermined temperature at which the recording sheet can be made sufficiently bright. Somit ist das Aufzeichnungsblatt daran gehindert, rasch auf die Endheiztemperatur erwärmt zu werden, und daher ist es vor dem anderweitig möglichen Auftreten von Blasen oder anderer Ver schlechterung der bildtragenden Oberfläche geschützt. Thus, the recording sheet is prevented from being rapidly heated to the Endheiztemperatur, and therefore it is against the otherwise possible occurrence of bubbles or other deterioration of the image bearing surface protected. Folglich stellt diese Heizeinrichtung sicher, daß die bildtragende Ober fläche eine verbesserte Glätte und einen verbesserten Glanz aufweist, dh Hochqualitätsbilder auf dem Aufzeichnungsblatt. Thus, this heater ensures that the image-bearing upper surface enhanced smoothness and has improved gloss, ie high quality images on the recording sheet. Da weiterhin das Aufzeichnungsblatt geeignet ist, den Einlaßab schnitt als Vorheizstufe einer niedrigen Temperatur zu passieren und den Auslaßabschnitt als Heizstufe einer hohen Temperatur, kann die gesamte Heizzeit verringert werden im Vergleich mit einer Heizanordnung, in der das Aufzeichnungsblatt auf einer relativ niedrigen Temperatur für eine lange Zeit gehalten wird. Further, since the recording sheet is adapted to pass through and the outlet section as a heating stage to a high temperature, the whole heating time may be reduced as compared with a heating arrangement, the Einlaßab section than preheating step a low temperature in which the recording sheet at a relatively low temperature for a long time is maintained.

Nach einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung weist die Heizeinrichtung eine Heizoberfläche auf, deren Vorderseite in Kontakt mit dem Aufzeichnungsblatt steht, und die Heizeinrich tung ist derart gesteuert, daß die Heizoberfläche eine niedrigere Temperatur an dem Einlaßbereich hat als an dem Auslaßbereich. According to a preferred embodiment of the invention, the heating device comprises a heating surface on the front side thereof is in contact with the recording sheet, and the Heizeinrich device is controlled so that the heating surface has a lower temperature at the inlet area than in the outlet area.

Gemäß einer anderen Ausführungsform der Erfindung weist die Heiz einrichtung eine Mehrzahl von Heizrollen auf. According to another embodiment of the invention, the heating device has a plurality of heat rollers. Die Heizrollen sind so angebracht, daß ihre Rotationsachsen senkrecht zu der Bewe gungsrichtung des Aufzeichnungsblattes stehen, und sie sind in einem Abstand voneinander in der Bewegungsrichtung angeordnet. The heat rollers are arranged so that their axes of rotation are perpendicular to the direction of travel at the recording sheet, and they are arranged at a distance from each other in the direction of movement. Die Heizrollen sind so ausgelegt, daß ihre Temperaturen in die Bewegungsrichtung von dem Einlaßabschnitt zu dem Auslaßabschnitt ansteigen. The heat rollers are designed so that their temperatures rise in the direction of movement from the inlet portion to the outlet portion.

In dem Fall, in dem die Ursprungsbildinformation, die auf dem Aufzeichnungsblatt aufgezeichnet werden soll, als Bilder auf einer bildtragenden Oberfläche eines Originales vorgesehen ist, ist es wünschenswert, daß der Glanz der auf dem Aufzeichnungs blatt gebildeten Bilder einem Glanz der Bilder auf dem speziellen Original entspricht. In the case in which the original image information to be recorded on the recording sheet, is provided as images on an image bearing surface of an original, it is desirable that the gloss of the images sheet formed on the recording a gloss of the images on the specific original corresponds.

Damit dem Aufzeichnungsblatt ein Glanz gegeben wird, der dem Glanz des Originales entspricht, von dem die Bilder zu dem Auf zeichnungsblatt übertragen werden, weist die Belichtungseinrich tung eine Bildbeleuchtungseinrichtung auf, die zum Erzeugen von Strahlung zum Beleuchten der bildtragenden Oberfläche des Origi nales betreibbar ist. Thus, the recording sheet to be a highlight is given, corresponding to the luster of the original, of the transfer recording sheet to the on the pictures, the Belichtungseinrich processing an image illumination device which is capable of generating radiation to illuminate the image bearing surface of the origi nal operable. Das Aufzeichnungssystem gemäß dieser Aus führungsform weist eine Zuführungseinrichtung zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes, einen Detektor zum Erfassen eines Glanz wertes auf der bildtragenden Oberfläche des Originales und eine auf den Glanzdetektor reagierende Steuereinrichtung auf. The recording system according to this from lead shape has a feeding means for feeding the recording sheet, a detector for sensing a gloss value on the image bearing surface of the original and a gloss detector responsive to the control means. Die Steuereinrichtung ist geeignet zum Steuern einer Heiztemperatur der Heizeinrichtung und/oder einer Zuführungsrate des Aufzeich nungsblattes durch die Zuführungseinrichtung, so daß dem erwärmten Aufzeichnungsblatt ein Glanz gegeben wird, der dem Glanz des Originales entspricht, der durch den Glanzdetektor erfaßt worden ist. The controller is capable of controlling a heating temperature of the heater and / or a feed rate of Aufzeich opening leaf through the feeder so that the heated recording sheet a gloss is given, corresponding to the luster of the original, which is detected by the gloss detector.

Bei dem Aufzeichnungssystem, dh bei dem Bildübertragungssystem, das wie oben beschrieben wurde, konstruiert ist, kann der Betrag der von der Heizeinrichtung zu dem Aufzeichnungsblatt übertragene Betrag der Wärme durch Ändern der Heiztemperatur und/oder der Zuführungsrate des Aufzeichnungsblattes in Abhängigkeit von dem gemessenen Glanz auf dem Original variiert werden. Is in the recording system, that is, in the image transmission system as described above, constructed, the amount of to the recording sheet transferred from the heating amount of heat by changing the heating temperature and / or the feed rate of the recording sheet in response to the measured gloss can on be the original varies. Folglich kann der der bildtragenden Oberfläche des aufzeichnenden Blattes ge gebene Glanz in Übereinstimmung mit dem gemessenen Glanz der bildtragenden Oberfläche des Originals eingestellt werden. Consequently, the image-bearing surface of the recording sheet ge passed gloss are set in accordance with the measured gloss of the image-bearing surface of the original. In anderen Worten, der Glanz des Originales kann auf der bildtra genden Oberfläche des Aufzeichnungsblattes reproduziert werden, indem wenigstens die Heiztemperatur oder die Blattzuführungsge schwindigkeit auf der Basis des Ausgangssignales des Glanzdetek tors gesteuert wird. In other words, the brilliance of the original can be reproduced on the bildtra ing surface of the recording sheet by at least the heating temperature or the Blattzuführungsge speed is controlled based on the output of the Glanzdetek sector.

In einigen Fällen ist es wünschenswert, daß der Glanz, der dem Aufzeichnungsblatt gegeben wird, unterschiedlich von dem des Originales ist oder unabhängig von dem Glanz des Originales ausgewählt wird. In some cases, it is desirable that the luster that is given to the recording sheet different from that of the original is or is independently selected from the splendor of the original. Wenn weiter die Ursprungsbildinformation als elektrische Signale vorgesehen ist, die gewünschten Bildern entsprechen, die auf dem Aufzeichnungsblatt zu drucken sind, ist es bevorzugt, daß der dem Aufzeichnungsblatt zu gebende Glanz je nach Bedarf eingestellt werden kann. Further, when the original image information is provided as the electrical signals which correspond to desired images, which are to be printed on the recording sheet, it is preferred that the imparting gloss to the recording sheet can be adjusted as needed.

Damit eine Einrichtung zum Einstellen des dem Aufzeichnungsblatt zu gebenden Glanzes vorgesehen werden kann, wird eine Zuführungs einrichtung zum Zuführen des Aufzeichnungsblattes und eine Steuereinrichtung zum Steuern von mindestens der Heiztemperatur der Heizeinrichtung oder einer Rate der Zuführung des Aufzeich nungsblattes durch die Zuführungseinrichtung vorgesehen, so daß ein Glanz des Aufzeichnungsblattes mit einem Wert übereinstimmt aus einer Mehrzahl von vorbestimmten Werten, welcher durch die Betriebsperson ausgewählt wird oder durch ein Eingangssignal für das Aufzeichnungssystem bestimmt wird. Thus, a means for adjusting the recording sheet to be given gloss may be provided, a feed is means for feeding the recording sheet, and control means for controlling at least the heating temperature of the heater or a rate of delivery of the Aufzeich voltage sheet by the feed means is provided so that a gloss of the recording sheet with a value matches one of a plurality of predetermined values which is selected by the operator or determined by an input signal for the recording system.

In dem wie oben beschrieben konstruierten Aufzeichnungssystem kann der dem Aufzeichnungsblatt zu gebende Glanz durch Steuern der Heiztemperatur und/oder der Zuführungsrate des Aufzeichnungs blattes geändert werden. In the recording system constructed as described above, the recording sheet to be given to shine by controlling the heating temperature and / or the feed rate of the recording to be changed leaf. Es kann nämlich der gewünschte Glanz des Aufzeichnungsblattes aus einer Mehrzahl von verschiedenen Glanz werten gewählt werden, und der ausgewählte Glanz kann durch Regu lieren von mindestens der Heiztemperatur oder der Zuführungsrate des Aufzeichnungsblattes vorgesehen werden. Namely, the desired gloss of the recording sheet to select values from a plurality of different gloss, and gloss can selected by Reu lose at least the heating temperature or the feed rate of the recording sheet will be provided.

Weitere Merkmale und Zweckmäßigkeiten der Erfindung ergeben sich aus der Beschreibung von Ausführungsbeispielen anhand der Figu ren. Von den Figuren zeigt Other features and advantages of the invention will become apparent from the description of exemplary embodiments with reference to the Figu ren. The figures show

Fig. 1 ein Diagramm, daß das Verhältnis zwischen einer Dichte von auf einem Entwicklerblatt gebildeten sichtbaren Bildern und einer abgelaufenen Zeit, nachdem das Ent wicklerblatt einem Wärmeschritt eines erfindungsge mäßen Verfahrens ausgesetzt ist, zeigt; Fig. 1 is a diagram showing the relationship between a density of formed on a developer sheet visible images and an elapsed time after the Ent is wicklerblatt a heat step of the method exposed erfindungsge MAESSEN shows;

Fig. 2 eine Teilansicht eines lichtempfindlichen Blattes, das in einem erfindungsgemäßen Bildübertragungsverfahren benutzt wird; Fig. 2 is a partial view of a photosensitive sheet, which is used in an image transfer method according to the invention;

Fig. 3 eine Ansicht, die eine Mikrokapselstruktur des in Fig. 2 gezeigten lichtempfindlichen Blattes darstellt; Fig. 3 is a view illustrating a microcapsule structure of the photosensitive sheet shown in Fig. 2;

Fig. 4 eine Ansicht teilweise als Querschnitt einer Ausfüh rungsform eines erfindungsgemäßen Bildübertragungs systemes, in dem das in Fig. 2 gezeigte lichtempfind liche Blatt benutzt wird; Fig. 4 is a view tion form partial cross-section of a Ausfüh an image transfer systemes invention in which the one shown in Figure 2 lichtempfind Liche leaf is used.

Fig. 5 eine perspektivische Ansicht einer Kalandereinrich tung, die in dem in Fig. 4 gezeigten Bildübertragungs system eingesetzt ist; Fig. 5 is a perspective view of a device Kalandereinrich, which is in the image transmission system shown in Figure 4 is used.

Fig. 6 (a) und 6 (b) Ansichten, die die Oberflächenbedingungen eines in dem in Fig. 4 gezeigten Bildübertragungssystemes benutzten Entwicklerblattes zeigen; Fig. 6 (a) and 6 (b) are views showing the surface conditions of a developer sheet in the image transmission system shown in Figure 4 used.

Fig. 7 eine Ansicht einer anderen erfindungsgemäßen Ausfüh rungsform, die der in Fig. 4 entspricht; Fig. 7 is a view of another inventive Ausfüh approximate shape corresponding to that in Fig. 4;

Fig. 8 eine teilweise Ansicht eines lichtempfindlichen Blattes vom selbst-aktivierten Typ, wie er in der in Fig. 7 gezeigten Ausführungsform benutzt wird; Figure 8 is a partial view of a photosensitive sheet from the self-activated type, as used in the embodiment shown in FIG. 7.

Fig. 9 eine Teilansicht einer weiteren Ausführungsform eines erfindungsgemäßen Bildübertragungssystemes; Fig. 9 is a sectional view of another embodiment of an image transmission system of the invention;

Fig. 10 ein Diagramm, das die Änderungen in der Temperatur einer Halogenlampe und eines Entwicklerblattes zeigt, die in dem in Fig. 9 gezeigten System benutzt werden, wobei die Lampe eingeschaltet bleibt, während das Ent wicklerblatt in der gleichen Stellung relativ zu der Lampe gehalten wird; Held FIG. 10 is a diagram showing the changes in the temperature of a halogen lamp and a developer sheet, which are used in the system shown in Fig. 9, wherein the lamp is turned on while the Ent wicklerblatt in the same position relative to the lamp will;

Fig. 11 ein Diagramm, das eine Änderung in der Temperatur der in Fig. 10 gezeigten Lampe und Änderungen in der Temp eratur des Entwicklerblattes an verschiedenen Punkten P und Q zeigt; 11 is a diagram showing a change in the temperature of the lamp shown in Figure 10 and changes in the temp erature of the developer sheet at different points P and Q..;

Fig. 12 eine Ansicht einer modifizierten Heiz- und Zuführungs einrichtung, die in einer weiteren erfindungsgemäßen Ausführungsform benutzt werden; Fig. 12 is a view of a modified heating and feeding means used in another embodiment of the invention;

Fig. 13 eine Ansicht von unten von der in Fig. 12 gezeigten Zuführungseinrichtung; Figure 13 is a bottom view of the feeder shown in Figure 12..;

Fig. 14 eine Ansicht einer weiteren modifizierten Form der Heizeinrichtung; Fig. 14 is a view of a further modified form of the heating device;

Fig. 15 eine Ansicht einer weiteren Modifikation der Heizein richtung; Fig. 15 is a view showing another modification of the Heizein direction;

Fig. 16 eine Ansicht der in Fig. 15 gezeigten Heizeinrichtung in einem anderen Betriebszustand; 16 is a view of the heater shown in Figure 15 in a different operating condition..;

Fig. 17 eine Ansicht einer weiteren modifizierten Heizeinrich tung; Fig. 17 is a view of a further modified device Heizeinrich;

Fig. 18 eine Ansicht der in Fig. 17 gezeigten Heizeinrichtung in einem anderen Betriebszustand; Fig. 18 is a view of the heater shown in Figure 17 in a different operating condition.

Fig. 19 und 20 Ansichten von entsprechenden modifizierten Kalander einrichtungen; Fig. 19 and 20 views of the corresponding modified calender equipment;

Fig. 21 eine Frontansicht im Querschnitt einer weiteren er findungsgemäßen Ausführungsform; Figure 21 is a front view in cross section of a further embodiment according to the invention it.

Fig. 22 ein schematisches Blockdiagramm eines Steuersystemes der in Fig. 21 gezeigten Ausführungsform; Fig. 22 is a schematic block diagram of a control system of the embodiment shown in Fig. 21;

Fig. 23 bis 25 Flußdiagramme, die in einem Nur-Lese-Speicher eines Computers, der einen Hauptteil des in Fig. 22 gezeig ten Steuersystemes darstellt, Steuerprogramme dar stellen; Fig. 23 to 25 are flowcharts that provide in a read-only memory of a computer, which constitutes a main part of Fig 22 in gezeig th control system, control programs represent.

Fig. 26 ein schematisches Blockdiagramm, das ein Steuersystem einer weiteren erfindungsgemäßen Ausführungsform dar stellt entsprechend dem in Fig. 26 und Fig. 26 is a schematic block diagram illustrates a control system of another embodiment according to the invention is according to that shown in Fig. 26 and

Fig. 27 und 28 Flußdiagramme, die Steuerprogramme der in Fig. 26 ge zeigten Ausführungsform entsprechend zu denen in Fig. 23 bzw. 25 darstellen. Figs. 27 and 28 are flow charts of the control programs GE in Fig. 26 embodiment shown, which represent corresponding in Fig. 23 and 25, respectively.

In den Fig. 2, 3, 4, 5, 6 (a) und 6 (b) und einer auf dem Substrat 15 a gebildeten lichtempfindlichen Schicht 15 b, ist eine erste Ausfüh rungsform des Bildübertragungssystemes gemäß der vorliegenden Er findung beschrieben. In Figs. 2, 3, 4, 5, 6 (a) and 6 (b) and one on the substrate 15 a formed photosensitive layer 15 b, a first Ausfüh approximate shape of the image transfer system according to the present described invention.

Das Bildübertragungssystem benutzt ein druckempfindliches, licht empfindliches Blatt 15 , wie in der US-PS 43 99 209 beschrieben ist, deren Offenbarung hiermit unter Bezugnahme mit eingefügt sein soll. The image transfer system uses a pressure-sensitive, photosensitive sheet 15, as described in US-PS 43 99 209, the disclosure of which is hereby incorporated by way of reference. Das lichtempfindliche Blatt 15 ist durch Strahlung härtbar und druckempfindlich. The photosensitive sheet 15 is curable pressure sensitive and radiation. Kurz gesagt, das Blatt 15 besteht aus einem Substrat 15 a und einer auf dem Substrat 15 a gebildeten lichtempfindlichen Schicht 15 b , wie es in Fig. 2 gezeigt ist. In short, the sheet 15 comprises a substrate 15 a and 15 a formed on the substrate, the photosensitive layer 15 b, as shown in Fig. 2. Die lichtempfindliche Schicht 15 b enthält eine Vielzahl von Mikrokap seln 15 c . The photosensitive layer 15 b comprises a plurality of clauses 15 Mikrokap c. Jede Mikrokapsel weist eine äußere Hülle 15 d und eine innere Masse 15 e auf, die ein strahlungshärtbares Basisharz und ein farbgebendes Material, das in dem Basisharz 15 d eingekapselt ist, enthalten, wie es in Fig. 3 gezeigt ist. Each microcapsule comprises an outer shell and an inner mass 15 d 15 e, which contain a radiation-curable base resin and a coloring material which is encapsulated in the base resin 15 d, as shown in Fig. 3.

Fig. 4 zeigt die gesamte Anordnung des Bildübertragungssystemes. Fig. 4 shows the whole arrangement of the image transmission system. In dieser Figur bezeichnet das Bezugszeichen 11 ein Gehäuse mit einem Einlaß 12 , durch den ein Original 31 (das im folgenden be schrieben werden wird) eingeführt wird, und einem Auslaß 13 , durch den ein Kopieblatt (dh ein behandeltes Entwicklerblatt, welches beschrieben werden wird) ausgestoßen wird. In this figure, reference numeral 11 designates a housing having an inlet 12 through which an original 31 (which will be described in the following BE) is introduced, and an outlet 13 through which a copy sheet (ie a treated developer sheet, which will be described ) is expelled. Das Gehäuse weist verschiedene Komponenten auf, in der Reihenfolge der Anord nung von rechts nach links, wie es in Fig. 4 zu sehen ist. The housing includes various components, in the order of Anord voltage from right to left, as is seen in Fig. 4.

