Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Screen reader users: click this link for accessible mode. Accessible mode has the same essential features but works better with your reader.

Patents

  1. Advanced Patent Search
Publication numberDE112005000079 T5
Publication typeApplication
Application numberDE200511000079
PCT numberPCT/KR2005/001543
Publication date31 Aug 2006
Filing date25 May 2005
Priority date5 Jun 2004
Also published asDE112005000079B4, US7644515, US20080271336, WO2005121437A1
Publication number0511000079, 200511000079, DE 112005000079 T5, DE 112005000079T5, DE 2005/11000079 T5, DE-T5-112005000079, DE0511000079, DE112005000079 T5, DE112005000079T5, DE2005/11000079T5, DE200511000079, PCT/2005/1543, PCT/KR/2005/001543, PCT/KR/2005/01543, PCT/KR/5/001543, PCT/KR/5/01543, PCT/KR2005/001543, PCT/KR2005/01543, PCT/KR2005001543, PCT/KR200501543, PCT/KR5/001543, PCT/KR5/01543, PCT/KR5001543, PCT/KR501543
InventorsYoung Jin Doh
ApplicantLg Electronics Inc.
Export CitationBiBTeX, EndNote, RefMan
External Links: DPMA, Espacenet
Flusenfiltervorrichtung eines Wäschetrockners A clothes dryer lint filter translated from German
DE 112005000079 T5
Abstract  translated from German
Eine Flusenfiltervorrichtung für einen Trockner umfassend: A lint filter assembly for a dryer comprising:
eine Tür; a door;
einen Flusenfilter mit einem an einer Rückseite der Tür angebrachten Filtergehäuse und einem in das Filtergehäuse eingeführten Hauptfilter; a lint filter with an attached on a rear surface of the door housing and a filter inserted into the filter housing main filter; und and
mindestens ein Sicherungselement, um den Hauptfilter am Filtergehäuse zu sichern. at least one securing element to secure the main filter on the filter housing.
Claims(15)  translated from German
  1. Eine Flusenfiltervorrichtung für einen Trockner umfassend: eine Tür; A lint filter assembly for a dryer comprising: a door; einen Flusenfilter mit einem an einer Rückseite der Tür angebrachten Filtergehäuse und einem in das Filtergehäuse eingeführten Hauptfilter; a lint filter with an attached on a rear surface of the door housing and a filter inserted into the filter housing main filter; und mindestens ein Sicherungselement, um den Hauptfilter am Filtergehäuse zu sichern. and at least one securing element to secure the main filter on the filter housing.
  2. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 1, wobei das Filtergehäuse eine darin ausgebildete Führungsschiene aufweist, um den Hauptfilter darin zu führen. The lint filter assembly according to claim 1, wherein the filter housing has formed therein a guide rail for guiding the main filter therein.
  3. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 2, wobei das Sicherungselement an einem unteren Bereich der Führungsschiene ausgebildet ist. The lint filter assembly according to claim 2, wherein the securing element is formed at a lower portion of the guide rail.
  4. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 2, wobei das Sicherungselement rechtwinklig zur Führungsschiene ausgebildet ist. The lint filter assembly according to claim 2, wherein the securing element is formed at right angles to the guide rail.
  5. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 1, wobei das Sicherungselement einen konvexen Abschnitt, der von einer Seite nach außen gebogen ist, um einen Rand des Hauptfilters zu berühren und einen Stütznocken zum Abstützen des konvexen Abschnitts aufweist. The lint filter assembly according to claim 1, wherein the securing element has a convex portion which is bent from one side to the outside, so as to contact an edge of the main filter and which has a support for supporting the cam convex portion.
  6. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 5, wobei der konvexe Abschnitt eine vordefinierte Elastizität aufweist. The lint filter assembly according to claim 5, wherein the convex portion has a pre-defined elasticity.
  7. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 1, wobei der Hauptfilter vom Sicherungselement fest gegen eine Rückseite des Filtergehäuses gedrückt wird. The lint filter assembly according to claim 1, wherein said main filter is pressed by the locking element firmly against a rear side of the filter housing.
  8. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 5, wobei sich der konvexe Abschnitt in Richtung des Stütznocken wölbt, wenn der Hauptfilter in das Filtergehäuse eingeschoben wird, wobei der konvexe Abschnitt wieder eine ursprüngliche Form annimmt, wenn der Hauptfilter aus dem Filtergehäuse herausgezogen wird. The lint filter assembly according to claim 5, wherein the convex portion curved in the direction of the support cam when the main filter is inserted into the filter housing, wherein the convex portion again assumes an original shape when the main filter is pulled out of the filter housing.
  9. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 5, wobei der konvexe Abschnitt einen Deformationsgrad aufweist, der vom Stütznocken begrenzt wird. The lint filter assembly according to claim 5, wherein the convex portion has a degree of deformation which is bounded by the support cam.
  10. Eine Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner umfassend: eine Tür; A lint filter assembly for a clothes dryer comprising: a door; einen Hauptfilter mit einem Gitter und einen an einem äußeren Rand des Drahtgitters befindlichen Rahmen; a main filter having a grating and a located at an outer edge of the wire mesh frame; und ein an einer Rückseite der Tür angeordnetes Filtergehäuse, das eine Führungsschiene zur Führung des Hauptfilters beim Einsetzen und ein rechtwinklig zur Führungsschiene abragendes Andruckelement aufweist. and a valve disposed on a rear side of the door filter housing which comprises a guide rail for guiding the main filter during insertion and one at right angles to the guide rail abragendes pressure element.