Das oben aufgeführte lichtempfindliche Blatt 15 wird in Form einer lichtempfindlichen Bahn 9 vorgesehen, die in einer Kassette 14 aufgenommen ist. The above photosensitive sheet 15 is provided in the form of a photosensitive web 9 which is accommodated in a cassette 14. Unter der Kassette 14 ist ein Paar von Zufüh rungsrollen 16 zum Zuführen der lichtempfindlichen Bahn 9 ange bracht. Under the cartridge 14 includes a pair of guide rollers 16 Zufüh is to feed the photosensitive web 9 is introduced. Die Bahn 9 wird entlang eines Weges zugeführt, der durch eine Führungsrolle 17 , die links von den Zuführungsrollen 16 an geordnet ist, ein Paar von quetschenden oder entwickelnden Rollen 18 , die oberhalb der Führungsrolle 17 angeordnet sind, und eine Aufnahmerolle 19 , die rechts oberhalb der entwickelnden Rollen 18 angeordnet ist, definiert ist. The web 9 is fed along a path defined by a guide roller 17, which is left in order from the feed rollers 16 to a pair of squeezing or developing rollers 18 disposed above the guide roller 17, and a pickup roller 19 disposed above the right is of the developing rollers 18 is disposed are defined. Links oberhalb der entwickelnden Rollen 18 ist eine Wärmeinrichtung in Form einer Kalanderein richtung 20 vorgesehen. Links above the developing rollers 18 a Wärmeinrichtung is provided in the form of a Kalanderein device 20.

Oberhalb eines Abschnittes des Weges der lichtempfindlichen Bahn 9 zwischen den Zuführungsrollen 16 und der Führungsrolle 17 , näm lich oberhalb des lichtempfindlichen Blattes 15 , ist eine Hal tervorrichtung, die geeignet ist zum Halten des Originales 31 und des lichtempfindlichen Blattes 15 in rutschendem Kontakt mitein ander und zwischen der Haltervorrichtung und einer Glasplatte 22 eines Tragteiles 26 , das unterhalb des Weges der Bahn 9 angeord net ist, angebracht. Above a section of the path of the photosensitive web 9 between the feed rollers 16 and the guide roller 17, NaEM Lich above the photosensitive sheet 15, a Hal is tervorrichtung suitable mitein for holding the original 31 and the photosensitive sheet 15 in skidding contact one another and between the holder device and a glass plate 22 of a support member 26 which is net angeord below the path of the web 9 is attached. Die Haltervorrichtung enthält ein Antriebs zahnrad 23 , eine mit ihrem Ende mit dem Antriebszahnrad 23 ver bundene Verbindungsstange 24 und eine oberhalb des Weges der Bahn 9 angeordnete Kontaktplatte 25 . The holder apparatus includes a drive gear 23, a ver with its end with the drive gear 23 bound connecting rod 24, and a path of the web above the contact plate 9 is arranged 25th Das Tragteil 26 , das die Glas platte 22 enthält, ist geeignet zum Tragen des Originales 31 in festem Kontakt mit der Glasplatte 22 . The supporting part 26, which contains the glass plate 22 is suitable for supporting the original 31 in firm contact with the glass plate 22nd Unterhalb des Tragteiles 26 ist eine Einrichtung zum Beleuchten des Bildes mit einer Licht quelleneinheit 27 a , die eine Lichtquelle 27 b enthält, die Strahlung produzieren kann, vorhanden. Below the support member 26 is a means for illuminating the image with a light source unit 27 a, 27 b includes a light source that can produce radiation present. Die Lichtquelleneinheit 27 a ist in einer horizontalen Richtung parallel zu dem Tragteil 26 bewegbar. The light source unit 27 a can be moved in a horizontal direction parallel to the supporting part 26.

Links unterhalb von der Führungsrolle 17 ist eine Kassette 28 an gebracht, in der Entwicklungsblätter 29 aufgenommen sind. Links below the guide roller 17 a cartridge is brought to 28 are included in the development leaves 29. Diese Kassette 28 ist mit einer Zuführungsrolle 30 zum einzelnen Zu führen der Entwicklungsblätter 29 zu den entwickelnden Rollen 18 ausgerüstet. This cassette 28 is provided with a supply roll 30 to lead to the development of individual sheets 29 fitted to the developing rollers 18.

Bezugnehmend auf Fig. 5 wird die Kalandereinrichtung 20 beschrie ben. Referring to FIG. 5, the calendering device 20 is described ben. Die Einrichtung 20 weist einen Rahmen 1 auf, der drehbar ein Heizteil in der Form einer Rolle 2 trägt. The device 20 comprises a frame 1, which rotatably supports a heating member in the form of a roll 2. Diese Heizrolle 2 wird im Uhrzeigersinn, wie in der Figur gesehen, durch einen geeigne ten Antriebsmotor (nicht abgebildet) gedreht. This heating roller 2 by a appro priate drive motor (not shown) is clockwise as seen in the figure, rotated.

Die Heizrolle 2 weist eine Tetrafluoräthylen-("Teflon")-Beschich tung auf ihrer umlaufenden Oberfläche auf, so daß die beschich tete Oberfläche eine Oberflächenglätte von 0,1 µRa oder höher hat. The heat roller 2 has a tetrafluoroethylene - on Beschich tion on its circumferential surface, so that the beschich coated surface has a surface smoothness of 0.1 or higher μRa - ("Teflon").

Die Heizrolle 2 besteht aus einem hohlen Zylinder, in dem eine Hülsenheizung 3 derart aufgehängt ist, daß die Heizung 3 in einem Abstand von der zylindrischen Wand des Zylinders angeordnet ist. The heating roller 2 is composed of a hollow cylinder in which a sleeve heater 3 is suspended such that the heater 3 is arranged at a distance from the cylindrical wall of the cylinder. Die durch die angetriebene Heizung 3 erzeugte Wärme wird durch Strahlung auf den hohlen Zylinder der Rolle 2 übertragen, wodurch die Heizrolle 2 erwärmt wird. The heat generated by the driven heater 3 is transferred by radiation to the hollow cylinder of the roller 2, whereby the heating roller 2 is heated. Unterhalb der Heizrolle 2 ist eine Andruckwalze 4 angebracht, deren umlaufende Oberfläche mit einem Silikongummi beschichtet ist. Below the heating roller 2, a nip roller 4 is mounted, whose circumferential surface is coated with a silicone rubber. Diese Andruckwalze 4 ist drehbar durch ein Paar von Hebeln 5 getragen, die schwenkbar an ihrem Längsmittelpunkt mit dem Rahmen 1 verbunden sind. This pressure roller 4 is rotatably supported by a pair of levers 5 pivotally connected at its longitudinal midpoint to the frame 1. Der Hebel ist so ausgeführt, daß er die Andruckwalze 4 an einem Ende trägt und durch eine Druckfeder 6 so vorgespannt ist, daß die Andruckwalze 4 normalerweise in Druckkontakt mit der Heizrolle 2 gehalten ist. The lever is designed so that it carries the pressure roller 4 at one end and is biased by a compression spring 6 so that the pressure roller 4 is normally maintained in pressure contact with the heating roller 2.

Die effektive Länge der Druckfeder 6 kann durch Drehen einer Einstellschraube 7 variiert werden, so daß die Vorspannungskraft der Feder 6 und folglich der Quetschdruck an dem Quetschpunkt der zwei Rollen 2 und 4 eingestellt werden kann. The effective length of the compression spring 6 can be varied by turning an adjusting screw 7, so that the biasing force of the spring 6 and thus the nip pressure at the pinch point of the two rollers can be 2 and 4 is set. Die Einstellschraube 7 weist ein Zahnrad auf, das durch einen Motor 8 drehbar ist. The adjusting screw 7 has a gear which is rotatable by a motor 8.

Der Betrieb des Bildübertragungssystemes, das wie oben beschrie ben angeordnet ist, wird als nächstes beschrieben, wiederum unter Bezugnahme auf die Fig. 4 und 5. The operation of the image transmission system, which is as described above ben arranged is described next, again with reference to FIGS. 4 and 5. FIG.

Anfänglich wird das Original 31 mit Ursprungsbildinformation auf seiner bildtragenden Oberfläche durch den Einlaß 12 in das Bild übertragungssystem geladen und in die in Fig. 4 gezeigte Position plaziert. Initially, the original 31 is loaded transmission system originating image information onto its image bearing surface through the inlet 12 into the image and placed in the position shown in Fig. 4. Dann wird das Zahnrad 23 der Haltervorrichtung zum Absenken der Kontaktplatte 25 angetrieben, bis das Original 31 , das lichtempfindliche Papier 15 und die Glasplatte 22 in engen Kontakt miteinander gebracht sind. Then, the gear 23 of the holder means is driven to lower the contact plate 25, until the original 31, the light-sensitive paper 15 and the glass plate 22 are brought into close contact. Darauffolgend wird die Licht quelleneinheit 27 a in die Richtung nach rechts bewegt, während die Lichtquelle 27 b mit Energie versorgt wird, so daß das licht empfindliche Blatt 15 , das strahlungshärtbare Mikrokapseln 15 c aufweist, bildweise der durch die Glasplatte 22 und das Original 31 tretenden Strahlung ausgesetzt wird. Subsequently, the light source unit 27 a is moved in the rightward direction, while the light source 27 b is energized, so that the photosensitive sheet 15, the radiation curable microcapsules 15 C, imagewise formed by the glass plate 22 and passing the original 31 radiation. Somit wird das lichtemp findliche Blatt 15 mit den den Bildern auf dem Original 31 ent sprechenden latenten Bildern versehen. Thus, the lichtemp-sensitive sheet 15 is provided with the images on the original 31 ent speaking latent images. Wenn die Lichtquellenein heit 27 a die vorbestimmte äußerste rechte Position erreicht, wird die Lichtquelle 27 b abgeschaltet, und die Einheit 27 a wird zu der linken äußeren Ursprungs- oder Startposition zurückgebracht. If the Lichtquellenein unit 27 a predetermined rightmost position is reached, the light source 27 b turned off and the unit 27 a is returned to the left outer origin or starting position.

Es folgt aus der obigen Erklärung, daß die Haltevorrichtung, das Tragteil 26 und die das Bild erleuchtende Einrichtung miteinander zusammenwirken zum Darstellen einer Belichtungseinrichtung zum bildweisen Belichten des lichtempfindlichen Blattes 15 mit einer Strahlung, so daß latente Bilder auf dem belichteten Blatt 15 gebildet werden, die den Bildern auf der bildtragenden Oberfläche des Originales 31 entsprechen. It follows from the above explanation that the holding device, the support part 26 and the image illuminating means cooperating with each other to represent an exposure device for image-wise exposing the photosensitive sheet 15 with a radiation, so that latent images are formed on the exposed sheet 15, the the images on the image bearing surface of the original 31 correspond. In größerem Detail beschrieben bedeutet das, daß das strahlungshärtbare Basisharz 15 d der Mikro kapseln 15 c in den belichteten Flächen des lichtempfindlichen Blattes 15 gehärtet und ausgehärtet wird, während das Basisharz der Mikrokapseln 15 c in den unbelichteten Flächen ungehärtet bleibt. Described in more detail, this means that the radiation-curable base resin 15 d of the microcapsules 15 c is hardened and cured in the exposed areas of the photosensitive sheet 15, while the base resin of the microcapsules 15 c remains unhardened in the unexposed areas.

Nachdem der Belichtungsschritt beendet ist, wird die Kontakt platte 25 von dem lichtempfindlichen Blatt 15 weggehoben, und die Bahn 9 wird durch die Zuführungsrollen 16 und die Aufnehmerrolle 19 um eine vorbestimmte Distanz weitergeführt. After the exposure step is completed, the contact plate 25 is lifted away from the photosensitive sheet 15 and the web 9 is further passed through the feed rollers 16 and the pick-up roller 19 by a predetermined distance.

Wenn das führende Ende des belichteten lichtempfindlichen Blattes 15 fast die entwickelnden Rollen 18 über die Führungsrolle 17 er reicht hat, wird das Entwicklungsblatt 29 von der Kassette 28 derart zugeführt, daß das belichtete Blatt 15 und das Entwick lungsblatt 29 aufeinandergelegt sind, wenn das belichtete Blatt 15 und das Blatt 29 durch den Druckpunkt der entwickelnden Rollen 18 gehen. Has when the leading end of the exposed photosensitive sheet 15 almost the developing rollers 18 via the guide roller 17 it is sufficient, the developer sheet 29 is fed from the cassette 28 such that the exposed sheet 15 and the develop- ment sheet 29 superposed on each other, when the exposed sheet 15 and the sheet go 29 through the pressure point of the developing rollers 18. Aufgrund des auf das lichtempfindliche Blatt 15 ange wandten Druckes werden die Mikrokapseln 15 c in den unbelichteten Flächen des lichtempfindlichen Blattes 15 zerrissen, und das farbgebende Material kommt aus dem zerrissenen Basisharz heraus. Due to the attached on the photosensitive sheet 15 facing pressure the microcapsules are ruptured 15 c in the unexposed areas of the photosensitive sheet 15 and the coloring material comes out of the torn base resin. Als Resultat reagiert das farbgebende Material mit einem Entwick lungsmaterial des Entwicklungsblattes 29 , wodurch die latenten Bilder auf dem lichtempfindlichen Blatt 15 in sichtbare Bilder entwickelt werden, die auf dem Entwicklungsblatt 29 gebildet werden. As a result, the coloring material reacts with a develop- ment of material development sheet 29, whereby the latent images are developed on the photosensitive sheet 15 into visible images formed on the developing blade 29. Das lichtempfindliche Blatt 15 wird von dem Entwicklungs blatt 29 getrennt und auf die Aufnahmerolle 19 wieder aufgewun den. The photosensitive sheet 15 is separated from the sheet 29 and development roller 19 to the recording again the aufgewun. Dann tritt das Entwicklungsblatt 29 als eine Kopie oder ein Aufzeichnungsblatt mit den sichtbaren Bildern in die Kalanderein richtung 20 und geht durch den Druckpunkt zwischen dem Paar von Druckrollen in Form der Heiz- und Andruckwalze 2, 4 . Das Erwärmen des Aufzeichnungsblattes 29 fördert die bilderzeugende chemische Reaktion zwischen dem Entwicklungsmaterial und dem farbgebenden Material, wodurch die Rate der Erhöhung der Dichte der Bilder, die auf dem Aufzeichnungsblatt 29 gebildet sind, erhöht wird. Then, the developing blade 29 acts as a copy or a recording sheet having the visible images in the Kalanderein direction 20 and passes through the pressure point between the pair of pressure rollers in the form of the heating and pressing roller 2, the fourth, the heating of the recording sheet 29 promotes the image-forming chemical reaction between the developing material and the coloring material, thereby the rate of increase in the density of images formed on the recording sheet 29 is increased. Weiterhin wird der letzte Sättigungspegel der Bilddichte erhöht. Also, the final saturation level of the image density is increased. Das so behandelte Aufzeichnungsblatt 29 wird durch den Auslaß 13 ausgestoßen. The thus treated recording sheet 29 is discharged through the outlet 13.

Das Gehäuse 11 des Bildübertragungssystemes weist weiterhin eine Einlaßöffnung 21 auf, durch die ein geeignetes Schutz- oder Deck blatt eingeführt wird, falls gewünscht, so daß das Schutz- oder Deckblatt auf das Aufzeichnungsblatt 29 durch einen thermisch schmelzbaren Klebstoff aufgeklebt wird, während die Blätter durch den Druckpunkt der Rollen 2, 4 gehen. The housing 11 of the image transmitting system further comprises an inlet opening 21, is inserted leaf by a suitable protective or cover, if desired, so that the protective or cover sheet is adhered to the recording sheet 29 by a thermally meltable adhesive, while the leaves by the pressure point of the rollers 2, 4 to go.

Die Tätigkeit der Kalandereinrichtung 20 wird unter Bezugnahme auf die Fig. 5, 6 (a) und 6 (b) im Detail beschrieben. The activity of the calendering device 20 will be described with reference to Figs. 5, 6 (a) and 6 (b) in detail. Das Ent wicklungsblatt 29 tritt in den Druckpunkt der Rollen 2, 4 so ein, daß die bildtragende Oberfläche nach oben zeigt, so daß nämlich die bildtragende Oberfläche die Heizrolle 2 berührt. The develop- ment sheet 29 enters the pressure point of the rollers 2, 4 so that the image bearing surface facing upward so that namely touches the image bearing surface the heat roller 2. Die Heiz rolle 2 mit der wie oben beschriebenen, glatt beschichteten Ober fläche wird auf eine Temperatur in dem Bereich zwischen 100°C und 200°C erwärmt. The heating roller 2 with the upper surface as described above, smooth coated is heated to a temperature in the range between 100 ° C and 200 ° C. Die bildtragende Oberfläche wird geglättet und glänzend mit Hilfe sowohl der Wärme als auch des Druckes gemacht. The image bearing surface is smoothed and glossed with both the heat and the pressure. Genauer gesagt, die bildtragende Oberfläche des Entwicklungsblat tes 29 ist vor dem Eintritt in die Kalandereinrichtung 20 in beträchtlichem Maße rauh, wie es in Fig. 6 (a) gezeigt ist. More specifically, the image-bearing surface of the Entwicklungsblat TES 29 is in front of the entry into the calendering device 20 to a considerable extent rough, as shown in Fig. 6 (a). Auf grund der auf die bildtragende Oberfläche angewandten Wärme wer den die Viskosität des farbgebenden Materiales und des Entwick lungsmateriales auf dem Entwicklungsblatt 29 und die Elastizität des Substrates des Blattes 29 verringert. Due to the applied to the image-bearing surface heat who the viscosity of the coloring material and the development treatment material onto the developing blade 29 and the elasticity of the substrate of the blade 29 decreases. Da in diesem Zustand die bildtragende Oberfläche durch die glatt ausgeführte Ober fläche der Rollen 2, 4 gepreßt wird, wird die bildtragende Ober fläche des resultierenden Aufzeichnungsblattes 29 geglättet, wie es in Fig. 6 (b) gezeigt ist, wodurch der Glanz der Oberfläche erhöht wird. Since in this state, the image-bearing surface by the smooth running upper surface of the rollers 2, 4 is pressed, the image-bearing upper surface of the resultant recording sheet 29 is smoothed, as shown in Fig. 6 (b), whereby the gloss of the surface increases will. Der bildtragenden Oberfläche kann ein relativ spie gelnder Glanz von ungefähr 90% (der einer normalen Hochglanz fotografie) gegeben werden, wenn das Entwicklungsblatt oder Aufzeichnungsblatt 29 unter einem Druck von 2-3 kg/cm 2 bei einer Temperatur von ungefähr 100°C, gemessen auf der bildtra genden Oberfläche, gehalten wird. The image bearing surface, a relatively spat ficient gloss of about 90% (of a normal glossy photograph) are added if the development sheet or recording sheet 29 at a pressure of 2-3 kg / cm 2 at a temperature of about 100 ° C measured is maintained at the bildtra ing surface.

Es ist zu verstehen, daß das Entwicklungsblatt 29 , das durch die entwickelnden Rollen 18 gegangen ist, als das Aufzeichnungsblatt bezeichnet wird. It is to be understood that the developing blade 29, which has passed through the developing rollers 18, when the recording sheet is referred to. Die Ursprungsbildinformation auf dem Original 31 wird schließlich auf das Aufzeichnungsblatt über das lichtemp findliche Blatt 15 und das Entwicklungsblatt 29 übertragen. The original image information on the original 31 is finally transferred to the recording sheet on the lichtemp-sensitive sheet 15 and the developing blade 29.

Bezugnehmend auf Fig. 4 wird eine andere Ausführungsform eines Bildübertragungssystemes beschrieben, das ein lichtempfindliches Blatt 36 eines selbst-aktivierenden Types benutzt, wie er in Fig. 8 gezeigt ist. Referring to Fig. 4 shows another embodiment of an image transfer system is described that uses a photosensitive sheet 36 of a self-activating type, as shown in Fig. 8. Dieser Typ von lichtempfindlichem Blatt ist in der US-PS 43 99 209 offenbart, dessen Offenbarung hierin unter Bezug nahme eingefügt wird. This type of photosensitive sheet is disclosed in US Patent No. 43 99 209 discloses, the disclosure of which is incorporated herein by reference exception. Anders als das lichtempfindliche Blatt 15 , das in der vorhergehenden Ausführungsform benutzt wurde, enthält das lichtempfindliche Blatt 36 eine Entwicklungsschicht 36 b , die zwischen einem Substrat 36 a und einer lichtempfindlichen Schicht 36 c gebildet ist. Unlike the light-sensitive sheet 15, which was used in the previous embodiment, the photosensitive sheet 36 includes a development layer 36 b, the 36 a between a substrate and a photosensitive layer 36 c is formed. Ähnlich wie die lichtempfindliche Schicht 15 b des lichtempfindlichen Blattes 15 enthält die lichtempfindliche Schicht 36 c eine Vielzahl von Mikrokapseln 36 d . Similar to the photosensitive layer 15 b of the photosensitive sheet 15, the photosensitive layer 36 c includes a plurality of microcapsules 36 d. Jede Mikrokapsel 36 d enthält ein farbgebendes Material, das in einem strahlungs härtbaren Basisharz eingekapselt ist, wie es in Fig. 3 gezeigt ist. Each microcapsule 36 d contains a coloring material which is encapsulated in a radiation curable base resin, as shown in Fig. 3. Die Entwicklungsschicht 36 b ist aus einem Entwicklungsmate rial gebildet, das in der Lage ist, mit dem farbgebenden Material der Mikrokapseln 36 d zu reagieren. The development layer 36 b is formed of a developing material which has in a position to react with the coloring material of the microcapsules 36 d.

In dem in Fig. 7 gezeigten Bildübertragungssystem geht das licht empfindliche Blatt 36 , das bildweise einer Strahlung von der Lichtquelleneinheit 27 a ausgesetzt worden ist, durch den Druck punkt der entwickelnden Rollen 18 , und zwar ohne ein Entwick lungsblatt. In the image transmission system shown in Fig. 7, the photosensitive sheet 36 is imagewise exposed to radiation from the light source unit 27 a of the developing rollers passes through the pressure point 18 by leaf development without development. Während dieses Entwicklungsprozesses werden die un gehärteten Mikrokapseln 36 d zerrissen, und das aus den zerrisse nen Mikrokapseln 36 d ausfließende Material reagiert mit dem Ent wicklungsmaterial der Entwicklungsschicht 36 b . During the development process, the un-hardened microcapsules are ruptured 36 d, and d flowing out of the microcapsules were rent nen 36 material reacts with the develop- ment of material development layer 36 b. In diesem Sinne wird das lichtempfindliche Blatt 36 als ein selbst-aktivierender Typ bezeichnet. In this sense, the photosensitive sheet 36 is referred to as a self-activating type. Das so entwickelte lichtempfindliche Blatt 36 wird zu der Kalandereinrichtung 20 geführt. The thus developed photosensitive sheet 36 is guided to the calendering device 20.

Da ein getrenntes Entwicklungsblatt nicht in Kombination mit einem lichtempfindlichen Übertragungsblatt benutzt wird, be nötigt dieses Bildübertragungssystem weder eine Kassette und eine Zuführungsrolle zum Zuführen des Entwicklungsblattes zu der Ent wicklungseinrichtung 18 noch eine Aufnahmerolle zum Wiederauf rollen des entwickelten lichtempfindlichen Blattes 36 . As a separate development sheet is not used in combination with a photosensitive transfer sheet be needed this transmission system is neither a cassette and a feed roller for feeding the developer sheet to the develop- ment device 18 is still a take to re-roll the developed photosensitive sheet 36th

Bezugnehmend auf Fig. 9 ist eine weitere Ausführungsform der Erfindung gezeigt, die eine modifizierte Kalander- oder Heiz einrichtung 56 benutzt, die anstelle der Kalandereinrichtung 20 in Fig. 5 tritt, die in den vorhergehenden Ausführungsformen der Fig. 4 und 7 benutzt ist. Referring to FIG. 9, there is shown a further embodiment of the invention, the device comprises a modified calender or heater 56 used, which replaces the calendering device 20 in Fig. 5, which is used in the preceding embodiments of Figs. 4 and 7. In dieser Ausführungsform wird das in der Ausführungsform von Fig. 4 benutzte Entwicklungsblatt 29 in Kombination mit dem lichtempfindlichen Blatt 15 (nicht in Fig. 9 gezeigt) benutzt. In this embodiment, in the embodiment of Fig. 4 used developing blade 29 in combination with the photosensitive sheet 15 (not shown in FIG. 9) is used.

Die Heizeinrichtung 56 ist stromabwärts von einer geeigneten Ent wicklungseinrichtung (wie die entwickelnden Rollen 18 in den vor hergehenden Ausführungsformen) angebracht und in der Lage, das Entwicklungsblatt 29 auf eine Temperatur innerhalb eines ge steuerten Bereiches zu erwärmen. The heater 56 is provided downstream from a suitable Ent winding means (such as the developing rollers 18 in the front of reciprocating embodiments) mounted and able to heat, the developing blade 29 to a temperature within a controlled range GE. Das erwärmte Entwicklungsblatt 29 wird durch ein Paar von Ejektorrollen 58 auf eine Auslaßplatte 60 ausgeworfen, die auf der Auslaßseite des Systemes vorgesehen ist. Developing the heated sheet 29 is ejected by a pair of Ejektorrollen 58 to a mouth plate 60, which is provided on the outlet side of the system.

Die Konstruktion der Heizeinrichtung 56 wird im Detail beschrie ben. The design of the heater 56 is ben described in detail.

Die Heizeinrichtung 56 weist eine erste Rolle 62 und eine zweite Rolle 64 auf, die so angebracht sind, daß sie sich senkrecht zu der Zuführungsrichtung des Entwicklungsblattes 29 erstrecken. The heater 56 has a first roller 62 and a second roller 64 which are mounted so that they extend perpendicularly to the feeding direction of the developer sheet 29. Die erste und zweite Rolle 62, 64 sind zum Pressen des Entwicklungs blattes 29 dazwischen ausgelegt, so daß die erste Rolle 62 die bildtragende Oberfläche (untere Oberfläche wie in Fig. 9 gesehen) berührt, während die zweite Rolle 64 die obere oder entgegenge setzte Oberfläche berührt. The first and second rollers 62, 64 are designed for pressing the developing blade 29 therebetween, so that the first roller 62, the image-bearing surface (lower surface in Fig. 9 viewed) touched while the second roller 64, the upper or entgegenge sat surface touches. Genauer gesagt, die zweite Rolle 64 berührt die obere oder nicht mit einem Bild versehene Oberfläche des Entwicklungsblattes 29 über einen dünnen Endlosgurt 66 , der aus einem Material hergestellt ist, das eine relativ geringe thermische Leitfähigkeit hat, wie etwa ein synthetisches Harz. More specifically, the second roller 64 touches the upper, or not imaged surface of the developing blade 29 through a thin endless belt 66, which is made of a material having a relatively low thermal conductivity, such as a synthetic resin.

Die erste und zweite Rolle 62, 64 sind gegeneinander mit einer kleinen Kraft vorgespannt, und die zweite Rolle 62 wird positiv durch einen geeigneten Antrieb angetrieben. The first and second rollers 62, 64 are biased against each other with a small force, and the second roller 62 is positively driven by a suitable drive. Andererseits ist die erste Rolle 62 frei drehbar getragen. On the other hand, the first roller 62 is freely rotatably supported. Somit sind die erste und zweite Rolle 62, 64 geeignet, das Entwicklungsblatt 29 in Druck kontakt dazwischen in die Zuführungsrichtung zu führen, so daß die zwei Rollen 62 und 64 mit der gleichen Geschwindigkeit gedreht werden. Thus, the first and second rollers 62, 64 are suitable for the developing blade 29 in contact pressure therebetween to guide in the feeding direction so that the two rollers 62 and 64 are rotated at the same speed.

Die zweite Rolle 64 weist einen hohlen Metallzylinder 68 und eine wärmeerzeugende Quelle in Form einer Halogenlampe 70 , die in dem Zylinder 68 angeordnet ist, auf. The second roller 64 has a hollow metal cylinder 68, and a heat-generating source in the form of a halogen lamp 70, which is disposed in the cylinder 68, on. Die Halogenlampe 70 wird zum Er zeugen von Wärme entsprechend einer von einer geeigneten Span nungsversorgung (nicht abgebildet) angelegten Spannung betrieben. The halogen lamp 70 is to he testify heat corresponding to a voltage supply of a suitable clamp (not shown) operated applied voltage. Die von der Halogenlampe 70 erzeugte Wärme wird durch den Zylin der 68 und den oben aufgeführten Endlosgurt zu dem Entwicklungs blatt 29 geleitet. The heat generated from the halogen lamp 70 is directed through the cylin of the endless belt 68 and above to the development sheet 29. In dieser Ausführungsform stellen der Zylinder 68 und der Endlosgurt 66 ein Wärmeleitungsteil dar. In this embodiment, the cylinder 68 and the endless belt 66 constitute a heat conduction part.

Die Halogenlampe 70 weist eine Betriebscharakteristik auf, daß ihre Temperatur zu ihrem Maximalwert ansteigt, indem sie einer vorbestimmten Kurve von Übergangstemperaturen folgt, während die Zeit nach dem Einschalten durch Anlegen einer vorbestimmten Span nung abläuft. The halogen lamp 70 has an operating characteristic that its temperature rises to its maximum value, by following a predetermined curve of transition temperatures, during the time after switching by applying a predetermined clamping voltage expires. In dieser Ausführungsform ist die gewünschte oder Zieltemperatur der Halogenlampe 70 in dem Übergangsbereich ein gestellt, damit die Anstiegszeit in der Anfangsperiode, die auf den Beginn des Unter-Spannung-Setzen folgt, reduziert wird. In this embodiment, the desired or target temperature of the halogen lamp is provided in the transition region 70 a so that the rising time during the initial period following the start of the sub-voltage setting is reduced. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Temperatur der Lampe 70 durch Einstellen der daran angelegten Spannung einzustellen. For this reason, it is necessary to adjust the temperature of the lamp 70 by adjusting the voltage applied thereto. Dazu wird die Halogenlampe 70 mit einem (nicht gezeigten) Temperatursensor versehen, so daß die Spannungsversorgung entsprechend einem Aus gangssignal von dem Temperatursensor gesteuert wird, damit die an die Lampe 70 angelegte Spannung so geregelt wird, daß die Tempe ratur der Lampe 70 innerhalb eines gewünschten Bereiches auf rechterhalten wird. For this purpose, the halogen lamp 70 is provided with a (not shown) temperature sensor, so that the voltage supply is controlled output signal from the temperature sensor corresponding to an instruction to cause the voltage applied to the lamp 70 voltage is regulated so that the tempering temperature of the lamp 70 within a desired area on right is obtained. In diesem Fall enthält die Spannungsversor gungseinrichtung einen Steuerkreis zum Steuern der an die Lampe 70 anzulegenden Spannung. In this case, the transmission device Spannungsversor contains a control circuit for controlling the lamp 70 to be applied to the voltage.

Der Endlosgurt 66 ist durch die zweite Rolle 64 und vier Füh rungsrollen 72 geführt, deren Achsen senkrecht zu der Zufüh rungsrichtung des Entwicklungsblattes 29 angeordnet sind. The endless belt 66 is by the second roller 64, and four guide rollers 72 Füh out, the axes perpendicular to the approach direction of the Zufüh developer sheet 29 are arranged. Die Führungsrollen 72 sind frei drehbar um ihre Achsen gelagert. The guide rollers 72 are rotatably mounted freely about their axes. Wenn die zweite Rolle 64 im Uhrzeigersinn (in Fig. 9) angetrieben wird, wird der Endlosgurt 66 in die gleiche Richtung gedreht. When the second roller 64 is driven in a clockwise direction (in FIG. 9), the endless belt 66 is rotated in the same direction. Somit stellen die zweite Rolle 64 und die vier Führungsrollen 72 im Zusammenwirken mit der Antriebsquelle zum Antreiben der zweiten Rolle 64 eine Einrichtung zum Zuführen des Entwicklungs blattes 29 dar. Thus, the second roll set 64 and the four guide rollers 72 in cooperation with the drive source for driving the second roller 64 is a means for supplying the development blade 29 is. Es sei angemerkt, daß der Endlosgurt 66 geeignet ist, effektiv die auf ihn übertragene Wärme abzustrahlen, da der Gurt, der eine relativ breite Oberfläche aufweist, entlang eines geschlossenen Weges zirkuliert. It should be noted that the endless belt 66 is adapted to effectively radiate the heat transferred to it, because the strap which has a relatively wide surface, circulates along a closed path.

Entsprechend der oben beschriebenen Anordnung wird ein Abschnitt des zwischen der ersten und zweiten Rolle 62, 64 eingeklemmten Entwicklungsblattes 29 indirekt durch den Zylinder 68 über den entsprechenden Abschnitt des Endlosgurtes 66 erwärmt. According to the arrangement described above, a portion of the trapped between the first and second rollers 62, 64, developer sheet 29 is indirectly heated by the cylinder 68 through the corresponding section of the endless belt 66. In anderen Worten, das Entwicklungsblatt 29 wird langsam in direktem Kontakt mit einem Abschnitt des Endlosgurtes 66 , der erwärmt wird, erwärmt, wodurch die Temperatur der bildtragenden Oberfläche des Entwicklungsblattes 29 mit einer niedrigen Rate erhöht wird. In other words, the developing blade 29 is slowly heated in direct contact with a portion of the endless belt 66, which is heated, whereby the temperature of the image-bearing surface of the developing blade 29 is increased at a low rate. Wenn die erwärmten Abschnitte des Entwicklungsblattes 69 und des Gurtes 66 die Rollen 62, 64 verlassen, werden diese Abschnitte auf niedrigere Temperaturen abgekühlt. When the heated portions of the developing sheet 69 and the belt 66, the rollers 62, 64 leave these sections are cooled to lower temperatures.

Es wird im Detail ein Verhältnis zwischen der Temperaturerhöhung der Halogenlampe 70 und der des Entwicklungsblattes 29 be schrieben. It will be described in detail a relationship between the temperature rise of the halogen lamp 70 and the development of the sheet 29. Angenommen, daß die Halogenlampe 70 eingeschaltet wird, wenn entsprechende Abschnitte des Entwicklungsblattes 29 und des Gurtes 66 in Kontakt mit dem Zylinder 68 gehalten werden. Assuming that the halogen lamp 70 is turned on when corresponding portions of the developing blade 29 and the belt 66 are kept in contact with the cylinder 68. In diesem Fall steigt die Temperatur der Halogenlampe 70 zu ihrem maximalen Sättigungswert über einen Übergangsbe reich, in dem die Temperatur mit der Zeit ansteigt, wie es in Fig. 10 gezeigt ist. In this case, the temperature of the halogen lamp 70 rises rich to its maximum saturation value over a transi, in which the temperature increases with time, as shown in Fig. 10. Andererseits steigt die Temperatur des durch den Gurt 66 erwärmten Entwicklungsblattes bis auf einen Sättigungswert mit einer niedrigeren Rate als die der Lampe 70 . On the other hand, the temperature of the heated belt 66 by the developing blade increases to a saturation value at a lower rate than that of the lamp 70th Es ist aus Fig. 10 ersichtlich, daß eine Zeitdauer T 1 , während der das durch den Gurt 66 erwärmte Entwicklungsblatt 29 innerhalb eines gewünschten Temperaturbereiches T 1 - T 2 auf rechterhalten wird, größer als eine Zeitdauer T 2 ist, während der das direkt durch die zweite Rolle 64 erwärmte Entwicklungs blatt 29 in dem gewünschten Temperaturbereich T 1 - T 2 gehalten wird. It is apparent from FIG 10 that a period T 1, during which the by the belt 66 heated developing blade 29 within a desired temperature range T 1 -. T 2 on right is obtained, is greater than a period T 2 during which the right by the second developing roller 64 heated sheet 29 in the desired temperature range T 1 - T 2 is maintained.

Bezugnehmend auf Fig. 11 ist der Erwärmungsbetrieb von bestimm ten Abschnitten des Entwicklungsblattes 29 dargestellt, der an verschiedenen Punkten P und Q ausgeführt wird, während die Temperatur der Halogenlampe 70 innerhalb eines durch g bezeich neten Bereiches fluktuiert. Referring to FIG. 11, the heating operation of bestimm th portions of the developing blade 29 is shown, which is executed at different points P and Q, while the temperature of halogen lamp 70 fluctuates within a through g-designated range. Sicherlich, die Zeitdauer, während der die bestimmten Abschnitte des Entwicklungsblattes 29 und des Gurtes 66 in direktem und indirektem Kontakt mit dem er wärmten Metallzylinder 68 gehalten werden, ist eine deutlich begrenzte Zeit. Certainly, the time period during which the specific portions of the developing blade 29 and the belt 66 is in direct and indirect contact with the heated metal cylinder 68 it can be held, a considerably limited time. Durchgezogene Linien stellen die Abhängigkeit der Temperatur von der Zeit des Entwicklungsblattes 29 dar, das erfindungsgemäß durch den Endlosgurt 66 erwärmt wird, wäh rend die strich-doppelpunktierten Kurven jene des direkt durch den erwärmten Zylinder 68 erwärmten Entwicklungsblattes 29 dar stellen. Solid lines represent the dependence of the temperature on the time of development sheet 29 is, the present invention is heated by the endless belt 66, currency rend the dash-double-dotted curves represent those of the directly heated by the heated cylinder 68 developing sheet 29 is. Wie in der Figur gezeigt ist, beginnt der Temperatur anstieg des bestimmten Abschnittes des Blattes 29 , wenn sich der Abschnitt dem erwärmten Zylinder 68 nähert. As shown in the figure, the temperature starts rising of the particular portion of the blade 29 when the portion of the heated cylinder approaches 68. Die Temperatur steigt kontinuierlich, bis der Spitzenwert erreicht ist. The temperature continues to rise until the peak value is reached. Wenn der erwärmte Abschnitt des Blattes 29 den Zylinder 68 verläßt, wird die Temperatur gesenkt. If the heated portion of the sheet 29 leaves the cylinder 68, the temperature is lowered. Der Spitzenwert ist jedoch nicht der gleiche für alle Abschnitte des Blattes 29 . However, the peak value is not the same for all sections of the sheet 29th In anderen Wor ten, die Spitzentemperatur des durch den Gurt 66 erwärmten Ent wicklungsblattes 29 variiert innerhalb eines Bereiches von T 1 - T 2 in Abhängigkeit von der Temperatur der Halogenlampe 70 zu der Zeit, an der die speziellen Abschnitte des Blattes 29 erwärmt werden. In other Wor th, the peak temperature of the heated by the belt 66 Ent winding sheet 29 varies within a range of T 1 - T 2 as a function of the temperature of the halogen lamp 70 to the time at which the specific portions of the sheet are heated 29. Da die Temperatur des durch den Gurt 66 er wärmten Entwicklungsblattes 29 mit einer niedrigeren Rate ver ändert wird als die der Halogenlampe 70 , ist die Fluktuations breite T 1 - T 2 der Spitzentemperatur des erfindungsgemäß er wärmten Entwicklungsblattes beträchtlich geringer als die Fluk tuationsbreite T 1′ - T 2′ des Entwicklungsblattes, wo das Blatt direkt durch den erwärmten Zylinder 68 erwärmt wird, ohne daß ein Endlosgurt dazwischen benutzt wird. Since the temperature of by the belt 66 he warmed development blade 29 changes ver at a lower rate than that of the halogen lamp 70, the fluctuation width T 1 - T 2, the peak temperature of the invention he warmed developing sheet is considerably less than the Fluk tuationsbreite T 1 ' - T 2 'of the developing sheet where the sheet is directly heated by the heated cylinder 68 without an endless belt is used in between. In dem durch strich doppelpunktierte Linien dargestellten letzteren Fall reagiert die Temperatur des Entwicklungsblattes 29 hochgradig auf die variierende Temperatur der Halogenlampe 70 , und die Spitzen temperatur des Blattes 29 fluktuiert innerhalb eines relativ weiten Bereiches, dh zwischen T 1′ und T 2′ . In the latter case, represented by two-dot chain lines, the temperature of the developer sheet 29 reacts highly to the varying temperature of the halogen lamp 70, and the tips of temperature of the sheet 29 fluctuates within a relatively wide range, ie, between T 1 'and T 2'. Es ist daher ver ständlich, daß diese Ausführungsform es ermöglicht, daß die Temperatur der Halogenlampe 70 über einen verhältnismäßig wei ten Bereich fluktuieren kann, während ein relativ geringer Be trag der Variation der Spitzentemperatur des erwärmten Entwick lungsblattes aufrechterhalten wird. It is therefore ver understandable that this embodiment makes it possible that the temperature of the halogen lamp 70 may fluctuate over a relatively white th area, while a relatively lower loading carrier of the variation of peak temperature of the heated development is maintained development sheet. Somit erleichtert die Mo mentanordnung die Steuerung der Heizeinrichtung 56 . Thus, the Mo facilitates management arrangement to control the heater 56th Es sei an gemerkt, daß die Spitzentemperatur des Entwicklerblattes 29 die Temperatur der Halogenlampe 70 aufgrund von verzögerter Wärmeleitung über den Gurt 66 übersteigen kann. It should be noted that the peak temperature of the developer sheet 29, the temperature of the halogen lamp 70 may exceed over the belt 66 due to delayed thermal conduction.