  11. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 10, wobei der Rahmen vom Andruckelement beim Einschieben fest gegen eine Rückseite des Filtergehäuses gedrückt wird. The lint filter assembly according to claim 10, wherein the frame of the pressing element during the insertion is firmly pressed against a back side of the filter housing.
  12. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 10, wobei die Führungsschiene jede Seite des Rahmens führt. The lint filter assembly according to claim 10, wherein the guide rail leads each side of the frame.
  13. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 10, wobei der Hauptfilter von oben oder von einer Seite in das Filtergehäuse einführbar ist. The lint filter assembly according to claim 10, wherein the main filter from above or from one side is insertable into the filter housing.
  14. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 10, wobei der Rahmen an einem oberen Bereich einen Griff zum Greifen für einen Benutzer aufweist. The lint filter assembly according to claim 10, wherein the frame includes a handle at an upper portion for gripping for a user.
  15. Die Flusenfiltervorrichtung nach Anspruch 10, wobei das Andruckelement in eine Richtung The lint filter assembly according to claim 10, wherein the pressing element in a direction 10 10 so abragt, dass das Andruckelement den Hauptfilter gegen eine Rückseite des Filtergehäuses drückt. protrudes so that the pressure element presses the main filter against a rear side of the filter housing.
Description  translated from German
  • Technisches Gebiet Technical Field
  • [0001] [0001]
    Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf einen Wäschetrockner, insbesondere auf eine Flusenfiltervorrichtung eines Wäschetrockners, die einen Türflusenfilter aufweist, der fest in seinem Gehäuse gehalten wird. The present invention relates to a clothes dryer, in particular a lint filter of a tumble dryer that has a door lint filter, which is held firmly in its housing.
  • Stand der Technik State of the art
  • [0002] [0002]
    Im Allgemeinen sind Wäschetrockner bekannte Haushaltsgeräte, bei denen nasse Wäsche in eine Trommel geladen wird, wobei die Wäsche durch Zuführen heißer, trockener Luft getrocknet wird. In general, tumble-known household appliances, in which wet laundry is loaded into a drum, the laundry is dried by supplying hot, dry air.
  • [0003] [0003]
    Im Einzelnen verwendet ein Wäschetrockner eine motorgetriebene Trommel, um die darin geladene Wäsche umzuwälzen, während heiße Luft durch die Trommel geblasen wird, um die Wäsche zu trocknen. Specifically, a tumble dryer uses a motor-driven drum for circulating the laundry loaded therein, while hot air is blown through the drum to dry the laundry. Trockner werden in zwei Grundtypen unterteilt: Ablufttrockner, die die heiße Luft, die die Feuchtigkeit von der Wäsche absorbiert hat, absaugen und Kondenstrockner, die Dampfkondensatoren benutzen, um die absorbierte Feuchtigkeit aus der heißen Luft herauszukondensieren, und die dann die heiße Luft wieder in den Trockner zurückführen. Dryers are divided into two basic types: air dryers, the hot air that has absorbed from the laundry moisture, vacuum and condenser, use the steam condensers to herauszukondensieren the absorbed moisture from the hot air, and then the hot air back into the dryer traced.
  • [0004] [0004]
    Die oben beschriebenen Wäschetrockner weisen eine Tür an ihren Vorderseiten, um einen Zugang zur Wäschetrommel zu ermöglichen, sowie einen in die Tür eingebauten Flusenfilter auf. The tumble described above have a door on its front side to allow access to the washing drum, as well as a built in the door lint filter on.
  • [0005] [0005]
    Während des Trocknungsprozesses werden insbesondere Flusen und Fremdmaterialien von der Wäsche in der Trommel herumgeblasen. During the drying process, in particular lint and foreign materials of the laundry in the drum can be blown around. Wenn die Flusen und andere Materialien enthaltende heiße Luft in der Trommel durch den Türfilter strömt, werden die Flusen und Fremdmaterialien vom Filter aufgefangen. If the lint and other materials containing hot air flows into the drum through the door filter, the lint and foreign materials are trapped by the filter. Ein derartiger, in einer Tür installierter Flusenfilter wird normalerweise in einem Filtergehäuse gehalten. Such, installed in a door lint filter is normally held in a filter housing.
  • [0006] [0006]
    Beim Einschieben des Flusenfilters in das Filtergehäuse ist es hierbei wichtig, dass die äußeren Ränder des Filters fest gegen das Gehäuse gedrückt werden, um zu verhindern, dass Flusen durch offene Lücken hindurch driften und aus dem Trockner entweichen. When inserting the lint filter into the filter housing, it is important here that the outer edges of the filter are pressed tightly against the housing to prevent lint through open gaps through drift and escape from the dryer. Allerdings weisen Wäschetrockner nach dem Stand der Technik keine Strukturen auf, die ihre Türfilter fest gegen ihre Gehäuse drücken, wodurch ein Teil der Flusen die Filter in ihren Trommeln umgeht und so aus den Trocknern entweicht. However, have clothes dryer according to the prior art, no structures that press down her door filter against their housing, whereby a portion of the lint filter bypasses in their drums and escapes from the driers.