Während der Metallzylinder 68 und der Endlosgurt 66 als ein Wärmeleitungsteil bzw. eine nicht-metallische Schicht benutzt werden, ist es möglich, daß eine synthetische Harzbeschichtung auf die umlaufende Oberfläche des Zylinders 68 aufgebracht ist, so daß die Harzbeschichtung als nicht-metallische Schicht an stelle des Gurtes 66 benutzt wird. While the metal cylinder 68 and the endless belt 66 are used as a heat conducting member or a non-metallic layer, it is possible that a synthetic resin coating is applied to the circumferential surface of the cylinder 68, so that the resin coating point as a non-metallic layer to the belt 66 is used. In diesem Fall wird der Harzbeschichtung eine relativ große Dicke gegeben oder aus einem Material gebildet, das eine relativ geringe thermische Leitfähigkeit hat, so daß die Wärmeübertragung von der Halogen lampe 70 auf das Entwicklungsblatt 29 ausreichend zurückgehal ten wird, damit ein Betrag von Temperaturfluktuationen auf dem Entwicklungsblatt 29 im Vergleich zu denen der Wärmequelle 70 verringert wird. In this case, the resin coating is given a relatively large thickness or formed of a material having a relatively low thermal conductivity, th so that the heat transmission from the halogen lamp 70 to the developing blade 29 back supported sufficiently, in order that an amount of temperature fluctuations on the developing sheet 29 of the heat source 70 is reduced in comparison with those.

Es ist weiterhin möglich, daß das Wärmeleitungsteil aus einem ersten Zylinder, der eine wärmeerzeugende Quelle in seiner Bohrung aufweist, und einem zweiten Zylinder, der radial aus serhalb des ersten Zylinders derart angeordnet ist, daß ein ringförmiger Zwischenraum zwischen den zwei Zylindern besteht, besteht. It is further possible that the heat conducting part consists of a first cylinder having a heat-generating source in its bore, and a second cylinder which is made of radially disposed serhalb of the first cylinder such that an annular intermediate space between the two cylinders is composed. In diesem Fall kann der ringförmige Zwischenraum als nicht-metallische Schicht zum Begrenzen der Wärmeübertragung dienen. In this case, the annular gap serving as a non-metallic layer for limiting the transfer of heat.

Der Endlosgurt 66 kann durch ein nicht-endloses Band oder Streifen ersetzt werden, die von einer Rolle zum Beispiel zu geführt werden. The endless belt 66 may be replaced by a non-endless belt or strip, which are fed to a reel for example.

Wie es aus der vorangehenden Beschreibung ersichtlich ist, die nen die Heizrolle und Andruckwalze 2, 4 der Kalandereinrichtung 20 und die erste und zweite Rolle 62, 64 der Heizeinrichtung 56 ebenfalls als eine Zuführungseinrichtung zum Zuführen des Entwicklungsblattes 29 als Aufzeichnungsblatt, das die bild tragende Oberfläche aufweist. As it is known from the foregoing description be seen, the NEN the heat roller and pressure roller 2, 4 of the calendering device 20 and the first and second rollers 62, 64 of the heater 56 also as a supply means for supplying the development blade 29 as a recording sheet, the image-bearing surface has.

Bezugnehmend als nächstes auf die Fig. 12 bis 20: dort sind mehrere abgeänderte Formen einer Heizeinrichtung 74, 76, 80, 82 und 83 mit und ohne eine trennende Zuführungseinrichtung zum Zuführen des Entwicklungsblattes 29 gezeigt. Referring next to Figures 12 to 20. Where multiple modified forms of a heating device 74, 76, 80, 82 and 83 with and without a separating feeding device are shown for supplying the development blade 29. Diese Heiz einrichtungen treten anstelle der Kalander- oder Heizeinrich tungen 20, 56 der vorhergehenden Ausführungsformen der Fig. 4, 7 und 9. These heating devices take the place of the calender or Heizeinrich lines 20, 56 of the preceding embodiments of FIGS. 4, 7 and 9th

Die in Fig. 12 gezeigte Heizeinrichtung 74 enthält drei Heizer 84, 86, 88 , die auf einem Tragteil 90 in Bewegungsrichtung des Entwicklungsblattes 29 angeordnet sind. The heating device shown in FIG. 74 includes three heaters 12 84, 86, 88, which are arranged on a support member 90 in the moving direction of the developer sheet 29. Das Tragteil 90 weist eine Zylindersegmentoberfläche auf, die einem Abschnitt eines Zylinders entspricht, dessen Zentrumslinie sich senkrecht zu der Bewegungsrichtung des Entwicklungsblattes 29 erstreckt. The supporting part 90 has a cylinder segment surface, which corresponds to a portion of a cylinder whose center line extends perpendicular to the moving direction of the developing blade 29. Die Heizer 84, 86 und 88 sind an der Zylindersegmentoberfläche des Tragteiles befestigt, so daß die unteren Oberflächen der Heizer 84, 86 und 88 eine Heizoberfläche 94 darstellen. The heaters 84, 86 and 88 are fixed to the cylindrical segment surface of the support member, so that the lower surfaces of the heater constitute 84, 86 and 88, a heating surface 94.

Der Heizer 84 der drei Heizer 84, 86 und 88 stellt einen Ein laßabschnitt der Heizeinrichtung 74 dar, durch den das Entwick lungsblatt 29 die Heizeinrichtung betrifft. The heater 84 of the three heaters 84, 86 and 88 provides a one laßabschnitt the heater 74 is, by the develop- ment sheet 29 relates to the heating device. Dieser eingangssei tige Heizer 84 weist eine Oberfläche auf, die etwas größer ist als die Hälfte der gesamten Heizoberfläche 94 . This term eingangssei heater 84 has a surface that is slightly larger than the half of the entire heating surface 94th Der mittlere Heizer 86 und der auslaßseitige Heizer 88 haben fast die glei chen Oberflächen, deren Summe gleich der verbleibenden Fläche der Heizoberfläche 94 ist. The middle heater 86 and the outlet-side heater 88 have almost the sliding surfaces Chen whose sum is equal to the remaining area of the heating surface 94. Die Heizer 84, 86 und 88 sind mit entsprechenden Steuerungen 96, 98 und 100 verbunden, so daß die Betriebstemperaturen der Heizer auf vorbestimmten Höhen gehalten werden. The heaters 84, 86 and 88 are connected to corresponding controllers 96, 98 and 100 so that the operating temperatures of the heater can be maintained at predetermined heights. Während die optimale Heiztemperatur zum Ver sehen des erwärmten Entwicklungsblattes 29 mit einem ausrei chenden Glanz ungefähr 150°C ist, wird die Temperatur des ein laßseitigen Heizers 84 so gesteuert, daß sie niedriger als der optimale Pegel ist. While the optimum heating temperature for Ver see the heated developing sheet 29 with a suffi relevant luster is about 150 ° C, the temperature of a laßseitigen heater 84 is controlled so that it is lower than the optimal level. Der mittlere und der auslaßseitige Heizer 86, 88 werden so gesteuert, daß sie eine mittlere Temperatur bzw. eine höchste Temperatur haben. The middle and outlet side heater 86, 88 are controlled so that they have a mean temperature and a highest temperature. In der behandelten Ausfüh rungsform werden die drei Heizer 84, 86 und 88 so gesteuert, daß ihre Temperaturen bei 140°C, 150°C bzw. 160°C gehalten wer den. In the treated Ausfüh tion form the three heaters 84, 86 and 88 are controlled so that their temperatures at 140 ° C, 150 ° C and 160 ° C were enumerated.

Unterhalb der Heizeinrichtung 74 ist eine getrennte Zuführungs einrichtung 75 angebracht, die ein Paar von Endlosgurten 104, 106 aufweist, wie es in Fig. 13 gezeigt ist. Below the heating device 74, a separate feed device 75 is mounted, comprising a pair of endless belts 104, 106, as shown in Fig. 13. Diese Endlosgurte 104, 106 , die Hauptkomponenten der Zuführungseinrichtung 75 darstellen, sind mit den zwei Breitenabschnitten der Heizober fläche 94 ausgerichtet, die in einem Abstand voneinander in die Richtung der Breite der Oberfläche 94 angeordnet sind, dh in die Richtung senkrecht zu der Zuführungsrichtung des Ent wicklungsblattes 29 . These endless belts 104, 106, are the main components of the supply means 75 are connected to the two width sections of the Heizober surface 94 aligned, which are arranged at a distance from each other in the direction of the width of the surface 94, ie, in the direction perpendicular to the feeding direction of the Ent ment leaf 29th Die zwei Endlosgurte 104, 106 sind ausge legt zum In-Kontakt-Stehen mit den entsprechenden Randab schnitten der bildtragenden Oberfläche des Entwicklungsblattes 29 , wobei die Randabschnitte keine darauf aufgezeichneten Bil der aufweisen. The two endless belts 104, 106 are designed sets for contacting associated with the corresponding distance from the end sections of the image-bearing surface of the developing leaf 29, wherein said edge portions no recorded thereon have the Bil. Jeder der Endlosgurte 104, 106 ist getragen und geführt durch drei Rollen 110, 112 , die drehbar auf entspre chenden Wellen 108 montiert sind. Each of the endless belts 104, 106 is supported and guided by three rollers 110, 112 which are rotatably mounted on shafts 108 corre sponding. Im Betrieb wird das Tragteil 90 der Heizeinrichtung 74 zu der Zuführungseinrichtung 75 durch einen Vorschubmechanismus (nicht gezeigt) bewegt, wodurch die Gurte 104, 106 in engem Kontakt mit der Heizoberfläche 94 ge halten werden. In operation, the support part 90 of the heater 74 to the feed device 75 by a feed mechanism moves (not shown), whereby the belts 104, 106 in close contact with the heating surface 94 GE be maintained. Eine der drei Wellen 108 , die an dem stromab wärtigen Ende des Zuführungsweges des Entwicklungsblattes 29 angeordnet ist, wird positiv durch einen Motor angetrieben. One of the three shafts 108, which is disposed at the downstream end of the feed path of the wärtigen developer sheet 29 is positively driven by a motor. Somit werden die Gurte 104, 106 in die Längsrichtung gedreht, während sie durch die drehenden Rollen 110, 112 geführt werden, wodurch das Entwicklungsblatt 29 in gepreßtem Rutschkontakt mit der Heizoberfläche 94 bewegt wird. Thus, the straps 104, 106 are rotated in the longitudinal direction while being guided by the rotating rollers 110, 112, whereby the developing blade 29 is moved in pressed sliding contact with the heating surface 94.

In dem Bildübertragungssystem, das die Heizeinrichtung 74 und die Zuführungseinrichtung 75 , die wie oben beschrieben ausge legt sind, beinhaltet, wird das Entwicklungsblatt 29 zuerst durch den einlaßseitigen Heizer 84 erwärmt. In the image transfer system, which the heater 74 and the supply means 75, which are sets out as described above includes, the developing blade 29 is first heated by the intake-side heater 84. Da die Temperatur dieses Heizers 84 niedriger als die Temperatur gehalten wird, die notwendig ist, dem Entwicklerblatt einen ausreichenden Glanz zu geben, hat die erwärmte Oberfläche des Entwicklungs blattes 29 keine Blasen oder andere die Oberfläche aufrauhende Defekte. Since the temperature of this heater 84 is kept lower than the temperature which is necessary to give to the developer sheet has a sufficient gloss, the heated surface of the developing blade 29 has no bubbles or other surface-roughening defects. Wenn sich das Entwicklungsblatt 29 auf die 140°C-Ober fläche des einlaßseitigen Heizers 84 bewegt, dessen Oberfläche ungefähr die Hälfte der gesamten Fläche der Heizoberfläche 94 beträgt, wird die Temperatur des Entwicklungsblattes 29 all mählich auf 140°C erhöht, bevor das Blatt 29 den mittleren Heizer 86 berührt, dessen Temperatur 150°C beträgt. When the developing blade 29 to 140 ° C upper surface of the intake-side heater 84 is moved, the surface of which is approximately half of the total area of the heating surface 94, the temperature of the developing blade 29 is all raised gradually to 140 ° C before the sheet 29 the middle heater 86 touches with a temperature of 150 ° C. Bei dieser Anordnung wird das Entwicklungsblatt 29 den 150°C erst ausge setzt, nachdem es auf 140°C vorgeheizt ist. In this arrangement, the developing blade 29 is only out to 150 ° C, after it is pre-heated to 140 ° C. Folglich leidet das erwärmte Entwicklungsblatt 29 nicht unter Blasenbildung oder Schaumbildung, welche auftreten würde, wenn das kalte Blatt 29 direkt auf die Temperatur aufgeheizt werden würde, bei der das Blatt 29 einen ausreichenden Glanz bekommt. Consequently, suffers the heated developing sheet 29 is not under blistering or foaming, which would occur if the cold sheet would be 29 directly heated to the temperature at which the blade 29 gets sufficient gloss. Das Entwicklungsblatt 29 wird weiter durch den Auslaßabschnitt der Heizoberfläche 94 geheizt, wodurch der Glanz und die Glätte der bildtragenden Oberfläche des Entwicklungsblattes 29 in ausreichendem Maße erhöht werden. The developing blade 29 is further heated by the outlet portion of the heating surface 94, whereby the gloss and the smoothness of the image-bearing surface of the developer sheet 29 sufficiently increased.

Da weiterhin die Endlosgurte 104, 106 zum Zuführen des Entwick lungsblattes 29 geneigt sind, die Randabschnitte des Blattes 29 zu berühren, ist der erwärmte Bildabschnitt des Entwicklungs blattes 29 , der in einem mehr oder weniger geschmolzenen oder weichen Zustand ist, geschützt vor Verzerrungen aufgrund des Kontaktes mit den Gurten 104, 106 , der die Übertragung der Bilder auf die Gurte verursachen könnte. Furthermore, since, to contact the endless belts 104, 106 for supplying the develop- ment sheet 29 are inclined, the edge portions of the sheet 29, the heated image portion of the developing blade 29, which is in a more or less molten or soft state, protected from distortion due to the contact with the belts 104, 106 which could cause the transmission of the images on the straps. Auch in dieser Hin sicht stellt die hier behandelte Heiz- und Zuführungseinrich tung 74, 75 sicher, daß eine verbesserte Qualität der auf dem Entwicklungsblatt 29 gebildeten Bilder vorhanden ist. In this round, the treated here heating and Zuführungseinrich view provides device 74, 75 ensures that an improved quality of images formed on the developing sheet 29 is present.

Bezugnehmend auf Fig. 14: die Heizeinrichtung 76 benutzt einen einzelnen Heizer 118 , dessen Zylindersegmentoberfläche durch drei wärmeleitende Blätter 120, 122 und 124 bedeckt ist, die daran befestigt sind. Referring to FIG. 14, the heater 76 uses a single heater 118, the cylinder segment surface is covered by three heat-conducting sheets 120, 122 and 124 which are secured thereto. Diese wärmeleitenden Blätter 120, 122 und 124 weisen die gleiche Dicke, jedoch unterschiedliche Werte für die Wärmeleitfähigkeit auf. These heat conductive sheets 120, 122 and 124 have the same thickness, but different values for the thermal conductivity. Diese wärmeleitfähigen Blätter stellen eine Heizoberfläche 126 dar. These heat-conductive sheets provide a heating surface 126 is. Das wärmeleitende Blatt 120 , das an der Einlaßseite der Heizeinrichtung 76 angebracht ist, hat die geringste Wärmeleitfähigkeit und eine Oberfläche, die etwas größer ist als die Hälfte der gesamten Fläche der Heizoberfläche 126 . The heat conductive sheet 120 is attached to the inlet side of the heater 76 has, at its lowest thermal conductivity and a surface that is slightly larger than half of the entire area of the heating surface 126th Das mittlere Blatt 122 , das eine mittlere Wärmeleitfähigkeit hat, und das auslaßseitige Blatt 124 , das die höchste Wärmeleitfähigkeit hat, haben im wesentlichen die gleichen Flächen, deren Summe gleich der verbleibenden Fläche der Heizoberfläche 126 ist. The middle sheet 122, which has a mean thermal conductivity, and the discharge-side sheet 124, which has the highest thermal conductivity, have substantially the same areas, the sum of which is equal to the remaining area of the heating surface 126.

Der Heizer 118 ist mit einer Steuerung 128 verbunden, so daß die Betriebstemperatur des Heizers auf einem vorbestimmten Pegel gehalten wird. The heater 118 is connected to a controller 128 so that the operating temperature of the heater is maintained at a predetermined level. Die Wärmeleitfähigkeit der wärmeleiten den Blätter 120, 122, 124 ist so bestimmt, daß die entspre chenden Abschnitte der Heizoberfläche 126 während des Betrei bens des Heizers 118 auf 140°C, 150°C und 160°C gehalten wer den. The thermal conductivity of the heat-direct the sheets 120, 122, 124 is determined so that depending on each section of the heating surface 126 during the Betrei bens of the heater 118 to 140 ° C, 150 ° C and 160 ° C were enumerated. Entsprechend dieser Anordnung hat die Heizoberfläche 126 an dem Einlaßabschnitt eine niedrigere Temperatur als an dem Auslaßabschnitt, so daß das Entwicklungsblatt 29 nicht schnell auf die Temperatur erwärmt wird, bei der das Entwicklungsblatt 29 einen ausreichenden Grad des Glanzes erhält. According to this arrangement, the heating surface 126 at the inlet portion has a lower temperature than at the outlet portion, so that the developing blade 29 is not quickly heated to the temperature at which the developing blade 29 receives a sufficient degree of gloss. Somit gestattet auch diese Anordnung, daß das Entwicklungsblatt so behandelt wird, daß es eine glatte und glänzende bildtragende Oberfläche hat. Thus, this arrangement also allows that the developing sheet is treated so that it has a smooth and glossy image-bearing surface.

Die wärmeleitenden Blätter 120, 122, 124 können durch ein an dem Heizer 118 befestigtes, wärmeleitendes Blatt ersetzt wer den. The thermally conductive sheets 120, 122, 124 may be replaced by a fixed to the heater 118, heat conductive sheet to who. Dieses Blatt hat eine verhältnismäßig geringe Wärmeleit fähigkeit, und seine Dicke nimmt in die Zuführungsrichtung von dem Einlaßabschnitt der Heizeinrichtung 76 hin ab. This sheet has a relatively low thermal conductivity capability, and its thickness decreases in the feed direction of the inlet portion of the heater 76 back. In diesem Fall ist ebenfalls die Temperatur der Heizoberfläche der Heiz einrichtung an dem Einlaßabschnitt niedriger als an dem Auslaß abschnitt. In this case, also the temperature of the heating surface of the heating means is lower than at the outlet to the inlet section portion. Die Dicke des wärmeleitenden Blattes kann in Schrit ten oder kontinuierlich zum Ändern der Heizoberflächentempera tur in Schritten oder kontinuierlich erhöht werden. The thickness of the thermally conductive sheet can be set in Schrit or continuously increased continuously to change the temperature in steps or Heizoberflächentempera.