  • [0007] [0007]
    Außerdem zirkulieren bei Kondenstrocknern die den Flusenfilter umgehenden Flusen innerhalb des Trockners und sammeln sich in einem Lüfter oder an einer Heizung an. In addition, at the lint filter condenser dryers circulate the immediate lint inside the dryer and accumulate in a fan or a heater. Wenn dies auftritt, können sich Flusen an einer Lüfterachse oder an einer Heizung ansammeln und so den Lüfter am Rotieren hindern oder sich durch die Heizung entzünden und ein Feuer verursachen. If this occurs, lint can accumulate on a fan axis or heating and so prevent the fan from rotating or ignite the heater and cause a fire.
  • Offenbarung der Erfindung Disclosure of the Invention
  • Technisches Problem Technical problem
  • [0008] [0008]
    Um diese Probleme zu lösen, stellt die vorliegende Erfindung eine verbesserte Türflusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner bereit, der die Flusen während eines Trocknungsprozesses effektiv herausfiltert. In order to solve these problems, the present invention provides an improved Türflusenfiltervorrichtung ready for a clothes dryer, which effectively filters out the fluff during a drying process.
  • [0009] [0009]
    Darüber hinaus verhindert die Flusenfiltervorrichtung der vorliegenden Erfindung, dass sich ungefilterte Flusen an einer Achse eines Lüftermotors anhäufen und so den Betrieb des Motors blockieren oder sich an einer Heizung ansammeln und sich durch die Heizung entzünden und ein Feuer verursachen. In addition, prevents the lint filter of the present invention that accumulate unfiltered lint on an axis of a fan motor and thus block the operation of the engine or accumulate on heating and be ignited by the heat and cause a fire.
  • Technische Lösung Technical Solution
  • [0010] [0010]
    Um die obigen Aufgaben zu lösen, wird eine Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner angegeben, die folgende Merkmale umfasst: eine Tür; To achieve the above objects, a lint filter is specified for a clothes dryer that includes the following features: a door; einen Flusenfilter mit einem an der Rückseite der Tür angebrachten Filtergehäuse und einem in das Filtergehäuse eingeführten Hauptfilter; a lint filter with a attached to the back of the door housing and a filter inserted into the filter housing main filter; und mindestens ein Sicherungselement, um den Hauptfilter am Filtergehäuse zu sichern. and at least one securing element to secure the main filter on the filter housing.
  • [0011] [0011]
    Gemäß einem weiteren Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung wird eine Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner angegeben, die folgende Merkmale umfasst: eine Tür; According to a further embodiment of the present invention, a lint filter assembly is provided for a laundry dryer, comprising the following features: a door; einen Hauptfilter mit einem Gitter und einem am äußeren Rand des Drahtgitters befindlichen Rahmen; a main filter having a grating and a located at the outer edge of the wire mesh frame; und ein an der Rückseite der Tür angeordnetes Filtergehäuse, das eine Führungsschiene zur Führung des Hauptfilters beim Einsetzen und ein rechtwinklig zur Führungsschiene abragendes Andruckelement aufweist. and a valve disposed at the back of the door filter housing which comprises a guide rail for guiding the main filter during insertion and one at right angles to the guide rail abragendes pressure element.
  • Vorteilhafte Effekte Advantageous Effects
  • [0012] [0012]
    Ein Vorteil der Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner gemäß der vorliegenden Erfindung ist, dass ein Flusenfilter fester gegen sein Filtergehäuse gedrückt wird. An advantage of the lint filter assembly for a clothes dryer according to the present invention is that a lint filter is pressed firmly against its filter housing.
  • [0013] [0013]
    Da der Flusenfilter fest gegen sein Filtergehäuse gedrückt wird, umgehen die Flusen in der Trommel nicht den Flusenfilter. Since the lint filter is pressed firmly against its filter housing, bypass the lint in the lint filter the drum does not. Dadurch wird verhindert, dass Flusen den Flusenfilter umgehen und aus dem Trockner entweichen. This prevents lint bypass the lint filter and escape from the dryer.
  • [0014] [0014]
    Ferner können die Ansammlung von den Filter umgehenden Flusen an einer Lüftermotorachse oder an einer Heizung und damit eine Beeinträchtigung der Motorfunktion oder eine Entzündung durch die Heizung und die Verursachung eines Feuers verhindert werden. Further, the accumulation of lint on the filter bypassing a fan motor axle or on a heater, and thus an impairment of the motor function or inflammation by heating and causing a fire can be prevented.
  • Kurze Beschreibung der Zeichnungen Brief Description of Drawings
  • [0015] [0015]
    Der Hintergrund der vorliegenden Erfindung kann mit Blick auf die beigefügten Zeichnungen besser verstanden werden. The background of the present invention may be understood with regard to the accompanying drawings. In den Zeichnungen sind: In the drawings:
  • [0016] [0016]
    1 1 eine Schnittdarstellung eines Kondenswäschetrockners, der eine Flusenfiltervorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung verwendet; a sectional view of Kondenswäschetrockners employing a lint filter assembly according to the present invention;
  • [0017] [0017]
    2 2 eine perspektivische Ansicht des Kondenswäschetrockners; a perspective view of Kondenswäschetrockners;
  • [0018] [0018]
    3 3 eine Ansicht des Türflusenfilters von hinten entsprechend der vorliegenden Erfindung; a view of the door lint filter according to the present invention from behind; und and
  • [0019] [0019]
    4 4 eine perspektivische Ansicht des Türflusenfilters von vorn gemäß der vorliegenden Erfindung. a perspective view of the door lint filter according to the present invention from the front.
  • Bevorzugte Ausführung der Erfindung Preferred embodiments of the invention,
  • [0020] [0020]
    Nachstehend wird eine bevorzugte Ausführung eines Tastenaufbaus für einen Geschirrspüler entsprechend der vorliegenden Erfindung mit Bezug auf die anhängenden Zeichnungen im Einzelnen beschrieben. Hereinafter, a preferred embodiment of a keyboard construction for a dishwasher according to the present invention is described with reference to the accompanying drawings. Obwohl die vorliegende Erfindung hier bezüglich bevorzugter Ausführungsbeispiele beschrieben worden ist, ist es für den Fachmann ersichtlich, dass dabei verschiedene Modifikationen und Variationen möglich sind, ohne vom eigentlichen Zweck und Umfang der Erfindung abzuweichen. Although the present invention has been described herein with respect to preferred embodiments, it is apparent to those skilled in the art that while various modifications and variations are possible without departing from the intended purpose and scope of the invention. Deshalb ist es beabsichtigt, dass die vorliegende Erfindung die Modifikationen und Variationen dieser Erfindung abdeckt, die im Bereich der angefügten Ansprüche und ihrer Äquivalente liegen. Therefore, it is intended that the present invention cover the modifications and variations of this invention covers that are within the scope of the appended claims and their equivalents.
  • [0021] [0021]
    1 1 zeigt eine Schnittdarstellung eines Kondenswäschetrockners, der eine Flusenfiltervorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung verwendet, und shows a sectional representation of a Kondenswäschetrockners employing a lint filter assembly according to the present invention, and 2 2 zeigt eine perspektivische Ansicht des Kondenswäschetrockners. shows a perspective view of Kondenswäschetrockners.
  • [0022] [0022]
    Bezugnehmend auf die Referring to 1 1 und and 2 2 umfasst der Wäschetrockner includes the Dryer 100 100 entsprechend der vorliegenden Erfindung folgende Merkmale: ein die Außenseite formendes Gehäuse according to the present invention the following features: the outer side of a housing-forming 130 130 , einen die Oberseite des Gehäuses , A top of the housing 130 130 abschließenden Deckel closing lid 131 131 , eine an der Vorderseite des Gehäuses , One at the front of housing 130 130 befestigte Frontabdeckung fortified front cover 120 120 , eine zum Öffnen und Schließen einer Öffnung der Frontabdeckung , One for opening and closing an opening of the front cover 120 120 vorgesehene Tür provided door 110 110 , ein im oberen Bereich der Frontabdeckung , One in the upper part of the front cover 120 120 angebrachtes Steuerpult mounted control panel 150 150 mit Geräteelektronik an seiner Rückseite zur Steuerung des Trockners und einen neben dem Steuerpult with electronics devices on its back for controlling the dryer, and a control panel beside the 150 150 liegenden Einschub lying insertion 140 140 , der in den Trockner eingeführt wird, um das Kondenswasser aufzufangen. Which is introduced into the dryer to collect the condensed water.
  • [0023] [0023]
    Ferner umfasst das Steuerpult Further comprising controller 150 150 einen Wahlschalter a selector switch 151 151 sowie Einstelltasten well as adjustable 154 154 zur Eingabe von Betriebseinstellungen, eine Anzeige to input operating settings, post 152 152 , um den Betriebsstatus des Trockners anzuzeigen, einen Ein/Aus-Schalter To indicate the operating status of the dryer, an on / off switch 153 153 , um den Trockner To the dryer 100 100 mit elektrischem Strom zu versorgen und eine Starttaste to be supplied with electric current and a start button 155 155 , um den Trocknungsprozess zu starten. To start the drying process.
  • [0024] [0024]
    Der Trockner The dryer 100 100 umfasst auch einen an der Rückseite der Tür also includes a door at the rear of 110 110 angeordneten Türflusenfilter arranged door lint filter 200 200 , um Flusen zu filtern, eine innerhalb des Gehäuses To fluff filter, one within the housing 130 130 angeordnete Trockentrommel arranged drying drum 160 160 zum Aufnehmen von Wäsche, einen die Trockentrommel for receiving laundry, a dry drum 160 160 antreibenden Motor motor driving 103 103 , eine sich durch die Mitte des Motors , One through the center of the engine 103 103 erstreckende Motorachse extending motor axis 104 104 und einen um den äußeren Umfang der Motorwelle and around the outer periphery of the motor shaft 104 104 und die Trockentrommel and the drying drum 160 160 geführten Rie men out Rie men 161 161 , um die Rotationskraft des Motors To the rotational force of the motor 103 103 auf die Trockentrommel to the drying drum 160 160 zu übertragen. to transmit. Der Türflusenfilter The door lint filter 200 200 besteht dabei aus einem an der Rückseite der Tür consists of a on the back of the door 110 110 befestigten Filtergehäuse fixed filter housing 220 220 und einem Hauptfilter and a main filter 210 210 , der herausnehmbar in das Filtergehäuse Which removably inserted into the filter housing 220 220 eingeschoben werden kann. can be inserted. Der Türflusenfilter The door lint filter 200 200 wird später mit Bezug auf die Zeichnungen genau beschrieben. is described in detail later with reference to the drawings.