Bezugnehmend auf die Fig. 15 und 16: die Heizeinrichtung 78 ist unterhalb des Zuführungsweges des Entwicklungsblattes 29 angebracht. Referring to Figures 15 and 16: the heating device 78 is mounted below the feed path of the developer sheet 29.. Diese Heizeinrichtung 78 weist ein primäres Heiz teil 132 und ein Hilfsheizteil 134 auf. This heating device 78 includes a primary heating portion 132 and a Hilfsheizteil 134. Das primäre Heizteil 132 ist stromabwärts von dem Hilfsheizteil 134 in Zuführungs richtung des Entwicklungsblattes 29 gesehen angebracht, so daß es eine kleine Lücke zwischen den zwei Heizteilen 132, 134 gibt. The primary heating portion 132 is located downstream of the Hilfsheizteil 134 as seen in the feeding direction of the developer sheet 29 so that there is a small gap between the two heating portions 132, 134. Die Heizteile haben entsprechende Heizoberflächen 136, 138 , die Abschnitte einer Zylinderoberfläche eines Zylinders sind, dessen Zentrumslinie senkrecht zu der Zuführungsrichtung des Entwicklungsblattes steht. The heating parts have corresponding heating surfaces 136, 138, the portions of a cylindrical surface of a cylinder are, the center line is perpendicular to the feed direction of the developing leaf.

Das primäre Heizteil 132 ist mit einer wärmeerzeugenden Quelle in Form einer Halogenlampe 140 und einem Thermistor 142 verse hen, der ein elektrisches Ausgangssignal erzeugt, das die Tem peratur des primären Heizteiles 132 anzeigt. The primary heating is 132 hen with a heat-generating source in the form of a halogen lamp 140 and a thermistor 142 verses, which produces an electrical output signal indicative of the tem perature of the primary heating part 132. Die Abgabe der Halogenlampe 140 wird auf der Basis des Ausgangssignales des Thermistors 142 so gesteuert, daß die Temperatur des primären Heizteiles 132 auf einem vorbestimmten Pegel (180°C bei dieser Ausführungsform) gehalten wird. The output of the halogen lamp 140 is controlled on the basis of the output signal of the thermistor 142, the temperature of the primary heating part 132 is maintained at a predetermined level (180 ° C in this embodiment).

Das Hilfsheizteil 134 wird durch von dem primären Heizteil 132 durch ein wärmeleitendes Teil 144 übertragene Wärme geheizt. The Hilfsheizteil 134 is heated by heating of the primary 132 transmitted through a heat conductive member 144 heat. Dieses wärmeleitende Teil 144 ist unterhalb der beiden Heiz teile 132, 134 angebracht, und es wird in die Aufwärtsrichtung durch eine Zugfeder 146 , die an dem Hilfsheizteil 134 befestigt ist, vorgespannt. This heat conducting portion 144 is below the two heating portions 132, 134 is attached, and it is in the upward direction, biased by a tension spring 146 which is secured to the Hilfsheizteil 134. Gleichzeitig wird das wärmeleitende Teil 144 in die Abwärtsrichtung durch eine Zugfeder 148 vorgespannt, die mit ihrem einen Ende an einem Tragteil 147 und mit ihrem anderen Ende an einem adiabatischen Teil 150 befestigt ist, das an dem wärmeleitenden Teil 144 befestigt ist. Simultaneously, the heat conducting portion 144 is biased in the downward direction by a tension spring 148 which is secured with its one end to a support member 147 and with its other end to an adiabatic member 150 is attached to the heat conducting portion 144. Die Zugfeder 148 ist aus einer Legierung hergestellt, die einen thermischen Formgedächtniseffekt der Deformation aufweist. The tension spring 148 is made of an alloy having a thermal shape memory effect of deformation. Genauer gesagt, die Zugfeder 148 weist eine in Fig. 15 gezeigte, verlängerte Form bei einer normalen oder Zimmertemperatur auf. More specifically, the tension spring 148 has a 15 shown in Fig., Elongated shape at a normal or room temperature. Wenn die Feder 148 auf eine erhöhte Temperatur (80°C bei dieser Ausfüh rungsform) erwärmt wird, geht die Feder 148 in ihre ursprüng liche, zusammengezogene, in Fig. 16 gezeigte Form zurück. When the spring 148 is heated to an elevated temperature (80 ° C at this Ausfüh approximate shape), the spring 148 returns to its earlier, contracted in Fig. 16 form shown. Die Zugkraft der Feder 148 in ihrer verlängerten Stellung ist klei ner als die der Feder 146 . The tensile force of the spring 148 in its extended position is to dress ner than that of the spring 146th Die Zugkraft der Feder 148 über steigt jedoch die der Feder 146 , wenn die Feder 148 in ihre zusammengezogene Stellung zurückgeführt wird. The tensile force of the spring 148, however, increases over that of the spring 146 when the spring 148 is returned to its contracted position. Bei dieser Aus führungsform wird ebenfalls das Entwicklungsblatt 29 durch ein Paar von Endlosgurten zugeführt, wie sie in der Zuführungsein richtung 75 der Fig. 12 und 13 benutzt werden. In this form of execution from the developing blade 29 is also fed by a pair of endless belts, as are 12 and 13 used in the Zuführungsein direction 75 of FIG..

In der Heizeinrichtung 78 wird das wärmeleitende Teil 144 in Kontakt mit dem primären Heizteil 132 und dem Hilfsheizteil 134 gehalten, bevor die Heizeinrichtung 78 aktiviert wird. In the heater 78, the heat conducting portion 144 is held in contact with the primary heating portion 132 and the Hilfsheizteil 134 before the heater 78 is activated. Nach Einschalten der Halogenlampe 140 werden das primäre und das Hilfsheizteil 132, 134 erwärmt. After switching on of the halogen lamp 140, the primary and Hilfsheizteil 132, 134 are heated. Wenn die Erwärmung anhält, wird die Zugfeder 148 ebenfalls durch die von dem Hilfsheizteil 134 über das Tragteil 147 übertragene Wärme erwärmt. If the warming continues, the tension spring 148 is also heated by the Hilfsheizteil of the 134 on the support member 147 heat transferred. Wenn die Tem peratur der Feder 148 80°C erreicht, geht die Feder 148 in ihre ursprüngliche, zusammengezogene Form zurück, wodurch das wärme leitende Teil 144 von den Heizteilen 132, 134 wegbewegt wird. If the tem perature of the spring 80 reaches 148 ° C, the spring 148 is in its initial, contracted form back, whereby the heat conducting portion 144 is moved away from the heating portions 132, 134. Folglich wird die Wärmeübertragung zu dem Hilfsheizteil 134 unterbrochen, und die Temperatur des Heizteiles 134 wird ge senkt. Consequently, the heat transfer is interrupted at the Hilfsheizteil 134, and the temperature of the heating part 134 is ge lowers. Als Resultat wird die Temperatur der Feder 148 gesenkt, und die Feder 148 beginnt, ihre längliche Form wieder anzuneh men, wodurch schließlich das wärmeleitende Teil in Kontakt mit den Heizteilen 132, 134 gebracht wird. The temperature of the spring 148 is reduced as a result, and spring 148 begins anzuneh their elongated form again men, whereby finally the thermally conductive member is brought into contact with the heating portions 132, 134. Daher wird das Hilfsheiz teil 134 wieder erwärmt. Therefore, the Hilfsheiz part 134 is reheated. Somit bewirkt die wiederholte Zusammen ziehung und Verlängerung der Zugfeder 148 die wiederholten Be wegungen des wärmeleitenden Teiles 144 , so daß unterbrochene Kontakte mit den Heizteilen 132, 134 erzeugt werden. Thus, the repeated interaction relationship and extension of the tension spring 148 causes the repeated loading movements of the heat conductive member 144 so that intermittent contact with the heating portions 132, 134 are generated. Auf diese Weise wird die Temperatur des Hilfsheizteiles 134 auf einer Temperatur in der Nähe von 80°C gehalten, bei der die Zugfeder 148 in ihre zusammengezogene Position zurückgeht aufgrund des thermischen Formgedächtniseffektes der Deformation. In this way, the temperature of the auxiliary heating part 134 is maintained at a temperature near 80 ° C, wherein the tension spring 148 in its contracted position back due to the thermal shape memory effect, the deformation.

In der obigen Anordnung wird das Entwicklungsblatt 29 zuerst durch das einlaßseitige Hilfsheizteil 134 erwärmt, das eine niedrigere Heiztemperatur hat, und dann wird es durch das aus laßseitige primäre Heizteil 132 erwärmt, das eine höhere Heiz temperatur hat. In the above arrangement, the developing blade 29 is first heated by the intake-side Hilfsheizteil 134, which has a lower heating temperature, and then it is heated by the primary heating portion 132 from laßseitige having a higher heating temperature has. Somit wird das Entwicklungsblatt 29 nicht schnell erhitzt. Thus, the development blade 29 is not heated quickly. Daher stellt auch diese Heizeinrichtung 78 glänzende Bilder von hoher Qualität auf der bildtragenden Ober fläche des erwärmten Entwicklungsblattes 29 sicher. Therefore, these heater 78 glossy images of high quality on the image-bearing upper surface of the heated sheet 29 developing safe. Da das Hilfsheizteil 134 durch die von dem primären Heizteil 132 über tragene Wärme erwärmt wird, benötigt diese Heizeinrichtung 78 nur eine einzige wärmeerzeugende Quelle, sie ist folglich zu verringerten Kosten erhältlich. Since the Hilfsheizteil 134 is heated by the primary heating portion 132 of the transferred heat, this heating device 78 requires only a single heat-generating source, it is therefore available at a reduced cost.

Es ist möglich, daß die Feder 148 und das Tragteil 147 durch ein geeignetes Abdeckteil so eingeschlossen werden, daß die Feder 148 in einer eingeschlossenen Atmosphäre erwärmt wird, die durch Strahlungswärme von dem Hilfsheizteil 134 erwärmt wird. It is possible that the spring 148 and the support member 147 are enclosed by a suitable cover so that the spring 148 is heated in a confined atmosphere that is heated by radiant heat from the Hilfsheizteil 134.

Die aus einer Legierung, die einen thermischen Formgedächtnis effekt aufweist, hergestellte Feder 148 kann auch durch ein Bimetall ersetzt werden, das so betrieben wird, daß es den unterbrochenen Kontakt zwischen dem wärmeleitenden Teil 144 mit dem primären Heizteil 132 und Hilfsheizteil 134 herstellt. The spring, made of an alloy having a thermal shape memory effect 148 may also be replaced by a bimetal, which is operated so that it produces the intermittent contact between the heat conducting portion 144 with the primary heating portion 132 and 134 Hilfsheizteil.

In der in den Fig. 17 und 18 gezeigten weiter modifizierten Heizeinrichtung 80 ist ein Solenoid 152 anstelle der Feder 148 angesetzt zum Betreiben eines wärmeleitenden Teiles 156 zwischen zwei in den Figuren bezeichneten Stellungen zum Aufrechterhal ten der Temperatur des Hilfsheizteiles 134 auf einer vorbe stimmten Höhe. In the embodiment shown in FIGS. 17 and 18 further modified heating device 80, a solenoid 152 instead of the spring 148 is scheduled for operation of a heat conductive member 156 between two in the figures designated positions for Upright Sustainer th the temperature of the auxiliary heating part 134 on one prepara- certain height. Der Solenoid 152 ist mit dem wärmeleitenden Teil 156 durch einen Tauchkolben 154 verbunden und wird angetrieben und abgeregt aufgrund eines Ausgangssignales eines auf dem Hilfsheizteil 134 vorgesehenen Thermistors 158 . The solenoid 152 is connected to the heat conducting part 156 by a plunger 154 and is driven and energized based on an output signal of a provided on the thermistor 134 Hilfsheizteil 158th Somit wird der Tauchkolben 154 hin- und herbewegt zum Bewegen des wärmeleiten den Teiles 156 zwischen zwei Positionen für unterbrochene Kon takte mit den zwei Heizteilen 132, 134 zum Halten des Hilfsheiz teiles 134 auf der vorbestimmten Temperatur. Thus, the plunger 154 is moved back and forth for moving the heat-direct the portion 156 between two positions for interrupted Kon contacts with the two heating portions 132, 134 for holding the Hilfsheiz part 134 at the predetermined temperature.

Während die oben beschriebenen Heizeinrichtungen 74, 76, 78 und 80 alle die Heizoberfläche aufweisen, die ausgelegt ist zum gleitenden Kontakt mit der Oberfläche des Entwicklungs blattes 29 , können die Heizeinrichtungen durch eine Kalander einrichtung 82 ersetzt werden, wie sie in Fig. 19 gezeigt ist. While the above-described heaters 74, 76, 78 and 80 all have the heating surface, which is adapted for sliding contact with the surface of the developing blade 29, the heaters may be replaced by a calender device 82, as shown in Fig. 19 , Diese Kalandereinrichtung 82 benutzt vier Heizrollen 162, 164, 166, 168 , von denen jede in sich eine wärmeerzeugende Quelle aufweist. This calendering 82 uses four heat rollers 162, 164, 166, 168, each of which is a heat generating source has. Die Rollen 162, 164, 166, 168 haben Rotationsachsen, die sich in die Breitenrichtung des Entwicklungsblattes 29 er strecken und die in einem Abstand voneinander in der Zuführungs richtung des Entwicklungsblattes 29 angeordnet sind. The rollers 162, 164, 166, 168 have axes of rotation in the width direction of the developing blade 29 he stretch and which are arranged at a distance from each other in the feed direction of the development of sheet 29. Die Be triebstemperaturen dieser Heizrollen 162, 164, 166, 168 sind so bestimmt, daß sie in die Zuführungsrichtung zunehmen. Be the operating temperatures of the heat rollers 162, 164, 166, 168 are determined so that they increase in the feed direction. Zum Beispiel ist die Heizrolle 162 an dem Einlaßende der Einrich tung 82 auf 140°C erwärmt, und die folgenden Rollen 164 und 166 sind auf 145°C bzw. 150°C erwärmt. For example, the heat roller 162 is at the inlet end of the Einrich device 82 heated to 140 ° C, and the following rolls 164 and 166 are heated to 145 ° C and 150 ° C. Weiterhin ist die Heiz rolle 168 an dem Auslaßende der Einrichtung 82 auf 200°C er wärmt. Furthermore, the heating roller 168 is at the outlet end of the device 82 to 200 ° C it warms. Oberhalb der Heizrollen 162, 164, 166, 168 sind ent sprechende Zuführungsrollen 170, 172, 174, 176 angebracht, die positiv angetrieben werden. Above the heating rollers 162, 164, 166, 168 ent speaking feed rollers 170, 172, 174, 176 are mounted which are driven positive. Diese Zuführungsrollen wirken mit den Heizrollen zum Einpressen des Entwicklungsblattes 29 da zwischen zusammen, dadurch transportieren sie das Entwicklungs blatt 29 , während es gleichzeitig geheizt wird. This feed rollers act with heated rollers to press the developing sheet since 29 between together, thus they transport the development blade 29 while it is heated at the same time.

Bei dieser Kalandereinrichtung 82 wird das Entwicklungsblatt 29 nicht rasch auf eine hohe Temperatur erwärmt, da die Be triebstemperatur der einlaßseitigen Heizrolle 162 so ausgewählt ist, daß sie niedriger ist als ein Wert, bei dem das erwärmte Entwicklungsblatt 29 einem Blasen- oder Schaumeffekt unter liegt. In this calendering device 82, the developing blade 29 is not rapidly heated to a high temperature, since the loading operation temperature of the inlet-side heat roller 162 is chosen so that it is lower than a value at which the heated developing blade 29 a bubble or foam effect is less. In anderen Worten, das Entwicklerblatt wird zuerst auf 140°C erwärmt, dann wird seine Temperatur allmählich auf 150°C in Schritten von 5°C erhöht. In other words, the developer sheet is first heated to 140 ° C, then its temperature is gradually increased to 150 ° C in steps of 5 ° C. Schließlich passiert das Entwick lerblatt 29 die auslaßseitige Heizrolle 168 , deren Temperatur 200°C beträgt. Finally, the development happens lerblatt 29, the exhaust-heat roller 168, the temperature is 200 ° C. Nach dieser Anordnung wird das Entwicklungsblatt effektiv geschützt gegen die andererseits möglichen Blasen- oder anderen Oberflächenrauhheitsdefekte. Under this arrangement, the developing sheet is effectively protected against the other, possible bladder or other surface roughness defects.

Bezugnehmend auf Fig. 20 benutzt die Kalandereinrichtung 83 drei Heizrollen 180, 182, 184 . Die Betriebstemperaturen der einlaßseitigen Rolle 180 und der mittleren Rolle 182 sind beide auf 145°C eingestellt, und die Betriebstemperatur der auslaß seitigen Rolle 184 ist auf 160°C eingestellt. Referring to Fig. 20 uses the calendering device 83 three heated rollers 180, 182, 184th The operating temperatures of the inlet-side roller 180 and the intermediate roller 182 are both set to 145 ° C, and the operating temperature of the outlet-side roller 184 is set to 160 ° C , Die Bezugszeichen 186, 188, 190 bezeichnen Zuführungsrollen, die mit den Heiz rollen 180, 182 und 184 zum Zuführen des Entwicklungsblattes 29 zusammenwirken. The reference numerals 186, 188, 190 designate feed rollers, the heating rollers with the 180, 182 and 184 for supplying the development blade 29 cooperate.

In der Kalandereinrichtung 83 wird das Entwicklungsblatt 29 durch die zwei Heizrollen der gleichen Betriebstemperatur er wärmt, wodurch das Blatt 29 langsam oder vollständig auf 145°C erwärmt wird. In the calendering device 83, the developing blade 29 by the two heating rollers of the same operating temperature it warms, whereby the sheet 29 is slow or completely heated to 145 ° C. Aufgrund dieses vorläufigen Heizens leidet das Entwicklungsblatt 29 bei der nächsten Heizstufe bei 160°C nicht unter Blasen. Based on this preliminary heating of the developing blade 29 does not suffer in the next heating stage at 160 ° C with bubbles. Diese Kalandereinrichtung 83 sichert ebenfalls eine glatte, glänzende bildtragende Oberfläche des Entwicklungs blattes 29 . This also ensures calendering 83 a smooth, glossy image-bearing surface of the leaf developmental 29th

Bezugnehmend als nächstes auf die Fig. 21 bis 25 wird eine weitere Ausführungsform des erfindungsgemäßen Bildübertragungs systemes beschrieben. Referring next to Figs. 21 to 25 a further embodiment of the image transfer system according to the invention is described. In Fig. 21 bezeichnet das Bezugszeichen 202 ein kastenförmiges Gehäuse 202 mit einer Oberseitenwand 204 , auf der eine durchsichtige Tragplatte 208 befestigt ist. In Fig. 21, reference numeral 202 is a box-shaped housing 202 having a top wall 204 on which a transparent supporting plate 208 is fixed. Ein Original 206 mit einer bildtragenden Oberfläche wird auf die Tragplatte 208 so gelegt, daß die bildtragende Oberfläche mit der Ursprungsbildinformation in Kontakt mit einer oberen Oberfläche der Tragplatte 208 steht. An original 206 with an image bearing surface is placed on the support plate 208 in that the image-bearing surface with the original image information is in contact with an upper surface of the support plate 208. Das auf die Tragplatte 208 gelegte Original 206 wird mit einer Abdeckung 210 bedeckt. The laid on the support plate 208 original 206 is covered with a cover 210.

Das Innere des Gehäuses 202 ist durch eine von der Oberseiten wand 204 abgehängte Trennwand 212 in einen beleuchteten Raum 214 und einen Dunkelraum 216 unterteilt. The interior of housing 202 is divided by a wall from the upper sides 204 suspended partition wall 212 in a lighted room 214, and a dark space 216. Innerhalb des beleuch teten Raumes 214 sind ein Glanzdetektor 218 und ein Paar von Lichtquellen 220, 220 angebracht. Within the lighting ended space 214 a gloss detector 218 and a pair of light sources 220, 220 are mounted. Der Glanzdetektor 218 weist eine Lichtquelle 222 zum Erzeugen einer Strahlung zum Beleuch ten der bildtragenden Oberfläche des Originales 206 und einen Fotosensor 224 zum Erfassen des Betrages der von dem Original 206 reflektierten Strahlung auf. Gloss detector 218 includes a light source 222 for generating a radiation for lighting th the image bearing surface of the original 206 and a photosensor 224 for detecting the amount of light reflected from the original 206 to radiation. Die von der Lichtquelle 222 erzeugte Strahlung geht durch eine Linse 226 und trifft auf das Original 206 . The radiation generated by the light source 222 passes through a lens 226 and impinges on the original 206th Der Betrag der Normalreflektion der Strahlung (Lichtstrahlen, die unter einem Winkel reflektiert sind, der gleich dem einfallenden Winkel ist) variiert in Abhängigkeit des Grades des Glanzes der bildtragenden Oberfläche des Origi nales 202 . The amount of normal reflection of radiation (light rays which are reflected at an angle equal to the incident angle is equal) varies depending on the degree of gloss of the image-bearing surface of the origi nal 202nd Dieser Betrag der Normalreflektion wird durch ein von dem Fotosensor 224 erzeugtes Ausgangssignal dargestellt. This amount of normal reflection is represented by a signal generated by the photo sensor 224 output signal. Der Glanzdetektor 218 wird durch eine (nicht abgebildete) Be wegungsvorrichtung in die Richtung senkrecht zu der Ebene von Fig. 21 zwischen seiner Betriebsposition unterhalb des Origi nales 206 und seiner Stillstandsposition oder zurückgezogenen Position, bei der der Detektor 218 nicht die durch die Licht quellen 220, 220 zum bildweisen Belichten eines lichtempfindli chen Blattes 234 unterbricht, bewegt. Gloss detector 218 is a (not pictured) Be wegungsvorrichtung in the direction perpendicular to the plane of Fig. 21 between its operating position below the origi nal 206 and its standstill position or retracted position, wherein the detector 218 is not that swell by the light 220 220 interrupts imagewise exposing a lichtempfindli chen sheet 234 moves.

Die Trennwand 212 weist eine in ihrem Boden befestigte Linse 228 auf. The partition wall 212 has a fixed lens 228 in its bottom. Die von den Lichtquellen 220, 220 erzeugte Strahlung wird durch die bildtragende Oberfläche des Originales 206 re flektiert und durch die Linse 228 gesammelt. The radiation produced by the light sources 220, 220 is inflected 206 re through the image-bearing surface of the original and collected by the lens 228. Die gesammelte Strahlung geht durch einen Verschluß 232 und weiter durch den Dunkelraum 216 , in den das lichtempfindliche Blatt 234 einge führt wird. The collected radiation passes through a shutter 232 and further through the dark-space 216, in which the photosensitive sheet 234 is inserted leads. Das lichtempfindliche Blatt 234 wird bildweise der Strahlung ausgesetzt, so daß latente Bilder darauf gebildet werden entsprechend den Bildern auf der beleuchteten, bildtra genden Oberfläche des Originales 206 . The photosensitive sheet 234 is imagewise exposed to radiation, so that latent images are formed thereon corresponding to the images on the illuminated, bildtra ing surface of the original 206th In dieser Ausführungsform stellen die Trennwand 212 , Lichtquellen 220 , Linse 228 usw. In this embodiment, set the partition 212, light sources 220, lens 228, etc. eine Belichtungseinrichtung 236 zum bildweisen Belichten des lichtempfindlichen Blattes 234 dar. an exposure device 236 for image-wise exposing the photosensitive sheet 234 is. Der Verschluß 232 ist offen und läßt die Strahlung von der Linse 228 durch, während das System in dem bildabbildenden Zustand ist. The shutter 232 is open and can be represented by the radiation from the lens 228, while the system is in the image-forming condition. Das Bezugszeichen 238 bezeichnet eine Abschirmplatte zum Schützen des lichtemp findlichen Blattes vor der Belichtung mit Lichtstrahlen, die nicht durch die Linse 228 gegangen sind. Reference numeral 238 denotes a shield to protect the lichtemp sensitive sheet before exposure to light rays that have not gone through the lens 228.

Das lichtempfindliche Blatt 234 , das mit dem in den Fig. 2 und 3 gezeigten lichtempfindlichen Blatt 15 identisch ist, wird von einer drehbar von einer Welle 243 , die in einem Ge häuse 242 befestigt ist, getragenen Rolle 240 zugeführt. The light-sensitive sheet 234, which is identical to that shown in FIGS. 2 and 3, the photosensitive sheet 15 is attached by a rotatable by a shaft 243, the housing in a GE 242, supplied worn roll 240. Das lichtempfindliche Blatt 234 wird durch einen Führungsabschnitt 244 gestreckt, der auf dem Gehäuse 242 gebildet ist und wird durch Führungsrollen 246, 248 so geführt, daß es sich gerade unter der Linse 228 erstreckt. The photosensitive sheet 234 is stretched by a guide portion 244 formed on the housing 242 and is guided by guide rollers 246, 248 so that it extends just below the lens 228.

Eine Entwicklungseinrichtung 250 und eine Kassette 254 , die Entwicklerblätter 252 als ein Aufzeichnungsblatt aufnimmt, sind in einem Abschnitt des Dunkelraumes 216 angebracht, der stromabwärts von dem bildweise belichteten Abschnitt des lichtempfindli chen Blattes 234 in Zuführungsrichtung des Blattes 234 liegt. A developing device 250 and a cartridge 254, the developer leaves 252 receives as a recording sheet is mounted in a portion of the dark space 216 which is located downstream of the imagewise exposed portion of the lichtempfindli chen sheet 234 in the feed direction of the sheet 234. Das Entwicklerblatt 252 weist eine Entwicklerschicht auf, die aus einem entwickelnden Material besteht, das durch Polyvinyl alkohol gebunden ist. The developing blade 252 has a developer layer, which consists of a developing material which is bound by polyvinyl alcohol. Eine Kassette 254 ist oberhalb des Füh rungsweges des lichtempfindlichen Blattes 234 angeordnet, und das Entwicklerblatt 252 wird aus der Kassette 254 durch Zufüh rungsrollen 256 geführt und zu einem Paar von Zuführungsrollen 258 gerichtet, während es durch eine Mehr 33758 00070 552 001000280000000200012000285913364700040 0002003736549 00004 33639zahl von Paaren von Führungsrollen 257 und eine Führung 259 geführt wird. A cassette 254 is disposed above Guide # approximately path of the photosensitive sheet 234, and the developing blade 252 is guide rollers out of the cassette 254 by Zufüh 256 out and directed to a pair of feed rollers 258 while it of by a multi 33758 00070 552 001000280000000200012000285913364700040 0002003736549 00004 33639zahl pairs of guide rollers 257 and a guide is performed 259. Das den Zuführungsrollen 258 zugeführte Entwicklerblatt 252 wird auf den bereits belichteten Abschnitt des lichtempfindlichen Pa piers 234 aufgelegt, bevor der belichtete Abschnitt durch die Entwicklungseinrichtung 250 entwickelt wird. The feed rollers 258 supplied to the developing blade 252 is placed on the already exposed portion of the photosensitive Pa piers 234 before the exposed portion is developed by the developing device 250. Das aufeinander gelegte Entwicklerblatt 252 und der belichtete Abschnitt des Blattes 234 werden durch die Zuführungsrollen 258 zu der Ent wicklungseinrichtung 250 zugeführt. The superposed developer sheet 252 and the exposed portion of the sheet 234 are determined by the feed rollers 258 to the develop- ment means 250, respectively.

Die Entwicklungseinrichtung 250 weist ein Paar von Druckrollen 260, 262 auf. The developing device 250 comprises a pair of press rollers 260, 262. Die Druckrolle 260 ist mit einem in Fig. 22 ge zeigten Antriebsmotor 264 gekoppelt, während die Druckrolle 262 gegen die Druckrolle 260 durch einen nicht gezeigten Druck mechanismus vorgespannt ist. The pressure roller 260 is coupled to a GE in Fig. 22 show driving motor 264, while the pressure roller 262 is biased against the platen roller 260 by a pressure mechanism not shown. Bei dieser Anordnung wird die Druckrolle 262 mit der positiv angetriebenen Druckrolle 260 so gedreht, daß das lichtempfindliche Blatt 234 und das Ent wicklerblatt 252 durch den Druckpunkt der zwei drehenden Rollen 260, 262 durchgeführt werden, wodurch die latenten Bilder auf dem lichtempfindlichen Blatt 234 in sichtbare Bilder auf dem Entwicklerblatt 252 entwickelt werden auf die gleiche Weise, wie zuvor unter Bezugnahme auf die erste Ausführungsform der Fig. 4 und 5. In dieser Ausführungsform stellen die Belich tungseinrichtung 236 und die Entwicklungseinrichtung 250 eine bilderzeugende Anordnung dar. In this arrangement, the pressure roller 262 is rotated with the positively driven pressure roller 260 so that the photosensitive sheet 234 and the Ent wicklerblatt 252 by the pressure point of the two rotating rollers 260, 262 are performed, whereby the latent images on the photosensitive sheet 234 in visible images are developed on the developer sheet 252 in the same manner as described above with reference to the first embodiment of Figs. 4 and 5. In this embodiment, the filters EXPO- device 236 and the developing device 250 an image-forming arrangement.

Das lichtempfindliche Blatt 234 , das durch den Druckpunkt der Entwicklungseinrichtung 250 gegangen ist, wird durch Führungs rollen 268, 270 geführt und wieder auf einer Aufnahmerolle 272 aufgewunden. The photosensitive sheet 234, which has passed through the pressure point of the developing device 250 will roll through guide 268, 270, and out again wound up on a take-up reel 272. Diese Aufnahmerolle 272 ist mit dem Motor 264 über eine Reibungskupplung so verbunden, daß die Länge des licht empfindlichen Blattes 234 , das wieder auf der Aufnahmerolle 272 aufgewunden werden soll, gleich der Länge ist, die durch die Druckrollen 260, 262 gefördert wird. This take-up roll 272 is so connected to the motor 264 via a friction clutch, in that the length of the photosensitive sheet 234 to be again wound on the take-up roll 272 is equal to the length which is supported by the pressure rollers 260, 262. Die obengenannten Zuführungsrollen 258 werden ebenfalls durch den Motor 264 ange trieben, so daß die umlaufende Geschwindigkeit der Rollen 258 die gleiche ist wie die der Druckrolle 260 . The above-mentioned feed rollers 258 are also driven by the motor 264 is such that the circumferential speed of the rollers 258 is the same as that of the pressure roller 260th

Andererseits wird das Entwicklerblatt 252 einer Einrichtung 276 zum Verbessern des Glanzes zugeführt, die ein Paar von End losgurten 278 (nur ein Gurt ist in Fig. 21 gezeigt) und eine Heizeinrichtung in Form eines Heizers 280 aufweist. On the other hand, the developing blade 252 of a device 276 for improving the gloss is supplied to the losgurten a pair of end 278 (only one belt is shown in Fig. 21) and has a heating device in the form of a heater 280. Der Heizer 280 ist oberhalb des Zuführungsweges des Entwicklerblattes 252 angebracht, so daß eine untere Oberfläche als Zylindersegment heizoberfläche 282 dient, deren Zentrumslinie senkrecht zu der Zuführungsrichtung des Entwicklerblattes 252 steht. The heater 280 is mounted above the feed path of the developer sheet 252, so that a lower surface of a cylinder segment heating surface 282 is used, whose center line is perpendicular to the feeding direction of the developer sheet 252. Die Be triebstemperatur der Heizoberfläche 282 kann durch Steuern eines elektrischen Stromes, der dem Heizer 280 zugeführt wird, eingestellt werden. Be the operating temperature of the heating surface 282, by controlling an electric current supplied to the heater 280 can be adjusted. Die Temperatur der Heizoberfläche 282 wird durch einen in Fig. 22 gezeigten Temperatursensor 284 erfaßt. The temperature of the heating surface 282 is detected by a temperature sensor 284 shown in FIG. 22.

Das Paar von Endlosgurten 278 ist unter dem Heizer 280 ange bracht und mit den entsprechenden Breitenabschnitten der Heiz oberfläche 282 ausgerichtet, die den Randabschnitten des Ent wicklerblattes 252 entsprechen, die in einem Abstand voneinan der in der Breitenrichtung der Heizoberfläche 282 angeordnet sind (senkrecht zu der Zuführungsrichtung des Entwicklerblattes 252 ), wie es unter Bezugnahme auf die Ausführungsform der Fig. 12 und 13 beschrieben ist. The pair of endless belts 278 is under the heater 280 is introduced and 282 aligned with the respective width sections of the heating surface, the wicklerblattes 252 correspond to the edge portions of unloading disposed in the width direction of the heating surface 282 at a distance voneinan of (perpendicular to the feeding direction of the developer sheet 252), as described with reference to the embodiment of FIGS. 12 and 13. Die Endlosgurte 278 werden durch drei drehbar getragene Rollen 286 geführt und werden in Druckkontakt mit der Heizoberfläche 282 des Heizers 280 so ge halten, daß der Heizer 280 zu den Gurten 278 durch einen nicht gezeigten Preßmechanismus gezwungen wird. The endless belts 278 are guided by three rotatably supported rollers 286 and hold so-in pressure contact with the heating surface 282 of the heater 280, that the heater 280 is forced to the belts 278 by a pressing mechanism, not shown. Eine der Führungs rollen 286 , die an dem stromabwärtigen Ende der Gurte 278 an geordnet ist, wird durch den Motor 264 für die Druckrollen 260 angetrieben. One of the guide rollers 286, which is arranged at the downstream end of the belts 278 on, is driven by the motor 264 for the pressure rollers 260. Während die Gurte 278 so in die Längsrichtung ge dreht werden, wird das Entwicklerblatt 252 vorwärtsgeführt, während es gegen die Heizoberfläche 282 gepreßt wird. During the straps 278 in the longitudinal direction so ge rotates, the developing blade 252 is fed forward while being pressed against the heating surface 282. Aufgrund der auf das Entwicklerblatt 252 angewandten Wärme werden das Entwicklermaterial und der Polyvinylalkohol des Entwickler blattes 252 geschmolzen oder erweicht, wodurch die bildtragende Oberfläche des Blattes 252 geglättet und glänzend gemacht wird, und die darauf gebildeten Bilder werden fixiert. Because of the heat applied to the developing blade 252, the developer material and the polyvinyl alcohol of 252 developers leaf melted or softened, image-bearing surface of the sheet 252 is smoothed and glossed, and the images formed thereon are fixed. Das so wärme behandelte Entwicklerblatt 252 wird auf eine Platte 288 gelie fert. The heat-treated as developer sheet 252 is a plate 288 fert gelation. Die Gurte 278 werden zum Zuführen des Entwicklerblattes 252 mit der gleichen Geschwindigkeit wie die Zuführungsge schwindigkeit der Druckrolle 260 und der Zuführungsrollen 258 betrieben. The belts 278 are for feeding the developer sheet 252 at the same speed as the speed of the Zuführungsge pressure roller 260 and the driven feed rollers 258. Die Gurte 278 und der Motor 264 stellen eine Zufüh rungseinrichtung zum Zuführen des Entwicklerblattes 252 dar. The straps 278 and motor 264 Zufüh provide a guiding device is for supplying the developer sheet 252.

Die bilderzeugende Tätigkeit des wie oben beschriebenen Bild übertragungssystemes wird durch einen Computer 290 gesteuert. The image-forming activity of the image as described above will transfer systemes controlled by a computer 290. Der Computer 290 weist eine CPU (zentrale Prozessoreinheit) 292 , einen ROM 294 (Nur-Lese-Speicher) und einen RAM (Direkt zugriffsspeicher) 296 auf. The computer 290 includes a CPU (Central Processing Unit) 292, ROM 294 (read only memory) and RAM (random access memory) 296. Der oben aufgeführte Temperatur sensor 284 , ein Aufzeichnungsstartschalter 300 und der oben erwähnte Glanzdetektor 218 sind durch einen I/O-Anschluß 298 mit der CPU 292 , dem ROM 294 und dem RAM 296 verbunden. The above temperature sensor 284, a recording start switch 300 and the above-mentioned gloss detector 218 are connected by an I / O port 298 to the CPU 292, ROM 294 and RAM 296. Weiter hin sind der Motor 264 und der Heizer 280 mit der CPU 292 , dem ROM 294 und dem RAM 296 durch einen Motorsteuertreiberschalt kreis 304 bzw. Farther on, the motor 264 and the heater 280 to the CPU 292, ROM 294 and RAM 296 are circular by a motor control drive circuit 304 and einen Stromregelkreis 306 verbunden. a current control circuit 306 connected.

Der RAM 296 weist einen UPPER TEMP LIMIT-Speicher 310 , einen LOWER TEMP LIMIT-Speicher 312 , einen GLOSSINESS-Speicher 314 , eine START-Flag 316 , eine OPTIMUM TEMP-Flag 318 , einen EXPOSURE-END-Speicher 320 und eine GLOSSINESS DETECT-Flag 322 auf. The RAM 296 has an UPPER TEMP LIMIT memory 310, a LOWER TEMP LIMIT memory 312, a GLOS INESS memory 314, a START flag 316, an OPTIMUM TEMP flag 318, a EXPOSURE END memory 320, and a GLOS INESS DETECT flag 322. Der ROM 294 speichert in den Flußdiagrammen der Fig. 23-25 gespeicherte Steuerprogramme, Blattzuführungsraten und Heiztemperaturdaten, die notwendig sind zum Vorsehen von ver schiedenen Beträgen von Glanz auf den Entwicklerblättern 252 . The ROM 294 stores in the flowcharts of FIGS. 23-25 stored control programs, sheet feeding rates and Heiztemperaturdaten that are necessary for providing ver different amounts of gloss on the developer sheets 252nd Es sei bemerkt, daß die Glanzbeträge der Entwicklerblätter 252 durch Ändern der Heiztemperatur variiert werden können unter der Voraussetzung, daß die Blätter 252 mit der gleichen Ge schwindigkeit zugeführt werden. It should be noted that the gloss values of the developer sheets may be varied by changing the heating temperature of 252 under the condition that the sheets are fed to speed 252 with the same Ge. Folglich können optimale Be reiche der Heiztemperatur entsprechend zu den verschiedenen Bereichen der Glanzbeträge bestimmt werden, die durch den Glanz detektor 218 erfaßt werden. Consequently, optimal loading can rich the heating temperature corresponding to the different areas of the gloss amounts are determined, which are detected by the gloss detector 218. Die in dem ROM 294 gespeicherten Heiztemperaturdaten stellen obere und untere Grenzen der Heiz temperatur dar, die einen optimalen Bereich für jeden vorher bestimmten Bereich der Glanzwerte darstellen. The data stored in the ROM 294 Heiztemperaturdaten represent upper and lower limits of the heating temperature, which represent an optimum range for each predetermined range of gloss values. Der passende Temperaturbereich wird auf der Basis des Glanzwertes des Ori ginales 206 , der durch den Glanzdetektor 218 erfaßt ist, aus gewählt. The suitable temperature range is selected based on the gloss value of the Ori ginales 206, which is detected by the gloss detector 218, from. Die CPU 292 ist tätig zum Steuern der Bildübertra gungstätigkeit dieses Systems nach den in dem ROM 294 gespei cherten Programmen. The CPU 292 operates to control the supply Bildübertra activity of this system according to vomit in the ROM 294 sured programs.