  • [0025] [0025]
    Zusätzlich umfasst der Trockner Additionally comprises the dryer 100 100 : einen unter der Trockentrommel : One under the dryer drum 160 160 angeordneten Sockel arranged base 101 101 , auf dessen Oberfläche der Motor On the surface of the motor 103 103 installiert ist, einen in den Sockel is installed, one in the base 101 101 eingebauten Kühlungslüfter built-in cooling fan 102 102 , um Luft von außen anzusaugen, einen an der Rückseite des Gehäuses In order to suck air from the outside, one at the back of the housing 130 130 angebrachten Trocknungsschacht mounted drying duct 105 105 zur Zirkulation der Luft innerhalb der Trockentrommel for the circulation of the air inside the drying drum 160 160 zum Innenraum des Trockners to the interior of the dryer 100 100 , einen in den Trocknungsschacht , One in the drying duct 105 105 eingebauten Trocknungslüfter built-in drying fan 107 107 , um die Luft aus der Trockentrommel To the air from the drying drum 160 160 anzusaugen und eine in den Trocknungsschacht to suck and one in the drying duct 105 105 eingebaute Heizung built-in heater 106 106 , um die durch den Trocknungslüfter To the drying fan through the 107 107 angesaugte Luft aufzuheizen. heat intake. Darüber hinaus sind der Kühlungslüfter In addition, the cooling fan 102 102 und der Trocknungslüfter and the drying fan 107 107 mit der Motorachse with the motor axis 104 104 verbunden und an gegenüberliegenden Enden installiert. connected and installed at opposite ends.
  • [0026] [0026]
    Der Sockel The base 101 101 weist einen eingebauten Lufteinlass auf, über dem der Kühlungslüfter has a built-in air inlet, via which the cooling fan 102 102 installiert ist. is installed. Unter der Frontabdeckung Under the front cover 120 120 befindet sich ein Einlassgitter there is an inlet grille 180 180 , um Luft von außen anzusaugen. In order to suck air from the outside. Am Ende des Lufteinlasses befindet sich ein Dampfkondensator (nicht gezeigt), um die durch die Trockentrommel At the end of the air inlet is a steam condenser (not shown) to the drum through the drying 160 160 strömende Luft und die durch den Lufteinlass im Sockel and the air flowing through the air inlet in the base 101 101 strömende Luft dazu zu bringen, Wärme auszutauschen. to bring flowing air to exchange heat. Der Dampfkondensator wird in den Sockel The steam condenser is in the socket 101 101 durch Öffnen einer Klappe by opening a flap 170 170 , die im unteren Bereich der Frontabdeckung That in the lower area of the front cover 120 120 ausgeformt ist, eingeführt. is formed, is introduced.
  • [0027] [0027]
    Weiter ist etwa in der Mitte der Frontabdeckung Next is approximately in the middle of the front cover 120 120 eine Öffnung an opening 121 121 ausgebildet, um dort einen Türflusenfilter adapted to there a door lint filter 200 200 und am unteren Rand der Öffnung and at the lower edge of the opening 121 121 einen Gehäuseflusenfilter a Gehäuseflusenfilter 190 190 einzusetzen. to use. Im oberen Bereich des Sockels In the upper part of the base 101 101 ist ein Zirkulationsschacht is a circulation well 192 192 ausgebildet, um die durch den Gehäuseflusenfilter formed around the through Gehäuseflusenfilter 190 190 strömende Luft durch den Dampfkondensator zirkulieren zu lassen. circulate air flowing through the condenser to be.
  • [0028] [0028]
    Nachstehend wird eine Beschreibung des Betriebs des Trockners Hereinafter, a description of the operation of the dryer 100 100 entsprechend der vorliegenden Erfindung angegeben. specified according to the present invention.
  • [0029] [0029]
    Zuerst öffnet ein Benutzer die Tür First, a user opens the door 110 110 und füllt nasse Wäsche in die Trommel and fills wet laundry in the drum 160 160 . , Dann drückt der Benutzer die Ein/Aus-Taste Then the user presses the on / off button 153 153 auf dem Frontsteuerpult on the front control panel 150 150 , um den Trockner To the dryer 100 100 mit Strom zu versorgen. to power. Danach gibt der Benutzer durch Benutzen des Wahlschalters Then, the user inputs by using the selector switch 151 151 und der Einstelltasten and the adjustment buttons 155 155 die gewünschten Programmeinstellungen ein und drückt die Starttaste the desired program settings and presses the start button 155 155 , um den Trockner To the dryer 100 100 zu aktivieren. to activate.
  • [0030] [0030]
    Wenn der Trockner If the dryer 100 100 aktiviert ist, werden der Motor is activated, the motor will 103 103 und die Heizung and the heating 106 106 mit Strom versorgt und starten ihren Betrieb. power and start to operate. Wenn der Motor When the motor 103 103 arbeitet, dreht sich die Motorwelle works, the motor shaft rotates 104 104 , wodurch sich der Riemen Whereby the belt 161 161 und damit die Trockentrommel and therefore the drying drum 160 160 drehen. rotate.