Bezugnehmend auf die Flußdiagramme der Fig. 23-25 wird jetzt die Tätigkeit der Bildübertragung von dem Original 206 auf ein Aufzeichnungsblatt in Form des Entwicklerblattes 252 beschrieben, so daß das Entwicklerblatt 252 mit einem Glanz wert versehen wird, der dem Glanz der bildtragenden Oberfläche des Originales 206 entspricht. Referring to the flow charts of FIGS. 23-25 the activity of transferring an image from the original 206 will be described on a recording sheet in the form of the developer sheet 252 now, so that the developer sheet 252 is provided value with a luster that the gloss of the image-bearing surface of the original 206 corresponds.

Wenn das Bildübertragungssystem eingeschaltet wird, wird Schritt S 1 eines Hauptsteuerprogrammes in Fig. 23 durchgeführt zum Durchführen einer Initialisierungstätigkeit, in der die Flags 316, 318, 320 und 322 und andere Steuerelemente in den Anfangszustand zurückgesetzt werden. If the image transmission system is turned on, step S1 of a main control program in Fig. 23 is performed to perform an initialization operation in which the flags 316, 318, 320 and 322, and other controls are reset to the initial state. Dann wird der Schritt S 2 durchgeführt zum Bestimmen, ob die GLOSSINESS DETECT-Falg 322 EIN ist oder nicht. Then, step S 2 is performed to determine whether the GLOS INESS DETECT Falg 322 is ON or not. Bei der ersten Durchführung dieses Schrit tes S 2 wird eine negative Entscheidung (NEIN) erreicht, und der Schritt wird gefolgt von einem Schritt S 4 zum Bestimmen des Glanzes des Originals 206 . In the first implementation of this Schrit TES S 2, a negative decision (NO) is obtained, and the step is followed by a step S4 for determining the gloss of the original 206th Genauer gesagt, die Lichtquelle 222 wird eingeschaltet zum Beleuchten der bildtragenden Ober fläche des Originales 206 , wodurch der Fotosensor 224 ein Aus gangssignal erzeugt, das einen Betrag von Strahlung anzeigt, der von der bildtragenden Oberfläche reflektiert ist. More specifically, the light source 222 is turned on for illuminating the image-bearing upper surface of the original 206, whereby the photo sensor 224 generates an OFF output signal indicative of an amount of radiation which is reflected from the image bearing surface. Der Com puter 290 nimmt das Ausgangssignal von dem Fotosensor 224 auf und konvertiert das aufgenommene Signal in ein Glanzbetragsi gnal. The Com puter 290 receives the output signal from the photo sensor 224 and converts the signal recorded in a Glanzbetragsi signal. Dieses Glanzbetragsignal wird in dem GLOSSINESS-Speicher 314 gespeichert. This gloss magnitude signal is stored in the memory 314 GLOS INESS. Schritt S 3 wird von Schritt S 4 gefolgt, wenn die GLOSSINESS DETECT-Flag 322 auf EIN gesetzt ist. Step S 3 is followed by step S 4, when the GLOS INESS DETECT flag 322 is set to ON. Dann geht die Steuerung zu dem Schritt S 5 , in dem der Heizer 280 ge steuert wird entsprechend einer Temperatursteuerroutine, wie sie in dem Ablaufdiagramm in Fig. 24 dargestellt ist. Then, control goes to the step S 5, in which the heater 280 is controlled according to a temperature ge control routine, as shown in the flowchart in Fig. 24.

In der Temperatursteuerroutine wird ein Schritt S 101 anfänglich zum Wiedergewinnen des Glanzwertsignales von dem GLOSSINESS- Speicher 314 durchgeführt und liest aus dem ROM 294 die oberen und unteren Grenzen der Heiztemperatur aus, die dem erfaßten Glanzwert entsprechen, der dem wiedergewonnenen Glanzwertsignal entspricht. In the temperature control routine, a step S101 is initially performed for recovering the gloss value signal from the GLOSSINESS- memory 314 and reads out from the ROM 294, the upper and lower limits of the heating temperature of which correspond to the gloss value detected, which corresponds to the retrieved gloss value signal. Die ausgelesenen oberen und unteren Grenzen werden in dem UPPER TEMP LIMIT-Speicher 310 bzw. The read upper and lower limits are in the UPPER LIMIT TEMP memory 310 and dem LOWER TEMP LIMIT- Speicher 312 gespeichert. the LOWER TEMP LIMIT memory 312 is stored. Schritt S 101 wird von einem Schritt S 102 gefolgt zum Bestimmen, ob eine Heiztemperatur T des Hei zers 280 , wie sie von dem Temperatursensor 284 gemessen ist, höher als der obere Grenzwert A ist, der in dem UPPER TEMP LIMIT-Speicher 310 gespeichert ist. Step S 101 is followed by a step S102 for determining whether a heating temperature T of the Hei dec 280, as measured by the temperature sensor 284 is higher than the upper limit value A is stored in the UPPER TEMP LIMIT memory 310 , In diesem Steuerzyklus ist die Temperatur T unmittelbar nach dem Einschalten des Systemes im wesentlichen gleich der Umgebungs- oder Zimmertemperatur, und die Temperatur ist daher niedriger als die obere Grenze A , wodurch eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 102 erreicht wird. In this control cycle, the temperature T immediately after the power of the system is substantially equal to the ambient or room temperature, and the temperature is thus lower than the upper limit A to give (NO) is obtained in step S 102, a negative decision. Schritt S 102 wird von S 103 zum Bestimmen ge folgt, ob die Temperatur T gleich oder niedriger als die untere Grenze B ist, die in dem LOWER TEMP LIMIT-Speicher 312 gespei chert ist. Step S 102 is S GE 103 follows for determining whether the temperature T is equal to or lower than the lower limit B, the 312 is vomit chert in the LOWER LIMIT TEMP memory. Da die Temperatur T des Heizers 280 zu diesem Zeit punkt im wesentlichen gleich der Zimmertemperatur ist, wird in Schritt S 103 eine zustimmende Entscheidung (JA) erreicht. Since the temperature T of the heater 280 point substantially at this time equal to room temperature, in step S 103, an affirmative decision (YES) is achieved. Die Steuerung geht dann zu Schritt S 104 zum Einschalten des Heizers 280 durch Zuführen eines relativ großen Stromes. Control then passes to step S 104 to turn on the heater 280 by supplying a relatively large current. Die Steuerung kehrt dann zu der Hauptsteuerroutine der Fig. 23 zurück. Control then returns to the main control routine of Fig back. 23.

Nachdem eine gewisse Zeitdauer abgelaufen ist nach Einschalten des Heizers 280 , überschreitet die Heiztemperatur T des Heizers 280 die untere Grenze B (aber ist niedriger als die obere Grenze A) , und eine negative Entscheidung (NEIN) wird in Schritt S 103 erreicht, wodurch der Schritt S 105 ausgeführt wird zum Reduzieren des Betriebsstromes, der an den Heizer 280 an gelegt ist, so daß die Temperatur T innerhalb des Bereiches zwischen der oberen und unteren Grenze AB gehalten wird. After a certain time period has elapsed after turning of the heater 280, the heating temperature T of the heater 280 exceeds the lower limit of B (but is lower than the upper limit A), and a negative decision (NO) is obtained in step S 103, whereby the Step S 105 is executed for reducing the operating current, which is applied to the heater 280, so that the temperature T is maintained within the range between the upper and lower limit AB. In diesem Fall kehrt die Steuerung ebenfalls zu der Hauptsteuer routine zurück. In this case, control also returns back to the main control routine. Wenn die Temperatur T die obere Grenze A über schreitet, wird eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 102 erreicht, und die Steuerung geht zu Schritt S 106 zum Aus schalten des Heizers 280 , damit der Heizer 280 abkühlen kann. When the temperature T, the upper limit A step over, affirmative decision (YES) in step S 102 is reached, and the control proceeds to step S 106 to turn off the heater 280 to allow the heater to cool 280. Dem Schritt S 106 folgt ebenfalls die Hauptsteuerroutine. The step S 106 also follows the main control routine.

Nachdem die Temperatursteuerroutine der Fig. 24 beendet ist, führt die Steuerung den Schritt S 6 der Hauptsteuerroutine von Fig. 23 zum Bestimmen, ob die START-Flag 316 auf EIN gesetzt ist oder nicht, durch. After the temperature control routine of Fig. 24 is terminated, performs the control of the step S6 of the main control routine of Fig. 23 for determining whether the start flag 316 is set to ON or not, by. Da die Flag 316 auf AUS bleibt, bis der START-Schalter 300 eingeschaltet ist, wird eine negative Ent scheidung (NEIN) in Schritt S 6 erreicht, und die Steuerung geht zu Schritt S 7 zum Bestimmen, ob der START-Schalter 300 eingeschaltet ist oder nicht. Since the flag 316 remains OFF until the START switch 300 is turned on, a negative Ent is decision (NO) in step S 6 reaches, and the control proceeds to step S7 to determine whether the START switch 300 is turned on or not. Wenn dieser Schalter 300 nicht auf EIN gesetzt ist, geht die Steuerung zurück zu Schritt S 2 und zu Schritt S 5 , so daß die Schritte S 5 - S 7 wiederholt aus geführt werden, bis der START-Schalter 300 eingeschaltet wird. When this switch 300 is not set to ON, the control goes back to step S2 and proceeds to step S 5, so that the steps S 5 - S 7 are performed repeatedly until the START switch 300 is turned on. Nachdem der START-Schalter 300 eingeschaltet ist, wird eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 7 erreicht, worauf der Schritt S 8 zum Setzen der START-Flag 316 auf EIN durchge führt wird. Once the START switch 300 is turned on, an affirmative decision (YES) is obtained in step S 7, whereupon the step S 8 to set the START flag 316 leads to ON Runaway. Darauffolgend wird eine Bildübertragungssteuer routine S 9 initiiert. Subsequently, an image transfer control routine is initiated S 9.

Die Bildübertragungssteuerroutine S 9 wird entsprechend dem Flußdiagramm von Fig. 25 durchgeführt. The image transfer control routine S9 is performed according to the flowchart of FIG. 25. Anfänglich wird Schritt S 201 zum Bestimmen, ob die EXPOSURE END-Falg 320 auf EIN ge setzt ist oder nicht, durchgeführt. Initially, step S 201 to determine whether the EXPOSURE END Falg 320 sets ON ge is or is not performed. Da die Belichtung des lichtempfindlichen Blattes 234 zu diesem Zeitpunkt noch nicht begonnen hat, wird eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 201 erreicht, und die Belichtung des lichtempfindlichen Blat tes 234 wird in Schritt S 202 begonnen. Since the exposure of the photosensitive sheet 234 has not yet begun at that time, a negative decision is reached (if NO) in step S 201, and the exposure of the photosensitive Blat TES 234 is started in step S 202. Dann bestimmt die Steuerung in Schritt S 203 , ob die Belichtung zu beenden ist oder nicht, ob nämlich eine vorbestimmte Belichtungszeit nach Beginn der Belichtung abgelaufen ist. Then, the controller determines in step S 203 whether the exposure is stopped or not, namely whether a predetermined exposure time after the start of exposure has expired. In einer anfänglichen Zeitdauer unmittelbar auf den Beginn der Belichtung folgend wird eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 203 gemacht, wodurch die Steuerung zu der Hauptsteuerroutine zurückkehrt zum Wiederholen der Hauptsteuerroutine, der Temperatursteuer routine und der Schritte S 201 - S 203 der Bildübertragungssteuer routine, bis eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 203 erreicht wird. Immediately following in an initial time period to the start of exposure, a negative decision is made (NO) in step S 203, whereby the control to the main control routine returns to repeat the main control routine, the temperature control routine, and steps S 201 - S 203, the image transfer control routine until an affirmative decision (YES) in step S 203 is reached. Die Schritte S 3 , S 4 , S 7 und S 8 werden je doch übersprungen, da die START-Flag 316 und die GLOSSINESS DETECT-Flag 322 auf EIN gesetzt sind. The steps S 3, S 4, S 7 and S 8 are each but skipped because the START flag 316 and the GLOS INESS DETECT flag 322 set to ON.

Wenn eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 203 erreicht wird, wird die Belichtungstätigkeit in Schritt S 204 beendet. If an affirmative decision (YES) in step S 203 is reached, the exposure operation is terminated in step S 204. Dann wird die EXPOSURE END-Flag 320 auf EIN in Schritt S 205 gesetzt, und die Steuerung geht zu Schritt S 206 zum Bestimmen, ob die OPTIMUM TEMP-Flag 318 auf EIN gesetzt ist. EXPOSURE Then, the end flag 320 is set to ON in step S 205, and the control proceeds to step S 206 to determine whether the OPTIMUM TEMP flag 318 is set to ON. Bei dem er sten Ausführen des Schrittes S 206 wird eine negative Entschei dung (NEIN) erreicht, da die OPTIMUM TEMP-Flag 318 AUS bleibt, bis eine zustimmende Entscheidung (JA) in dem folgenden Schritt S 207 erreicht wird, selbst wenn die tatsächliche Temperatur T an der Heizoberfläche 282 des Heizers 280 in den Bereich fällt, der durch die obere und untere Grenze A und B definiert ist. Where he most performing step S 206, a negative decision (NO) is achieved because the OPTIMUM TEMP flag remains 318 OFF until an affirmative decision (YES) in the step S 207 is reached, even if the actual temperature T falls at the heating surface 282 of the heater 280 in the area that is defined by the upper and lower limits A and B. Wenn eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 207 erreicht wird, kehrt die Steuerung zurück zu der Hauptsteuer routine und wiederholt die Hauptsteuerroutine, die Temperatur steuerroutine und die Schritte S 201 - S 207 , bis eine zustim mende Entscheidung (JA) in Schritt 207 erreicht wird. If a negative decision (NO) is obtained in step S 207, the control returns to the main control routine and repeats the main control routine, the control routine temperature and the steps S 201 - S 207 until a zustim Mende decision (YES) in step 207 is achieved. In diesem Fall werden ebenfalls die Schritte S 3 , S 4 , S 7 und S 8 übersprun gen. Weiterhin werden die Schritte S 202 - S 205 ebenfalls über sprungen, da die EXPOSURE End-Flag 320 auf EIN gesetzt ist. In this case also, the steps S 3, S 4, S 7 and S 8 übersprun conditions Furthermore, the steps S 202 -. S 205 also skipped because the EXPOSURE end flag 320 is set to ON.

Wenn eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 207 er reicht wird, wird die OPTIMUM TEMP-Flag 318 auf EIN in Schritt S 208 gesetzt. If an affirmative decision (YES) in step S 207, it is sufficient that OPTIMUM TEMP flag 318 is set to ON in step S 208. Darauffolgend wird der Schritt S 209 zum Starten des Zuführens des lichtempfindlichen Blattes 234 und des Ent wicklerblattes 252 durchgeführt. Subsequently, the step S 209 to start the feeding of the photosensitive sheet 234 and of unloading is carried out wicklerblattes 252. Es folgt aus der obigen Be schreibung, daß das Vorwärtsbewegen des lichtempfindlichen Blattes 234 und des Entwicklerblattes 252 nur begonnen wird, nachdem die Temperatur T des Heizers 280 auf einen optimalen Pegel erhöht wird, der notwendig ist, um das Entwicklerblatt 252 mit einem Glanz zu versehen, der dem nachgewiesenen Glanz des Originales 206 entspricht. It follows from the above Be description that the advancing of the photosensitive sheet 234 and developer sheet 252 is only begun after the temperature T of the heater 280 is raised to an optimal level, which is necessary to provide the developing blade 252 having a gloss corresponding to the detected luster of the original 206. Zum Vorwärtsbewegen der Blätter 234, 252 wird der Motor 264 derart gesteuert, daß die Blätter mit einer Rate bewegt werden, die aus dem ROM 294 gelesen ist. For advancing the sheets 234, 252 of the motor 264 is controlled so that the sheets are moved at a rate which is read from the ROM 294. In dem nächsten Schritt S 210 bestimmt die Steuerung, ob der Motor 264 um einen vorbestimmten Betrag bewegt worden ist, der notwendig ist, die Blätter 234, 252 um eine vorbestimmte Distanz zu bewegen. In the next step S 210, control determines whether the engine 264 has been moved by a predetermined amount, which is necessary, the sheets 234, 252 to move by a predetermined distance. Das heißt, während dieser vorbestimmten Distanz der Bewegung müssen die übereinandergelegten Blätter 234, 252 durch den Druckpunkt der Rollen 260, 262 der Entwicklungsein richtung 250 gehen, und das lichtempfindliche Blatt 234 muß wieder auf die Aufnahmerolle 272 gewunden sein, während das bereits entwickelte Entwicklerblatt 252 durch den Heizer 280 erwärmt sein und auf die Platte 288 geliefert sein muß. That is, during this predetermined distance of movement of the superposed sheets 234, 252 must pass through the pressure point of the rollers 260, 262 of the Entwicklungsein go direction 250, and the photosensitive sheet 234 must again be wound on the take-up roll 272, while the developer sheet already developed 252 must be heated by the heater 280 and delivered to the plate 288. Der Tätig keitsbetrag des Motors 264 wird bestimmt, um die obigen Bewe gungen der Blätter 234, 252 zu erzielen. The Serving keitsbetrag the motor 264 is determined by the above move- ments of the blades 234, 252 to achieve. In einer frühen Stufe der Blattzuführungsbewegung wird eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 210 erreicht, und die Steuerung kehrt zu der Hauptsteuerroutine zurück und wiederholt den oben beschrie benen Steuerzyklus, bis eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt 210 erreicht wird. In an early stage of sheet feeding motion, a negative decision (NO) is obtained in step S 210, and control returns to the main control routine and repeats the above-described enclosed control cycle until an affirmative decision (YES) is obtained in step 210. Bei diesem Fall werden die Schritte S 3 , S 4 , S 8 , S 202 - S 205 , S 207 und S 208 übersprungen. In this case, the steps S 3, S 4, S 8, S 202 - S 205, S 207 and S 208 are skipped.

Nachdem die Blattzuführungs- bzw. -bewegungstätigkeit begonnen ist, wird die Bestimmung in Schritt S 207 , ob die Temperatur T des Heizers 280 in den Bereich zwischen der oberen und unte ren Grenze A, B fällt, nicht ausgeführt. After the sheet feeding or -bewegungstätigkeit is started, the determination in step S 207 whether the temperature of the heater 280 T falls in the range between the upper and unte-water mark A, B, not executed. Der dem Heizer 280 zugeführte Strom ist jedoch in der Temperatursteuerroutine auf grund der Bestimmungen in S 102 , S 103 eingestellt, ob nämlich die Temperatur T höher ist als die obere Grenze A und ob die Temperatur T gleich oder niedriger als die untere Grenze B ist. Of the heater 280 supplied current is, however, in the temperature control routine under the provisions in S 102, S 103 is set, namely whether the temperature T is higher than the upper limit A and whether the temperature T is equal to or lower than the lower limit B. Somit wird die Temperatur T der Heizoberfläche 282 zwischen der oberen und unteren Grenze A, B gehalten. Thus, the temperature T of the heating surface 282 is held between the upper and lower limits A, B. Wenn eine zustim mende Entscheidung (JA) in Schritt S 210 erreicht wird, geht die Steuerung zu Schritt S 211 , bei dem der Motor 264 abgeschal tet wird, und die Flags 316, 318, 320 und 322 werden auf AUS zurückgesetzt. When a zustim Mende decision (YES) in step S 210 is reached, control proceeds to step S 211, in which the motor 264 is abgeschal tet, and the flags 316, 318, 320, and 322 is going to be reset to OFF. Die Steuerung kehrt dann zu der Hauptsteuer routine zurück. Control then returns back to the main control routine.