  • [0031] [0031]
    Darüber hinaus drehen sich, wenn der Motor Moreover rotate when the engine 103 103 rotiert, gleichzeitig der Kühlungslüfter rotates at the same time the cooling fan 102 102 und der Trocknungslüfter and the drying fan 107 107 . , Wenn sich der Trocknungslüfter If the drying fan 107 107 dreht, wird die Luft (A) in der Trockentrommel rotates, the air (A) in the drying drum 160 160 angesaugt und in den Trocknungsschacht and sucked into the drying duct 105 105 ausgestoßen. ejected. Die im Trocknungsschacht The drying in the bay 105 105 zirkulierende Luft wird von der Heizung circulating air from the heating 106 106 aufgeheizt und kehrt in die Trockentrommel heated and returns to the drying drum 160 160 zurück. back. Die in die Trockentrommel In the drying drum 160 160 zurückgeführte Luft entzieht der Wäsche die verbliebene Feuchtigkeit und wird feucht. recirculated air escapes washing, the remaining moisture and become damp.
  • [0032] [0032]
    Die heiße, in der Trockentrommel The hot, dry in the drum 160 160 feucht gewordene Luft, strömt durch den Türflusenfilter wet and damp air flows through the door lint filter 200 200 , der die von der Luft übertragenen Flusen und Fremdsubstanzen auffängt. Which collects the data transmitted from the air lint and foreign substances. Die durch den Türflusenfilter The through the door lint filter 200 200 strömende Luft (A) strömt dann durch den Gehäuseflusenfilter flowing air (A) then flows through the Gehäuseflusenfilter 190 190 in eine zweite Filterstufe und bewegt sich dann entlang des Zirkulationsschachts in a second filter stage and then moves along the circulation duct 192 192 . , Schließlich strömt die Luft durch den im Zirkulationsschacht Finally, the air flows through the slot in the circulation 192 192 eingebauten Dampfkondensator. built-in steam condenser.
  • [0033] [0033]
    Wenn sich der Kühlungslüfter If the cooling fan 102 102 dreht, wird durch das Einlassgitter rotates, through the inlet grille 180 180 Außenluft (B) angesaugt. Outside air (B) sucked. Die angesaugte Luft (B) strömt dann durch den Dampfkondensator. The sucked-in air (B) then flows through the condenser. Hier tauschen die durch den Dampfkondensator strömende Außenluft (B) und die sich entlang des Zirkulationsschachts bewegende Luft (A) gegenseitig Wärme aus. Here you can share the air flowing through the condenser outside air (B) and extending along the circulation duct moving air (A) mutually warmth. Die Außenluft (B) und die sich entlang des Zirkulationsschachts bewegende Luft (A) vermischen sich nicht, sondern tauschen lediglich Wärme aus. The outside air (B) and extending along the circulation duct moving air (A) do not mix, but only exchange heat. Die durch den Dampfkondensator strömende Außenluft wird wieder nach außen abgegeben und die Zirkulationsluft bewegt sich entlang des Zirkulationsschachts im Sockel The air flowing through the condenser outside air is discharged again to the outside and the circulation air moves along the circulation duct in the base 101 101 zum Trocknungslüfter the drying fan 107 107 . , Das heißt, die Luft (A) in der Trockentrommel wird somit immer wieder in die Trockentrommel zurückgeführt. That is, the air (A) in the drying drum is thus returned again into the drying drum.
  • [0034] [0034]
    3 3 zeigt eine Ansicht des Türflusenfilters von hinten entsprechend der vorliegenden Erfindung. shows a view of the door lint filter according to the present invention from behind.
  • [0035] [0035]
    Bezüglich In Terms Of 3 3 weist der Türflusenfilter , the door lint filter 200 200 gemäß der vorliegenden Erfindung ein Filtergehäuse according to the present invention, a filter housing 220 220 und einen Hauptfilter and a main filter 210 210 auf, der rechtwinklig in das Filtergehäuse on the right angles in the filter housing 220 220 eingeschoben wird. is inserted. Die Einschubrichtung des Hauptfilters The insertion direction of the main filter 210 210 ist hier nicht auf die Ausführungsbeispiele der vorliegenden Erfindung beschränkt und kann seitwärts oder in vielfältiger Weise eingeschoben werden. here is not limited to the embodiments of the present invention and can be slid sideways in a variety of ways.
  • [0036] [0036]
    Das Filtergehäuse The filter housing 220 220 weist eine Dichtung has a seal 221 221 auf, die entlang des umfänglichen Randes der Öffnung ausgebildet ist, die mit der Rückseite der Tür , which is formed along the circumferential edge of the opening with the rear side of the door 110 110 verschlossen wird. is closed. Daher kann die aus dem Innenraum der Trommel in das Filtergehäuse Therefore, the out of the interior of the drum into the filter housing 220 220 eintretende Luft nicht aus dem Trockner incoming air is not out of the dryer 100 100 entweichen. escape.
  • [0037] [0037]
    Weiter befinden sich an der Rückseite des Filtergehäuses Next are located at the rear of the filter housing 220 220 eine Viel zahl von Perforationen a lot of number of perforations 224 224 , um es der Luft zu ermöglichen, aus der Trommel in das Filtergehäuse , To allow the air from the drum into the filter housing 220 220 zu strömen. to flow.
  • [0038] [0038]
    Im vorliegenden Fall ist die Vorderseite des Filtergehäuses In the present case is the front side of the filter housing 220 220 der Bereich, der an der Öffnung der Rückseite der Tür the area of the opening of the back of the door 110 110 befestigt wird, und die Rückseite des Filtergehäuses is attached, and the rear side of the filter housing 220 220 zeigt zur Innenseite der Trockentrommel shows the inside of the drying drum 160 160 . ,
  • [0039] [0039]
    Der in das Filtergehäuse In the filter housing 220 220 einzuführende Hauptfilter introduced the main filter 210 210 umfasst ein Drahtgitter comprises a wire mesh 211 211 , einen um den Rand des Drahtgitters , One around the edge of the wire mesh 211 211 geformten Rahmen shaped frame 212 212 , um das Drahtgitter To the wire mesh 211 211 zu schützen und einen an der Oberseite des Rahmens to protect and at the top of the frame 212 212 angeordneten Griff handle arranged 213 213 zum Greifen für den Benutzer beim Einschieben oder Herausziehen des Hauptfilters to grip for the user when pushing or pulling out the main filter 210 210 . , Ebenso befindet sich auf beiden Seiten des Filtergehäuses Equally located on both sides of the filter housing 220 220 eine Führungsschiene a guide rail 222 222 , um den Hauptfilter To the main filter 210 210 zu führen, sodass dieser einfach in das Filtergehäuse to lead, so this just in the filter housing 220 220 hinein- und wieder hinausgleiten kann. into and can slide out again.
  • [0040] [0040]
    Das Filtergehäuse The filter housing 220 220 ist auf der Rückseite der Tür is on the back of the door 110 110 vollständig abgedichtet. completely sealed. Die Dichtung The seal 221 221 um den Rand des Filtergehäuses around the edge of the filter housing 220 220 verhindert ein Ausströmen der Luft darüber. prevents leakage of air above it. Wie in der Zeichnung dargestellt, weist das Filtergehäuse As shown in the drawing, the filter housing 220 220 ein U-förmiges Querschnittsprofil auf und ermöglicht einen vordefinierten Abstand zwischen ihm und der Öffnungswand, wenn die Tür a U-shaped cross-sectional profile and allows a predefined distance between it and the wall opening when the door 110 110 geschlossen ist. is closed. Ein Benutzer benutzt den oben auf dem Hauptfilter A user uses the top of the main filter 210 210 ausgeformten Griff molded handle 212 212 , um den Hauptfilter To the main filter 210 210 in das Filtergehäuse in the filter housing 220 220 einzuschieben. insert.
  • [0041] [0041]
    4 4 zeigt eine perspektivische Ansicht des Türflusenfilters von vorn gemäß der vorliegenden Erfindung. shows a perspective view of the door lint filter according to the present invention from the front.
  • [0042] [0042]
    Gemäß According to 4 4 weist das Filtergehäuse , the filter housing 220 220 des Türflusenfilters the door lint filter 200 200 bezüglich der vorliegenden Erfindung einen an seinem Boden ausgeformten Auslaßkanal with respect to the present invention, a molded outlet duct at its bottom 223 223 auf, um zu ermöglichen, dass Luft durch den Hauptfilter on to allow air through the main filter 210 210 in den Gehäuseflusenfilter in the Gehäuseflusenfilter 190 190 strömt. flows.
  • [0043] [0043]
    Darüber hinaus ragt ein Sicherungselement In addition, projects a fuse element 230 230 rechtwinklig zur Führungsschiene perpendicular to the guide rail 222 222 im unteren Bereich der Führungsschiene in the lower region of the guide rail 222 222 heraus, um einen eingeschobenen Hauptfilter zu führen. out to perform an inserted main filter. Das Sicherungselement The fuse element 230 230 ragt in Richtung der Rückseite des Filtergehäuses extends towards the rear of the filter housing 220 220 . ,
  • [0044] [0044]
    Weiterhin drückt das Sicherungselement Furthermore, presses the fuse element 230 230 jeweils auf die unteren Bereiche des Rands des Hauptfilters respectively on the lower portions of the edge of the main filter 210 210 , sodass der Hauptfilter So that the main filter 210 210 vollständig gegen die Rückseite des Filtergehäuses fully against the rear side of the filter housing 220 220 gedrückt wird. is pressed. Mit anderen Worten ist das vorher beschriebene Sicherungselement In other words, the fuse element described previously 230 230 so ausgebildet, dass es sich in einem vordefinierten Abstand rechtwinklig zur Führungsschiene so formed that it is at a predefined distance perpendicular to the guide rail 222 222 erstreckt, sodass der rückseitige Umfang des Hauptfilters extends so that the rear perimeter of the main filter 210 210 das Sicherungselement the securing element 230 230 berührt. touches.
  • [0045] [0045]
    Darüber hinaus weist das Sicherungselement Moreover, the securing element 230 230 eine etwa rechteckige Form auf, wobei sich aus der Mitte des Endabschnitts des Sicherungsgliedes an approximately rectangular shape, wherein from the center of the end portion of the retainer 230 230 ein konvexer Abschnitt a convex portion 232 232 herauswölbt. bulges out. Das Sicherungselement The fuse element 230 230 umfasst weiter einen Stütznocken further comprising a supporting cam 231 231 , um den konvexen Abschnitt To the convex portion 232 232 abzustützen. support.