Auf die oben beschriebene Weise wird das Entwicklerblatt 252 auf eine Temperatur erwärmt, die geeignet ist, den Glanz seiner bildtragenden Oberfläche auf den Betrag zu verbessern, der von dem Glanzdetektor 218 erfaßt wurde, während es weitergeführt wird, nachdem das Entwicklerblatt 252 und das belichtete licht empfindliche Blatt 234 durch die Entwicklungseinrichtung 250 gegangen sind. In the manner described above, the developer sheet 252 is heated to a temperature which is suitable for improving the shine of its image bearing surface to the amount that has been detected by the gloss detector 218, while it is further performed after the developing blade 252 and the exposed light- sensitive sheet 234 have passed through the developing device 250. Somit wird der bildtragenden Oberfläche des er wärmten Entwicklerblattes 252 ein Glanz gegeben, der dem Glanz des Originales 206 entspricht. Thus, the image-bearing surface of he warmed developer sheet 252 is given a gloss that matches the brilliance of the original 206.

Es folgt aus der oben gegebenen Beschreibung, daß ein Abschnitt Computers 290 , der Schritte S 1 - S 9 , S 101 - S 106 und Schritte S 201 - S 211 durchführt, eine Steuereinrichtung zum Steuern der Heiztemperatur des Heizers 280 darstellt, so daß dem Entwick lerblatt ein Glanz gegeben wird, der dem Glanz entspricht, der durch den Glanzdetektor 218 bestimmt wurde. It follows from the above description that a portion of the computer 290, the steps S 1 - S 9, S 101 - S 106 and steps S 201 - S 211 is carried out, illustrating a control means for controlling the heating temperature of the heater 280, so that the development lerblatt a gloss is given, corresponding to the splendor that was determined by the brightness detector 218.

In der obigen Ausführungsform wird die Temperatur des Heizers 280 so gesteuert, daß dem Entwicklerblatt 252 der Glanz gegeben wird, der dem des Originales 206 entspricht, während die Zu führungs- bzw. Bewegungsrate des Entwicklerblattes 252 auf einem vorbestimmten Wert gehalten wird. In the above embodiment, the temperature of the heater 280 is controlled so that the developing blade 252, the gloss is given which corresponds to that of the original 206, while being held for guiding or moving rate of the developer sheet 252 at a predetermined value. Es ist jedoch möglich, den Glanz des Entwicklerblattes 252 zu steuern, indem die Bewe gungsrate des Entwicklerblattes 252 gesteuert wird, während die Heiztemperatur auf einem vorbestimmten Wert gehalten wird. However, it is possible to control the gloss of the developer sheet 252 by the BEWE transmission rate of the developer sheet is controlled 252, while the heating temperature is maintained at a predetermined value. In diesem Fall wird der Betrag der Wärme pro Zeiteinheit, der von dem Heizer 280 auf das Entwicklerblatt 252 übertragen wird, in Abhängigkeit von der gesteuerten Bewegungsrate des Blattes 252 geändert, wodurch der Glanz des erwärmten Entwicklerblattes 252 geändert wird. In this case, the amount of heat per unit time that is transmitted from the heater 280 to the developing blade 252, modified in dependence on the controlled rate of movement of the blade 252, whereby the gloss of the heated developer sheet 252 is changed. Das heißt, die Zuführungs- bzw. Bewegungs rate des Entwicklerblattes 252 wird so gesteuert, daß dem Blatt 252 ein Glanz gegeben wird, der dem Glanz des Originales 260 entspricht, der durch den Glanzdetektor 218 bestimmt worden ist. That is, the feeding and movement rate of the developer sheet 252 is controlled so that the sheet 252 is given a gloss that matches the brilliance of the original 260, which has been determined by the brightness detector 218. Da die Bewegungsrate unmittelbar geändert werden kann, kann der Glanz des Entwicklerblattes 252 kontinuierlich durch Ändern der Bewegungsrate variiert werden. Since the movement speed can be changed directly, the gloss of the developer sheet 252 can be continuously varied by changing the rate of movement.

Es ist ebenfalls möglich, daß sowohl die Heiztemperatur als auch die Bewegungsrate gesteuert werden zum Steuern des Glanzes des Entwicklerblattes 252 , anstatt daß eine der beiden der Heiztemperatur oder der Bewegungsrate gesteuert wird. It is also possible that both the heating temperature and the rate of movement are controlled to control the gloss of the developer sheet 252, instead of one of both of the heating temperature or the rate of movement is controlled.

Weiterhin kann der Heizer 280 mit der Heizoberfläche 282 zum direkten Kontakt mit dem Entwicklerblatt 252 durch eine Heiz rolle ersetzt werden, die eine geeignete Lichtquelle wie eine Halogenlampe enthält. Further, the heater 280 with the heating surface can 282 for direct contact with the developer sheet 252 by a heating roller to be replaced, which contains a suitable light source such as a halogen lamp. Ebenso kann die Zuführungseinrichtung, die die Endlosgurte 278 benutzt, durch eine andere Einrichtung wie Zuführungsrollen ersetzt werden. Also, the supply device using the endless belts 278, be replaced by another means such as feed rollers.

Als nächstes wird unter Bezugnahme auf die Fig. 26-28 eine weitere Ausführungsform der Erfindung beschrieben. Next, another embodiment of the invention will be described with reference to FIGS. 26-28.

Diese modifizierte Ausführungsform ist identisch mit der vor hergehenden Ausführungsform der Fig. 21-25 mit den Aus nahmen, daß der Glanzdetektor 218 nicht vorgesehen ist, während ein Glanzauswahlschalter 301 vorgesehen ist, wie es in Fig. 26 gezeigt ist. This modified embodiment is identical to the before-forth embodiment of FIGS. 21-25 increased with the off that the gloss detector 218 is not provided, while a gloss selection switch 301 is provided, as shown in Fig. 26. Weiterhin ist der GLOSSINESS-Speicher 314 durch einen FEED RATE-Speicher 315 ersetzt, wie es ebenfalls in Fig. 26 gezeigt ist, und folglich ist die GLOSSINESS DETECT-Flag 322 nicht vorgesehen. Furthermore, the GLOS INESS memory 314 is replaced by a FEED RATE memory 315, as also shown in Fig. 26, and hence the GLOS INESS DETECT flag 322 is not provided.

Der Glanzauswahlschalter 310 ist auf einem Steuerpult (nicht gezeigt) der Bedienungsperson vorgesehen, das an dem Gehäuse 202 angebracht ist. The gloss selection switch 310 is on a control panel (not shown) the operator is provided which is attached to the housing 202. Dieser Auswahlschalter 301 hat zwei Stel lungen, dh EIN- und AUS-Stellung, die ausgewählt werden, um erwärmte Entwicklerblätter 252 zu geben, die vergleichsweise hohe bzw. niedrige Glanzwerte aufweisen. This selection switch 301 has two Stel settings, ie ON and OFF positions that are selected to heated developer leaves 252 to be having comparatively high or low gloss values.

Der ROM 294 speichert Temperatur- und Bewegungsratendaten, die der EIN- und AUS-Stellung des Glanzauswahlschalters 301 ent sprechen. The ROM 294 stores temperature and movement rate data that speak of the ON and OFF position of the gloss selection switch 301 ent. Genauer gesagt, der ROM 294 speichert Daten, die einer oberen Grenze von 120°C und einer unteren Grenze von 100°C der Heiztemperatur des Heizers 280 entsprechen, und Daten, die einer Bewegungsrate von 35 mm/Sec. More specifically, the ROM 294 stores data corresponding to an upper limit of 120 ° C and a lower limit of 100 ° C of the heating temperature of the heater 280, and data. A movement rate of 35 mm / sec für die Blätter 234, 252 entsprechen. correspond to the sheets 234, 252. Diese Daten werden ausgelesen, wenn der Aus wahlschalter 301 in die EIN-Stellung gestellt wird. These data are read when the off is placed in the ON position selector switch 301. Der ROM 294 speichert weiterhin Daten, die einer oberen Grenze von 100°C und einer unteren Grenze von 80°C der Heiztemperatur ent sprechen, und Daten, die einer Bewegungsrate von 240 mm/Sec. The ROM 294 further stores data which speak an upper limit of 100 ° C and a lower limit of 80 ° C of the heating temperature ent, and data. A movement rate of 240 mm / sec für die Blätter 234, 252 entsprechen. correspond to the sheets 234, 252. Diese Daten werden aus gelesen, wenn die AUS-Position mit dem Auswahlschalter 301 ge wählt wird. This data is read out when the OFF position is selected with the selection switch 301 ge.

Die Tätigkeit dieser Ausführungsform wird unter Bezugnahme auf die Flußdiagramme in Fig. 27 und 28 beschrieben. The action of this embodiment will be described with reference to the flowcharts in Figs. 27 and 28.

Anfänglich wird Schritt S 301 einer Hauptsteuerroutine in Fig. 27 zum Durchführen einer Initialisierungstätigkeit ausgeführt, die Speichern der Temperaturdaten von 100°C und 80°C in dem UPPER TEMP LIMIT-Speicher 310 bzw. Initially, step S 301 is a main control routine in Fig. 27 is executed for performing an initialization operation, the storing the temperature data of 100 ° C and 80 ° C in the UPPER LIMIT TEMP memory 310 and dem LOWER TEMP LIMIT-Spei cher 312 enthält. the LOWER TEMP LIMIT SpeI contains holes 312. Diese Temperaturdaten entsprechen der AUS- Stellung des Glanzauswahlschalters 301 . This temperature data correspond to the OFF position of the highlight selection switch three hundred and first Dann wird Schritt S 302 zum Durchführen einer Temperatursteuerroutine durchgeführt, die ähnlich der in dem Flußdiagramm von Fig. 24 ist, zum Steuern der Heiztemperatur des Heizers 280 . Then, step S 302 is performed for performing a temperature control routine, which is similar to the flowchart of Fig. 24, for controlling the heating temperature of the heater 280th Schritt S 201 der Temperatursteuerroutine dieser Ausführungsform ist unterschied lich von dem in Fig. 24 der vorhergehenden Ausführungsform nur insoweit, daß die Steuerung in Schritt S 101 die in den Spei chern 310, 312 gespeicherten Daten ausliest zum Vergleichen der gemessenen tatsächlichen Temperatur mit den gelesenen Wer ten A, B in den folgenden Schritten S 102 , S 103 . Is step S 201, the temperature control routine of this embodiment, difference Lich from that in Fig. 24 of the preceding embodiment only to the extent that the control in step S 101 may happen in the SpeI 310, 312 stored data reads for comparing the measured actual temperature with the read Who th A, B in the steps S 102, S 103rd Mit der Aus führung der Temperatursteuerroutine von Fig. 24 wird die Heiz temperatur des Heizers 280 gesteuert. From the temperature control routine of Fig. 24 guide the heating temperature of the heater 280 is controlled.

Dann kehrt die Steuerung zu Schritt S 203 der Hauptsteuerroutine zurück. Then, control returns to step S 203 the main control routine. Dieser Schritt S 303 und die folgenden Schritte S 304 und S 305 sind identisch mit den Schritten S 7 und S 8 der Haupt steuerroutine von Fig. 23. This step S 303 and the following steps S 304 and S 305 are identical to the steps S 7 and S 8 of the main control routine of FIG. 23rd Schritt S 305 wird von Schritt S 306 gefolgt, in dem eine Bildübertragungssteuerroutine von Fig. 28 durchgeführt wird. Step S 305 is followed by step S 306 in which an image transfer control routine of Fig. 28 is performed.

Wenn es gewünscht wird, den Glanzwert des Entwicklungsblattes 252 zu ändern, muß der Glanzauswahlschalter 301 betätigt wer den auf die entsprechende EIN- oder AUS-Stellung, bevor der START-Schalter 300 eingeschaltet wird. If it is desired to change the gloss value of the developing sheet 252, the gloss selection switch 301 has operated on who the corresponding ON or OFF position before the START switch 300 is turned on. Wenn der START-Schalter 300 eingeschaltet wird, ohne daß der Glanzauswahlschalter 301 betätigt ist, wird der Glanzwert erreicht, der der gegenwärtig ausgewählten Position des Schalters 301 entspricht. When the start switch 300 is turned on, without the gloss selection switch 301 is operated, the gloss value is reached which corresponds to the currently selected position of the switch 301. Die folgende Beschreibung wird durchgeführt unter der Annahme, daß der Glanzauswahlschalter 301 in die EIN-Stellung vor Aktivierung des START-Schalters 300 gesetzt wird. The following description is conducted assuming that the gloss selection switch 301 is set in the ON position prior to activation of the START switch 300.

Die Bildübertragungssteuerroutine wird entsprechend dem Fluß diagramm in Fig. 28 durchgeführt. The image transfer control routine according to the flowchart in Fig. 28 is performed. Anfänglich wird Schritt S 401 zum Bestimmen, ob der Glanzauswahlschalter 301 in die EIN-Stel lung oder in die AUS-Stellung gelegt ist, durchgeführt. Initially, step S 401 for determining whether the gloss selection switch 301 is placed in the ON-set ting or in the OFF position is carried out. In die sem speziellen Beispiel, in dem der Schalter 301 laufend in die EIN-Stellung gelegt ist, wird eine zustimmende Entscheidung (JA) in Schritt S 401 erreicht, und Schritt S 402 wird durchge führt, indem die Steuerung aus dem ROM 294 die Temperaturdaten und die Bewegungsdaten ausliest, die der EIN-Stellung des Schalters 301 entsprechen, und die ausgelesenen Daten werden in dem UPPER TEMP LIMIT-, LOWER TEMP LIMIT- und FEED RATE- Speicher 310, 312 und 315 gespeichert. In the SEM specific example, in which the switch 301 is placed constantly in the ON position, an affirmative decision (YES) in step S is reached 401, and step S 402 is Runaway performs, by the control from the ROM 294 the temperature data and the motion reads data corresponding to the ON position of the switch 301, and the read data is stored in the UPPER LIMIT TEMP, LOWER TEMP LIMIT FEED RATE and memory 310, 312 and 315. Die Daten, die der obe ren Heiztemperaturgrenze von 120°C entsprechen, werden nämlich in dem UPPER TEMP LIMIT-Speicher 310 gespeichert, während die Daten, die der unteren Heiztemperaturgrenze von 100°C entspre chen, in dem LOWER TEMP LIMIT-Speicher 312 gespeichert werden. The data corresponding to the OBE Ren Heiztemperaturgrenze of 120 ° C, namely, stored in the UPPER LIMIT TEMP-memory 310 while the data corre Heiztemperaturgrenze the lower of 100 ° C Chen, stored in the LOWER LIMIT TEMP memory 312 be. Weiterhin werden die Daten, die der Bewegungsrate von 35 mm/Sec. Furthermore, the data which. The movement rate of 35 mm / sec entsprechen, in dem FEED RATE-Speicher 315 gespeichert. correspond stored in the FEED RATE memory 315.

Dann geht die Steuerung zu Schritt S 403 und den folgenden Schritten S 404 - S 413 . Then, the control proceeds to step S 403 and subsequent steps S 404 - S 413. FIG. Diese Schritte S 403 - S 413 sind iden tisch mit den Schritten S 201 - S 211 , mit einigen Ausnahmen. These steps S 403 - S 413 are identical table with steps S 201 - S 211, with some exceptions. Der Motor 264 wird nämlich in Schritt S 411 so gesteuert, daß das lichtempfindliche Blatt 234 und das Entwicklerblatt 252 mit einer Bewegungsrate von 35 mm/Sec. The motor 264 is controlled in step S 411. Namely, so that the photosensitive sheet 234 and developer sheet 252 with a movement rate of 35 mm / sec. bewegt werden, wie in dem FEED RATE-Speicher 315 gespeichert ist. is to be moved, as stored in the FEED RATE memory 315. Weiterhin enthalten die Flags, die in Schritt S 413 zurückgesetzt werden, nicht die GLOSSINESS DETECT-Flag 322 , die in dieser Ausführungsform nicht vorgesehen ist. Still contain the flags that are reset in step S 413, not GLOS INESS DETECT flag 322 is not provided in this embodiment.

In diesem Bildübertragungssystem wird das Entwicklerblatt 252 durch den Heizer 280 auf eine Temperatur zwischen 120°C und 100°C erwärmt, während es mit einer Rate von 35 mm/Sec. In this image transmission system, the developing blade 252 is heated by the heater 280 to a temperature between 120 ° C and 100 ° C, while it. At a rate of 35 mm / sec bewegt wird. is moved. Diese Betriebsparameter sind so bestimmt, daß dem erwärm ten Entwicklerblatt 252 ein vergleichsweise hoher Glanz gegeben wird. These operating parameters are determined so that the erwärm th developer sheet 252, a relatively high gloss is given.

In dem Fall, in dem der Glanzauswahlschalter 301 in die AUS- Stellung gelegt wird, wird eine negative Entscheidung (NEIN) in Schritt S 401 erreicht, und es wird Schritt S 414 durchge führt. In the case where the gloss selection switch 301 is placed in the OFF position, a negative decision is reached (NO) in step S 401, and step S 414 Runaway leads. In diesem Fall wird das Entwicklerblatt 252 auf eine Temperatur zwischen 80°C und 100°C erwärmt, während es mit einer Rate von 240 mm/Sec. In this case, the developing blade 252 is heated to a temperature between 80 ° C and 100 ° C, while it. At a rate of 240 mm / sec bewegt wird. is moved. Somit wird die Erwär mung des Entwicklerblattes 252 bei vergleichsweise niedriger Temperatur für vergleichsweise kurze Zeit durchgeführt, wodurch der dem Entwicklerblatt 252 gegebene Glanzwert niedriger ist als der, der erreicht wird, wenn der Auswahlschalter 310 in die EIN-Stellung gelegt wird. Thus, the Erwär determination of the developer sheet 252 is carried out at a comparatively low temperature for a comparatively short time, whereby the developer sheet 252 given gloss value is lower than that which is achieved if the selector switch 310 is placed in the ON position.

Während die obige Ausführungsform geeignet ist, einen aus zwei Glanzwerten auszuwählen, ist es möglich, daß der gewünschte Glanzwert des Entwicklerblattes 252 aus drei oder mehr ver schiedenen Werten ausgewählt wird. While the above embodiment is adapted to select one of two gloss values, it is possible that the desired gloss value of the developer sheet 252 from three or more different values ver is selected. In diesem Fall kann der Glanzwert in Stufen oder kontinuierlich geändert werden. In this case, the gloss value in steps or may be continuously changed.

Obwohl sowohl die Heiztemperatur als auch die Bewegungsrate des Entwicklerblattes 252 in der obigen Ausführungsform ge steuert werden, braucht nur einer dieser zwei Parameter zum Ändern des Glanzwertes gesteuert zu werden. Although both the heating temperature and the rate of movement of the developer sheet 252 in the above embodiment, GE controls, only one of these two parameters to change the gloss value needs to be controlled. Zum Beispiel wird das Entwicklerblatt 252 ausgewählt auf eine Temperatur von 100- 120°C in einer ersten Betriebsart erwärmt, oder auf eine Tem peratur von 80-100°C in einer zweiten Betriebsart, die Be wegungsrate in beiden Betriebsarten beträgt jedoch 35 mm/Sec. For example, the developing blade 252 is selected to a temperature of 100- 120 ° C in a first mode, or however to a tem perature of 80-100 ° C in a second mode, the Be wegungsrate in both operating modes is 35 mm / sec , Der Glanzwert, der in der ersten Betriebsart erzielt wird, ist vergleichsweise hoch, und der Glanzwert in der zweiten Betriebs art ist vergleichsweise niedrig. The gloss value obtained in the first mode is relatively high, and the gloss value in the second operation type is comparatively low.

Classifications
International ClassificationG03F7/00, G03B27/32
Cooperative ClassificationG03B2227/325, G03B27/32, G03F7/002
European ClassificationG03B27/32, G03F7/00M
Legal Events
DateCodeEventDescription
2 Feb 19958141Disposal/no request for examination