  • [0046] [0046]
    Im Folgenden wird erklärt, wie das Sicherungselement The following explains how the safety element 230 230 funktioniert. works. Wenn ein Benutzer den Hauptfilter When a user the main filter 210 210 senkrecht nach unten einschiebt, berührt der untere Rand des Hauptfilters perpendicular einschiebt down, touching the bottom of the main filter 210 210 den konvexen Abschnitt the convex portion 232 232 des Sicherungselements the securing element 230 230 . , Danach wird der untere Randbereich des Hauptfilters Thereafter, the lower edge area of the main filter 210 210 vom Sicherungselement from the fuse element 230 230 gegen die Rückseite des Filtergehäuses against the back side of the filter housing 220 220 gedrückt. pressed. Folglich sind der Hauptfilter Consequently, the main filter are 210 210 und die Rückseite des Filtergehäuses and the back side of the filter housing 220 220 fest abgedichtet. tightly sealed.
  • [0047] [0047]
    Wenn der Hauptfilter When the main filter 210 210 gegen die Rückseite des Filtergehäuses against the back side of the filter housing 220 220 gedrückt wird, wird der konvexe Abschnitt is pressed, the convex portion 232 232 gegen den Stütznocken against the support cam 231 231 gedrückt. pressed. Allerdings wird der konvexe Abschnitt However, the convex portion 232 232 nur so weit gedrückt, wie Platz zwischen ihm und dem Stütznocken only as far down as space between it and the support lugs 231 231 vorhanden ist. is available. Wenn der Benutzer den Hauptfilter If the user the main filter 210 210 aus dem Filtergehäuse from the filter housing 220 220 zieht, nimmt der konvexe Abschnitt draws, takes the convex portion 232 232 wieder seine ursprüngliche Form durch seine ihm gegebene Elastizität an. back to its original shape by its elasticity given to him. Dann ist der Kontakt zwischen dem Stütznocken Then, the contact between the support lugs 231 231 und dem konvexen Abschnitt and the convex portion 232 232 unterbrochen. interrupted.
  • [0048] [0048]
    Wie in der vorstehenden Offenbarung gezeigt, wird der Hauptfilter As shown in the foregoing disclosure, the main filter is 210 210 fester gegen die Rückseite des Filtergehäuses fixed against the rear side of the filter housing 220 220 gedrückt, wodurch verhindert wird, dass heiße, feuchte Luft, die in das Filtergehäuse pressed, thereby preventing hot, moist air in the filter housing 220 220 strömt nicht durch den Hauptfilter does not flow through the main filter 210 210 strömt und stattdessen durch vorhandene Lücken entweicht. flows and instead escapes through the existing gaps. Die heiße Luft strömt von der Vorderseite der Trockentrommel The hot air flows from the front of the drying drum 160 160 durch die an der Rückseite des Filtergehäuses by at the rear of the filter housing 220 220 ausgeformten Perforationen shaped perforations 224 224 zur Innenseite des Filtergehäuses to the inside of the filter housing 220 220 . , Wenn die Luft durch das Drahtgitter If the air through the wire mesh 211 211 des Hauptfilters of the main filter 210 210 strömt, werden Flusen und andere Fremdkörper entfernt. flows, lint and other debris are removed. Die durch das Drahtgitter Through the wire mesh 211 211 strömende Luft, strömt durch den Auslaßkanal flowing air, flows through the outlet passage 223 223 , der am Boden des Filtergehäuses That at the bottom of the filter housing 220 220 in Richtung des Gehäuseflusenfilters in the direction of Gehäuseflusenfilters 190 190 ausgebildet ist. is formed.
  • Gewerbliche Anwendbarkeit Commercial Applications
  • [0049] [0049]
    Da die Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner gemäß der vorliegenden Erfindung die Flusen in der Trockentrommel vollständig während eines Trocknungsprozesses herausfiltert, wird die Luft außerhalb des Trockners nicht durch die Luft des Trockners verschmutzt und der Trockner wird keine elektrischen oder mechanischen Fehlfunktionen erfahren, die durch angesammelte Flusen an seinen Komponenten verursacht werden. Since the lint filter assembly for a laundry dryer according to the present invention, the lint completely filters out in the drying drum during a drying process, the air is not contaminated outside of the dryer through the air of the dryer and the dryer is not undergone any electrical or mechanical malfunction, put on by accumulated lint its components are caused. Dadurch ist eine sehr hohe gewerbliche Anwendbarkeit der vorliegenden Erfindung gegeben. This provides a very high industrial applicability of the present invention is provided.
  • Zusammenfassung Summary
  • [0050] [0050]
    Es wird eine Flusenfiltervorrichtung für einen Wäschetrockner beschrieben. It describes a lint filter assembly for a clothes dryer. Die Flusenfiltervorrichtung weist eine Tür auf, wobei ein Flusenfilter ein an der Rückseite der Tür installiertes Filtergehäuse und einen in das Filtergehäuse eingeführten Hauptfilter aufweist, und wobei mindestens ein Sicherungselement zum Sichern des Hauptfilters am Filtergehäuse vorhanden ist. The lint filter assembly includes a door, wherein a lint filter comprises an installed at the back of the door and a filter housing inserted into the filter housing main filter, and wherein at least one securing element for securing the main filter on the filter housing is present.
Classifications
International ClassificationD06F58/22, D06F58/04, D06F58/02
Cooperative ClassificationD06F58/22
European ClassificationD06F58/22
Legal Events
DateCodeEventDescription
31 Aug 2006OP8Request for examination as to paragraph 44 patent law
Ref document number: 112005000079
Country of ref document: DE
Date of ref document: 20060831
Kind code of ref document: P